Brenzlige Situationen im Straßenverkehr....

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
Mich würd mal interessieren, wer von euch schon brenzlige Situationen im Straßenverkehr erlebt hat - vorrangig für die von Autofahrern....

:zwinker:


War gestern nämlich einem (wenn unverschuldetem) Unfall sehr nahe, da ein Mann meinte, er würde es noch vor mir (ich war im Kreisel) in den Kreisverkehr schaffen - war aber nicht der Fall und ich musste voll in die Eisen gehen. Das Ende vom Lied war dann, dass wir beide quasi nebeneinander standen und ich war so perplex, dass ich nur registriert habe: "Oh, es hat nicht geknallt, also schnell weiterfahren!"...

Am nächsten Parkplatz bin ich dann doch angehalten und hab nachgeschaut, aber es war zum Glück echt nichts passiert, denn ich hätte keine Anhaltspunkte zum Autokennzeichen geben können.
 
S

Benutzer

Gast
Mein Freund kam gestern voll verstört vom Training...
Da hat son penner nen LKW überholt unt ist auf seiner Fahrbahn gewesen - und ist kackfrech nicht wieder hinter den LKW gezogen...vollbremsung bei meinem freund bei ca.100 km/h - ich wär vor angst gestorben!!!!
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Ich fuhr durch die Stadt, vor mir ein Wagen und an einer T-Kreuzung vorbei (ich hate Vorfahrt). An der anderen Straße standen Autos und warteten und der vordere hat den Wagen vor mir fahren lassen, ist dann aber direkt voor mir auf die Straße. Ich musste natürlich ruckartig bremsen - zum Glück war hinter mir keiner und zum Glück hatte ich noch keine 50 drauf, sondern weniger.
 

Benutzer47290 

Verbringt hier viel Zeit
Nun jeder der frankfurt kennt weis, sowas ist hier alltag.

schnöner ist es auf der Autobahn mit 210 zu fahren und auf einmal scherrt vor dir ein LKW mitknapp 81km/h aus da er den anderen LKW überhohlen will 80Km/h.

Teilsmit volbremsung und mit ausscherren über die linke seite die zum glück grad noch genug platz bot kam ich ohne einen kratze davon.
 

Benutzer42107  (36)

kurz vor Sperre
Nun jeder der frankfurt kennt weis, sowas ist hier alltag.

schnöner ist es auf der Autobahn mit 210 zu fahren und auf einmal scherrt vor dir ein LKW mitknapp 81km/h aus da er den anderen LKW überhohlen will 80Km/h.

Teilsmit volbremsung und mit ausscherren über die linke seite die zum glück grad noch genug platz bot kam ich ohne einen kratze davon.

Ich wollte es gerade schreiben... die Situation hatte ich vor knapp einem Monat... Da biste aber auch weg, wenn du mit über 200 in so nen LKW reinkrachst.... :ratlos:
 

Benutzer51772 

Verbringt hier viel Zeit
Vor nen Paar Wochen ist mir was Passiert...
Fahre einen Berg runter und der ist ein wenig eng aber gibt eigentlich keine probleme... Joa und auf der rechten Seite hat der Bürgersteig aufgehört...
Ich fahre mit meinem Auto ahnungslos den Berg runter auf einmal kommt mir ein Bus entgegen der ein Tempo drauf hatte und meinte er müsste so viel platz benutzen... Da wär der mir beinahr frondtal reingeknallt (mit ca. 60-70 sachen) ich hab nur noch lenker nach rechts gezogen bin volle kanne mit dem rechten reifen auf dem bordstein geknallt und dann weiter in die gebüche geflogen... hatte einen schock bin aus dem wagen raus ein andere hatte mir geholfen der angehalten hatte... Joa Busfahrer hatte das gesehen und hat Fahrerflucht begangen ich stand da vor lauter schock guck nach ob irgendwas kaputt ist sah ich nur die radkappe ab wieder fest gemacht und das er kratzer durch die büsche hatte... Bin dann weiter gefahren um auch ne anzeige gegen unbekannt zu machen... Konnt froh sein das mir der reifen nit um die ohren geflogen ist da der voll das fette ei drin hatte am reißen war und die felge auch am arsch war... Durch den schock hab ich es aber erst bei der Polizei gemerkt...

Liebe Grüße Tine
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Während einer Fahrstunde ist mir mal eine Frau :zwinker: in der Einbahn entgegen gekommen....zuerst dachte ich, dass ich der Geisterfahrer wär, aber dem war nicht so.

Die liebe Frau hatte ausgeparkt und net wirklich gewusst wo sie hinmuss...aber mir mal gleich einen gewaltigen Schock versetzt. War ja auch noch in der Nacht bei Regen, d.h. das einzige was ich gesehen hab waren 2 Lichter die auf mich zukommen *g*
 

Benutzer35160 

Verbringt hier viel Zeit
Oh...mir ist da schon so viel passiert das kann man garned aufzählen.
Ein paar mal sind schon idioten ohne vorwarnung (= kein blinken, kein langsamer werden, kein schulterblick) vor mich gezogen, wo ich schon so gut wie neben denen war. Mit einer ordentlichen vollbremsung ließ sich aber zum glück immer ein Unfall vermeiden.
Ok da wäre es auch egal gewesen wär nur Blechschaden.

Was ich aber auch schon oft hatte, war dass jemand das gleiche Spiel auf der Autobahn getrieben hat und ich dort aus >200 voll bremsen musste - das ist dann schon weniger lustig.
Letztens erst - es war 23uhr und kein auto auf der strasse- ist ein BMW auf die autobahn gefahren, ich war auf der Mittleren spur, er zieht einfach ihne schaun rüber ich war da DIREKT neben ihm musste dann nach links ausweichen wo zum glück keiner war.
Bis dahin habe ich noch immer gedacht wenigstens die die schneele autos haben und auch schnell fahren (er war noch auf der beschleunigungsspur schon bei 200 sachen) wissen was sie tun. Aber nein Augen zu und durch Friedhöfe sind doch auch schön :angryfire

Aufm Motorrad hatte ich auch schon viele Schrecksekunden, aber auch zum glück noch nichts passiert - dank meiner Hupe...
 

Benutzer34682 

Verbringt hier viel Zeit
Während einer Fahrstunde ist mir mal eine Frau :zwinker: in der Einbahn entgegen gekommen....
Jaa, Leute die das Einbahnstraßenschild net kapieren sind die tollste. Wobei mir bisher immer nur ältere Männer entgegen gekommen sind :grin:


Na toll, wenn hier jeder nur erzählt, wie die anderen Autofahrer einen in eine brenzlige Situation bringen, mach ich mich ja hier allein zum Volldeppen. :ratlos: Sei's drum!
Och, kein Problem, ich hab auch schon die dollsten Dinger gebracht. Zum Beispiel mal mittig über einen Kreisel gefahren :tongue:
 

Benutzer6909  (33)

Verbringt hier viel Zeit
A45... Dortmund richtung Hagen...
Die Autobahn ist dort 3-Spurig... halt ein wenig hügelig usw... naja... ich fahr halt irgendwas zw. 190 und 200, es macht eine leichte links kurve... naja, ich war erst auf der ganz linken spur... da die mittlere Spur aber frei war, hab ich halt den blinker gesetzt und bin dann langsam auf die mittlere Spur gezogen... IIch bin noch garnicht ganz drauf, in dem Moment zieht nen auto von der rechten Spur direkt nebenmir auf die mittelere und ich hab halt aus Reflex das lenkrad wieder nach links gerissen... und Glück gehabt, dass das ESP angegangen ist... sonst wäre ich da wohl irgendwo inner Leitplanke geladnet...

Und gestern abend hatte ich auf einmal bei gut 80 aquaplaning... beim anbremsen auf ne kurve...

Nur sonst fällt mir gerade keine Gefahrensituation ein... bin zwar jetzt in nem halben jahr gute 20.000km gefahren aber da weiß ich nicht mehr viel...

Ach ja, nen Fahrsicherheitstraining hilft übrignens :grin:


EDIT: Fahrschule, autobahn, 180... vor mir zieht nen LKW raus... das bremsen gerade noch geschafft und vom fahrlehrer mecker bekommen, weil ich schneller auffer bremse war als er :grin:
 

Benutzer53227 

Verbringt hier viel Zeit
Inner Fahrschule isset ja immernoch dat dollste...
Ich mein.. alle älteren Fahrer, welche schon allein nur ein Fahrschulauto sehen, denken doch immer gleich:

"Oooh die Lahme Schnecke hab ich jetzt vor mir, der mach ich mal Beine!"

So.. und was folgt? Drängler.. und ich hatte heute meine 1. Fahrstunde, war ehrlich gesagt noch voll berfordert mitm Schalten und schauen und rechts und links.. da kommt son Depp daher, der meint, dass ich noch schneller fahren sollte als man darf.. Kla..
Aber sich hinterher beschweren, wenn zu viele Jugentliche ums Leben kommen wegen rasen etc..
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Hatte dieses Jahr schon 3 Fast-Unfälle. Ich bin sehr viel
mit dem Rad unterwegs und da wird man regelmäßig von
den Autofahrern übersehen.
 
T

Benutzer

Gast
vor kurzem mit meiner Freundin:

- Bundesstraße, vor uns ne Frau, ziemlich langsam
- Bergkuppe, bergab, man sieht den entgegenkommenden Verkehr net
- Frau vor mir, am höchsten Punkt angekommen, winkt, dass ich überholen kann
- schere aus, auf einmal kommt ein Auto, nur noch rüber und voll auf die Eisen, Gott sei dank war ich noch net auf der Höhe von der ollen, sonst wären jetz 3 Menschen weniger da

...boah, meine Freundin an der nächsten Ampel raus und hatt die durchs geschlossene Fenster vollgeschrien, so toben hab ich die noch nie gesehen...puhhh, das war auch knapp, sicher nichmal nen meter
 

Benutzer50792 

Verbringt hier viel Zeit
ich war vor ca einem monat an einem unfall auf der A61 beteiligt.
Ein LKW-Fahrer hat beim widereinscheren nach einem Überholmanöver ein Auto übersehen und von der Fahrbahn geschoben. Ich war direkt dahinter und bin drauf gefahren weil ich nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte.
Abgesehen von den Geräuschen und den Bildern die sich in meinen Kopf gebrannt haben ist vor allem die Tatsache erschreckend welche Kräfte man beherrscht wenn man hinter dem Steuer eines Kfz sitzt.
Den meisten Leuten ist das glaube ich gar nicht bewusst.
 
M

Benutzer

Gast
- Frau vor mir, am höchsten Punkt angekommen, winkt, dass ich überholen kann

ich überhole nur wenn ich selber sehe, das es reicht (oder ich glaube das es reicht:zwinker: )

Gestern bin ich von der Autobahn heruntergefahren, und ein paar hundert Meter weiter war noch eine Autobahnausfahrt.
Hatte gerade wieder beschleunigt, hatte ca. 100 km/h drauf (waren auch 100 erlaubt), zieht an der nächsten Ausfahrt ganz knapp vor mir einer raus
2up.gif
, bin voll in die Eisen gestiegen.
Es hatte gerade noch gereicht, das war glaub kein halber Meter mehr was da zwischen mir und dem anderen noch war!

Wenn dann was passiert, heißt es "Ja Ja, die jungen Leute, fahren immer viel zu schnell..." obwohl man nicht schuld ist!:angryfire

Jetzt weiß ich wenigstens wieder, das mein ABS noch funktioniert, hatte man voll gemerkt, wo das rein ist...
blink_2.gif
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren