Blonde Frauen hui, Blonde Männer pfui...Vice versa bei dunklen Haaren?

Ich stimme zu

  • Dunkelhaarige Männer sind attraktiver als hellhaarige Männer

    Stimmen: 26 92,9%
  • Hellhaarige Frauen sind attraktiver als dunkelhaarige Frauen

    Stimmen: 2 7,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    28

Benutzer90972 

Team-Alumni
Ich finde dunkle Haare bei Frauen hübscher und bin selbst auch mit einer dunklen Haarpracht gesegnet.
Bei Männern bevorzuge ich den eindeutig blond.
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Ist irgendwie sehr typabhängig, welche Haarfarbe besser zu jemanden passt, auch was Frisur angeht "passt dir gut/passt dir nicht gut". Kein Plan, womit das zusammenhängt, mir ist jedenfalls aufgefallen, dass mir tendenziell öfter dunkelhaarige Frauen positiv auffallen, was aber ganz und gar nicht bedeutet, dass mir Blondinen missfallen. Ich kann da nicht wirklich ne klare Grenze ziehen, weil eine ursprüngliche blonde Frau, die sich die Haare braun färben lässt oder andersrum, nicht automatisch besser aussieht, eben weils irgendwie mit dem Typ zusammenhängt, wobei vielleicht auch nicht immer. Hab das nie genau analysiert. :zwinker:

simon1986 schrieb:
Doch an der "Theorie" muss was dran sein. Denn es gibt viele Frauen die ihre Haare blond färben, und (fast) keine Männer.

Ich halte den Vergleich allgemein für unsinnig, da Frauen sich insgesamt und überhaupt öfter die Haare färben als Männer. Denn es heißt erstmal nur, dass Frauen im Verhältnis zu Männern "wandlungsfähiger" sind. Achte mal in Filmen, wie oft Frauen da gerne in unterschiedlichen Haarfarben auftreten, bei ihren männlichen Kollegen hingegen, kommt es dagegen nur vor, wenn sie speziell zu ihrer Rolle eine unbedingt schrille,"futuristische" oder sonstwie gearterte Haarfarbe+Frisur brauchen, bei normalen Haarfarben dagegen nie.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich weiß nicht, ob die Aussage Allgemeingültigkeit besitzt, aber auf mich trifft die Vorliebe für dunkle Haaren bei Männern zu.
 

Benutzer105532 

Sorgt für Gesprächsstoff
Werde ich gefragt, behaupte ich von mir selbst oft, dass ich blonde Frauen bevorzuge. Wobei mir letztens aufgefallen ist, dass ich doch auch viele dunkelhaarige Frauen gefallen haben für die ich später Gefühle hatte oder die ich super-sexy fand etc. Ich habe auch das Gefühl, dass dunkelhaarige Männer eher als attraktiv erachtet werden - die ganzen Model-Fotos in Klamotten-Läden zeigen ja fast ausschließlich dunkelhaarige Männer. Ich selber bin blond. Hurra.
 

Benutzer117428 

Benutzer gesperrt
Eigentlich stehe ich nicht so auf Blondinen - aber Marylin hatte schon was.
blondinen-bevorzugt_2816031_teaser4.jpg


In Wirklichkeit war sie aber gar nicht so blond.
 

Benutzer98383 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin selber (natur-)blond und habe sehr lange Haare. Ich denke auch, dass viele (nicht alle natürlich) Männer darauf stehen - zumindest bekomme ich oft Komplimente für meine Haare. Kann aber auch Zufall sein.
"Nett" finde ich die Aussage hier, dass blonde Frauen gut für ONS geeignet sind, aber nicht für Beziehungen. :confused: Naja, jeder hat seine eigene Meinung... :zwinker:

Ich selber hatte schon blonde und dunkelhaarige Partner, mir gefällt beides. :smile:

Off-Topic:

Die Umfrage finde ich übrigens so auch sinnfrei, sie sagt ja nichts aus am Ende. Man kann ja nicht wählen zwischen "Dunkelhaarige Männer sind attraktiver als hellhaarige", "Hellhaarige Männer sind attraktiver als dunkelhaarige" und "Die Haarfarbe ist mir völlig egal, es kommt auf das Gesamtbild an" - ebenso bei den Frauen. Kann man das nicht noch ändern?
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Ich mag am liebsten braune Haare in allen Variationen, bei Männern wie Frauen. Aber auch blond, rot und die Zwischenstufen gefallen mir - einzig mit tiefem Schwarz kann ich mich nicht recht anfreunden.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ich steh wenns um Idealvorstellungen geht am meisten auf schwarze Haare. Je dunkler umso besser. Trotzdem finde ich auch blonde oder braunhaarige Männer manchmal attraktiv und die Haarfarbe wäre jetzt kein Ausschlusskriterium bei der Partnerwahl.
Das Einzige, was meist gar nicht geht sind wirklich rote Haare.
 

Benutzer98383 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Ich bin blond...:frown:
Off-Topic:
Warum der traurige Smilie? Meinst du etwa, dass aufgrund der Frage hier wirklich alle Frauen nur auf dunkelhaarige Männer stehen? Also ich mag z.B. blonde Männer, mir ist nämlich die Haarfarbe egal und das Gesamtbild viel wichtiger. Nur weil man etwas bestimmtes besonder attraktiv finder, heißt es ja nicht, dass man deswegen alles andere ausschließt. Übrigens kenne ich Frauen, die sehr auf blonde Männer stehen. :zwinker:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
tendenziell steh ich mehr auf dunkelhaarige männer. lehne aber andere haarfarben auch absolut nicht grundsätzlich ab. kommt aufs gesamtbild an.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Zwar gibt es die ein oder andere blonde Frau die ich ziemlich hübsch oder sogar sexy finde, aber ich favorisiere ganz klar dunkle oder rote Haare.

"Nett" finde ich die Aussage hier, dass blonde Frauen gut für ONS geeignet sind, aber nicht für Beziehungen. :confused: Naja, jeder hat seine eigene Meinung... :zwinker:

Für ne Beziehung ist die Haarfarbe wohl eines der unwichtigsten Kriterien, rein optisches interessiert mich da weniger und außerdem ist die änderbar.
 

Benutzer121078  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Umfrage ist doof, ändern kann ich es aber njet mehr!

Männer sind aufgrund der Haarfarbe nicht im allerhöchsten Maße wählerisch!

Frauen sind auch nicht wählerisch, nur Hellblond und Rot fällt stark nach unten ab! Das hat weniger mit der Haarfarbe an sich zu tun, sondern mit dem Teint, der bei Männern dunkler als bei Frauen sein sollte!

Da nur die allerwenigsten Frauen sehr hellhäutig sind, wird die Auswahlmöglichkeit für Männer mit z.B. hellblonden Haaren natürlicherseits deutlich kleiner. In Deutschland, Skandinavien etc. werden sie daher eine kleine Auswahl finden - in Italien oder Frankreich eher nicht, was aber auch unproblematisch wäre, da man mit hellblonden Haaren eher nicht in diesen Regionen wohnt.
 

Benutzer102217 

Benutzer gesperrt
Blonde Frauen sind natürlich attraktiver :grin:

Bei Männer zieh ich optisch schon Dunkelhaarige vor, muss aber zugeben, dass ich tatsächlich öfter was mit helleren, also dunkelblond hatte. Von daher hab ich auch bei blonden keine Berührungsängste wenn das Gesamtpaket stimmt.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Ich finde tatsächlich auch mehr dunkelhaarige Männer attraktiv und (manche) blonde eher süß als sexy. :grin: Gab aber auch schon Ausnahmen. An Frauen kann jede (natürliche) Haarfarbe gut und attraktiv aussehen, finde ich.
 

Benutzer74907 

Benutzer gesperrt
Prinzipiell find ich blonde Männer nicht sehr anziehend. Das liegt aber meistens daran das sie sich zumindest hier in Deutschland recht weiblich geben. Mit langen welligen Haaren wie aus einem Anime der 80er Jahre. :ratlos:

Das ich durchaus auf blonde Kerle stehe beweist Olof Mellberg. http://en.rian.ru/images/17406/61/174066194.jpg :drool:
Weitaus besser als irgendein blonder Sunnyboy.


Bei Mädels hab ich noch keine wegen der Haarfarbe verschmäht. :link:
Sie sollte aber schon Haare auf dem Kopf haben....



Und die Auswahlmöglichkeiten der Umfrage sind total schlecht.
 

Benutzer98976 

Sehr bekannt hier
Ich mag alles gern, sofern er oder sie attraktiv und ein natürlicher, reizvoller Typ ist. Zum Beispiel ein Rothaariger mit Sommersprossen noch und nöcher oder die dunkelhaarige Südfranzösin mit olivfarbenem Teint.

Im Endeffekt hat es bei mir meistens bei dunkelhaarigen Männern gefunkt - aber auch bei Blonden. Ich halte das mehr für Zufall.
Da ich selbst sehr hellhäutig bin, ist es schwer, noch heller als ich zu sein. Selbst die Schweden sind brauner als ich :grin:
Über mangelnden Erfolg kann ich mich nicht beklagen. Den schreibe ich aber eher der Kombination aus Charakter, Intelligenz und guten Genen zu als der Haarfarbe.

Was mir auffällt: Seit ein paar Jahren sind die weiblichen Hauptcharaktere in Filmen überdurchschnittlich oft dunkelhaarig. Ich vermute, das liegt an der Tendenz, dass Frauen nun weniger als Lustobjekt sondern als gleichberechtigte Person eine Rolle spielen sollen und dunkles Haar diese 'Seriösität' und Charakterstärke vermitteln soll :zwinker: blond ist immerhin sehr mit Klischees belegt worden. Hübsch und wohlgeformt sind die Damen natürlich trotzdem stets, während auch dickbäuchige Männer wie Jack Black und Co. sie erobern dürfen. Schlaue und charakterstarke Sexobjekte also :engel:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren