Brauche mal einen Rat...

Benutzer101096 

Sorgt für Gesprächsstoff

Huhu,

also ich bräuchte mal einen Rat, eine Info, einen Tip... was auch immer. ._.

Ich bin 17 Jahre alt und mit meinem Freund seit einem Jahr zusammen. Mit ihm hatte ich auch mein erstes Mal im Februar diesen Jahres. Nun hat es beim ersten Mal wehgetan, aber ich hab mir nichts dabei gedacht, weil das ja nun mal normal ist, wenn man noch Jungfrau ist. Danach haben wir wieder ein paar Mal miteinander geschlafen und es tat immernoch weh.. Das machte mich und auch ihn schon stutzig. Aus diesem Grund, weil es nun mal weh tat, wollte ich einige Monate keinen Sex mehr, was er auch verstand. Jedoch wollten wir es nun nach diesen besagten einigen Monaten doch nochmal probieren und wieder tat es weh!
Dann dachte ich mir, dass es vielleicht weggeht, wenn wir es öfter und regelmäßiger tun, aber bisher trat keine Besserung auf. Das bringt mich langsam echt zum verzweifeln. Wir beide haben keinen richtigen Spaß dran: Ich nicht, weil es ja weh tut und er auch nicht, weil er genau weiß, dass er eigentlich es ist, der mir weh tut und es ihm auch wahnsinnig Leid tut. Obwohl er auch sehr vorsichtig ist, tut es eben immernoch weh..

Also, ich weiß, dass ich auf alle Fälle mit meiner Frauenärztin darüber reden sollte.. Ich werde mir auch bald einen Termin holen, aber trotzdem würde ich gern wissen, was das sein kann? Wisst ihr vielleicht, warum es immernoch weh tut?

Ich danke euch schon mal! :smile:
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Benutzt ihr Gleitgel?
Möglicherweise bist du nicht feucht genug.

Oder vielleicht bist du einfach angespannt, aus dem Druck heraus, dass es doch klappen müsste?
 

Benutzer101096 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also, Gleitgel benutzen wir nicht, aber eigentlich denke, ich dass ich schon... feucht genug bin.

Und zum angespannt sein: Das könnte sein, das haben wir uns auch schon überlegt, aber jedes Mal denke ich mir dann auf's Neue, dass ich entspannt bin und auch keine Angst habe und trotzdem tut es weh.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Was spricht dagegen, wenn ihr einfach mal Gleitgel verwendet?
Schaden kanns ja nicht.
 

Benutzer94288  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Was jetzt kommt klingt für dich vllt. etwas seltsam wenn nicht sogar unglaublich aber:

Eine Freundin von mir, mit der ich in der Vergangenheit auch sehr oft sex hatte, hatte auch ständig schmerzen, aber nicht nur während dem sex sondern auch danach oder an tagen an denen sie gar keinen hatte.

Sie ging zu Frauenarzt und es stellte sich heraus dass ich Jungfernhäutchen nicht vollständig gerissen, bzw. sich nicht vollständig gelöst hatte, und genau dies führte zu ihren Schmerzen.

Der Arzt hatte ein wenig nachgeholfen und zack - keine Schmerzen mehr.
 

Benutzer99786  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
vllt ist dein jungfernhätschen noch nciht gerissen =/ das könnt dein das du dadurch noch schmerzen hast
 

Benutzer101096 

Sorgt für Gesprächsstoff
Sowas geht?! Also, auch, wenn man schon öfters Sex hatte? :ashamed:
 

Benutzer64271 

Verbringt hier viel Zeit
Ja sowas geht.
Mein Jungfernhäutchen ist nach ca einem Jahr Sex mit meinem ExFreund gerissen... :smile:
Hatte auch Schmerzen.. Immer Gleitgel genommen- nichts hat geholfen.
Irgendwann als es dann nach einer Partynacht wilder an die Sache ging,ohne großes Vorspiel,heiß machen und den Klimbim ist es dann gerissen.. Seitdem ohne Schmerz ;-)
 

Benutzer94288  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja sowas geht.
Mein Jungfernhäutchen ist nach ca einem Jahr Sex mit meinem ExFreund gerissen... :smile:
Hatte auch Schmerzen.. Immer Gleitgel genommen- nichts hat geholfen.
Irgendwann als es dann nach einer Partynacht wilder an die Sache ging,ohne großes Vorspiel,heiß machen und den Klimbim ist es dann gerissen.. Seitdem ohne Schmerz ;-)

OffTopic: Was für ein geiles Zitat hast du denn bitte :drool:
 

Benutzer101096 

Sorgt für Gesprächsstoff
:grin::grin::grin:

dh, einfach mal ohne Vorspiel gleich zur Sache... na, mal gucken, ob das bei uns/mir auch klappt :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren