Bmi

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Also ich muss gleich sagen, dass ich mich in diesem Gebiet nicht unglaublich gut auskenne.
Meiner Meinung nach ist der BMI ja nur ein Verhältniswert, der aus Körpergröße und -masse gebildet wird. Und als solcher hat er für mich relativ wenig Aussagekraft, da in keinster Weise berücksichtigt wird, wie das Gewicht erreicht wird ...
Durch pures Fett? Durch reine Muskelmasse? Durch irgendeinen Mischmasch?
Klar, als grobe Orientierung mag das taugen. Ich denke trotzdem, man weiß durch einen Blick in den Spiegel wohl ähnlich genau, wie es aussieht. :zwinker:
 

Benutzer114552  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Leute
Wie aussagekräftig ist der BMI?

Denn laut Tabelle muss sollte Mann im alter ze 20 und 24 einen BMI von 19-24 haben
Das würde ein Gewicht bei mir von 70kg bedeuten dann hätte ich 22

Ich habe laut Tabelle einen BMI von 30 bin aber NICHT fett!!! Nur schwer!


das ist eigentlich nicht wirklich aussagekräftig wenn du z.b professioneler bodybuilder messen ist hat man auch einen richtig hohen bmi obwohl man ja eigentlich garnicht "fett" ist.
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
Es muss ja nun nicht tausend mal jeder seinen Senf dazu geben. Wie schon mehrfach gesagt, entscheidend ist letztlich der KFA und damit zusammenhängend der FFMI.

Grüße,

Ali Mente
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Es muss ja nun nicht tausend mal jeder seinen Senf dazu geben. Wie schon mehrfach gesagt, entscheidend ist letztlich der KFA und damit zusammenhängend der FFMI.

Grüße,

Ali Mente
Entscheidend ist wie man sich fühlt.
Off-Topic:
Oder dass möglichst viele Menschen meinen, einen Grenzwert zu überschreiten? Der BMI hat diesen Zweck brav erfüllt, bis man merkte dass er nicht das Gelbe vom Ei ist :zwinker:
 

Benutzer106891 

Öfters im Forum
Also der BMI von Arnold Schwarzenegger war zu Wettkampfzeiten 32 (188cm, 113kg).... Noch Fragen zum Aussagewert des BMI?
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Also der BMI von Arnold Schwarzenegger war zu Wettkampfzeiten 32 (188cm, 113kg).... Noch Fragen zum Aussagewert des BMI?

Der war aber auch, wie alle Pros, auf Stoff bis zum Platzen...

"Natural" ist es kaum möglich, die fettfreie Masse bei geringem Körperfettanteil über Körpergröße - 100 in Kilo zu bekommen. Das wären dann bei Arni mit ein paar Prozent Körperfett irgendwas so um die 90-95 Kilo, das wäre dann ein BMI so um die 25.
 

Benutzer116425 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich denke sobald man Sport macht und Muskeln hat, dann i st der BMI nicht mehr aussagekräftig. Ein ex Freund von mir hatte einen BMI wo er laut BMI "dick" war, aber dabei war er nur trainiert.
 
D

Benutzer

Gast
Also der BMI von Arnold Schwarzenegger war zu Wettkampfzeiten 32 (188cm, 113kg).... Noch Fragen zum Aussagewert des BMI?

Nach der Logik, obwohl ja auch da schon schweinebacke was gesagt hat, ist der BMI bei Bodybuildern nicht aussagefähig. Gut, selbst wenn man es natural schafft dahinzukommen (was nicht geht^^), bleibt der BMI ein guter Richtwert für Menschen die keine Bodybuilder sind (und auch für fast alle, die ins Fitnessstudio gehen oder anderweitig Sport treiben). Allein die Tatsache, dass eine bestimmte Randgruppe da nicht bewertet werden kann, heißt ja nicht, dass es für alle anderen falsch ist.
Ich sag nicht, dass der BMI sonderlich genau ist, aber ein guter Richtwert ist es dennoch. Ich meine, ich hab ein Fenster von über 20kg, in dem ich mich für ein Normalgewicht bewegen kann, das ist ja schon recht flexibel.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Der BMI ist total irrelevant wenn du dich wohl fühlst und kein Problem mit deinem Gewicht hast.
Wenn du nur schwer und nicht dick bist dann wird das schon passen. Vielleicht hast dich auch nur verrechnet. Und Menschen können trotz gleichem BMI ganz verschieden aussehen.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Der BMI ist total irrelevant wenn du dich wohl fühlst und kein Problem mit deinem Gewicht hast.
Wenn du nur schwer und nicht dick bist dann wird das schon passen. Vielleicht hast dich auch nur verrechnet. Und Menschen können trotz gleichem BMI ganz verschieden aussehen.
Genau. Das sag ich auch immer.
Es ist auch die Meinung der meisten Ärzte. Also nicht zu sehr auf die Medien hören :grin:

BMI = [kg/m2]
Mit diesen Einheiten bezeichnet man doch sonst etwas anderes, oder? :tongue:
Auch das zeigt den BMI-Unsinn.
Abgesehen davon dass der BMI weniger aussagt als der oberflächlichste Augenschein.
 

Benutzer28114 

Verbringt hier viel Zeit
Sorgen würde ich mir dann machen, wenn dein BMI höher als dein IQ ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren