brauner schleim - schwanger?

Benutzer90444 

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo !!!!
ich habe am donnerstag mit der pille wieder angefangen, und hatte Samstag nacht und sonntag mittag ziemlich intensieven sex mit meinem freund...wo es beim eindringen auch ziemlich weh getahn hat.
seit sonntag morgen habe ich beim abwischen braunen ausfluss und heute morgen(montag) ne große braune schleimspur was hat das zu bedeuten?
kommt es wegen dem starken eindringen und zweimaligen sex oder kann es eine einistungsblutung sein?obwohl definitiv KEIN Rotes Blut mit rauskommt.. hoffe meine Frage kann ernsthaft beantwortet werden. falls thema schon besteht endschuldige ichm ich.. bin grad neu hier...
schööne woche noch
 

Benutzer78363 

Meistens hier zu finden
Also wenn du die Pille korrekt genommen hast, also keine Einnahmefehler vorliegen wirst du auch nicht schwanger sein!

Der "braune Schleim" könnte auch normaler Ausfluss verbunden mit etwas Blut von einer Kontaktblutung aufgrund des wilden Geschlechtverkehrs sein,oder eben auch eine schwache Zwischenblutung!

Lg
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
gab es denn einnahmefehler? es kann auch ne zwischenblutung sein oder ne kontaktblutung (kann beim stärkeren sex durchaus mal passieren, auch kleine verletzungen können auftreten, das ist aber nix schlimmes).
 

Benutzer90444 

Sorgt für Gesprächsstoff
danke

hey ihr erst schonmal danke vorab für die antworten. also ich habe meine letze pille am mittwoch genommen habe darauf hin ganz normal sonnntags meine regel genommen... dann hätte ich darauf hin den mittwoch ja wieder mit der pille weitermachen müssen aber ich hatte keine zeit eine zu kaufen also habe ich donnerstags damit angefangen und dann donnerstag freitag samstag auch die pille genommen und sonntags ganz normal.... ist das schon zu unregelmäßig die eine längere pillenpause? oder kommt es da nicht darauf an wenn ich davor den monat auch die pille genommen habe... weil oft heißt es jain der 1. pillenwoche noch mit zusätzlicher verhütung...und komisch ist dass ich vor dem gv keine braunen schleim hatte und jetzt direkt danach schon... sonntags morgens ja schon
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
habe ich es jetzt richtig verstanden?
Du hast deine Pillenpause 8 anstatt 7 Tage gemacht und hattest in der Pause Sex?

Wenn dieses der Fall ist, dann könntest du tatsächlich schwanger sein, dass der braune Schleim etwas damit zu tun hat, daran Zweifel ich allerdings.
 

Benutzer89311  (32)

Verbringt hier viel Zeit
aber wenn du deine letzte Pille Mittwoch genommen hast, dann müsstest du deine Pille doch sowieso erst Donnerstag wieder anfangen oder seh ich das jetzt falsch?

Ich nehme meine letzte Pille nämlich immer Donnerstags und fange dann am Freitag wieder an.

Also hast du es doch richtig gemacht oder lieg ich jetzt falsch?
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
Du hast die letzte Pille am Mittwoch genommen und die erste nach der Pause dann wieder am Donnerstag, habe ich das richtig verstanden? Wenn ja, dann hast du doch alles richtig gemacht und die Pillenpause nicht verlängert. Damit war auch der Verhütungsschutz nicht gefährdet, da du nicht mehr als 7 Tage Pause gemacht hast.
 

Benutzer90444 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich komm selber schon total durcheinander^^ohhhhh man *überleg*also in der pause hatte ich kein geschlechtsverkehr....
ich habe meine regel davor am samstag abend bekommen bzw richtig sonntags morgens, bis dahin dauert es immer ca 4 tage also habe ich die letze pille mittwochs genommen und die erste pille eine woche darauf am donnerstag....ich habe aber immer wenn ich mittwochs mit der einen packung aufgehört habe mittwochs mit der neuen auch wieder angefangen anstatt do. ist das schlimm? was wäre denn wennich die pausentage um 1 tag überschritten habe? ist der ve4hütungsschutz dann sehr beeinträchtiugt?
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
Dann hast du bisher immer nur 6 Tage Pause gemacht - was ja okay ist, nur verlängern darfst du die Pause eben nicht, sonst ist der Schutz weg und du kannst natürlich schwanger werden.

Wenn du nur 6 Tage Pause machst, verschiebt sich doch dein erster Einnahmetag immer wieder. Ist das nicht total umständlich und unübersichtlich? Ich fange beispielsweise immer an einem Sonntag mit der 1. Pille an und nehme dann dementsprechend an einem Samstag die 21., gehe dann in die Pause und so weiter...
 
W

Benutzer

Gast
ich komm selber schon total durcheinander^^ohhhhh man *überleg*also in der pause hatte ich kein geschlechtsverkehr....
ich habe meine regel davor am samstag abend bekommen bzw richtig sonntags morgens, bis dahin dauert es immer ca 4 tage also habe ich die letze pille mittwochs genommen und die erste pille eine woche darauf am donnerstag....ich habe aber immer wenn ich mittwochs mit der einen packung aufgehört habe mittwochs mit der neuen auch wieder angefangen anstatt do. ist das schlimm? was wäre denn wennich die pausentage um 1 tag überschritten habe? ist der ve4hütungsschutz dann sehr beeinträchtiugt?
welche pille nimmst du?
die biviol??
 

Benutzer90444 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja so mache ich es auch also die erste dann an einem do. und die letze an einem mittwoch.. mhhh oh man ich merk schon ich muss auf jedenfall mehr drauf achten... bei mir ist es nur so meißtens schaffe ich es nicht mir die pille zu holen wegen zu viel arbeit und dannkomme ich schnell durcheinander...
aber wo es drauf ankommt ich habe ja schon 3 pillen vor dem geschlechtsverkehr genommen... und der braune schleim hat nichts mit i welchen einnistungen zu tun?
ich nehem die Juliette pille
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
was wäre denn wennich die pausentage um 1 tag überschritten habe? ist der ve4hütungsschutz dann sehr beeinträchtiugt?
Dann wäre es kritisch, wenn du in der Pause Sex ohne Kondom hattest. Und du hast dann erst wieder nach 7 korrekt genommenen Pillen Schutz. Pille danach also eventuell, wobei das ja jetzt schon zu spät ist.

Eine sog. Einnistungsblutung ist in der Regel so schwach, dass sie kaum wahrgenommen wird und sie tritt auch längst nicht bei jeder Einnistung auf.

Wenn es einen Verhütungsfehler gab, dann kannst du schwanger sein - ganz unabhängig von diesem bräunlichen Schleim. Nach 19 Tagen zeigt ein SST zuverlässig an. Ab wann du die 19 Tage rechnen willst/musst, das wirst du am besten wissen. Ich weiß ja nicht, ob und wann es kritischen GV gab bzw. einen Verhütungsfehler.
Wenn es keinen gab, dann bist du auch nicht schwanger und hast einfach eine ganz normale Zwischenblutung, die aus 100 verschiedenen Gründen auftreten kann und den Verhütungsschutz nicht beeinträchtigt. Oder es ist eine kleine Verletzung, genauso möglich.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
ah jetzt ist es klarer

aber wo es drauf ankommt ich habe ja schon 3 pillen vor dem geschlechtsverkehr genommen...
ich frage mich gerade, wieso du das mit den 3 Tagen so erwähnst. Du weisst aber schon, dass du in deiner Pause, sofern du sie höchstens 7 Tage machst und davor keine Einnahmefehler gemachst hast, geschützt bist?
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
ja so mache ich es auch also die erste dann an einem do. und die letze an einem mittwoch..

Grundsätzlich ist auch nichts schlimm an deiner MI-MI Taktik... denn wenn du da eh gefährdet bist die neue Packung rechtzeitig zu besorgen, dann hast du immer noch einen Puffertag.
Die Pause darf aber NIE länger als 7 Tage sein! Daher wirklich darauf achten, rechtzeitig wieder anzufangen. Wenn du die Pause mal verlängerst, dann wärst du bei Sex in der Pause auch nicht geschützt gewesen und der Schutz wäre erst nach 7(!) Pillen wieder gegeben.

mhhh oh man ich merk schon ich muss auf jedenfall mehr drauf achten... bei mir ist es nur so meißtens schaffe ich es nicht mir die pille zu holen wegen zu viel arbeit und dannkomme ich schnell durcheinander...

Zunächst solltest du dich vielleicht mal genauer mit der Packungsbeilage beschäftigen :zwinker: Dann fühlst du dich auch sicherer und weißt worauf du achten musst.
Wegen dem rechtzeitigen Besorgen, lieber die Woche vorher schon mal losgehen... irgendwann wirst du ja mal ein wenig zeit haben und das dann einfach ausnutzen :smile:

aber wo es drauf ankommt ich habe ja schon 3 pillen vor dem geschlechtsverkehr genommen... und der braune schleim hat nichts mit i welchen einnistungen zu tun?

Ne, mit Einnistungen hat der nichts zu tun.
Und die 3 Pillen (wie oben geschrieben) wären im Falle einer Pausenverlängerungen aber wirklich zu wenig gewesen.

Also so als Tipp: beschäftige dich genauer mit deinem Verhütungsmittel, dann brauchst du auch keine Bedenken haben. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren