Brief an Frau

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer164946  (26)

Benutzer gesperrt
Hallo,

also ich kenne da eine Frau welche mir total gut gefällt. Wir sind miteinander in die Hauptschule (parallelklasse) gegangen, aber getroffen haben wir uns seither sogut wie nie.

In letzter Zeit denke ich aber immer öfters an sie und würde sie gerne mal treffen. Nun keine ich ihre Adresse und da dachte ich mir ich könnte ihr doch einen Brief schreiben wo ich ihr sage das ich finde sie ist ne hübsche und nette Dame und ich sie gern treffen würde.

Naja, also würde ich hier gern die Frauen hier fragen, was ihr von sowas halten würdet.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
wo ich ihr sage das ich finde sie ist ne hübsche und nette Dame und ich sie gern treffen würde.
hübsch und nett.... naaaaaaaajaaaaaaaa :zwinker:

brief schreiben: keine schlechte idee. aber wie wärs, du bleibst ehrlich und schreibst einfach "ich muss öfter an dich denken und würde dich gerne mal treffen"? das würde jedenfalls bei mir weitaus mehr aussicht auf erfolg haben als "du bist hübsch und nett und deswegen will ich dich gerne treffen" - da würd ich mir nur denken "jaja, du mich auch".
 

Benutzer136306 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das wäre im Jahr 1962 vielleicht eine gangbare Idee, aber wir sind nun in 2017. Hast du nicht ein etwas zeitgemäßeres Kommunikationsmittel zur Hand? Und eine etwas inhaltsreichere Einleitung?
 

Benutzer136306 

Planet-Liebe Berühmtheit
also ich finde briefe schreiben voll ok - und auch mal (positiv!) was anderes als nen "hey, wie gehts" per whatsapp/facebook/whatever.

Ich habe auch nichts gegen das Briefeschreiben, allerdings wirkt es erstens als Erstkontakt möglicherweise befremdlich und zweitens plant der TE offenbar nur ein Anschreiben, das über "Hey, wie geht's?" nicht wesentlich hinausgeht. Das fände ich in einem Brief recht skurril. Bei WhatsApp o.ä. kann man sich hingegen auch wort- und inhaltsarm bei alten Bekannten melden.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich habe auch nichts gegen das Briefeschreiben, allerdings wirkt es erstens als Erstkontakt möglicherweise befremdlich und zweitens plant der TE offenbar nur ein Anschreiben, das über "Hey, wie geht's?" nicht wesentlich hinausgeht. Das fände ich in einem Brief recht skurril. Bei WhatsApp o.ä. kann man sich hingegen auch wort- und inhaltsarm bei alten Bekannten melden.
na, also wenn ich seine absicht mit meinem vorschlag kombiniere geht das schon über nen "hey wie gehts" gut hinaus - glücklicherweise. ein brief muss auch nicht immer seitenlang sein, aber es ist etwas schönes.... selbst wenn nichts draus wird. alle briefe die ich bekommen habe, konserviere ich sorgfältig und freue mich ab und an dran.... das geht mit nem chatlog nicht so einfach.

tatsächlich finde ich, dass das sogar seine ernsthaften kennenlern-absichten wesentlich besser zum ausdruck bringt als eine völlig unverfängliche nachricht per [welcher auch immer]messenger. MICH würde das beeindrucken.
 

Benutzer164946  (26)

Benutzer gesperrt
NaJa ich möchte schon über das "Herz, wie geht's?" hinausgehen.
[doublepost=1490291485,1490291432][/doublepost]*hey
 

Benutzer136306 

Planet-Liebe Berühmtheit
MICH würde das beeindrucken.

Das ist des Pudels Kern. Jedes Anschreiben sollte adressatengerecht sein. Wenn der TE Grund zu glauben hat, die Dame würde ich über einen Brief freuen, dann auf ins 19. Jahrhundert und an den Sekretär. Ansonsten würde ich eine unverfänglichere, direkte Kommunikation empfehlen.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn der TE Grund zu glauben hat, die Dame würde ich über einen Brief freuen, dann auf ins 19. Jahrhundert und an den Sekretär.
oh komm, das ist bullshit. ernsthaft. ich mein, hallo - ich bin wohl sinnbild dieser aktuellen welt, programmiererin, ich verbringe mein leben fast komplett online... und bei einem brief denke ich nicht "19. jahrhundert", sondern "da macht sich jemand wirklich mühe, das ist mehr als nen halben blick wert" - zumindest bei handgeschriebenem.

Ansonsten würde ich eine unverfänglichere, direkte Kommunikation empfehlen.
ich halte nichts von diesem "bleibe bloß absolut uneindeutig und unverfänglich" - nicht, wenn man etwas erreichen möchte. in dem fall ist "Mann" nämlich nur einer dieser ganzen deppen, die ne dahingeschluderte nachricht online schicken, nichts, was auch nur einen gedanken wert ist.
[doublepost=1490291943,1490291698][/doublepost]und mal davon ab: wenn unser TS der typ ist, der einen brief schreibt (was ich persönlich echt positiv sehe!), dann sollte seine zukünftige freundin davon nicht grade abgeschreckt sein. in dem sinne ist es - selbst wenn sie die gleiche sicht hat wie du, C Crouchback - ein sinnvolles ausfiltern.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren