Reisen/Urlaub Bräune vermeiden

Benutzer110989 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi eine etwas ungewöhnliche frage aber wie kann ich es vermeiden braun zu werden in der Sonne? Hab schon länger nen Strandurlaub gebucht abet jetzt mir dummerweise das Bein verletzt, so dass es fast bis zum Po eingegipst werden musste. Schaut dann aber sicher doof aus wenn nur ein Bein braun ist. Meint ihr es hilft das andere einfach mit LSF50 oder so einzucremen?

Und wie ist das eigentlich mit fliegen und Gips?Habt ihr da Erfahrungen? Das geht sicher oder?
Danke maya
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Hi eine etwas ungewöhnliche frage aber wie kann ich es vermeiden braun zu werden in der Sonne? Hab schon länger nen Strandurlaub gebucht abet jetzt mir dummerweise das Bein verletzt, so dass es fast bis zum Po eingegipst werden musste. Schaut dann aber sicher doof aus wenn nur ein Bein braun ist. Meint ihr es hilft das andere einfach mit LSF50 oder so einzucremen?

Und wie ist das eigentlich mit fliegen und Gips?Habt ihr da Erfahrungen? Das geht sicher oder?
Danke maya

Uhm, da wuerde ich mal die Fluggesellschaft anrufen. Wenn du ueber's Knie drueber im Gips bist, kannst du dein Bein ja auch nicht anwinkeln und passt nicht in einen normalen Sitz. Aus Sicherheitsgründen kannst du dann auch nicht am Notausgang sitzen, denn die Leute, die am Notausgang sitzen müssen im Zweifelsfall ja die Tür aufmachen und so. Und Bein einfach in die Mitte rausstrecken geht auch nicht, da kommt man dann mit dem Trollet nicht mehr durch. Ich stelle mir das ehrlichgesagt grade ziemlich kompliziert vor :hmm:

Und: ich hatte mal Sandflöhe unter'm Gips, als ich mit 10 kurz vor'm Strandurlaub mir Handgelenk und Elle gebrochen hatte. Das war ziemlich uncool. Mit einem Oberschenkelgips an den Strand fahren..

An deiner Stelle würde ich da, so blöd es auch ist, lieber die hoffentlich abgeschlossene Reiseruecktrittsversicherung in Anspruch nehmen oder, wenn das nicht geht, die Reise auf eine andere Person übertragen.. :frown: Wo soll's denn hingehen?
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde wohl auch mit der Fluggesellschaft sprechen, was da möglich ist und im Urlaub auf Sunblocker zurückgreifen.
Oder eben über Detroiters Vorschlag nachdenken und von der Reiserücktrittsversicherung (hast du eine?) Gebrauch machen und später nochmal Urlaub machen, wenn alles wieder verheilt ist.
 
G

Benutzer

Gast
Ich würde schon allein deswegen nicht fliegen, weil das Thromboserisiko aufgrund des Gipsverbands ehöht ist. Kommt natürlich auf die Länge der Strecke an, aber insgesamt wär mir das alles nicht geheuer. Und im absoluten Notfall bist du mit Gips natürlich auch ganz schön aufgeschmissen und kommst nicht so schnell vom Fleck bzw. behinderst vlt sogar noch andere Menschen. Man will den Teufel ja nicht an die Wand malen, aber mal drüber nachdenken und vielleicht echt auf die Reiserücktrittsverscherung zurückgreifen, könnte nicht schaden.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Sonnencreme mit sehr hohem Lichtschutzfaktor bringt absolut nichts. Der hohe LSF sorgt nur dafür, dass man mehr vor Sonnenbrand und UV-Strahlung geschützt ist. Trotzdem wird man annähernd genau so braun. Wirkungsvoll sind Sonnenhut und weiße Kleidung am gesamten Körper. Aber wozu dann ein Strandurlaub?
 

Benutzer110989 

Sorgt für Gesprächsstoff
Uhm, da wuerde ich mal die Fluggesellschaft anrufen. Wenn du ueber's Knie drueber im Gips bist, kannst du dein Bein ja auch nicht anwinkeln und passt nicht in einen normalen Sitz. Aus Sicherheitsgründen kannst du dann auch nicht am Notausgang sitzen, denn die Leute, die am Notausgang sitzen müssen im Zweifelsfall ja die Tür aufmachen und so. Und Bein einfach in die Mitte rausstrecken geht auch nicht, da kommt man dann mit dem Trollet nicht mehr durch. Ich stelle mir das ehrlichgesagt grade ziemlich kompliziert vor :hmm:

Ja stimmt könnte echt nicht ganz einfach werden, aber Rollsruhlfahrer können ja auch fliegen da muss es doch Möglickeiten geben. Aber dass ich mein Bein nicht anwinkeln kann machts echt kompliziert...
Hab mich halt auf den Urlaub gefreut und will hin:zwinker: Meine Freundinnen sind sonst sicher enttäuscht...hoffe ich bin dann kein zu großes Hindernis. Versicherubg hab ich glaubich auch keine:frown:
Wenn das mit dem Sunblocker nicht geht muss ich wohl dochdas andere Bein irgendwie bedecken nur wie?
Werd morgen auf jeden Fall noch mal bei der Flugfirma anrufen!
Lieben Dank für die Antworten freu mich auch über mehr
Maya
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Ja stimmt könnte echt nicht ganz einfach werden, aber Rollsruhlfahrer können ja auch fliegen da muss es doch Möglickeiten geben. Aber dass ich mein Bein nicht anwinkeln kann machts echt kompliziert...
Hab mich halt auf den Urlaub gefreut und will hin:zwinker: Meine Freundinnen sind sonst sicher enttäuscht...hoffe ich bin dann kein zu großes Hindernis. Versicherubg hab ich glaubich auch keine:frown:
Wenn das mit dem Sunblocker nicht geht muss ich wohl dochdas andere Bein irgendwie bedecken nur wie?
Werd morgen auf jeden Fall noch mal bei der Flugfirma anrufen!
Lieben Dank für die Antworten freu mich auch über mehr
Maya

Rollstuhlfahrer haben dein Problem nicht. Die werden in der Regel vom Flugbegleiter mit dem Rollstuhl ins Flugzeug gebracht, dann auf den Sitz gehoben (falls sie sich nicht selber umsetzen können, die meisten können das ja problemlos) und sitzen dann wie jeder andere Fluggast in der Reihe.
Mit einem gestreckten Bein kommen nur Sitze in der Business- oder First Class in Frage. Je nachdem wo du hinfliegst ist das auch bezahlbar, aber ich weiss nicht, wie kulant da eine Airline mit dem Umbuchen ist wenn's um ein gebrochenes Bein geht :confused:

Das ist jetzt echt nicht böse gemeint, aber für deine Freundinnen ist es sicher auch nicht so toll mit dir mit steifem Bein und Krücken in den Strandurlaub zu fahren :frown: Auch wenn sie dann abends bei dir bleiben würden anstatt wegzugehen, hätte ich ein schlechtes Gewissen dass ich ihnen den Urlaub versaue.
 
S

Benutzer

Gast
Ich würde nicht fahren. Es ist einfach mehr als kompliziert. Ich weiß, dass Du dich drauf gefreut hast, aber mir wäre es das nicht wert, im Urlaub mit nem steifen Bein zu sitzen und zu sehen, was andere tun, was ich auch gerne machen würde. Wie braun andere werden und ich es auch gern werden würde (leg Dich in den Schatten, bräunt viiiiieeel langsamer! Und hoher LSF). Allein schon die Hinreise. Und das ist Urlaub? Nee, das ist Stress.

Blöd ist nur, dass Du keine Versicherung hast (check das nochmal ab bitte!). Denn die zahlt das ja in Deinem Fall zurück! Sowas kostet nicht viel, ich schließe die immer ab, weil man nie weiß, was kommt... Wusstest Du ja auch nicht. Jetzt musst Du da quasi durch und das Beste draus machen. Nimm am besten den LSF 50 (für Orte wie Australien oder so), da bräunt es ganz sicher nicht.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Nimm am besten den LSF 50 (für Orte wie Australien oder so), da bräunt es ganz sicher nicht.

Ha. Das ist nicht richtig. Der LSF verhindert mitnichten, dass man braun wird, er verlängert nur die Zeit die man sich in der Sonne aufhalten kann ohne das die Haut geschädigt wird. Und LSF 50 ist nicht wirklich sooo viel.. ich trage hier (wohne auf 1600m) immer LSF 50 und bin knackebraun momentan :grin:

Braun wird man sowohl in weissen Klamotten (normale Baumwollkleidung hat einen LSF von ca. 20) also auch im Schatten und mit Sonnencreme. Was hilft sind Textilien mit höherem LSF (gibt's z.B. im Outdoorhandel) und die Vermeidung von Sonnenlicht. Sprich: wenn man gar keine Farbe bekommen möchte, muss man sich drinnen aufhalten und wenn man draussen ist, dann mit Sonnencreme, langer Kleidung und im Schatten. Und nicht zu lange. :zwinker:
 

Benutzer81475 

Verbringt hier viel Zeit
Das mit der Reiserücktrittsversicherung würde ich an deiner Stelle ganz fix mal klären.

Falls du wirklich fliegst, würde ich dir auch hohen LSF und Schatten empfehlen. Da es aber ziemlich unwahrscheinlich ist, dass du nicht brauner wirst, würde ich für danach auch noch Selbstbräuner für das Bein empfehlen.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
geht umbuchen? ansonsten raus aus der sonne, lichtschutzfaktor mindestens 20 und lange bequeme / weite hosen.
 

Benutzer110989 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hm ihr bringt mich echt zum nachdenken...
Hab mal bei der Fluggesellschaft angefragt und die meinten dass das mit nem Unterschenkelgips kein Problem ist, man braucht nur ein Attest. Wie das mit meinem großen Gips ist wollen die noch naçhfragen...
Hoffe auch dass das für meine Freunde nicht zu doof ist. Dachte schon dass ich da auch beim weggehen mitkommen kann oder:zwinker:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Hm ihr bringt mich echt zum nachdenken...
Hab mal bei der Fluggesellschaft angefragt und die meinten dass das mit nem Unterschenkelgips kein Problem ist, man braucht nur ein Attest. Wie das mit meinem großen Gips ist wollen die noch naçhfragen...
Hoffe auch dass das für meine Freunde nicht zu doof ist. Dachte schon dass ich da auch beim weggehen mitkommen kann oder:zwinker:

Mit Oberschenkelgips in die Disco? Nicht nur, dass du dein Bein den Grossteil des Tages hochlegen MUSST, (du spritzt vermutlich auch Heparin, oder?) ich stelle es mir auch echt ziemlich blöde vor. Lange Stehen wird nicht gehen, Hinsetzen geht nur mit genug Platz vor dir und einem Stuhl zum Bein hochlegen.

Glaub mir, ich hatte selber mehrmals monatelang ein fast steifes Bein durch Knie-OPs und die dazugehörigen Immbobilisierungorthesen. Da war der einzige Unterschied, dass ich das Ding zum Duschen irgendwann abmachen durfte, was echt eine Erleichterung war.

Frage lieber mal deine Freundinnen, wie die das sehen, und überlege dir ernsthaft, ob du Lust hast, im Urlaub den Grossteil des Tages alleine rumzusitzen. Wenn du sowieso dich lieber in Bücher vergräbst im Urlaub ist das kein Drama, aber wenn's eigentlich ein 'Partyurlaub' sein sollte... hm.
 

Benutzer105247 

Meistens hier zu finden
Lange weite Leinenklamotten Anziehen, dann dürfte das eigentlich kein Problem sein.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich finde das für jeden Urlaub ungünstig, ehrlich gesagt. Gerade wenn es ein Strandurlaub sein soll, ist es auch nicht schön: Man kann nicht schwimmen gehen, du willst nicht in die Sonne, es ist nix mit Party.
Für was fährst du dann überhaupt in den Urlaub? Du kannst dabei ja nur deine Freundinnen beobachten wie sie Spaß haben.

Würde das auch auf jeden Fall schnell abklären mit der Versicherung und viell. können deine Freundinnen ja auch ein andermal nochmal in Urlaub, bei dem du dann dabei sein kannst. :zwinker:
 

Benutzer110989 

Sorgt für Gesprächsstoff
Fliegen geht wohl übrigens, aber man braucht irgendwie mehr Sitze...
Mit Oberschenkelgips in die Disco? Nicht nur, dass du dein Bein den Grossteil des Tages hochlegen MUSST, (du spritzt vermutlich auch Heparin, oder?) ich stelle es mir auch echt ziemlich blöde vor. Lange Stehen wird nicht gehen, Hinsetzen geht nur mit genug Platz vor dir und einem Stuhl zum Bein hochlegen.
Meinst du echt, dass das so doof ist...ist ja nicht das erste Mal, das ich auf Krücken unterwegs bin, hab da schon Übung:tongue: Und so schlimm ist das auch nicht, wenns nicht immer oben liegt. Zumal es ja nicht ganz gerade gegipst ist, also im Knie und am Fuß ist schon ein Winkel, was das Sitzen ein bisschen leichter macht:smile:
Aber vielleicht habt ihr ja doch Recht, werd noch mal mit meinen Freundinnen reden.

Glaub mir, ich hatte selber mehrmals monatelang ein fast steifes Bein durch Knie-OPs und die dazugehörigen Immbobilisierungorthesen. Da war der einzige Unterschied, dass ich das Ding zum Duschen irgendwann abmachen durfte, was echt eine Erleichterung war.

Konntest du dann auf dem Bein laufen?
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Meinst du echt, dass das so doof ist...ist ja nicht das erste Mal, das ich auf Krücken unterwegs bin, hab da schon Übung:tongue: Und so schlimm ist das auch nicht, wenns nicht immer oben liegt. Zumal es ja nicht ganz gerade gegipst ist, also im Knie und am Fuß ist schon ein Winkel, was das Sitzen ein bisschen leichter macht:smile:
Aber vielleicht habt ihr ja doch Recht, werd noch mal mit meinen Freundinnen reden.

Konntest du dann auf dem Bein laufen?

Ja, ich faends tatsächlich eher Bescheiden, sowohl als Betroffene als auch als Freundin. :frown:

Ob ich auf dem Bein laufen konnte kam immer auf die Phase nach der OP an, am Anfang gar nicht, und dann langsam immer mehr Belastung. Aber zum Grossteil nicht, nein. Und Schmerzen hatte ich noch dazu. :zwinker: Selbst ein Kinobesuch war da nicht trivial..
 
1 Monat(e) später

Benutzer37399 

Benutzer gesperrt
Fliegen geht wohl übrigens, aber man braucht irgendwie mehr Sitze...
Und wie soll das gehen, wenn der Flieger ausgebucht ist? Oder willst du dir ein zweites Flugticket kaufen?

Ich würde daheim bleiben. Strandurlaub mit Gips stelle ich mir sehr lustig vor, wenn man nicht ins Wasser und in die Sonne kann. Schon mal am Strand mit Krücken gelaufen?
Und abends weg gehen in eine volle Disco und vier, fünf, sechs Stunden stehen und dabei noch Spaß haben? In hätte keinen und fände es auch meine Mädels gegenüber unfair. Vielleicht findet sich ja ein Ersatz für dich und du kannst die Reise übertragen, solltest du keine Reiserücktrittsversicherung haben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren