breites Becken->eng/weit?

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
E

Eruvae

Gast
Hi,

sind Frauen die ein relativ breites Becken haben im Scheidenbereich eher eng oder eher weiter gebaut?
Oder hat das damit nichts zu tun?
 

SchafForPeace  

Echt Schaf
Eruvae schrieb:
Hi,

sind Frauen die ein relativ breites Becken haben im Scheidenbereich eher eng oder eher weiter gebaut?
Oder hat das damit nichts zu tun?
nö, hat nichts damit zu tun.

genauso wenig wie männernase --> schwanzlänge etc
 
F

Flora

Gast
wär auch irgendwie komisch... könnteste ja äußerlich sehen ob sie eng oder breit ist!!! ^^
 

Alvae  

Verbringt hier viel Zeit
das hat eher was damit zu tun dass sie weniger probleme haben kinder auf die welt zu bringen :smile: aber nix mit der mumuenge
 

Bambi  

Verbringt hier viel Zeit
Nicht mal das, selbst wenn das Becken oben breit ist, sagt das ja nicht, dass der entscheidende Teil (Schambein? kA wie das da unten heisst) auch so gebährfreudig ist...
 

Alvae  

Verbringt hier viel Zeit
echt? ok, lasse mich gerne eines besseren belehren, aber ich hab das mal gehört, dass man allgemein sagen kann dass es für frauen mit breiterem becken einfacher ist als für frauen mit ganz schmalem becken.
 

*blondie*  

Verbringt hier viel Zeit
Nee, das hat eigentlich kaum was mit dem bau des Beckens zu tun. Wennman ein schmales Becken hat, kann höchstens die Geburt etwas schwieriger werden, aber beim normalen Sex ist das Unterschied zu einem breiten Becken.
 
2 Woche(n) später

clausophon  

Verbringt hier viel Zeit
zur ursprungsfrage:
die enge der vagina hat mit der breite des beckens gar nichts zu tun. wenn du das glaubst, kannst du bei einer schmal gebauten frau ganz schön reinfallen :zwinker:

die geburt hat etwas mit dem "kleinen becken" zu tun, ist dieses groß genug, wird es keine probleme geben. AAABER: die größe des kleinen beckens steht in keinem zusammenhang mit der breite des "großen" = sichtbaren beckens.

fazit: die beckenform ist eine optische frage, also eine geschmacksfrage für den mann bzw. typgebunden (frau).

mein persönlicher geschmack: ich finde eher weibliche formen attraktiv. also breitere becken bzw. einen schönen dicken und runden po :zwinker:

lieber etwas mehr drauf, als zu wenig :bier:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren