Blind fremdgegangen - Sexuelles Spiel, reizvolle Fantasie oder Missbrauch?

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
hey hey. zum kotzen ist das wirklich nicht. auch wenn knuffel das behaupten würde... :grin: :tongue:

Off-Topic:
das wird jetzt ja schon fast offtopic :tongue:


ja, der :wuerg: ist ja auch nur auf die Vorstellung bezogen, wie das für mich wäre. Könnte mir Brechreiz durchaus als akute körperliche Reaktion darauf vorstellen. Wie gesagt, wenn andere Leute das machen, hat das nix mit mir zu tun und löst dann auch keinen Brechreiz aus ^^
 

Benutzer28127 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
ja, das ist off-topic. also back to the roots! :tongue: :zwinker:
 

Benutzer63891 

Verbringt hier viel Zeit
puh die frage ist so schwer zu beantworten finde ich, da es halt immer von der jetztigen Verfassung,von der Beziehung etc... abhängt....

Momentan glaube ich,würde es nicht machen...
Natürlich können sich meine Standpunkte dazu auch in Laufe der Jahre wieder ändern....man weiß es halt nicht.

Ich käme mir komisch vor, wenn mein Freund mir zugucken würde während ich mit jemand Anderes Sex habe....

Vielleicht können das manche nicht nachvollziehen.

Ich möchte halt genau wissen, wer an/in mir ist.
Und bei einer Überraschung ist es halt nicht der Fall.
Ich möchte die Kontrolle über mich haben....
 

Benutzer28127 

Benutzer gesperrt
sind ja doch einige, die sich das richtig vorstellen könnten. hätte nicht erwartet, dass es mehr sind als die, die sich's nur in der fantasie vorstellen können. :eek:

v.a. die "opferrolle" scheint einigen zu gefallen.

schade, dass man nicht mehr möglichkeiten bei den umfragen hat. mich hätte auch die verteilung von mann und frau interessiert!
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Wie reagierst du und wie gefällt dir diese Fantasie?
Ich wäre entsetzt, würde den Typen von mir runterschieben, treten und was weiß ich was. Für meinen 'Freund' wäre ne saftige Ohrfeige und das Beziehungsende drin. Evtl. für beide eine Anzeige bei der Polizei.


Ist diese für dich potentiell realisierbar, nur als Fantasie attraktiv oder gar nicht?
Gar nicht!
Sex mit anderen Personen gehört für mich eindeutig zu den Dingen, die man vorher mit dem Partner klärt und nicht einfach den Partner 'verkauft' wie ne Hure.


Wer müsste diese dritte Person sein - fremd oder bekannt?
Beides gleich ekelhaft


Von wo kann man wissen, ob der Partner in der Opferrolle überhaupt so etwas erleben will und kann? Vielleicht ist es ja für ihn/sie schockierend bis beleidigend?
Fragen. Anders wirst du es nicht rausfinden. Wie du siehst ist nicht jeder von diesem Gedanken begeistert!
Ich wäre sowohl schockiert als auch beleidigt und auch zutiefst gekränkt, dass mein Freund mir so etwas antut.


Hat man überrhaupt das Recht, so etwas zu inszenieren, oder ist das zu riskant und gefährlich? Ist es vielleicht sogar eine Form von sexuellem Missbrauch?
Ich sehe es durchaus als sexuellen Missbrauch an!
Wenn eine Partnerschaft sehr offen ist, ohnehin Partnertausch oder auch Sex zu mehreren Personen betrieben wird ist das natürlich anders zu sehen, als wenn die Partnerschaft monogam ist.
Falls du so etwas wirklich vor haben solltest, sprich vorher mit deiner Freundin über ihre Grenzen! Was für sie ok ist und was nicht. Ich kann mir z.B. durchaus vorstellen beim Sex beobachtet zu werden (z.B. Swingerclub), aber ich bin kein Ding das benutzt werden darf nach belieben von jedem, den mein Partner für gut genug hält. Mit wem ich schlafen will ist meine Entscheidung und wenn mich jemand nicht 'fragt' ob ich mit Sex einverstanden bin ist es für mich Missbrauch!
Wer offener ist mag das vielleicht anders sehen, aber riskier es nicht einfach so. Damit kannst du einiges kaputt machen. Nicht nur die Beziehung sondern auch in ihr (und das meine ich nicht körperlich).
 

Benutzer28127 

Benutzer gesperrt
Fragen. Anders wirst du es nicht rausfinden. Wie du siehst ist nicht jeder von diesem Gedanken begeistert!
Ich wäre sowohl schockiert als auch beleidigt und auch zutiefst gekränkt, dass mein Freund mir so etwas antut.

Ich sehe es durchaus als sexuellen Missbrauch an!
Wenn eine Partnerschaft sehr offen ist, ohnehin Partnertausch oder auch Sex zu mehreren Personen betrieben wird ist das natürlich anders zu sehen, als wenn die Partnerschaft monogam ist.
Falls du so etwas wirklich vor haben solltest, sprich vorher mit deiner Freundin über ihre Grenzen! Was für sie ok ist und was nicht. Ich kann mir z.B. durchaus vorstellen beim Sex beobachtet zu werden (z.B. Swingerclub), aber ich bin kein Ding das benutzt werden darf nach belieben von jedem, den mein Partner für gut genug hält. Mit wem ich schlafen will ist meine Entscheidung und wenn mich jemand nicht 'fragt' ob ich mit Sex einverstanden bin ist es für mich Missbrauch!
Wer offener ist mag das vielleicht anders sehen, aber riskier es nicht einfach so. Damit kannst du einiges kaputt machen. Nicht nur die Beziehung sondern auch in ihr (und das meine ich nicht körperlich).
ähhhhh - es geht hier nicht um mich! :ratlos: :ratlos: :ratlos: zumindest nicht direkt... es geht hier um alle - es ist eine umfrage und diskussion, keine anfrage, was ich machen soll und was nicht. das weiß ich nämlich zufällig in meiner aktuellen situation ganz genau!
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
ähhhhh - es geht hier nicht um mich! :ratlos: :ratlos: :ratlos: zumindest nicht direkt... es geht hier um alle - es ist eine umfrage und diskussion, keine anfrage, was ich machen soll und was nicht. das weiß ich nämlich zufällig in meiner aktuellen situation ganz genau!

Sorry, dann habe ich dich falsch verstanden. Hatte es so rausgelesen, dass das eine Phantasie von dir wäre.
Dann geht meine Meinung eben an diejenigen, für die das in Frage kommt ;-).
Wie gesagt, es mag für einige in ihrer Beziehung eine willkommene Würze sein, aber bevor man so etwas angeht muss man wirklich sicher sein, dass beide Partner damit einverstanden sind!
 

Benutzer28127 

Benutzer gesperrt
Sorry, dann habe ich dich falsch verstanden. Hatte es so rausgelesen, dass das eine Phantasie von dir wäre.
Dann geht meine Meinung eben an diejenigen, für die das in Frage kommt ;-).
Wie gesagt, es mag für einige in ihrer Beziehung eine willkommene Würze sein, aber bevor man so etwas angeht muss man wirklich sicher sein, dass beide Partner damit einverstanden sind!
ich kann mir das auch in meiner fantasie vorstellen, das hast du schon richtig gelesen. dennoch geht es nicht um mich! es geht darum, dies hier zu diskutieren und zu ergründen, wie durchführbar das real ist. die fantasie ist eh frei! :zwinker:
 

Benutzer28127 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
hat einer - ich glaube freitag - die king of queens-folge gesehen, wo es um die sexträume vom doug geht? hihi... wenn der den hier beschriebenen gehabt hätte... carrie hätte sich gefreut! :tongue: :zwinker:
 

Benutzer28127 

Benutzer gesperrt
so schnell könnte mein partner gar nicht schauen, wie er eine faust im gesicht hätte...und der mitspieler auch :ratlos:

der bräuchte sich bei mir nicht nochmal melden.
oh gott, bei dir würd ich das eh nicht wagen. ich fürchtete um mein leben! :eek: und mein schönes gesicht... :cool1: :tongue: :zwinker:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
oh gott, bei dir würd ich das eh nicht wagen. ich fürchtete um mein leben! :eek: und mein schönes gesicht... :cool1: :tongue: :zwinker:

Off-Topic:
Also wirklich devot ist rihanna nun wirklich nicht.:grin: :engel:
Zumindest darüber sollte man sich bei der Erfüllung einer Fantasie schonmal Gedanken gemacht haben.:grin:
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
oh gott, bei dir würd ich das eh nicht wagen. ich fürchtete um mein leben! :eek: und mein schönes gesicht... :cool1: :tongue: :zwinker:
:link:
Off-Topic:
Also wirklich devot ist rihanna nun wirklich nicht.:grin: :engel:
Zumindest darüber sollte man sich bei der Erfüllung einer Fantasie schonmal Gedanken gemacht haben.:grin:
Off-Topic:
ach fesseln lass ich mich schon....seh das nicht unbedingt als devot an...ich glaube luke fürchtet mehr meine faust :tongue:
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
höchstens als fantasie interessant. Und im ernst kann ich es mir nicht vostellen, das ich dem moment des eindringens nicht merken würde, dass das ein anderer mann ist!
 

Benutzer66033 

Verbringt hier viel Zeit
Also für mich wäre das ein absoluter Schock! :eek: Wenn das mein Partner - ohne mich vorher einzuweihen - mit mir machen würde, würde ich wohl ausrasten...:kopfschue Ich will nicht als Opfer für andere hinhalten, nicht mal für meinen Partner... Also ich würde davon abraten, so etwas mit dem Partner zu machen, vor allem ohne Einwilligung. Das kann ganz schön schief gehen - denke ich. Für manche ist es Missbrauch.
 

Benutzer72888 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube mir würde schlecht werden...
Sex mit einem Beobachter zu haben ist das eine, aber nicht zu wissen, dass es jemand anderes ist :ratlos:
Die Fantasie ist evtl. mit einem Fickfreund oder generel fremden Personen interessant, aber nicht mit meinem Freund dem ich vertraue und dem ich mich voll hingebe. Ich würde da wahrscheinlich erstmal so reagieren wie rihanna70.
Aber die Vorstellung von wegen gefesselt werden,verwöhnt werden mit Zuschauer finde ich an sich schon gut, halt nur so dass ich es auch weis!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren