Blow jobs

Benutzer55396 

Meistens hier zu finden
Hey zusammen,

ich habe eine Frage an euch Frauen:

Seid ihr beim Blasen schon mal so geil geworden, dass ihr dabei gekommen seid? Oder halt beim anschließenden Sex sehr schnell gekommen seid?

Bei meiner Ex war das so, aber bei vielen Frauen war das Blasen eher eine Serviceleistung (und entsprechend langweilig fand ich es dann auch :frown: )....

Bin gespannt auf eure Berichte!

Grüße

Jannes
 

Benutzer117064 

Meistens hier zu finden
ne noch nie, für mich ist es nicht unbedingt was was mich selbst ansich an macht, eher erfreut es mich sehr wenn er sich windet..
 

Benutzer55396 

Meistens hier zu finden
ne noch nie, für mich ist es nicht unbedingt was was mich selbst ansich an macht, eher erfreut es mich sehr wenn er sich windet..

ja, das kenne ich.....Dillemma: mich macht es nur an einen geblasen zu bekommen, wenn ich merke, dass sie es liebt, meinen Schwanz zu spüren und wenn es sie anmacht, mich zum Kommen zu bringen...Wenn das nicht der Fall ist, törnt mich das total ab.....Wobei ich es ihr niemals übel nehmen würde natürlich! Es soll sich ja keiner zwingen.....aber ich hab es oft erlebt, dass das auf Unverständnis gestoßen ist.......einige Frauen waren gekränkt, als ich in ihrem Mund schlaff geworden bin.....aber das Hirn ist halt das größte Sexualorgan.....
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Leider bin ich dabei noch nie gekommen, aber ich werde davon schon sehr geil. Wenn er mich dann dabei anfasst, komme ich sehr zügig.

Ich blase nicht für ihn, in erster Linie macht es mich total an und es geht vor allem um meine Orale Befriedigung.:grin:
Natürlich gefällt mir aber seine Reaktion auf meine Blaskünste und das macht mich dann noch viel schärfer.:link:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer55396 

Meistens hier zu finden
Mrs Brightside wäre dann für mich perfekt...Ich könnte mich an deiner Geilheit weiden.....schätze, wir würden uns gut hochschaukeln :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Beim Blasen gekommen noch nicht und halte ich auch für nicht möglich, obwohl mich Blasen extrem geil machen kann :drool:
Und auch wenn es für mich eher passiv ist, ist es mir schon wichtig, dass es so abläuft, dass es mich auch anmacht, selbst wenn es ein reiner Blowjob ist und es danach keinen Sex oder sonstige Befriedigung für mich gibt. Ein guter Blowjob hat so abzulaufen, dass ich danach unbedingt vögeln will :drool:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich komme oft aber natürlich nicht immer dabei.
Ideal zum geil machen ist es aber, tatsächlich deutlich effektiver als selbst geleckt zu werden.
1x habe ich sogar dabei massiv abgespritzt.


Ich blass aber auch seltsam, denke meinen Männern entgeht auch nicht das da viel Eigennutz von mir dahinter steckt, viele Männer können von meinen BJS gar nicht kommen oder wollen das dann auch gar nicht.
Wobei das aber immer auf den BJ ankommt, ich habe äußerst selten reine Bjs also von Anfang bis Ende, Blasen und Ov überhaupt, da gehört eben für mich noch mehr dazu eben auch Rimming usw. Und sehe das immer als eine Teilvariante beim Sex an, die mehrfach und in unterschiedlichster Form zwischen GV und Av und anderen Spielarten stattfindet und eingebaut wird, wann immer mein Mund danach giert.:grin:


Ich hab schon oft erlebt das Männer total verwundert sind wie ich bei einem BJ komme, kennen tatsächlich nicht alle.
 

Benutzer141862 

Sehr bekannt hier
Gekommen nicht, aber es macht mich selbst tierisch an.
ja, das kenne ich.....Dillemma: mich macht es nur an einen geblasen zu bekommen, wenn ich merke, dass sie es liebt, meinen Schwanz zu spüren und wenn es sie anmacht, mich zum Kommen zu bringen...Wenn das nicht der Fall ist, törnt mich das total ab.....Wobei ich es ihr niemals übel nehmen würde natürlich! Es soll sich ja keiner zwingen.....aber ich hab es oft erlebt, dass das auf Unverständnis gestoßen ist.......einige Frauen waren gekränkt, als ich in ihrem Mund schlaff geworden bin.....aber das Hirn ist halt das größte Sexualorgan.....
Das, was du möchtest, ist eine seltene Fähigkeit, als aktiver Part durch reines Miterleben des Spaßes vom Partner und durch dessen Steuerung und Kontrolle in sich selbst physisches Vergnügen auszulösen. Viele können/wollen es nicht und machen solche Stimulationen (Handjob, Fingering, Oralsex, Strap-On u.a.) tatsächlich nur dem Partner zuliebe.
 
B

Benutzer

Gast
Ich gebe sehr gerne Blowjobs und phantasiere bei SB manchmal auch davon. Wenn es dann wirklich zur Sache geht, habe ich meine Freude dabei und es geilt mich auch auf, kommen könnte ich aber nicht davon, weil ich wegen Technik und so ein wenig zu fest auf den Partner fokusiert; also verkopft bin. Das bedeutet nicht, dass ich das nur als Serviceleistung tue, aber ich bin halt zu abgelenkt, um zum Orgasmus zu kommen. Wenn er dabei an mir rumspielt, oder in der 69er verhält es sich anders :zwinker:
 

Benutzer150857 

Sehr bekannt hier
Kommt drauf an, was vorher so lief. Wenn er mich schon extreeem angeheizt hat, kommt es hin und wieder - aber schon eher selten - vor, dass ich beim Blasen einen Orgasmus habe. In jedem Fall macht es mich sehr an und ich komme danach auch schnell zum Höhepunkt.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Passiert recht regelmäßig, ebenso wie bei diversen anderen Praktiken, die nicht direkt körperlich stimulieren.
Aber es ist nicht immer der Fall und ich sehe auch einen Orgasmus nicht als Voraussetzung für 'sie/er bläst gern'.
 

Benutzer55396 

Meistens hier zu finden
Menno, wieso gerate ich immer an die Servicedienstleisterinnen! Mist! Ich liebe euch jetzt schon alle :jaa:
[DOUBLEPOST=1425224334,1425224237][/DOUBLEPOST]
Passiert recht regelmäßig, ebenso wie bei diversen anderen Praktiken, die nicht direkt körperlich stimulieren.
Aber es ist nicht immer der Fall und ich sehe auch einen Orgasmus nicht als Voraussetzung für 'sie/er bläst gern'.
das sie wirklich ohne Stimulation nur durch ihre eigene Geilheit kommt ist wahrscheinlich sehr unwahrscheinlich, ich meinte auch eher, dass es euch bis kurz davor bringt, sodass es euch dann schnell kommt, wenn die Stimulation einsetzt!
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
gekommen bin ich noch nie davon..
aber es macht mich auch immer ziemlich geil, wenn er so geniesst, stöhnt, sich windet..
eigentlich mach ich es auch (nur :ROFLMAO: ) , weil ich genau DAS so geniesse und ich damit eine art "macht" habe..
meist werde ich, wenn es direkt am anfang passiert, schon nur davon so feucht, dass ich es meist nicht aushalte, bis zum ende zu blasen.. und mich meist dann irgendwann auf ihn setze.. mein mann weiß das zum glück und beschwert sich nicht.. :zwinker:
sehr gern wechsle ich auch ab.. reite ihn kurz und blase dann wieder.. das macht ihn irre und ich liebe es, ihn damit hinzuhalten... :tongue:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Menno, wieso gerate ich immer an die Servicedienstleisterinnen! Mist! Ich liebe euch jetzt schon alle :jaa:
[DOUBLEPOST=1425224334,1425224237][/DOUBLEPOST]
das sie wirklich ohne Stimulation nur durch ihre eigene Geilheit kommt ist wahrscheinlich sehr unwahrscheinlich, ich meinte auch eher, dass es euch bis kurz davor bringt, sodass es euch dann schnell kommt, wenn die Stimulation einsetzt!


Ich komme eben ohne irgendwelche Zusätze. :smile:
Geht aber zB auch bei sadistischen Praktiken.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Es ist ja nicht wirklich so das das reine Übersprungshandlung en die einem dabei kommen lassen, sonder ganz klar eine Intensive Stimulation des Mundraums und der Zunge, die sinnlich empfänglich den Geschlechtsteile nicht nachstehen.
Die Frau stimuliert ihren sehr erregbaren Mundraums und die Stimulation wird wiederum auch ganz gezielt an andere Körper Regionen weitergegeben und dort auch direkt spprbar.
Man muss nur mal an seiner Wahrnehmung arbeiten 6nd eben nicht versuchen dem Mann Reibung und Stimulation zu bieten sondern sich selber damit gezielt aufs feinste zu Stimulieren und den Mann dann mitzureißen. :zwinker:
Er ist der Dienstleister beim Blowjob.

Das mit der Übersprungshandlung und mentalen Erregbarkeit kommt da sogar noch hinzu.

Im übrigen funktioniert das auch bei einem HJ wenn man dazu nur wirklich einen feinen Bereich der Fingerkuppen nutzt. Bringt dem Mann vermutlich nicht mehr als eine Streicheleinheit, aber der Frau doch allerhöchste Lust bis hin zum Orgasmus.

Ich glaube da steckt eben viel Ahnungslosigkeit dahinter was der Körper alles leisten kann, wenn man sich dafür nicht öffnen kann oder will oder viele werden es nie ausprobiert oder zugelassen haben. Der Körper kann Viel mehr.
Egoismus ist nie schlecht beim Sex, es muss nur auch produktiver Egoismus sein.

einfach mal den Punkt auf den Lippen und der Zunge erspüren bei der sich ohne Berührung der Geschlechtsteile die Kit verhärtet und bis zum Platzen geil wird- klappt doch super.
wenn man das kann kann man ds mit den Berührungen kombinieren die ihn geil machen und schaukelt sich gegenseitig zum Orgasmus hoch.
Ich dachte das macht jede Frau, ganz automatisch, weil das so unglaublich geil ist und viel subtiler und geiler das direkte Klitstimulation.

Vielleicht klappt das aber unter Pilleneinnahme nur nicht, früher konnte ich das auch noch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer55396 

Meistens hier zu finden
Du meinst du kannst kommen indem du deinen Mund und deine Lippen stimulierst? Vermutlich ist das nur mit massivem Kopffilm möglich....!
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Du meinst du kannst kommen indem du deinen Mund und deine Lippen stimulierst? Vermutlich ist das nur mit massivem Kopffilm möglich....!
Natürlich ich werde doch körperlich stimuliert im Mund, ganz banal und man ist ja nicht nur an den Geschlechtsteile erregbaren und zum Orgasmus stimulierbar, einfach auch weil die dafür notwendigen Hormone freigesetzt werden, was ja für den Orgasmus entscheidend ist.
Hormone können auch einfach so einen Orgasmus auslösen, auch per Spritze oder Infusion und ich glaub kaum das Spritzen ein geiles Kopfkino auslösen (ok mag es auch ein Fetisch für geben):grin:

Sicher spielen auch Pheromone, die man ja wohl kaum besser als mit Mund und Nase aufnehmen kann einen sicheren Weg dahin.

Und soooo selten ist das ja nun auch wieder nicht das Frauen da einen Orgasmus haben, ich hab das auch schon bei einer anderen Frau erlebt.
 

Benutzer127397 

Beiträge füllen Bücher
Also allein vom blasen bin ich noch nie gekommen, ich werde nur sehr sehr geil davon, ich liebe es einfach :love: Es hat irgendwo aber auch etwas befriedigendes (kann man in etwa so vergleichen wie wenn man unglaublich guten Sex hatte, zwar nicht gekommen ist, aber sich eben trotzdem befriedigt fühlt :zwinker: ).
Allerdings komme ich sehr schnell bei der 69, mich macht das so an seinen Schwanz im Mund zu haben, dass ich nicht lange brauche.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren