Blutpenis oder Fleischpenis?

Benutzer6649 

Verbringt hier viel Zeit
Meiner ist schlaff so groß, dass ich ihn in den Unterbuchsen nicht gebändigt kriege, was auf Dauer tierisch nervt. Da wäre weniger schon angenehm, weil er so immer an einem Bein aus der Wäsche raushängt und im sitzen schonmal gerne etwas quetscht.:ratlos: :ratlos:
Aber andererseits...:engel: Nö so is schon ok.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Sorry, aber die beiden Ausdrücke erinnern mich irgendwie an Zutaten einer Schlachtplatte. :ratlos:

Mir persönlich ist es sch***egal, welche Art Penis der Kerl hat...Hauptsache er hat einen funktionierenden, der auch wie 'ne Eins steht! :zwinker:
Wobei ich schon zugeben muss, dass es faszinierend ist, wie manch vermeintlich kleineres Schwänzchen dann plötzlich doch nicht mehr sooo klein ist.
 
P

Benutzer

Gast
Ich nehm den Fleischpenis (das Wort ist echt eklig), auch wenn ich damit fast alleine stehe:schuechte :drool:
 

Benutzer47410 

Verbringt hier viel Zeit
mir ists eigentlich egal, ob er als Blut- oder Fleischpenis benannt wird...

Blöd ist nur wenn die Mädels ständig sagen "aua, nicht so tief"... :zwinker: :eek: :schuechte

Greetz vom Tower
 

Benutzer21203  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm ansich ist Fleischpenis wohl praktischer, da weiß frau gleich worauf sie sich einlassen wird :tongue:
Aber eigentlich ist mir das ganz egal. Beides hat seine Reize! Und keines hat in meinen Augen Nachteile!

lg, étoile
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren