"Blasen" problem

Benutzer121235  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen.
Ich hab seit fast 2 Wochen eine Blasenentzündung die einfach nicht weg will.

Meine Frage an euch wäre, was kann man dagegen sonst tun? Wenn man jede 10 Minute auf die Toilette muss und es sehr brennt?
Ich hab ein Blasen und Nierentee , aber der hilft nicht wirklich.
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Also wenn du die solange schon rumschleppst solltest du dringend mal zum Arzt gehen!


Ansonsten VIEL trinken. Ich hatte letztens auch eine Blasenentzüdnung und habe um die 5 Liter am Tag getrunken und das ne knappe Woche. Außerdem schauen, dass die Füße ordentlich warm sind und der Unterleib natürlich, geht ja super mit Wärmflasche.
Cranberrykapseln sollen antibakteriell wirken meinte meine Frauenärztin, also habe ich die dann auch noch genommen.
 

Benutzer121235  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
ist mir schon klar , aber manche hatten vielleicht dasselbe und vielleicht gibt es hausärztliche mitteln damit es weggeht
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Bitte gehe dringend zum Arzt, der deinen Urin auf die vorhandenen Bakterien überprüft und ein entsprechendes Medikament verschreibt. (nicht immer sind Hausmittelchen der beste und sinnvollste Weg, um etwas loszuwerden)

Mit eine Blasenentzündung ist nicht zu spaßen...wenn sie verschleppt wird, dann kann das mal zu einer richtig fetten und gefährlichen Nierenbeckenentzündung ausarten, weil die Bakterien über die Harnwege weiter nach oben wandern oder du hast irgendwann mal chronische Probleme mit der Blase.

Selber kurieren soll man sich höchstens 2 oder 3 Tage lang und dann muss auch Besserung erfolgen, was bei dir nicht der Fall ist.
Sei vernünftig, denn die Gesundheit geht immer vor.

Gute Besserung!
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn es mit Tees und rezeptfreien Mitteln nicht weggeht: Dringend zum Arzt. Da helfen keine Hausmittel mehr. Und geh, bevor du Blut im Urin hast.
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Wenn eine Blasenentzündung so lange dauert, dann wird sie vermutlich eher nicht von alleine weggehen. Man darf sowas auch nicht verschleppen, das kann chronisch werden und in die Nieren steigen und dann wirds richtig unangenehm.
 

Benutzer121235  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich dachte es geht weg , weil es bis jetzt immer wegging deshalb....

ich werd morgen zu meiner Fauenärztin fahren , heute hat sie leider schon zu. Und vorher war ich wegen nen anderen problem beim arzt gewesen und die Blase hab ich total vergessen =S

Nicht das jetzt jemand denkt, man ist die dumm
 

Benutzer122393 

Ist noch neu hier
Das Problem kenne ich, ich habe ständig Blasenentzündungen. Wenn die allerdings nach ein paar Tagen mit viel Trinken nicht weggehen, solltest du dringend zum Arzt gehen, also jetzt nach 2 Wochen wird es höchste Zeit. Dir bleibt nichts anderes übrig als dir ein Antibiotikum verschreiben zu lassen, das ist leider so, bei mir helfen viel Trinken und Tees z.B. nie. Geh beim nächsten Mal lieber gleich zum Arzt, sonst kann sich auch schnell eine Nieren-Becken-Entzündung entwickeln und das ist, das kann ich aus eigener Erfahrung sagen, keine schöne Sache und kann auch Folgeschäden nach sich ziehen. Also ab zum Arzt!
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren