BMI Bodymaßindex

J

Benutzer

Gast
Off-Topic:

Körpergewebe - Dichte
Fettgewebe - 0,94 g/cm³
Muskelgewebe - 1,05 g/cm³
Muskelgewebe ist also je Volmeneinheit ~ 12% schwerer als Fettgewebe.
Wirklich unbedeutend ?
Viel interessanter wäre es, nach dem Körperfettanteil der einzelnen User zu fragen, dass würde wirklich mal etwas aussagen.

Off-Topic:
Da der Mensch nicht vollständig aus Muskeln bzw. vollständig aus Fett bestehen kann, würde es erst in Extremfällen ins Gewicht fallen (das war mein Wortspiel für heute. Danke). Dennoch ist es natürlich Interpretationssache wann man etwas als bedeutend oder unbedeutend betrachtet :zwinker:

Der Körperfettanteil wäre sinnvoller, da stimme ich dir gerne zu.
 

Benutzer46443 

Verbringt hier viel Zeit
An dieser stelle wiederhole ich mal was ich schon mal am 17.04. zu einer gleichen Umfrage gepostet habe:

Bei im mathematischen Sinne ähnlichen Körpern, was ja beim vergleich der Körpermasse verschieden großer Menschen unterstellt wird, ist die Masse proportional der 3. Wurzel einer einzelnen Ausdehnung; als diese einzelne Ausdehnung nutzen wir die Körperhöhe.
Das bedeutet, dass bei Menschen verschiedener Grösse aber gleicher Statur der Quotient aus Körpermasse und 3. Potenz der Grösse gleich sind.
Beim BMI wird aber das Quotient aus der Körpermasse und dem Quadrat der Körpergröße als konstant angesehen.
Nur aufgrund der natürlichen Schwankungsbreite der Staturen und relativ geringen Streuung (plus/minus 10% um den Mittelwert) der Körpergrösse beim Gros der Bevölkerung ergeben sich einigermaßen brauchbare Werte.

Der uns als das Maß der Dinge verkaufte BMI ist eigentlich nur geeignet, die wirksame Luftwiderstandsfläche bei konstanter Anströmrichtung senkrecht zur Körperhöhe zu vergleichen. Nur wen interessiert das?
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Etwa 20-21, wobei die Proportionen noch nicht stimmen.

Täusche ich mich oder meinen vor allem Leute mit einem BMI unter 19, siw müssten noch weiter abnehmen, während die mit 22 zufrieden sind?
 

Benutzer85323  (31)

Verbringt hier viel Zeit
ich hab einen bmi von 18.2
wiege 55kg und bin 1.74m groß, und total zufrieden damit
würde mich allerdings nicht als untergewichtig bezeichnen
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Der uns als das Maß der Dinge verkaufte BMI ist eigentlich nur geeignet, die wirksame Luftwiderstandsfläche bei konstanter Anströmrichtung senkrecht zur Körperhöhe zu vergleichen. Nur wen interessiert das?
:grin: so ist es. Wobei man noch die Wirbelbildung berücksichtigen müsste.

Ich habe auch schon gegen den BMI gepredigt, denn wegen dem oben erwähnten Systemfehler nimmt der BMI bei gleichen Proportionen allein mit der Körpergrösse zu bzw. ab. (Ein wohlgenährtes Baby hat einen BMI von 10-12 :tongue: )

Um herauszufinden, ob jemand zu dick ist, leisten der Augenschein und der Caliper bessere Dienste als der BMI.

Meinen eigenen BMI werde ich erst nach der Weihnachtszeit veröffentlichen....:grin:
 

Benutzer82462 

Verbringt hier viel Zeit
Täusche ich mich oder meinen vor allem Leute mit einem BMI unter 19, siw müssten noch weiter abnehmen, während die mit 22 zufrieden sind?

Das fällt unter Ansichtssache. Manche Menschen sind auch mit 25 zufrieden.

Frage am Rande: Was macht eigentlich ein Bodybuilder (ob das nun gesund ist, sei mal dahingestellt), welcher eine beachtliche Muskelmasse aufgebaut hat und mit 1,70 daherkommt? Soll er einen Arm amputieren? :tongue:
 

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
29,9 oder so iwas.
zu fett.
aber wer braucht schon den bmi? :smile:
 

Benutzer82466  (42)

Sehr bekannt hier
20,58 - also Normalgewicht

Wiege 54 kg bei einer Größe von 1,62m. Bin zufrieden (die ein oder andere Problemzone hat wohl fast jeder :tongue: )
 

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
Auf dem Profilbild sehe ich aber kein fettes Mädel:smile: Und der BMI ist nur eine Zahl. Wenn man sich in seiner Haut wohlfühlt, spielt sowas eh keine Rolle mehr.
Achja, meiner ist 21,5....

Nein, das "fett" war auch nur überspitzt gemeint. Fett sieht defintiv anders aus. Ich mag die Variante : "Da is halt was dran!" :smile:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
23,3 - 62 Kilo auf 1,63. Bin trotzdem ganz zufrieden, weil alles recht fest ist und nichts schwabbelt - aber ab dem neuen Jahr wird trotzdem Sport gemacht, damit der Bauchumfang etwas weggeht :zwinker:
 

Benutzer74554 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab normal Gewicht. Bmi 22

Seitdem ich den Bmi von meinem Freund allerdings mal ausgerechnet hab glaub ich an den sowieso nicht mehr. Laut Bmi wäre der nämlich Übergewichtig. Allerdings würd ich dann doch gerne mal wissen wo ich bei dem Fett finden kann??? :ratlos:
 
D

Benutzer

Gast
26,3...

und derzeit bring ich ihn einfach nicht höher, ohne deutlich an Körperfett zuzunehmen...

ich will bei 194 cm endlich über die 100 kg

Vielleicht find ich ja noch eine Ausrede dafür.... "trainingsfaul" und "zu wenig Willen" klingt ja immer so blöd... :kopfschue
 

Benutzer79747 

Verbringt hier viel Zeit
21.9, find ich persönlich zuviel für mich! :cry: würde gerne abnehmen, aber der innere Schweinehund ist nicht zu überwinden! Naja, jetzt wird wenigstens wieder mehr Sport gemacht! :cool1:
 

Benutzer86334 

Sorgt für Gesprächsstoff
23.2 also normalgewicht....obwohl man bei diesen rechnungen das alter udn das geschlecht auch noch mit einbeziehen müsste...
 

Benutzer82687 

Meistens hier zu finden
23,7

@*Lily* das frag ich mich auch immer, mein Freund liegt laut BMI auch an der Grenze zum übergewicht, und ein Bekannter aus der Schule hätte sogar fast starkes Übergewicht... also, wen interresierts?
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
22,22 ... passt schon, wenn man bedenkt was ich so an bier vertilge. :grin:
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Body Mass Index hat nichts mit dem Maß des Bodys zu tun, sondern leitet sich von seiner Masse ab ... wegen dem Topicnamen .. :grin:


Meiner liegt bei 24.
Anfang des Jahres, als ich noch voll im Training war, lag er bei 26 - Übergewicht durch Kraftsport ?!
Richtig - Schwachsinn ... daher vertrete ich auch die Meinung, dass der BMI totaler Müll ist ... Wenn eine Frau sehr wenig Fett, aber dafür viele Muskeln (durch Sport etc.) hat, dann sieht das wesentlich besser aus, als eine Frau, die beinahe ihre gesamte "Masse" in Form von Fett bei sich trägt ...

Viel aufschlussreicher ist da der KFA - Körperfettanteil ... imo
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren