Blasenentzündung???

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
M

Miezerl

Gast
Das Thema ist mir ein bissi peinlich..
Bin mir nicht sicher ob ich eine Blasenentzündung habe oder ob es was anderes ist..
Wenn ich längere Zeit nicht am Wc meist nen sehr starken Drang schon nach Kleinen Mengen von Wasser superdringend auf Toilette zu müssen..

Normal sollt es ja dann beim Urin ablassen brennen...bei mir fühlts sich an als wäre mein Kitzler überreizt???? :rolleyes2 Es brennt nicht wirklich hab überlegt ob ich mir den Gang zum Frauenarzt spare, und es mit eine Blasentee versuche selbst weg zu kriegen.
Es ist ja zum Glück schon besser geworden..
Mir ist das ganze echt peinlich also bitte keine blöden Komentare.. :schuechte
 

fr210262  

Verbringt hier viel Zeit
Könnte schon ne Blasenentzündung sein. Das muss nicht unbedingt beim "Ablassen" brennen. Das hat man eher bei einer Harnröhrenentzündung. Bei Männern kann man das eigentlich nur einigermaßen daran auseinanderhalten, weil die Harnröhre ja meist etwas länger ist.

Wenns schon besser geworden ist, viel trinken, wenn nicht zum Arzt. Stix kann auch der Hausarzt reinhalten.
 

[sAtAnIc]vana   (33)

Sehr bekannt hier
ES IST EINE Blasenentzündung..

Du ich hatt die ers vor zwei Monaten oder sowas gehabt...

und bei mir zog es auch eher am Kitzler, als das es brannte..

Joa, die Entzündung war sogar so heftig das ich Blut in meiner Blase hatte..

hab dann so n Antibiotikum bekommen zum schlucken mein ich sogar..

vana
 

Zaubermaus83  

Verbringt hier viel Zeit
Ja das sind Anzeichen für eine Blasenentzündung... hatte ich auch letzte Woche, bin zum Arzt, weil ich es nicht ausgehalten habe die Schmerzen...

Habe Tabletten bekommen und zwei Tage später war es wieder gut!!!
 
R

ronja

Gast
blasenentzündungsalarm! :zwinker:

viiieeeeel trinken und monatg zum hausarzt. da gibst du eine urinprobe ab, wirst kurz an den nieren abgetatstet, vielleicht noch ultraschall ein paar tabletten - fertig.

keine grosse sache, aber geh lieber zum dok. solltest du es verschleppen, wird´s schlimm und schlimmer. ausserdem besteht dann die gefahr, dass die entzündung nicht nur schmerzvoller wird, sondern zu den nieren hochwandert, was arge probleme gibt.

und peinlich? ich erzähle dir, was peinlich ist.
bei meiner ersten blasenentzündung habe ich mit meinem leben abgeschlossen - ich dachte ich hätte krebs. bin irgendwann dann doch zum dok, wegen der schmerzen, die natürlich immer schlimmer wurden und meinte völlig zerknirscht: ich glaube, ich habe unterleibskrebs.

DAS meine liebe, das war peinlich! :clown:
 
8 Monat(e) später
D

Dreamerin

Gast
Kann es sein, dass man über Monate leichte Blasenentzündung hat?

Denn ich hab die Symptome schon lange lange.
War schon beim Doc. Auch schon länger her.
Geh auch heut wieder.

Aber die Frage:
Kann es sein, dass man lang lang eine leichte Blasen-Entzündung hat :ratlos:
 

birdie  

Verbringt hier viel Zeit
Klar kann man so was auch chronisch haben...aber ich glaube mal dass es dann eher stark und schmerzhaft ist...
 
D

Dreamerin

Gast
Und was isses dann bei mir?

Bei der letzten Urinprobe fand sie Bakterien im Urin.
 
D

Dreamerin

Gast
Komisch.. . :ratlos:

War gestern Urinprobe checken.
Da is nix...

Liegt dann wohl echt nur am Wenigtrinken.
 

seniorita  

Verbringt hier viel Zeit
hey
oje.. eine blasenentzündung ist heftig.. meisten aber sind es harnwegsentzündungen und noch keine blasenentzündungen.. ich habe seit 4 montane jetzt eine und bin auch regelmäßig bei meinem hausarzt. ich habe shocn 2mal antibiotika bekommen und jetzt mache ich shocn 1 monta eine 2-3 monatstablettenkur mit..es ist eine ziemlich lange sache so eine blasenentzündung und das schlimme ist: wenn du es einmal bekommen hast kommt es immer wieder. immer schön warm halten und viel trinken. auch mit dem arzt in komntakt bleiben. mien arzt miente auch da sind alle bakterien jetzt weg und nach 2 tagen war alles wieder da. also trotzdem nich denken jetzt ist alles wieder weg oder so..du wirst es wahrscheinlich in regelmäößigen abständen immer wieder bekommen .. wie gesagt ich hab es jetzt seit 4 monaten und das wird sich auch noch über wochen hinwegziehen... dir aber auf jeden fall viel glück und nich verzweifeln. viel trinken.. :zwinker:

eure siniorita
 
D

Dreamerin

Gast
Dreamerin schrieb:
Komisch.. . :ratlos:

War gestern Urinprobe checken.
Da is nix...

Liegt dann wohl echt nur am Wenigtrinken.

Und wieder war es wie beschrieben.

Am Wochenende konnte ich pipi machen - wunderbar.

Und grad war ich, weil ich dachte es geht sonst in die Hose. Und es brannte, brennt immernoch leicht. Und kam kaum was.

Das ist doch komisch!!! :angryfire
 

Janina   (39)

Verbringt hier viel Zeit
Evtl. hast einfach ne Reizblase, ausgelöst durch ne (frühere) Blasenentzündung:
Lies mal hier.
Hab das auch, ist dann immer schwierig zu unterscheiden, ob jetzt ne echte Entzündung kommt oder obs nur der Reiz ist. Gegen den Reiz hab ich so natürliche Tabletten vom Arzt gekriegt, bei Bedarf einfach nehmen, die helfen bei mir bestens. Kann dir jetzt leider nicht sagen, was für welche das sind, hab die jetzt nicht nicht hier. :geknickt:
Zur Sicherheit trink ich bei den kleinsten Anzeichen auch immer gleich Blasentee.
 
D

Dreamerin

Gast
Mag sein...

nur komisch, dass das am WE und im Urlaub immer absolut in Ordnung ist...

Und unter der Woche voll unangenehm...
 
D

Dreamerin

Gast
Naja, in der Arbeit selbst hab ich nicht STRESS.
Aber die Fahrerei ist nervig.
Und das Lernen...
Ich bin oft unter der Woche ziemlich genervt...
 

birdie  

Verbringt hier viel Zeit
Kanns sein dass der Stress im Alltag den Reiz auslöst? So ne psychosomatische Sache vielleicht, mein Asthma ist auch fast immer nur dann da, wenn mich grad alles ankotzt, ich belastet bin und mich innerlich gegen etwas sträube. Vielleicht kanalisiert dein Körper psychischen Druck über ne Blasenreizung....
 
D

Dreamerin

Gast
Ich finds einfach komisch, dass die am Urin nix gesehen hat...

Richtig schlimm isses auch net, nur unangenehm.

Vielleicht isses auch nix Harmloses :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren