Blutung/Termin beim FA

S

Benutzer

Gast
Hallo!
Ich habe morgen früh einen Termin beim FA.. Nun habe ich aber urplötzlich Blutungen bekommen, seit gestern! Weiß net, ob das jez Zwischenblutungen sind, oder ich meine Tage wieder bekomm :grrr: Auf jeden Fall sollte man ja dann nicht unbedingt zum Arzt und das will ich auch nicht so gern!
kann ich da einfach anrufen und es verschieben? Das Problem ist dabei, ich nehme jetzt neu das Pflaster und habe das letzte drauf, bräuchte also ein Rezept! Können dies mir einfach verschreiben, weil ich ja erst damit angefangen bin!
meine mutter muss da heute eh hin, das würde dann passen!
Oder kann man so zum FA OHNE untersuchung, wenn man das sagt?
 

Benutzer4223  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Das Rezept für das Pflaster bekommst du auch ohne Untersuchung....
Klar kannst du den Termin verschieben und warten bis die Blutungen wieder weg sind, aber wenn es eigentlich nicht sein kann, dass es deine Regel ist, würd ich trotzdem den Termin wahrnehmen.
Nicht zu jedem Termin gehört zwangsläufig auch ne Untersuchung.
War auch mal wegen Zwischenblutungen da und bin trotzdem untersucht worden wg. Verdacht auf ne Zyste!
Wenns deine Regel ist, würd ich also den Termin verschieben, sonst auf jeden Fall hingehen!
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Das Rezept für ein neues Pflaster wirst Du sicher auch so bekommen, wenn Du gut mit dem Pflaster klar kommst.

Wenn eine KrebsvorsorgeUntersuchung ansteht, solltest Du sogar den Untersuchungstermin verschieben, da der Abstrich nur verwertbar ist, wenn er in der blutungsfreien Zeit gemacht wurde.
 
S

Benutzer

Gast
Naja, ich wurde bis jetzt immer untersucht!
Ich muss da halt hin, wegen dem Pflaster... Und dann habe ich ja noch ein Problem, siehe Thread : Brennen nur ohne Kondom?
Und da muss ja sicher ein Abstrich gemacht werden, oder?
Ich weiß nicht.. Meine Tage können es nicht sein, aber war heut nacht wohl stark genug (ein normales tampon VOLL) ...
Mit dem Pflaster komm ich zwar nicht klar, werds aber noch bissl benutzen, bis zur magenspiegelungen, um dann weiter zu sehen!
 
S

Benutzer

Gast
Wenn du mit dem Pflaster nicht klarkommst - und jetzt auch eigentlich nicht deine Tage bekommen solltest..
Dann geh hin, lass dir vll den Nuvaring mal verschreiben (Pille scheint ja w deinem Magen nicht so toll zu sein) und versuche es damit?
Und dann machst du halt einen neuen Termin für den Abstrich - aber das sollte ja kein Problem sein!!
 
S

Benutzer

Gast
Ich will nichts anderes mehr verschrieben bekommen...
Ich will wieder zurück zur Pille, wenns nicht an der Pille liegt, so wie es aussieht! Deswegen mache ich ne Magenspiegelung, dann sehen wir weiter! Wenns nicht an der Pille liegt, will ich auf jeden fall wieder zurück zur pille....

Dann muss ich ihm halt das so sagen, was er wohl verstehen wird, weil er mir auch zur spiegelung geraten hat, und was mit meinem anderem problem, soll ich ihm davon erzählen, oder später?

Was nu? :rolleyes2
 
S

Benutzer

Gast
Erzähl es ihm - ja!!

Und ähm.. ich mutmaße mal, dass du irgend was am Magen hast - sonst wäre ne Magenspiegelung wohl überflüssig??
Dann solltest du dir das gut überlegen, ob du die Pille nimmst, denn ggf wirkt die nicht richtig, wenn mit Magen/Darm irgend was nicht ok ist!
 
S

Benutzer

Gast
ja, aber darüber werde ich mit ihm NACH der speigelung weiter sehen, also da kann man jez eh nicht viel zu sagn!
deswegen ist es nicht soo wichtig, da hin zu gehen, weils halt nur um ein rezept geht und das andere problem..

ich sprechs an,toll und wird aber nicht untersucht, ist das nicht dumm?
 
S

Benutzer

Gast
wie ist es denn, wenn ich ein OB benutz?

Soll ich dem Arzt dann vielleicht sagen, dass ich grad stärkere zwischenblutungen habe und auf ne untersuchung verzichten kann?

weiß auch net :/
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
sunladyX schrieb:
ich sprechs an,toll und wird aber nicht untersucht, ist das nicht dumm?

hä? warum ist das dumm? sag: "ich hatte letzte nacht zwischenblutungen, wie ist das mit der untersuchung?" und der arzt sagt dann schon, ob er untersucht oder nicht. falls du dann noch tampon drin hast, sag das und frag, ob du grad auf der toilette das entfernen kannst oder sollst. nicht so ängstlich, sind doch verständliche und normale fragen! natürlich kannste auch in der praxis anrufen und nachfragen, die haben das ziemlich sicher öfters.

frag am besten in solchen sachen DIREKT den zuständigen arzt. auch wegen magenspiegelung und ängsten.
 
S

Benutzer

Gast
ich denke, ich lasse es sausen, das rezept kann meine mutter ja heut mitnehmen! weil ich weiß nicht, hatte grad auch wieder frisches blut bei.. vielleicht sinds doch zu frühe tage, weil ich auch bauchschmerzen (wie normal bei der periode) habe, ach ich weiß auch nicht...
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
mädel, das kommt mir grad wie "weglaufen" vor. ruf an und frag nach, ob du termin verlegen oder dennoch kommen sollst. ist doch nichts dabei. und bei den zwischenblutungen solltest du den arzt durchaus informieren. also nicht kneifen.
 
S

Benutzer

Gast
schon ok, anrufen ist ja nicht das ding!
wollt einfach nur meinungen hören, was ihr machen würdet, sry... :rolleyes2
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
kein problem, musst dich nicht entschuldigen...kamst mir halt etwas unsicher vor, und da du mit verhütung(snebenwirkungen) wohl schon probleme hattest, find ichs besser, dass beim arzt zu klären. wenn du eh einen termin hattest...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren