Brauche objektive Meinungen

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich weiß jetzt gar nicht, ob das eine klassische Umfrage ist, aber ich erstell den Thread einfach mal hier.
Ich brauch objektive Meinungen.

Welchen Grund hat man eurer Meinung nach, wenn man sich nach über 1,5 Jahren Funkstille wieder bei jemandem meldet, um demjenigen zu erzählen, dass man heiratet?

Früher bestand mal eine einigermaßen gute Freundschaft, teils Brieffreundschaft, jetzt wie gesagt locker 1,5 Jahre kein Kontakt mehr und dann plötzlich eine Nachricht auf der Mailbox, dass man dringend quatschen muss und dann Rückruf und die Nachricht "Ich heirate". :hmm:

Wie schätzt ihr das ein?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also die, die heiratet ist weiblich. Und die andere männlich. :grin:
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde mal sagen dass sie einfach so glücklich ist, dass sie ihren ganzen Leuten das mitteilen wollte, mit denen sie Kontakt hat oder hatte :smile:
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
hehe... ich kenn das von mir, es gibt Neuigkeiten die möchte ich auch der ganzen Welt erzählen, da kram ich dann auch gerne mal alte Kontakte raus um es denen zu erzählen, wenn mein Erzähl-Bedürfnis einfach noch nicht gedeckt ist. :smile:
Ich geh dann zwar nicht so weit, dass ich Leute nach 1,5 Jahren anrufe, aber es gibt bestimmt extremere Fälle als mich. :grin:

Aber in deinem Fall kannst du es ja ganz einfach rausfinden: Ruf an. :zwinker:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Solange die Freundschaft nicht durch einen Streit kaputt gegangen ist, sondern man sich einfach aus den Augen verloren hat, finde ich das nicht so ungewöhnlich. Eine Hochzeit ist schließlich ein wichtiges Ereignis, das man auch alten Freunden noch mitteilen möchte.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nö anrufen werde ich sicherlich nicht. Ich hab zu der Frau seit ungefähr 8 Jahren keinen Kontakt mehr und das ist damals auch total doof auseinander gegangen und sie hat mir die Freundschaft gekündigt. Außerdem ist sie mir herzlich egal und ob sie heiratet oder nicht, interessiert mich gar nicht.
Nur find ich es eben seltsam, dass sie sich jetzt plötzlich bei meinem Freund wieder meldet, um ihm diese Neuigkeit mitzuteilen. Und der geht natürlich auch voll drauf ein.
Dabei wäre ich viel eher enttäuscht darüber, dass sie sich vorher so lange gar nicht für mich interessiert hat. Eine richtig gute Freundin meldet sich doch nicht nur, wenn sie zufällig heiratet. :ratlos:
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
ach sie hat sich bei deinem freund gemeldet? mkay...

und wieso jetzt plötzlich 8 jahre und nicht mehr 1,5 jahre? *noch nich durchblick*

ach so du 8 jahre und dein freund 1,5 jahre? dann ist er halt noch zu lange von der bildfläche weg um ihm das mitzuteilen xD
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Und? Ist doch die Sache von deinem Freund oder? Er wird sich halt gefreut haben dass sie sich wieder meldet und ihm diese Neuigkeit mitteilt! Freu dich doch einfach mit und fertig!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Es geht nicht darum, wer sich freuen soll oder nicht, sondern nur darum, warum man das macht.

Keine tiefgehende Interpretation, nur eine objektive Meinung.

Würdet ihr also auch Uraltbekannte anrufen, wenn ihr heiratet oder so?

---------- Beitrag hinzugefügt um 15:33 -----------

aber doch nicht wenn der kontakt unter schlechten umständen beendet wurde -.-

Schlecht beendet wurde nur mein Kontakt zu ihr, nicht der von meinem Freund. :zwinker:
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
nein, eher nicht :grin:

ja deswegen ja^^ deswegen wurmt es dich doch auch^^
 

Benutzer96994 

Öfter im Forum
Ich finds auch komisch. Wenn sie es ihm erzählt will sie ihn ja auch einladen oder? Sonst würde ich den Sinn erst recht nicht verstehen. Zu meiner Hochzeit würde ich aber keine Leute einladen mit denen ich nie richtig befreundet war. Vielleicht gehts ihr ja um die Geschenke :zwinker:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
aber doch nicht wenn der kontakt unter schlechten umständen beendet wurde -.-

Und? Das war vor 8(!!) Jahren!! Warhscheinlich liegt ihr was an der Freundschaft mit kravas freund. Und bei so einer wichtigen Mitteilung will man das nun mal allen mitteilen! Auch menschen mit denen man sich offenstichtlich zerstritten hat, vielleicht um sich zu versöhnen.

---------- Beitrag hinzugefügt um 15:38 -----------

warum man das macht.

Wahrscheinlich hat sie das Bedürfniss einem alten Freund diese wichtige Mitteilung zu machen!

Keine tiefgehende Interpretation, nur eine objektive Meinung.
Ich bitte vielmals um Entschuldigung! :rolleyes:

Würdet ihr also auch Uraltbekannte anrufen, wenn ihr heiratet oder so?
Ja würde ich!

Schlecht beendet wurde nur mein Kontakt zu ihr, nicht der von meinem Freund. :zwinker:

Und was meint dein Freund dazu oder bist du die einzige die aus ner Mücke nen Elefanten macht?
 
A

Benutzer

Gast
Ich finde eineinhalb Jahre nicht sonderlich lang. Das war doch erst Anfang letzten Jahres und wenn ich so drüber nachdenk welche Leute ich seitdem nicht gesehen hab, finde ich das nicht so arg. Ich finde es eher total komisch, dass du das komisch findest und würde das mein Freund auch so halten, dann wäre ich schon äußerst irritiert.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Eingeladen hat sie ihn nicht soviel ich weiß. Ich glaube, sie lebt inzwischen auch im Ausland, zumindest zeitweise.

Und ich mache auch aus keiner Mücke einen Elefanten, sondern wundere mich nur ein bisschen, denn ich persönlich käme nicht auf die Idee, die halbe Welt anzurufen, nur weil ich heirate.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
, sondern wundere mich nur ein bisschen, denn ich persönlich käme nicht auf die Idee, die halbe Welt anzurufen, nur weil ich heirate.

Vielleicht solltest du mal verstehen (lernen) dass es verschiedene Arten von menschen gibt! :tongue:

Die besagte Frau ist nun mal nicht so wie du, sondern sie teilt ihren "alten ehemaligen Freunden" das mit!

Wenn du das nicht so handhabst - schön für dich! Mich wunderts ehrlich gesagt dass du dich über manche Leute wunderst, denn ich denke dass es viele Menschen (auch in deinem Umfeld viell.) gibt die sich über deine Handlungsweisen wundern. (ned bös gmeint= Tatsache)
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Mich wunderts ehrlich gesagt dass du dich über manche Leute wunderst, denn ich denke dass es viele Menschen (auch in deinem Umfeld viell.) gibt die sich über deine Handlungsweisen wundern. (ned bös gmeint= Tatsache)

Erstens gehts hier nicht darum, was andere Leute über mich denken, zweitens hab ich nie behauptet, dass man sich über mich nicht auch wundern kann.
Poste doch einfach deine objektive Meinung - hast du ja schon getan, dafür dank ich dir auch und das kanns dann ja auch gewesen sein.
 
G

Benutzer

Gast
Welchen Grund hat man eurer Meinung nach, wenn man sich nach über 1,5 Jahren Funkstille wieder bei jemandem meldet, um demjenigen zu erzählen, dass man heiratet?

Der Grund ist die Hochzeit, was denn sonst? :grin:
Du spielst das ja total runter. Vielleicht ist für dich eine Hochzeit nicht so etwas Besonderes, aber ich würde auch ein paar Leute anrufen, um das zu erzählen.
Sicherlich nicht Gott und die Welt, aber gute alte Freunde schon.
Meine ehemals beste Freundin, mit der ich den größten Streit überhaupt hatte, würde ich auch kontaktieren.

Warum machst du dir denn darüber solche Gedanken? War sie mal scharf auf deinen Freund? Kommt da Eifersucht in dir hoch?

Off-Topic:
Warum bist du denn so aggro, capricorn? Ganz ruhig... :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren