Blasen

Benutzer163688  (21)

Ist noch neu hier
Ich bin 16. Und möchte meinem Freund zum ersten Mal einen blasen. Beim runterholen habe ich daran gedacht wie sich das mit der Vorhaut verhält, muss ich etwas beachten?
 

Benutzer159097 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo D Dabsi :smile:

Vorne weg erstmal finde ich es wichtig, dass ihr gemeinsam darüber sprecht. Das mag im ersten Moment vielleicht etwas unangenehm sein, aber es ist wichtig das ihr vorher klärt was er für Erwartungen hat und wozu du bereit bist. Dabei sollten dann Dinge, wie zum Beispiel das schlucken von Sperma eine Rolle spielen.

Hier mal ein Link zu einem Artikel von PL, der wie ich finde sehr gelungen ist:
Fellatio | Planet-Liebe
(Ist eine kleine Anleitung)

Generell lässt sich sagen, dass du auf deine Zähne achten musst. Ich glaube du kannst dir selber vorstellen, dass das sehr schmerzhaft sein kann. :unsure: :grin:

Und hey? Mach dich selber bitte nicht so verrückt. Es ist dein erstes Mal, da erwartet niemand einen Blow Job der Extraklasse. Auch hier gilt: Übung macht den Meister oder in deinem Fall die Meistern :zwinker:

Wichtig ist das ihr beide dabei Spaß habt und es gut in Erinnerung behaltet. Und selbst wenn beim ersten Mal nicht alles so klappt, wie du es dir vieleicht erhofft hast, beim nächsten Mal klappt es dann um so besser :smile:

Solltest du noch fragen haben, kannst du sie jeder Zeit stellen :smile:
Soviel von der männlichen Seite. Die Damen unter uns können dir bestimmt noch ein paar Tipps mehr geben :tongue:
 

Benutzer163482  (21)

Öfters im Forum
Hi Dabsi,

als erstes denke ich, solltest Du es gerne tun.

Vorne weg erstmal finde ich es wichtig, dass ihr gemeinsam darüber sprecht. Das mag im ersten Moment vielleicht etwas unangenehm sein, aber es ist wichtig das ihr vorher klärt was er für Erwartungen hat und wozu du bereit bist. Dabei sollten dann Dinge, wie zum Beispiel das schlucken von Sperma eine Rolle spielen.

Ich bin nicht der Meinung, dass Du erst mit ihm darueber sprechen solltest. Manchmal kann das sogar 'ne Abtoerne sein.

Als ich es meinem Freund gemacht habe, wollte ich ihn damit ueberraschen. Er war sonst immer der aktive Teil.
Ich wollte auch wissen, wie es fuer mich selber ist.

Wir lagen auf dem Bett und kuschelten. Als ich merkte, dass er einen Staender bekam, lehnte ich mich einfach ueber ihn und fing an ihn zu verwoehen. Ich lies es nicht zu, dass er selber was machte. Ich fand's toll, dass er mir sozusagen ausgeliefert war. Das es nicht geplant war, war wohl fuer uns beide toll.

Aber Du fragtes wegen der Vorhaut. Ich zog sie ihm runter und nahm ihn dann erst in den Mund. Zieh Deine Zaehne irgendwie ein, um ihn nicht zu verletzen. Spiele mit Deiner Zunge und den Lippen, - dass wird ihm sicher gefallen.
Ueberleg Dir, wie weit Du gehen willst, damit Du nicht ueberrascht bist, wenn es ihm kommt.

Vor allem: Hab' viel Spass dabei!! LG Patty
 

Benutzer163688  (21)

Ist noch neu hier
Vielen Dank, über das schlucken habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, wäre es denn schlimm es auszuspucken?
 

Benutzer163482  (21)

Öfters im Forum
Nein, es waere ueberhaupt nicht schlimm seinen Samen auszuspucken.
Mach nur was Dir gefaellt!!
Setze Dich nicht unter Erfolgszwang!!

Ich hab' sein Sperma geschluckt, weil ich wissen wollte wie es sei. Schmeckte eigentlich nach garnichst. Die Konsistenz war etwas ungewohnlich, aber sonst nichst besonderes.
Ich hab's bisher nur einmal gemacht, fand es aber toll, ihn total zu verwoehnen. Ob ich das naechste mal seinen Samen schlucken werde kann ich noch nicht sagen. Kommt wohl auf die Situation an. LG Patty
 

Benutzer163688  (21)

Ist noch neu hier
Danke Patty :smile:

Und die Vorhaut nur knapp hinter die Eichel ziehen beim blasen oder noch weiter zurück? LG Dabsi
 

Benutzer139140 

Verbringt hier viel Zeit
Schlimm sicher nicht unbedingt:zwinker: Nein.
Wenn Du es rechtzeitig merkst, kannst Du es ja auch mit der Hand zu Ende machen.
 

Benutzer163482  (21)

Öfters im Forum
Erst mal zart runter ziehen. Tu ihm nicht weh.
Wie machst Du es denn, wenn Du ihm einen runterholst?
Sollte wohl aehnlich sein. Patty
 

Benutzer163688  (21)

Ist noch neu hier
Okay, also auch bis hinter die Eichel, aber Sie geht noch weiter zurück....
 

Benutzer163482  (21)

Öfters im Forum
Ich denke mal, dass es beim Blasen sehr schoen ist, wenn die Eichel ganz frei ist. Dann kannst Du sie auch mit Deiner Zunge lecken.
Mein Freund findet es immer toll, wenn ich ihm die Vorhaut ganz weit runterziehe. Ich mache es langsam um ihm nicht weh zu tun.
 

Benutzer163688  (21)

Ist noch neu hier
Also dann auch vorsichtig bis weiter als hinter die Eichel?
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Die Vorhaut sanft bis an den hinteren Anschlag zu ziehen und massieren ist auch eine sehr lustvolle Variante.:drool:
In dem Falle kann frau auch wunderbar die Naht zwischen Eichel und Schaft mit der Zunge verwöhnen.
Das finde ich persönlich extrem schön.:love:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Benutzer

Gast
Wenn du mit ihm nicht direkt darüber reden willst und ihn fragen Beiwillst ist das auch völlig ok. :smile:
Versuch dann einfach vorsichtig herauszufinden, was ihm gefällt.
Wie gesagt, im Zweifel immer vorsichtiger sein. Und wenn du merkst, dass es klappt kannst du auch andere Sachen ausprobieren.
Mit der Vorhaut ist es vermutlich bei jedem unterschiedlich.
Anders als einige Vorredner würde ich nicht sagen, dass du sie sofort zurückziehen musst.
Ich persönlich lasse sie am Anfang beim Blasen oft erstmal drüber, dass sich mein Partner langsam daran gewöhnt.
Ich hab es auch schon ein paar mal erlebt, dass wenn ich sie gleich zurückziehe, dass Typen mit sehr empfindlicher Eichel so überwältigt waren, dass sie gleich gekommen sind.
Aber vielleicht war das auch nur eine schlechte Erfahrung meinerseits... Es gibt jedenfalls keine Regel, wie man es machen "muss" ;-)
 

Benutzer99455  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Gerade bei so Themen wie Schlucken kannst du gut mit ihm reden.
Evtl. nicht gleich vor dem ersten Mal darüber reden - ggf. aber hinterher

Mein Freund kann es z.B. nicht leiden wenn ich Schlucke, da er es selbst nicht tun würde - es als eher eklig empfindet....und er lieber will, dass ich nach dem Sex gut drauf bin...als, dass ich erst mal ne halbe Flasche Wasser trinke.

Gibt aber auch sehr viele Männer die stehen da sogar drauf.
 

Benutzer161012 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke mal, dass es beim Blasen sehr schoen ist, wenn die Eichel ganz frei ist. Dann kannst Du sie auch mit Deiner Zunge lecken.
Dem stimme ich zu. Bis ganz runter ziehen, wenn "er" denn schon seine volle Steife hat. Aber sachte. :zwinker:
Ansonsten kannst du ihn am Anfang natürlich auch in den Mund nehmen, so wie er ist.
Aber im Endeffekt sollte die Vorhaut meiner Meinung nach hinten sein.
Viel Spaß!:smile2:
[doublepost=1482693233,1482693002][/doublepost]
Gibt aber auch sehr viele Männer die stehen da sogar drauf.
...aufs Schlucken.
Wenn du es mal versuchen möchtest...ich würde aber nicht vorher fragen, das kann den "Flow" irgendwie stören und abtörnen. Wenn du es machst, glaube ich nicht, dass ihn das stört. Die meisten Männer finden es toll, oder es ihnen egal ob spucken oder schlucken. Nur vorher drüber reden würde ich nicht...
 

Benutzer160196  (23)

Benutzer gesperrt
Du musst beim Blasen vor allem auf deine Zähne aufpassen, da die Eichel sehr empfindlich ist und wenn du dort mit den Zähnen dran kommst, ist das nicht so toll für den Partner.
Wenn du unsicher bist, schau ihn einfach ab und zu an und frage ihn ob ihm das so gefällt. :smile:
Vielleicht wird er dir was sagen wie es ihm gefällt oder was du besser machen kannst. :zwinker:

Die Devise lautet testen, ausporbieren, experimentieren!
 

Benutzer163846  (23)

Benutzer gesperrt
Ob ihr vorab darüüber sprechen solltet, weiß ich nicht. Aber frag ihn doch einfach währenddessen, was er mag. Das muss ja auch nicht ganz ernst oder förmlich sein :smile:
Und natürlich solltest du nur das tun, was du wirklich möchtest! Es kann dich also niemand zum Schlucken oder so zwingen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren