Brauche Hilfe

Maustastatur   (23)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen,
ich weiss das dieses Thema schon oft gefragt wurde aber ja egal...
Ich stehe seit einem halben Jahr auf ein Schulkameradin von mir.
Problem bei mir ist nicht das ich zu schüchtern bin oder sie nicht ansprechen kann, sondern eher habe ich Angst dass ich viel zu kindisch bin, dass benehme mich mit meinem Kumpel wie ein kleines Kind naja manchmal lacht sie halt drüber und manchmal schreit sie mich zusammen. Was mich jetzt richtig gefreut dass sie mich vor ein paar Tagen zum ersten mal umarmt hat...
Dannach aber ich erfahren das sie es nur für einen euro gemacht hat.
Manchmal redet sie mit mir sehr gerne und manchmal halt kann sie mich nicht leiden.
Ich glaub das habt ihr jetzt verstanden..
Also meine Frage ist jetzt ob ihr denkt dass sie auf mich steht oder nicht weil ich kann sie einfach nicht dazu fragen ob sie mit mir zusammen seien will (by the way sie hat keinen freund soweit ich weiss...)
Wäre schön wenn einer antworten würde :grin:
 

Yannick   (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sie umarmt dich für 1 € ?! Haha gut xD ja hört sich für mich total an würd sie auf dich stehen nicht... ^^ außerdem merkst du des ja wohl ob sie auf dich steht oder nicht :zwinker: einer deiner freunde kann dir des bestimmt auch besser beantworten als wir :smile: die sehen euch ja schließlich jeden tag zusammen
 

Maustastatur   (23)

Ist noch neu hier
was ich vergessen hab noch zu schreiben dass ihre Freundinen auf facebook mir immer schreiben das sie auf mich steht das habe ich vergessen
 

Yannick   (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hört sich schon besser an aber pass auf es gibt auch frauen die nur spielen wollen sowas nennt man dann bitches xD aber ja versuch halt mal jetzt vermehrt mit ihr im facebook zu schreiben oder so und sei dabei nicht zu aufdringlich :smile:
 

Maustastatur   (23)

Ist noch neu hier
ich schreibe oft mit mir und nein ich bin ganz sicher das es keine bitch (danke das überhaupt antwortest :smile: )
 

Yannick   (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja du schreibst oft mit ihr meinst du ? Warum frägst du sie nich einfach ob sie lust hat was mit dir zu machen ?
 

Maustastatur   (23)

Ist noch neu hier
Genau das ist mein problem... Ich habe leider schonmal die erfahrung gemacht das mir dann eine andere einen korb gegeben hat
und das war eine gute freundin von ihr
 

Yannick   (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja und schliieem ich hab auch schon körbe bekommen :smile: scheiß drauf was dich nich umbringt macht dich stärker :zwinker: und wenn sie dir einen gibt suchst dir halt die nächste und zeigst der anderen was sie verpasst :tongue:
 

CMarc  

Öfters im Forum
Im Leben gibt es immer wieder Enttäuschungen aber auch Glück - Zuversicht und Hoffnung​
Die Redewendung „durch den Korb fallen“ hat ihren Ursprung in folgender mittelalterlichen Sitte: Ein von einem Freier umworbenes Fräulein zog diesen häufig nach dem Antrag in einem Korb zum Fenster hinauf. Sie konnte ihm ihre ablehnende Haltung deutlich machen, indem sie ihm einen Korb hinunter ließ, dessen Boden gelockert war. Dieser brach beim Heraufziehen. Das Motiv des liebestollen Freiers, der sich von seiner Angebeteten in einem Korb emporziehen lässt, war im Mittelalter in vielen Liedern und Erzählungen weit verbreitet und endet stets gleich: Die Umworbene verspricht, den Freier zu erhören und zu sich ins Bett zu lassen – nennt aber die Bedingung, dass der sich in einem Korb zu ihrem Fenster emporziehen lässt. Entweder bricht dann der gelockerte Boden und der Freier fällt zu Boden oder die Angebetete lässt ihn im Korb aus großer Höhe zurückfallen [1] – wie zum Beispiel im Volkslied „Der werbende Schreiber“ aus dem 16. Jahrhundert (Uhland, Volkslieder) beschrieben.
In einer weiteren Variation des Motives lässt das umworbene Fräulein den Korb mitsamt Freier auf halber Höhe zu ihrem Fenster hängen, worauf dieser am nächsten Morgen zum Gespött der Leute wird. Hierauf fußt womöglich die Redensart „jemanden (in der Luft) hängen lassen“.


Eine weitere Alternative zur Herkunft der Redewendung entstammt womöglich einem anderen alten, durch den Schriftsteller Karl Immermann (1796-1840) zumindest ähnlich für Westfalen beschriebenen Brauch, der in leichten Abwandlungen für andere Gegenden Deutschlands vielfach belegt ist: Wollte sich ein Mann auf den Weg zu einer Brautwerbung machen, ließ er diesen Gang und dessen voraussichtliches Datum durch einen Mittelsmann beim Brautvater andeuten. Das gab der Familie des Brautvaters Zeit, sich über den möglichen Bewerber zu beraten. Wollte der Brautvater ihn nicht zum Schwiegersohn, platzierte er an geeigneter Stelle einen geflochtenen Korb am Haus oder am Eingang zur Hofanlage. Erblickte der Freier von ferne diesen Korb, wusste er, dass sein Brautwerben aussichtslos sein würde; er hatte „einen Korb bekommen“ und konnte sich somit ohne Gesichtsverlust sofort wieder auf den Heimweg machen. In der Region Dithmarschen verwandte man statt des Korbes eine Schaufel als Zeichen; so ist hier folgerichtig noch bis ins frühe 20. Jahrhundert alternativ die Redensart Die Schaufel bekommen / eine Schaufel bekommen überliefert.
Deutschlandradio Kultur leitet in einer Sendung im April 2008 die Herkunft der Redensart aus dem „Korbtanz“ im niederdeutschen Bereich ab, bei dem ein tanzwilliges Mägdelein auf einem Stuhl sitzt, einen Korb im Schoß. Ist es schön genug, gibt es leicht zwei Bewerber. Dem einen reicht sie den Korb, dem anderen die Hand zum Tanze. Immerhin darf sich der Abgewiesene dann hinsetzen und samt Korb warten: auf zwei Mägdelein.
 

Mina  

Sehr bekannt hier
manchmal lacht sie halt drüber und manchmal schreit sie mich zusammen
Warum schreit sie dich denn bitte zusammen? :ratlos:

Nur weil ihre Freundinnen schreiben, dass sie auf dich steht, heißt es nicht, dass es auch wirklich so ist. Wenn sie dich für manche Sachen schon anschreit (oder hast du da einfach ein falsches Wort gewählt?), sieht das ganz und gar nicht nach Interesse aus. Auch wenn ihr schreibt, hat das nicht sooo viel zu sagen. Meldet sie sich denn von sich aus? Über was schreibt ihr so?
 

Maustastatur   (23)

Ist noch neu hier
ja schreien war das falsche word so in der richtung augenverdrehen: "Ohhh man " und dann Kopfschütteln naja
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren