Blasen und Würgereiz

U2Desire   (39)

Ist noch neu hier
Ich blase gerne und liebe es, aber dann ist diese eine Sache, wenn "er" zu oft zu tief in den Mund gleitet, dann kommt der Würgereiz. Ich finde es ziemlich peinlich. Man muss sich beherrschen, Tränen laufen, aber man möchte es doch eigentlich aushalten.
Gibt es Tipps und Tricks?
 

Fienchen_x   (27)

Ist noch neu hier
Mir geht es da sehr ähnlich, ich mag es eigentlich auch, habe aber auch einen relativ kleinen Mund und daher auch den bekannten Würgereiz. Gerade wenn er in Ekstase kommt und in meine Haare greift um das Tempo anzuziehen..
Bei mir hilft eigentlich nur die Schnelligkeit und das ich kurz aufhöre um zu lecken oder zu massieren.
Aber optimal ist das nicht..
 

oOmuffinOo  

Sehr bekannt hier
Ganz einfach: zusätzlich die Hand an den Penis und selber bestimmen, wie weit er rein darf, ohne dass es unangenehm wird.
Dann kann er noch so schnell werden wie er möchte, weiter als bis zur "Würgegrenze" kommt er dann nicht :zwinker:
 

fragil  

Sehr bekannt hier
Nur mal so nebenbei - der ein oder andere findet es ziemlich erregend, wenn sie mit dem Würgereiz kämpft und die Tränen laufen...und wenn nicht, ist es noch lange kein Grund, sich zu schämen, wenn Du alles gibst um ihm einen Gefallen zu tun.
 

richi  

Meistens hier zu finden
^^ja sehr geil, wenn typ in so rein rammt das die frau fast kotzen muss... erniedrigend irgendwie...
 

caotica   (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich persönlich mags auch gerne, hab aber einen ziemlich empfindlichen Reflexbogen da :zwinker:
Als Gegenmaßnahme sind meine Finger - natürlich massierend :zwinker: - am Schaft und meine Zunge immer mal wieder als Stopper oder "gegen Wange Lenker" im Mund.
Mir laufen keine Tränen, ich würde halt würgen - peinlich ist es mir jetzt nicht, da mir was Sex angeht nichts wirklich peinlich ist, aber wenn ich wirklich würge hauts mir den Kreislauf zusammen, davon hat ja keiner was.
Was daran erregend sein soll erschließt sich mir nicht ganz... was erniedrigend ist, allerdings auch nicht... zumindest ist keine dieser Empfindungen in meinem Gefühlsrepertoire beim blasen^^

Ich hoffe aber auf gute Tipps erfahrener Könner hier :zwinker:
 
G

Gelöschtes Mitglied

Gast
Nur mal so nebenbei - der ein oder andere findet es ziemlich erregend, wenn sie mit dem Würgereiz kämpft und die Tränen laufen...

Joah, schön wenn es ihm gefällt. Und was ist mit ihr?

Mein Exfreund stand total darauf, wenn ich seinen Penis so weit wie möglich in den Mund genommen habe - das ging allerdings auch nur dann, wenn er mir mein Tempo gelassen hat. Er hat einmal den Fehler gemacht, mir ungefragt in die Haare zu greifen und meinen Kopf zu dirigieren - ich musste so würgen, dass wir abgebrochen haben. Wenn er meint, mir sein Ding weitestmöglich in den Rachen zu stoßen ohne dass ich es selbst möchte, dann darf er sich nicht wundern; stehe ich überhaupt nicht drauf.
 

l.o.r.a   (21)

Benutzer gesperrt
Ich kann mich da nur den Meinungen anschließen: es ist sehr erniedrigend für die Frau. Wenn er sich nicht beherrschen kann hat er garnichts in Deinem Mund verloren. Ich habe zwar keinen echten Verglich zu anderen Typen - aber uns ist das nur einmal passiert das er zu tief war. Und das war ein Unfall und zudem noch meine Schuld. Trotzdem fand ichs sehr sehr abturnend. Ich kann manche Typen da nicht verstehen.
 

fragil  

Sehr bekannt hier
Joah, schön wenn es ihm gefällt. Und was ist mit ihr?
Entweder es gefällt ihr oder es gefällt ihr nicht. Was ist, wenn es ihr nicht gefällt findet sich hier im Thread wieder nur das Gegenteil gibt es halt auch.
Für mich hat es nichts erniedrigendes, auch wenn es für viele scheinbar klar in die Richtung gehen muss - muss es nicht, vielleicht für Euch, für mich nicht. Wie da die Mehrzahl empfindet, ist mir allerdings durchaus bewusst :smile:
Nicht zu vergessen die, die es geil finden WEIL es erniedrigend ist - aber um die geht es hier ja schließlich nicht.

Der TS ging es darum, dass beim Blasen häufig die Tränen laufen, aber sie es aushalten möchte und es ihr peinlich ist, wenn sie es nicht schafft - peinlich muss es ihr jedenfalls ganz sicher nicht sein, denn nichts, was sie freiwillig macht, kann sie erniedrigen.
 

Nevery  

Planet-Liebe ist Startseite
erniedrigend für die frau wäre es, wenn er es gegen ihren willen tun würde. wenn sie ihre zustimmung gibt, ist da überhaupt nichts erniedrigend, sondern es ist einfach nur eine weitere praxis im sexleben. allerdings eine, die viel vertrauen braucht - speziell da frau dabei weder sprechen noch luftholen kann. mit einem mann, der bei verabredetem klopfzeichen nicht sofort zurückweicht, geht sowas sicher nicht - so sehe ich das jedenfalls. insofern: auch dabei muss er sich beherrschen können.

topic: 1. üben (das geht auch mit spielzeug), 2. (wenn er nicht ZU breit ist) dabei schlucken, 3. die für einen optimale stellung finden. bei letzterem muss man viel rumprobieren, nen paar grad neigungswinkel können schon viel ausmachen. meiner erfahrung nach kann man damit allerdings nur gegen den würgereiz angehen, die tränen laufen trotzdem.
 

Anime-Lady  

Sorgt für Gesprächsstoff
Mir geht es auch so, ich habe zu meine freund gesagt das ich das bitte Selbstendscheiden will wie tief ich gehen möchte und er akzeptiert es.. Rede mit ihn einfach drüber. er wird es verstehen.
 

TashaYar   (35)

Benutzer gesperrt
Mein Mann ist ganz brav und hält einfach still und lässt mich machen - dann gibts auch keine Probleme :grin:
 

Politikverdruss  

Sorgt für Gesprächsstoff
Ging mir am Anfang gleich - ich hab jetzt eine ideale Lösung. Weil mein Freund immer unbewusst durch meine Haare wuschelt und dann auch das einte oder andere Mal nach unten gedrückt hat am Anfang um noch tiefer in meinen Mund zu kommen hab ich ihn darauf angesprochen, er wollte zwar die Hände bei seinem Kopf lassen und einfach mit dem Kopf auf die Hände liegen, fand es aber reizvoller ihm die Hände an den Bettpfosten zu binden und ihm die Augen zudem zu verbinden und dann am ganzen Körper zu verwöhnen. So kannst du ideal kontrollieren wie weit er in deinen Mund kommt und somit deinen Würgreiz und all die damit verbunden Reaktionen verhindern. Findet er schön und du sicher auch :zwinker:
 

pilot380  

Benutzer gesperrt
Also jeder normale Mann wird darauf achten, das es beiden Spass macht und nicht die Frau zum würgen bringen...

So etwas machen nur notgeile Rammler die sich nicht behersschen können und nur an ihre eigene Befriedigung denken!
 

Nevery  

Planet-Liebe ist Startseite
Also jeder normale Mann wird darauf achten, das es beiden Spass macht und nicht die Frau zum würgen bringen...

So etwas machen nur notgeile Rammler die sich nicht behersschen können und nur an ihre eigene Befriedigung denken!
wieso maßen sich eigentlich manche leute an, beurteilen zu können, was anderen spaß macht?

ich weiß, es ist natürlich völlig absurd, dass frau daran spaß haben kann... aber weißt du was? es kommt vor. und mein mann ist sicher kein notgeiler rammler, der nur an die eigene befriedigung denkt. mit anderen worten: dass sie dabei mal würgt muss keineswegs bedeuten, dass es ihr keinen spaß macht oder er keine rücksicht nimmt. grade diese praktik erfordert erhöhte aufmerksamkeit und selbstbeherrschung seitens des mannes.


ich finds auch nicht in ordnung, wenn auf die art versucht wird, (unerfahrenen) lesern einzuimpfen, dass sowas garnicht geht - es geht sehr wohl: dann, wenn es beiden spaß macht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren