bremslichter kaputt

Benutzer15719  (57)

Verbringt hier viel Zeit
nicht zu kompliziert denken!

nimm die birnchen nochmal raus. kontakte leicht abschleifen. überprüfe die kabelanschlüsse an der stelle, wo sie an die fassungen gesteckt sind. evtl. auch mal abziehen reinigen und wieder zusammenstecken. dann kontaktspray drüber. <- da kann nichts passieren!

ich vermute ganz stark, dass die anschlüsse und fassung korrodiert sind. bei dem alter kann das schon mal vorkommen. dafür spricht auch, dass das bremslicht mal geht und mal nicht. wackelkontakt in der elektrik ist eher unwahrscheinlich.

überprüfe auch mal die anschlüsse am bremslichtschalter. der sitz am hautpbremszylinder (prozedere wie oben). dieser wiederum sitzt vorn im motorraum; zu erkennen am bremsflüßigkeitsbehälter, der direkt da drauf sitzt.

berichte mal, wie's ausgegangen ist.

ninja
 

Benutzer17637  (49)

Verbringt hier viel Zeit
Gibt auch Autos, wo der Bremslichtschlter direkt am Bremspedal angebaut ist.

Ansonsten.....alles wurde schon genannt.
Nimm mal ein Multimeter und miß,ob da überhaupt Saft ankommt. Kann übrigens auch eine Vergammelte Verbindung am Sicherungskasten schuld sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren