Bremst ihr für Tiere?

Benutzer64278  (31)

Benutzer gesperrt
b) Fleisch ist man weil man es braucht und sollte.
man braucht kein fleisch zum leben.

1-Vegetarier leben ungesund das ist wissenschaftlich bestätigt.

2- Ok, nachts kann man mal gas geben :zwinker: .

3- Nicht alle radarfallen sind fest, manchmal stehen se auch nur da und warten bis so einer wie du vorbeikommt :grin: .

So liebe Tierfreunde,

ich bremse nicht für Tiere.

Jetzt hab ich mich unbeliebt gemacht, oder?

Ja! :wuerg:
 

Benutzer45744 

Kurz vor Sperre
nein im gegenteil :smile:
nen vogel ist auch nix schlümmes nur man mus veruchen den so zu kriegen das der schnabel nicht den lack kaputt macht :grin:
 

Benutzer45744 

Kurz vor Sperre
das mein letzter spruch nicht ganz ernst genommen werden sollte ist klar oder??

mobiel blizer hab ich auch schon gesehen als ich mit 10 mehr als erlaubt vor bei führ und ich habs nicht an dem tollen roten licht gesehn. ich wurde in meinen 2 jahren autofahren noch nie geblitzt.:tongue:
 
P

Benutzer

Gast
1-Vegetarier leben ungesund das ist wissenschaftlich bestätigt.

Off-Topic:
Das ist hier zwar nicht Thema, aber bitte unterlass solche Behauptungen. Vegetarier leben nicht ungesünder!
Und in diesem Punkt muss ich Discofreak Recht geben: Der Mensch braucht kein Fleisch zu essen, um gesund zu leben.




Off-Topic:
Es heißt "einzige". Sorry, aber nach 20 Posts fast ohne Kommas, dafür aber mit Rechtschreibfehlern ohne Ende, musste das mal sein.
 

Benutzer45744 

Kurz vor Sperre
Off-Topic:
Das ist hier zwar nicht Thema, aber bitte unterlass solche Behauptungen. Vegetarier leben nicht ungesünder!
Und in diesem Punkt muss ich Discofreak Recht geben: Der Mensch braucht kein Fleisch zu essen, um gesund zu leben.





Off-Topic:
Es heißt "einzige". Sorry, aber nach 20 Posts fast ohne Kommas, dafür aber mit Rechtschreibfehlern ohne Ende, musste das mal sein.
willst du nicht gleich für mich weiterschreiben??
ich hab halt ne grausame rechtschreibung na und?? is mir doch egal.
 
P

Benutzer

Gast
Off-Topic:
@ Discofreak

Entspann dich, war ja nicht böse gemeint... LOL.


Dann mal zurück zum Thema.
 

Benutzer45744 

Kurz vor Sperre
Off-Topic:
@ Discofreak

Entspann dich, war ja nicht böse gemeint... LOL.


Dann mal zurück zum Thema.
nehmt doch mal bitte nicht alles so ernst wie es da steht!! ich überziehe so ziemlich alles grade!!

ich hab hunger ich fahr mir mal kurz nen reh tot :grin: muhhha ok der ist schlecht.

nein mal ehrlich es ist gut und wichtig das man ständig damit rechnet das irgendetwas pasieren kann. was es auch immer ist!

ich finde auch sprüche wie wer bremst verliert und so total bescheuert tut mir leid ist aber so. genauso vinde ich es aber sch.. alles glich auf zu hohe geschwindigkeiten zu schieben.
 

Benutzer64278  (31)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Vegetarier leben ungesünder :tongue: , ist ganz einfach so. Kanns ja nen neuen Thread zum Thema Vegetarier aufmachen :zwinker:.


nehmt doch mal bitte nicht alles so ernst wie es da steht!! ich überziehe so ziemlich alles grade!!

ich hab hunger ich fahr mir mal kurz nen reh tot :grin: muhhha ok der ist schlecht.

nein mal ehrlich es ist gut und wichtig das man ständig damit rechnet das irgendetwas pasieren kann. was es auch immer ist!

ich finde auch sprüche wie wer bremst verliert und so total bescheuert tut mir leid ist aber so. genauso vinde ich es aber sch.. alles glich auf zu hohe geschwindigkeiten zu schieben.


:kopfschue wie alt bis du eigentlich?
 

Benutzer45744 

Kurz vor Sperre
Off-Topic:
Vegetarier leben ungesünder :tongue: , ist ganz einfach so. Kanns ja nen neuen Thread zum Thema Vegetarier aufmachen :zwinker:.





:kopfschue wie alt bis du eigentlich?


ich bin 18b :smile:

ja ok bin 20 und hat das was mit bremsen zutun?? ich übertreibe gerne! ich fahre gerne zügig und ich liebe autos und gute musik.

so bin ich nunmal damit müsst ihr, und vorallem ich mit mir, leben.
 

Benutzer64278  (31)

Benutzer gesperrt
ich bin 18b :smile:

ja ok bin 20 und hat das was mit bremsen zutun?? ich übertreibe gerne! ich fahre gerne zügig und ich liebe autos und gute musik.

so bin ich nunmal damit müsst ihr, und vorallem ich mit mir, leben.


Fahre auch gerne schnell :cool1: . Aber deswegen lass ich trotzdem net solche sprüche hier ab.
 

Benutzer64278  (31)

Benutzer gesperrt
ich glaub man hat dutlich gesehen das der spruch nicht ernst wa wenn du das nicht erkant haben solltest tut es mir leid.


Vielleicht liest nochmal was du in deinen anderen Texten alles geschrieben hast, da fällt es dann doch recht schwer spass aus ernst zu unterscheiden.
 

Benutzer47015 

Verbringt hier viel Zeit
solange ich mich und andere nicht in gefahr bringe ok, aber wenn ein ausweichmanöver nicht klappen würde tja...=( auch wenn ich SEHR tierlieb bin...aber ich bringe mich dafür nicht in gefahr.

aber ich würde jedenfalls es versuchen
 
P

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Vegetarier leben ungesünder :tongue: , ist ganz einfach so. Kanns ja nen neuen Thread zum Thema Vegetarier aufmachen :zwinker:.

Off-Topic:
Es gibt dazu Threads, und da kannst du dich gerne zu äußern. Das einzige, was ich an dieser Stelle noch dazu sage: wenn man darauf achtet was man isst, ist es nicht notwendig Fleisch zu konsumieren. Durch Fleisch nimmst du auch nicht nur "gesunde" Nährstoffe, sondern auch viel ungesunde Dinge zu dir, aber das wird ja gern übersehen. Mein Bruder ist seit rund 24 Jahren Vegetarier und zeigt keinerlei Mangelerscheinungen. Ich bin es seit einem Jahr und habe ebenso keine Mangelerscheinungen. Unterm Strich bleibt: Vegetarier leben (mindestens) nicht ungesünder!
 

Benutzer45744 

Kurz vor Sperre
Vielleicht liest nochmal was du in deinen anderen Texten alles geschrieben hast, da fällt es dann doch recht schwer spass aus ernst zu unterscheiden.
sind auch nur 2 der eine mit dem fogel und der mit dem Reh

und der rest ist teilweise etwas überzogen geschrieben.

ich bin eigenlich ein autofahrer wie jeder andere (der so fährt wie ich hahaha :grin: ) ich fahre weder verantwortungs loser noch wesenlich schneller als andere. ich trau mich blos auch das zuschreiben was ich denke :drool: mag ja nicht immer richtig sein.
 

Benutzer16351 

Verbringt hier viel Zeit
Pfff...

Es läßt sich doch hier jedes beliebige Schreckensszenario bei einer solch pauschalen Fragestellung konstruieren:

Vor mir Katze, hinter mir 2 Schwangere, die zu dicht auffahren.

Vor mir Maus, hinter mir auf Motorrad mein Bruder.

Vor mir Hund, hinter mir gesuchter Kinderschänder (um auch dem Volkszorn ein Opfer zu geben).

Usw, usw.

Hier tut jeder so, als würde er Reaktionen bewusst abstellen können, sich nie erschrecken, sondern ganz BEWUSST das Tier überfahren oder es retten.

Grundsätzlich würde ich versuchen, das Tier zu retten, wenn ich die zeitliche Möglichkeit hätte. Würde ich wahrnehmen, dass ich möglicherweise jemanden durch meine Ausweich- oder Bremsreaktion (im Zweifelsfall mich) gefährde und hätte Zeit, angemessen zu reagieren: *Platsch*.
Alles andere ist total unrealistisch und geisteskrank.
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Tiere haben meiner Meinung nach mehr recht als Menschen. Machen wenigstens Ihren Planeten nicht kaputt und führen auch keine Kriege.

@ Discofreak: Ich würde eher für ein Tier bremsen als für einen Menschen. Gibt sowieso schon zuviele.

Das ist wohl ein bißchen übertrieben.
Wenn ich mich zwischen einem Menschen- oder einem Tierleben entscheiden müsste, würde ich mich sicher für ds Menschenleben entscheiden.
Bei aller Tierliebe...irgendwo gibt es Grenzen. Und wenn man unter allen Umständen für ein Tier bremst, ist das ein stückweit egoistisch. Man kann nicht sein eigenes Leben und das seiner Mitmenschen aufs Spiel setzen, um ein Tier zu retten. Ich denke das geht einfach zu weit.
Also ich möchte nicht sterben, dafür das ich ner Katze oder nem Igel das Leben gerettet habe.
Ich bremse für Tiere, wenn es die Situation zulässt...keine Frage. Aber nicht, wenn ich andere Menschen damit gefährde. Und eine Vollbremsung auf der Landstraße inklusive einem versuchten Ausweichmanöver ist hochgradig lebensgefährlich. Genau deswgen lernt man in der Fahrschule, dass man drauf halten MUSS.
Im Stadtverkehr ist das was anderes. Wenn mir da ne Katze vors Auto läuft fahr ich in dem Augenhblick ja keine 70 oder 100km/h und kann vielleicht ohne Gefahr bremsen.

Pfff...

Es läßt sich doch hier jedes beliebige Schreckensszenario bei einer solch pauschalen Fragestellung konstruieren:

Vor mir Katze, hinter mir 2 Schwangere, die zu dicht auffahren.

Vor mir Maus, hinter mir auf Motorrad mein Bruder.

Vor mir Hund, hinter mir gesuchter Kinderschänder (um auch dem Volkszorn ein Opfer zu geben).

Usw, usw.

Hier tut jeder so, als würde er Reaktionen bewusst abstellen können, sich nie erschrecken, sondern ganz BEWUSST das Tier überfahren oder es retten.

Grundsätzlich würde ich versuchen, das Tier zu retten, wenn ich die zeitliche Möglichkeit hätte. Würde ich wahrnehmen, dass ich möglicherweise jemanden durch meine Ausweich- oder Bremsreaktion (im Zweifelsfall mich) gefährde und hätte Zeit, angemessen zu reagieren: *Platsch*.
Alles andere ist total unrealistisch und geisteskrank.

Da muss ich dir absolut zustimmen.
 

Benutzer43315 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bremse für jedes Tier und sei es nur eine Maus. Wahrscheinlich würde ich aus Reflex auch dann bremsen, wenn jemand hinter mir ist. Es gab auch schon gefährliche Situationen, in denen ich auf dem Grünstreifen war, weil ich einem Hasen oder einem Vogel ausweichen musste, aber wenn ich deshalb einen Unfall habe, ist es mir immer noch lieber als die Tatsache, dass ich ein Tier überfahren habe und es nicht mal zu verhindern versucht habe.

Bisher konnte ich nur einmal nicht ausweichen und habe einen Vogel getötet. Tat mir sehr leid, aber eine Chance zum Ausweichen gab es nicht mehr.

Off-Topic:
es tat dir leid einen vogel überfahren zu haben, aber wenn du zu schnell fährst, ein kind auf die straße rennt, du es anfährst hast du kein schlechtes gewissen weil du sagst es ist schlecht erzogen... naja... wollt ich nur gesagt haben bitte jetz keine diskussion...


also wenn ich den führerschein hab, würde ich für tiere bremsen, solang ich keine anderen personen gefährde...
 

Benutzer53832 

Benutzer gesperrt
Hab jetzt nicht die Muße gefunden, alles durchzulesen.
Nur falls es noch niemand gesagt hat.

Wer für Kleintiere bremst und dadurch einen unfall baut, verliert den Versicherungsschutz.

Ich für meinen teil hab ein Herz für Igel...
Aber extrem bremsen oder gar ausweichen... nein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren