Blubbern und ziehen im unterbauch...

Benutzer157115 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke das es diese Frage schon öfters gab aber trotzdem möchte ich eure Meinung zu meinem Problem hören. Und zwar hab ich schon seid Freitag so ein komisches Blubbern und stechen im Unterleib. Meine Regel beginnt erst in 1ner Woche also kann es daran ja quasi nicht liegen. Ich nehme meine Pille regelmäßig aber ich musste vor knappen 3 Wochen ein Antibiotikum nehmen. In der Zeit hatte ich auch geschützten Gv. Meine Frage ist jetzt ob ich schwanger bin (was ich nicht hoffe bin schließlich erst 17) und ob das ein Anzeichen davon ist?:schuettel::depri:
 

Benutzer152013 

Öfters im Forum
Geschützt heisst, ihr habt zusätzlich ein Kondom verwendet?
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Meinst du wirklich das Blubbern ist ein Strampeln?

Das nennt sich Verdauung oder sogar Magenverstimmung:zwinker: Und das Stechen wird der Vorbote deiner Periode sein die mit 17 nunmal nicht immer regelmäßig ist...

Wenn du immer die Pille genommen hast und während der Zeit mit dem Antibiotikum verhütet hast, dann war der Sex doch nicht ungeschützt? Du kannst also garnicht schwanger sein.
 

Benutzer157115 

Verbringt hier viel Zeit
Meinst du wirklich das Blubbern ist ein Strampeln?

Das nennt sich Verdauung oder sogar Magenverstimmung:zwinker: Und das Stechen wird der Vorbote deiner Periode sein die mit 17 nunmal nicht immer regelmäßig ist...

Wenn du immer die Pille genommen hast und während der Zeit mit dem Antibiotikum verhütet hast, dann war der Sex doch nicht ungeschützt? Du kannst also garnicht schwanger sein.
Okey, ja ich mach mir immer ziemlich schnell Sorgen und Gedanken, das klingt vielleicht absurd aber dafür kann ich nichts :ratlos:
 

Benutzer157115 

Verbringt hier viel Zeit
Das muss doch aber irgendwo her kommen?
Vertraust du denn der Pille?
Eigentlich ja, aber wenn irgendwas in meinem Bauch blubbert oder zieht oder sowas mach ich mir gleich Sorgen dass etwas passiert ist. Wir verhüten auch immer mit einem Kondom aber trotzdem bekomme ich die Angst nicht weg:sorry::hmm:
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Eigentlich ja, aber wenn irgendwas in meinem Bauch blubbert oder zieht oder sowas mach ich mir gleich Sorgen dass etwas passiert ist. Wir verhüten auch immer mit einem Kondom aber trotzdem bekomme ich die Angst nicht weg:sorry::hmm:

Warum haust du dir dann den Haufen Hormone hinter wenn du der Pille nicht traust? Verstehe ich irgendwie nie....
Blubbern ist kein Strampeln und ohnehin merkst du das so zeitig garnicht, selbst wenn was passiert wäre...

Das Blubbern ist einfach deine Verdauung. Etwas total normales.
 

Benutzer157115 

Verbringt hier viel Zeit
Warum haust du dir dann den Haufen Hormone hinter wenn du der Pille nicht traust? Verstehe ich irgendwie nie....
Blubbern ist kein Strampeln und ohnehin merkst du das so zeitig garnicht, selbst wenn was passiert wäre...

Das Blubbern ist einfach deine Verdauung. Etwas total normales.
Ich vertraue der Pille aber in solchen Momenten irgendwie nicht. Aber vielen Dank für deine schnelle Antwort :smile:
 

Benutzer157115 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Dann ist es doch aber Blödsinn sie zu nehmen....Und irgendwann dann auch recht teuer:hmm:
Ich nehme die Pille aber nicht nur aus dem Grund zu verhüten sondern weil ich meinen Eisprung vor meiner Pillen Einnahme immer sehr stark gespürt habe.
 

Benutzer152013 

Öfters im Forum
Ich kenne diese Unsicherheit nur zu gut. Trotz Pille bin ich jeweils etwas misstrauisch auf solche Dinge. Wahrscheinlich würde ich es entspannter sehen, wenn ich das Studium beendet und einen festen Job hätte. So denke ich mir, für den unwahrscheinlichen Fall schwanger zu werden, könnte ich nicht einmal für das Kind sorgen.

Mach dich nicht irre. Bei den Voraussetzungen ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu sein zu 99.9% gleich Null.
 

Benutzer157115 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenne diese Unsicherheit nur zu gut. Trotz Pille bin ich jeweils etwas misstrauisch auf solche Dinge. Wahrscheinlich würde ich es entspannter sehen, wenn ich das Studium beendet und einen festen Job hätte. So denke ich mir, für den unwahrscheinlichen Fall schwanger zu werden, könnte ich nicht einmal für das Kind sorgen.

Mach dich nicht irre. Bei den Voraussetzungen ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu sein zu 99.9% gleich Null.
Okay Dankeschön, sowas nimmt mir echt die Angst!:anbeten:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren