bleichcreme für den Körper - Bräune angegriffen?

Benutzer30447  (33)

Verbringt hier viel Zeit
hey ihr,

Ich habe am Bauch einige Haare, die mich extrem stören. Bin dann vor etwa nem Jahr auf die Idee gekommen, sie mit der Pinzette auszuzupfen, zumindest die unterhalb des Bauchnabels.. Aber sieht einfach schrecklich aus, weil die dunkel nachwachsen und mans sieht, dass gezupft wurde (das gibt bei mir irgendwie so dunklere Stellen, da wos Haar wär :eek4: :ratlos: ). Jetzt überleg ich mir, die wieder wachsen zu lassen und dann einfach zu bleichen.. Aber da ich schon ziemlich braun bin (Sonnenbräune, kein Selbstbräuner oder Solarium) frag ich mich, ob die Bleichungscreme (gibt ja spezielle für den Körper) das nicht angreift? Das Zeug ist doch extrem chemisch und ich will dann keinen weissen Flecken aufem Bauch :grin: :eek4:
Habt ihr Erfahrungen damit?

lg
die Kiwi :eckig:
 

Benutzer41255  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Also um die Haare ganz zu entfernen , müsstest du schon die Haarwurzeln entfernen.
An deiner Stelle würde ich die Haare einfach regelmäßig rasieren.Dann sollten sie auch nicht so besonders auffallen.
Mit so einer agressiven Chemie wäre ich sehr vorsichtig , da die Hautausschlag u.ä. verursachen kann und die Haut und den natürlichen Säureschutzmantel der Haut beschädigt bwz. auflösen kann.
 

Benutzer30447  (33)

Verbringt hier viel Zeit
@Joxemi: mh ich reagier ziemlich empfindlich auf rasieren, hab angst dass das noch mehr stoppeln gibt.. Aber danke für deinen Post :herz:
 
W

Benutzer

Gast
hab noch nie davon gehört, dass eine Haarbleichcreme auch die Haut bleicht (okee, du kannst natürlich irgendwie allergisch reagieren, aber das weißt du ja selber...). so ne Haut ist ja schon ganz anders aufgebaut. als ein Haar...
 

Benutzer30080  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hm, keine Ahnung, aber ich wollte Bleichcreme auch mal ausprobieren. Wenn du es versuchst, dann schreib auf jeden Fall hier rein, was passiert ist. Ich hab nämlich auch Angst, dass das irgendwie weiße Flecken auf der Haut gibt oder irgendwelche anderen 'Nebenwirkungen' hat. :schuechte
 

Benutzer30447  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Bleichcreme? ich dachte die bleicht nur die Haut?Ich war früher ziemlich süchtig nach dem zeug. Konnte netmehr einschlafen wenn ichs net abends nochmal aufgetragen hab
Im Ernst?? Leute gibt's :grin: :grin:


Habs jetzt mal gekauft, werds heute abend mal aner Stelle testen:smile: Auf der Packung steht, dass es zu Veränderungen des Teints kommen kann, der sich nach 72 Stunden aber wieder normalisiert hat..
Ich berichte dann :grin: @ Rainbowgirl :zwinker:
 

Benutzer17127  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ich mache die paar haare unterm bauch einfach mit nem epilierer weg, den meine mutter noch hatte.. und wenn mal eins schneller wieder da zupf ich es mit der pinzette weg
 

Benutzer35292  (35)

Verbringt hier viel Zeit
hab das mit der bleichcreme auch mal probiert. funktioniert super, und die haut is bei mir meistens über nacht wieder normal. nur leider is meine jetzt so gut wie leer (bei ebay gekauft, gibts nimmer...) und jetzt find ich keine andere. weder schlecker, noch dm oder sonstwas. bin echt am verzweifeln. wo hast du denn deine gekauft @ kiwi13?
 

Benutzer30447  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Fructis schrieb:
hab das mit der bleichcreme auch mal probiert. funktioniert super, und die haut is bei mir meistens über nacht wieder normal. nur leider is meine jetzt so gut wie leer (bei ebay gekauft, gibts nimmer...) und jetzt find ich keine andere. weder schlecker, noch dm oder sonstwas. bin echt am verzweifeln. wo hast du denn deine gekauft @ kiwi13?

Habs jetzt auch mal ausprobiert :gluecklic Die Haut ist bei mir gleich nachem der Anwendung etwas heller, aber inner ein paar Stunden nimmt sie wieder den gewohnten Hautton an..
@Fructis: Da ich in der Schweiz wohne, wird dir der Name des Geschäftes nix sagen :zwinker: War aber ein ganz normales (grösseres) Kaufhaus, stand neben Rasiergel etc. .. Glaube allerdings, es auch schon in Drogerien gesehn zu haben, vielleicht probierst dus da mal, eventuell kann man dir dort auch sagen, wos noch zu kriegen ist, sollte es dort nicht erhältlich sein :smile:
Ach ja: meine heisst "Andrea" (wie die wohl zu ihrem Namen gekommen ist :grin: )
Hoffe du findest was!
lg kiwi
 

Benutzer30080  (37)

Verbringt hier viel Zeit
@kiwi13: Sind die Haare denn auch blond geworden? :zwinker:
Gut, wenn die Haut nicht großartig drunter leidet, werde ich auch mal schauen, ob ich mir eine Bleichcreme für die Haare zulege. :smile:
 

Benutzer30447  (33)

Verbringt hier viel Zeit
@rainbow_girl: Die meisten Haare sind schon ganz blond geworden, nur die, die ich gezupft hatte nicht, weil die halt dicker sind.. aber laut Packungsbeilage werden die bei täglichem Nachbleichen auch ganz blond, und ab dann genügt alle zwei Wochen nachbleichen :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren