@boys: Sperma schluckn :)

Würdest du zusammen mit deiner Freundin dein Sperma schlucken??

  • Ja klar - machen wir immer...Gibt doch nix besseres

    Stimmen: 10 29,4%
  • Würd ja gerne mal... Aber trau mich nich....

    Stimmen: 12 35,3%
  • Bah! Bah! Bah! NEIN!!! *bäh*

    Stimmen: 12 35,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    34
K

Benutzer

Gast
Hab mal in nem Thread gefragt wohin mit dem Sperma, wenn man nich schluckt und da meinte Nikumba (Geschl.: männlich): Wie ich schonmal schrieb ist auch prikelnd das es beide schlucken.
Und jetzt würd ich gern ma von den Männlichen Wesen hier hören - würdet ihr mit euere Freundin zusammen euer eigenes Sperma schlucken?!
 
S

Benutzer

Gast
also ich hab ja bisher nur bei meinem ex-ex geschluckt - und er hat mich nachher normal geküsst und so... da war sicher auch noch was davon in meinem mund... hab ich sogar mal mit absicht mehr drinnen lassen *fg* hat ihn aber auch net wirklich gestört.


und es gab auch schon welche, die nachdem wir miteinander geschlafen haben und er gekommen is, noch oral bei mir gemacht haben - und da kommt ja bekanntlich auch das zeugs wieder retour.

also die meisten männer haben ein gutes verhältnis zu ihrem sperma, lt. meinen erfahrungen. :grin:
 

Benutzer4807  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Hmmm, lecker

So da moechte ich mich gleich mal als Mann zu Wort melden.
Also ich liebe mein Sprema!:drool: :drool: :drool:

Wenn ich es mir selbst mache, dann schlecke ich mir danach auch meistens meine Finger ab!

und daraus ergibt sich dann auch, dass ich meine Freundin kuesse, nachdem ich bei ihr im
Mund gekommen bin oder sie oral befriedige, nachdem wir Sex hatten.

Ich hab irgendwann mal damit angefangen, weil ich grad nix zum abwischen da hatte und es nicht in den Slip haben wollte, und das war net schlecht und deshalb hab ich das beibehalten!

MySven
 

Benutzer4837 

Verbringt hier viel Zeit
Keine der drei Möglichkeiten: Ich habs schon gemacht, es bildet aber auch kein spezielles Element des Liebesspiels.
 
K

Benutzer

Gast
Also, mein Freund küsst mich nachdem ich ihm einen geblasen hab erst wieder wenn ich mir dreimal die Zähne geputzt und nen halben Kasten Wasser getrunken hab (ok - leicht übertrieben :grin: )... Hat er jetzt n Problem mit seinem Sperma? :smile:
 
S

Benutzer

Gast
also meiner meinung nach sollte man zu den eigenen körperflüssigkeiten zumindest ein neutrales verhältnis haben - und sich nicht davor ekeln... *g*
mir is es auch egal, wenn mein freund mich küsst, nachdem er mich geleckt hat... oder er hat mich auch paar mal mit der hand massiert und mir dann seinen finger in den mund gegeben... und ich hab liebend gern dran gelutscht... *gg*
ich mein, ich kann ja auch irgendwie nicht von meinem partner verlangen, dass er etwas von mir schluckt, vor dem es mir sogar selber graust... *g* zumindest seh ich das so...
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Also extra im Mund behalten, um ihn dran teilhaben zu lassen, hab ich noch net gemacht... wär mir auch irgendwie zu dumm, und ich würds irgendwie gekünstelt finden - außerdem hab ich Futterneid *harrharr*.
Aber dass ich ihn nachher küss, is kein Problem, obwohl ichs selten mach, weil er immer so arm da liegt und eh keine Puste hat *hehe*.
 
S

Benutzer

Gast
*hehe*
also ich hab meinem spatzl so ganz banal den thread hier ins icq kopiert und gewartet was von ihm kommt... *gg* und er hat nur gmeint, dass er es noch net probiert hat, aber einen versuch wär's sicher wert... :grin: also wenn ich mich mal aufraff dazu und wirklich wieder mal versuch zu schlucken, dann wird er wohl was davon abkriegen... *lol*
futterneid hatte ich ja noch nie... *gg*
 

Benutzer3628 

Verbringt hier viel Zeit
Hab null Problemo damit, meinen Saft zu schmecken......fragt sich nur, wann der erste Streit ums Sperma losgeht........:blablabla
 
C

Benutzer

Gast
da das noch keine von meinen freundinen gemacht hat, hab ichs mal so probiert und muß sagen, war nicht so das meine. is sicher gewöhnungssache :rolleyes2
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren