brauche hilfe

sieracosworth  

Sorgt für Gesprächsstoff
wie einige von euch wissen war ich mit meinem ersten problem auch hier
mit der frau aus der bäckerei
soweit alles gut und schön rede normal mit ihr hole sie von der arbeit ab jetzt ist es so das sie heute weg gezogen ist habe aber ihre handy nr von jemand anderem bekommen
jetzt zu meiner frage
kann ich sie einfach so anschreiben oder ist das zu unhöflich wenn man nicht selber nach der nr gefragt hat
danke für eure hilfe lg
 

Glenfiddich  

Sorgt für Gesprächsstoff
Schreib ihr doch einfach mal ne SMS bissl Eigeninitiative is nie schlecht

Eine SMS ist eig. recht unverbindlich würde mich vll sogar gleich etwas entschuldigen das ich sie störe .. bei der Reaktion merkt man schon ob Interesse besteht oder nicht
 

LiebesPessimist   (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ruf sie an, dann hast du sie sofort an der Strippe, kannst kurz was erzählen, hörst/merkst, wie sie reagiert "Hey, geil.. du bist das. Ja super!" oder "hm? Wer? Achso. jaa, hey... ich bin gerade beschäftigt. Ehm, ich rufe dich heute Abend an!", du kannst eine Date aus machen (je nach dem, wo sie jetzt wohnt) und du hängst nicht stundenlang vorm Telefon, dass sie sich meldet.

Gruß,
 

Seducteur  

Sorgt für Gesprächsstoff
Würde ich nicht. Das grenzt an Stalking.

Wenn sie dich offensichtlich sympathisch findet und ihr schon ein Date hattet, kurze sms. Aber nur eine, falls sie sich nicht meldet.

Ich würde im Flirt NIE eine Nr. anrufen die ich über jemand Dritten bekommen habe.

Anders ist das mit ICQ o.ä. Aber ein Telefon ist was ziemlich persönliches.

Es gibt andere Frauen.

Grüße
 

LiebesPessimist   (35)

Verbringt hier viel Zeit
Du siehst es als Stalkin, die Dame könnte es als Interesse sehen, nach dem Motto: "Wow, der ist ja wirklich interessiert."

Wir werden das natürlich nie erfahren.

Der Unterschied ist nur, dass sie vllt am Telefon sofort beim Gespräch nachfragen kann, woher er die Nummer hat und ihm dann evtl. klar machen, dass sie kein Interesse hat, während sie bei der SMS sich das evtl. nur fragt und schließlich garnicht antwortet. Wozu auch? Kein Interesse, warum dann noch Geld ausgeben (jaa, ich weiß, auch wenn es heutzutage diese ganzen sms Flats gibt).

Naja, muss er selber wissen.

Gruß,
 

Glenfiddich  

Sorgt für Gesprächsstoff
Du siehst es als Stalkin, die Dame könnte es als Interesse sehen, nach dem Motto: "Wow, der ist ja wirklich interessiert."

Wir werden das natürlich nie erfahren.

Der Unterschied ist nur, dass sie vllt am Telefon sofort beim Gespräch nachfragen kann, woher er die Nummer hat und ihm dann evtl. klar machen, dass sie kein Interesse hat, während sie bei der SMS sich das evtl. nur fragt und schließlich garnicht antwortet. Wozu auch? Kein Interesse, warum dann noch Geld ausgeben (jaa, ich weiß, auch wenn es heutzutage diese ganzen sms Flats gibt).

Naja, muss er selber wissen.

Gruß,

Wenn sie etwas Schüchterner ist wäre eine SMS viel besser!
Sollte sie allerdings sehr aufgeschlossen sein, so hast du recht!

Eine SMS hat eben die Vorteile, dass sie sich darüber Gedanken machen kann, wohingegen ein Gespräch von ihrer momentane Laune abhängt.
Und meiner unmaßgeblichen Meinung nach ist dezentes Interesse besser als mit dem Vorschlaghammer drauf zu gehen...

Und eine SMS muss nicht unbedingt weniger Interesse bekunden
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren