brauche dringend Hilfe, suche große Tasche für den Umzug

Benutzer80380 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo, Leute!

Wie schon in der Überschrift erwähnt, brauche ich ganz dringend Hilfe. Bei mir ist ein Laden um die Ecke, der große "Umzugstaschen" immer dabei hatte. Beim Vorbeilaufen habe ich die immer wieder gesehen. Aber genau da, wo ich jetzt welche brauche, haben die keine vorrätig. Die sehen ungefähr so aus:

154251.jpg


Muss sie aber unbedingt am Montag haben! Könnt ihr mir sagen, wo ich sie mir besorgen kann? In welchem Laden? Auch gerne welche von der anderen Sorte, die aber preisgünstig sind und wo viel reinpasst. Umzugskartons passen mir leider net, da ich über kein Auto verfüge und mit dem Zug/Bus unterwegs bin.

Vielen Dank schon mal im Voraus
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
Bei Real, Kauflaud, Praktiker und Bäckerei Steinicke gibt es solch ähnliche Tüten und die halten viel aus. Ikea hat glaube ich auch solche. Kosten so um 1 Euro.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also genau diese karierten Tüten kenn ich von so Asia-Märkten bzw. eben Ständen.

Bei Kaufland, Netto, Müller und sicher auch noch anderen Märkten gibts inzw. stabile, wiederverwertbare Einkaufstaschen für 1 Euro.
 

Benutzer78363 

Meistens hier zu finden
Ich würd auch die von Ikea empfehlen. Die haben auch einen Riemen, der lang genug ist, dass man sich das Ding über die Schulter hängen kann, was grad, wenn man mehr Zeug hat sehr praktisch ist!

Sind die selben wie es auch so im Laden gibt, nur statt gelb in blau. Kaufen kann man die gleich vor der Kassa!
 

Benutzer80380 

Verbringt hier viel Zeit
Von den oben genannten ist Real bei mir in der Nähe
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
Bei Real sind sie genau an den Kassen. Auch mit den langen Trägern. Was echt super ist, wenn man die Tüten über die Schulter hängt.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
Ich weiß nicht, wie viele Sachen Du hast und wie weit Dein jetziges Zuhause und die neue Wohnung voneinander entfernt sind. Wie siehts mit Möbeln aus? Oder hast Du nur "Zeug"?
Ggf. könnte es sinnvoll sein, für ein paar Stunden ein Auto zu mieten - und doch Umzugskartons zu packen. Gerade bei Büchern halte ich Taschen für schlecht geeignet. Wie siehts mit Freunden aus, können die helfen?
 

Benutzer80380 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Ich weiß nicht, wie viele Sachen Du hast und wie weit Dein jetziges Zuhause und die neue Wohnung voneinander entfernt sind. Wie siehts mit Möbeln aus? Oder hast Du nur "Zeug"?
Ggf. könnte es sinnvoll sein, für ein paar Stunden ein Auto zu mieten - und doch Umzugskartons zu packen. Gerade bei Büchern halte ich Taschen für schlecht geeignet. Wie siehts mit Freunden aus, können die helfen?

Das geht bei mir leider nicht. habe meinen Führerschein erst seit Juli, die meisten stellen 1 jahr gültige Fahrerlaubnis als Bedingung. Ziehe von Darmstadt (meinem Studienort) wieder nach Hause (nach Stuttgart), da ich mit dem Studium fertig bin und bin nun auf der Arbeitssuche.

Ich hatte neulich jemanden in Aussicht bzgl. Autotransport, aber das geht nun nicht mehr, da er neulich Vater geworden ist und ich ihn jetzt nicht belasten will.

Habe jetzt mit meinem Nachbar so ausgemacht, dass er mich in den Zug setzt und in Stuttgart würde mein Vater mich abholen (nein, er müsste da auch nicht extra deswegen hinkommen, der Bahnhof liegt so oder so auf seiner Strecke, wenn er von der Arbeit heimfährt).

Es sind "nur" Klamotten, paar Teller und Gabeln, ein PC, den ich transportieren müsste. Die Bücher sind schon weg
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
Okay, meine Erfahrung ist anders, für Klamotten fand ich große Ikeataschen nicht schlecht, aber für schwere Sachen brauche ich eher feste Kartons und Kisten.


Ich drück die Daumen, dass der Umzug gut läuft, auch wenn ich mir das per Bahn und Bus umständlich vorstelle.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren