Bräuchte Rat

Benutzer10278 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo..
also mein Schatz und ich haben schon ne zeitlang Kinderwunsch..aber haben es immer gelassen wegen finanzen oder sonst was...
Nun mein Problem,ich wohne in der Eigentumswohnung meiner Mam,die ich geerbt habe da sie im Oktober verstorben ist :geknickt: ...so nun wohnt aber noch der freund meiner Mam da,ich wollte ihn ja net einfahc raus werfen..so aber ich hätte schon gern ein Kind,nur dann muss ich Torsten mitteilen das er raus muss..und davor hab ich Angst,da irgendwie auch ein schlechtes gewissen meine Mam gegenüber habe,weiß klingt verrückt wie würdet ihr das machen?
Denn wir beide finden eigentlich das momentan ein guter zeitpunkt wäre für ein baby :tongue: nur das ist unser größtes Problem...was sagt ihr?Mache ich mir einfach zuviel gedanken um ihn? Aber 4 ZKB sind su klein für 4 Leute....
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
aaalso...

ich würde erst mal zu üben anfangen und wenn du schwanger bist ihm sagen, dass er ausziehen muss.

ein schlechtes gewissen würde ich da dann nich haben.
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
ich würds ihm gleich sagen, heimlichtuerei ist nicht nötig. er wird das sicher verstehen, und sich langsam mal nch einer wohnung umsehen. vielleicht sucht er ja selbst schon, und hats dir noch nicht gesagt? weil egal ob du ein kind möchtest oder nicht, das ist ja trotzdem kein zustand auf ewig, ihr könnt ja nicht jahrelang zusammenleben? wie lange war er mit deiner mutter zusammen?
 

Benutzer10278 

Verbringt hier viel Zeit
6 Jahre und vor 2 Jahren ist er zu uns gezogen (wohnte früher in Berlin) ca 500km weit weg
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
hat er denn wohnrecht oder sowas von deiner mutter bekommen? also ich mein, das es rechtlich schwierigkeiten geben könnte?

wie kommt ihr denn miteinander aus?

ich würde erstmal warten ob das mit dem schwanger werden auch so klappt wie es soll. dann kannst du es ihm noch immer sagen! stell dir vor er zieht jetzt überstürzt aus, und du wirst zb est in 2 jahren schwanger...
 

Benutzer10278 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
nein es gibt kein Wohnrecht..er hatte damals nach dem tod meiner Mam nagst ich würde ihn sofort raus werfen..hab ich aber nicht gemacht...
Mit dem klar kommen es geht so..wir motzen uns schon oft an (war auch vorher so)..es geht er hat sich auch sehr verändert...ins negative..
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
hmm... wenn er öfters rummotzt, was glaubst du, wie er auf die bitte ausziziehen reagieren würde?

mir ist grade nicht ganz klar, wie dringend er raus soll. würde es dir selbst auch besser gehen, wenn er ohne schwangerschaft abhaut? oder willst du wirklich nur das er wegen dem platz geht?
 
G

Benutzer

Gast
Übt doch erstmal und wenn es dann soweit ist, sagt es ihm. Denke mal, das wird weniger Probleme/Stress geben als du denkst. Das versteht doch jeder normale Mensch dass man ein Kinderzimmer braucht.
 

Benutzer18265  (34)

Meistens hier zu finden
würds auch so machen wie glashaus.
Außerdem kann der ja nicht ernsthaft erwarten, dass er bis in alle Ewigkeit bei dir wohnen darf- wär doch ganz schön dreist von ihm!
 

Benutzer52308 

Verbringt hier viel Zeit
1^895

also ich denke vielleicht .

wenn deine mom erst vor kurzem verstorben ist dann ist er deshalb vielleich auch so drauf und brauch noch zeit um drüber weg zu kommen

ich würde auch sagen übt erstmal und wenns geklappt hat dann setz dich mit dem freund deiner ma mal in ruhe hin und sag ihm das du schwanger bist und das ihr nach ner lösung wegem dem wohnlichen suchen müsst.

lass dich auf kompromisse ein und gebe wiederum auch nicht nach .auserdem hat eine schwangeaschaft a0 wochen das sind zehn monate also noch genuuuuug zeit zu sprechen und zu ghandeln viel glück dabei und sagt bescheid wenns soweit ist denn sowas hört man doch immer wieder gern
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Ich wäre ehrlich. Ich würde ihm sagen, dass ihr zu üben anfangt und dass er ausziehen MUSS, sobald Du schwanger bist, weil ihr den Platz dann braucht. Und bis dahin könne er noch bleiben. Dann weiß er, woran er ist.
 

Benutzer26682  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Setzt euch alle zusammen und sagt ihm gemeinsam mit
deinem Freund das ihr gerne ein Baby wollt.
Und das es schön langsam an der Zeit wäre das er sich eine
eigene Wohnung sucht.
Er wird ja wohl nicht glauben das er bis an sein Lebensende
mit Euch gemeinsam wohnen kann.
 
S

Benutzer

Gast
also ein guter tip von setzt euch zusammen redet mit ihm drüber und er wird verstehen das ihr euch ne zukunft únd vorallem ne familie aufbauen wollt den das hatte er doch auch und ihr solltet ihm dann aber wenigstens die chance geben genug zeit zu haben sich ne wohnung zu suchen und kannst ihm ja auch den vorschlag machen das er so oft er will (jenachdem wie ihr euch versteht) vorbeikommen kann gruss sweety
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren