Blondinen fürs Bett, Brünette für eine Beziehung?

Benutzer58254  (32)

Kurz vor Sperre
Also des is ja der größte Schwachsinn den ich je gehört hab; und das soll schon was heißen!
Schau dir doch einfach die Leute an die sowas mitmachen!! Die machen sowas nur um ins Fernsehen zu kommen und da lassen sie halt einfach mal ein paar bescheuerten Baggersprüche raus! Also ich find das alles viel zu unrealistisch!!!

LG Iri:smile:
Ohja... man könnte fast schon sagen, typisch Amerikaner.... :zwinker:
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Na ja, ich weiß aber ganz genau, wie die drauf kommen:

Der Typ frau, der auf Disco steht, wo naturgemäß oft ONS gesucht werden, färbt sich häufig die Haare blond. Natürlich sucht da ttozdem nicht jede blonde sexx!

Andere Mädels färben halt nicht, weil sie nicht so an äußerllichkeitenn ingtesiiert sind und Zeit in Beruf steckken stttatt aussehen. Die haben auch weniger interessen an ONS meistens.

Da sind dann eben naturblonde und naturdunkle dabei. Und naturblonde sind meistens nciht ganz so hellblond wie gwefärbt.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
na klar, wenn ich unbedingt will, dass mich jemand nur fickt, blondier ich mir die haare! *gaga werd* :glueckli_alt:
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
Also ich glaube nicht, dass das nur totaler Schwachsinn ist...
Ich denke, dass blonde Mädels in der Regel als sexier von den Männern gesehen werden...
Immer wenn Männer gefragt werden wie ihr Traumtyp aussieht, kommt "blond und blaue Augen"
Und wen finden die Männer von den Models am schönsten "Heidi Klum"... kann doch alles kein Zufall mehr sein.

Meine beste Freundin erzählte mir neulich, dass eine ihrer Freundinnen die brünett ist, ihr einmal ganz vorwurfsvoll an den Kopf geknallt hätte, dass sie nie soviele Kerle wie meine Beste abbekommt weil sie brünett ist....

Irgendwie sind die Blondinen immer doch ein bisschen bevorzugter... Vielleicht macht das ja der helle Typ....und dunkelhaarige sehen eher ernster aus...
 
F

Benutzer

Gast
Ich bin auch blond und habe eine Beziehung die nicht nur aus Sex besteht!!
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Schwachsinn. Die Haarfarbe ändert sich bei vielen ja sowieso ständig und soll der Mann dann immer wechseln? :tongue:
 
C

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Gott sei Dank ich bin brünett,.. nya mit blonden Strähnchen, bin ich jetzt ein Mischling? Und was machen schwarzhaarige + rothaarige?!?! :eek: :tongue:


:what: Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit der Haarfarbe was zu tun hat :what: also: vollkommender Quatsch! :grin:
 

Benutzer17430  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Was meint ihr nun zu dieser Aussage? Totaler Schwachsinn....oder ist vielleicht doch was dran?
WEnn ja, Warum?
Na sicher ist das so! :tongue:


*lol* Oberflächlicher gehts ja wohl kaum. Auch wenn meine bisherigen Abenteuer blond waren - die rote Tu*** lassen wir mal aus, da nur Zeitverschwendung - kann die Haarfarbe wohl kein Thema sein. Da gibt es denn doch wichtigere Kriterien!
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
@Sunnybee85

Klar gibts viele Männer, die blonde Frauen mögen. Aber im Endeffekt kommts doch mehr auf die Gesamterscheinung an. Dass die Freundin deiner Besten weniger Männer bekommt hat sicher nicht nur mit der Haarfarbe zutun, ich glaub, da redet sie sich blödsinn ein.

Zu der Behauptung, dass Blondinen fürs Bett sind und Brünette für Beziehung..Das halt ich für ein Gerücht!
Klar gibts Mädels, die sich die Haare ganz hell färben und sich tussig geben, vielleicht kommt die Aussage aus diesem Grund.
Trotzdem glaub ich, dass Männer nicht anhand der Haarfarbe entscheiden, wen sie für was festes wollen, sondern anhand der Art wie sich die Frau gibt.
 

Benutzer66624  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ob die Frau nun blonde - schwarze - brünette Haare hat, ist doch sowas von uninteressant....

Es kommt nicht darauf an welche Haarfarbe sie hat...



Da könnt ich doch fast behaupten wenn man als Frau brünette Haare hat und sie sich die dann blond färbt das sie dann auf einmal besser mit jemanden schlafen kann Oo ?!?
Schwachsinnig oder?...
 
D

Benutzer

Gast
Ich finds nen Schwachsinn...
Das ist nur ne Haarfarbe, die in den meisten Fällen noch nicht mal echt ist.
 

Benutzer62712 

Verbringt hier viel Zeit
ich seh das bischen anders. generell kann man nciht über die haarfarbe urteilen, aber ich hab mal gehört, dass männer in einer frau mit dunklen haaren, etwas reinrassiges sehen und etwas, dass man nciht schnell"weitergeben" kann. blonde sehen in ihren augen eher als flittchen aus..hmmm
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Das ist wirklich absoluter Schwachsinn! Passt so richtig zum MTV.... :zwinker:

lg Seppel
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
natürlich ist das blödsinn..fürs bett rot und für beziehung auch rote haare...

In dem Punkt würde dir mein Freund 100pro zustimmen *g*

Alles ausgemachter Blödsinn. Was bringt denn auch eine Frau in einer Beziehung, die schlecht im Bett ist? Ich finde, in einer Beziehung muss auch der Sex stimmen. Und wenn er nebenher dann eine andere fickt, stimmt da sowieso was nicht.
 

Benutzer47810  (35)

Verbringt hier viel Zeit
SCHWACHSINN...

Ich meine was soll das ausdrücken??? Blond = blöd = fickt gut?

Ne find ich doof.

Außerdem würden ja dann die achso schlauen Brünetten das bestimmt nicht mit sich machen lassen, dass ihr Macker ne Blondine knallt :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren