BlackBerry oder N97 mini...

Benutzer62713 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute,

mein Vertrag wird im Mai verlängert und da hab ich bald also wieder die Möglichkeit mir ein neues Handy/Smartphone zuzulegen.

Ich hab im Moment das Nokia 6600 slide und bin damit eigentlich vollkommen zufrieden. Ich würde es auch behalten, wenn ich nicht seit letzter Woche ein Internet-Flat auf dem Handy hätte, den ich durch meinen Vater bekommen habe (Angebot von o2).

Nun ja, da ich ziemlich viel E-Mails schreibe und "geschäftlichen" Kontakt habe finde ich es echt praktisch, dass ich jetzt auch über Handy ins Internet kann. Da das Nokia 6600 "nur" ne normale Handytastatur hat, bin ich ein wenig neugierig auf alternative Handymodelle geworden.

Hangen geblieben bin ich beim Nokia N97 mini und beim Blackberry 9700 bold.

Jetzt möchte ich gerne ein paar Meinungen bzw. Antworten von euch und ich hoffe ihr könnt mir helfen:

1. Sind die älteren BB-Modelle eigentlich genauso gut wie das akutelle?
2. Welches der beiden Modelle würdet ihr mir eher ans Herz legen?
3. Gibt es Tipps, worauf ich beonders achten sollte oder was ich wissen sollte?
4. Haben beide einen Navi, der einen den Weg geleitet, oder sind das nur Karten, die man sich anschauen kann? Da blick ich nämlich nicht so durch. Der BB hat auf jeden Fall A-GPS und n GPS-Chip... :hmm:
5. Da es sein könnte, dass derr BB 9700 teuer wird (ich weiß nicht, ob ich was anzahlen muss oder nicht), und die älteren Modelle günstiger sind: Merkt man einen Unterschied?
6. Muss man beim N97 sich noch ein extra Stift kaufen? Ich kann irgendwie mit meinen Händen das Touchpad nicht so gut bedienen. :grin:

Ich hab noch nie ein Handy mit QWERTZ-Tastatur (oder wie sich das schreibt) gehabt und bin da deswegen ziemlch auf Neuland. Es für mich auch total neu, dass man sogenannte Apps runterladen kann, dass man Facebook, Studivz usw. irgendwie scho auf der Startseite hat usw. :confused: Ich glaube, da bin ich ein wenig technisch stehen geblieben! :grin: Deswegen: Muss ich da auch auf etwas achten?

Und dann die letzte Frage: Beim BB gibts so EMail-Accounts, die man so einrichten kann, dass man die Mails sofort erhält, ohne dass man sich immer ins Internet einloggen muss. Geht das mit allen möglichen E-Mail-Anbietern?

Ich bedanke mich schon mal herzlich für Antworten! :smile:

Drache
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe das N97mini und moechte es nicht mehr missen. Zwingend ist wirklich eine Internet-Flat, weil das Handy viele Moeglichkeiten bietet. Ich bin z.B. daueronline in allen Messengern (ICQ, YAHOO, MSN usw.). Facebook kann man sich direkt auf den "Desktop" anzeigen lassen. Man braucht nicht zwingend einen Stift (ich habe meinen von einem Set fuer meinen DS zweckentfremdet). Ich habe die original Tasche von Nokia gekauft, da ist eine Vorrichtung fuer den Stift. Die Tasche und den Stift benutze ich wenns hochkommt 1 Mal im Monat, sonst liegt beides auf meiner Kommode. Das Geld kann man sich sparen. Da das N97mini eine ausklappbare Tastatur hat, kannst du auch mit den Pfeiltasten durch das Internet scrollen und dann anklicken.

Sms schreibt man ueber die Tastatur oder ueber das Tastenfeld (einfacher, wegen T9).

Ich habe meinen Vertrag ueber Vodafone und habe all meine Mails dort integriert und wenn ich auf Email gehe, dann werden meine Emailkonten abgerufen (gmx, yahoo etc.) Sollte eigentlich kein Problem sein.

LG
 

Benutzer19708  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Beim Blackberry musst du bedenken, dass du bei o2 eine Blackberry Option dazubuchen musst. Vorher kannst du auf dem Gerät weder E-Mail noch den Browser bedienen. Die Option kostet 5€/Monat und hat eine Laufzeit von 24 Monaten. Deswegen würd ich das in deine Kalkulation mit einplanen :zwinker:
 

Benutzer62713 

Verbringt hier viel Zeit
Ist das zwingend erforderlich? Kann man nicht andere Browser (z.B. Opera mini) benutzenu nd sich die Gebühren sparen?
 

Benutzer62713 

Verbringt hier viel Zeit
Möchte sonst keiner mehr was dazu sagen?
Würde mich wirklich sehr freuen, wenn noch einige etwas dazu sagen könnten! :smile:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Bei O2 würde ich ja eher auf ein Palm Pre als auf diese beiden Dinger schielen.

Oder halt irgendein Phone mit Android, da gibts doch auch schon billige.

Blackberry ist imho hauptsächlich was für Geschäftsleute und Nokia ist halt alles Symbian, das ist nicht so der Burner im Vergleich zu Palm, Iphone oder Android.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
iphone.

die tastatur am iphone wurde anfangs als nicht business-kompatibel bezeichnet, aber das ist wirklich ein klischee. es ist eine gewohnheitssache. ich schreibe unterwegs höchstens zweizeiler-emails und erledige den richtigen emailverkehr zumittag am laptop. dafür ist das iphone super. die emails, auf die schnell geantwortet werden muss, sind sowieso in 95% aller fälle höchstens zwei- oder dreizeiler. works fine.

ein blackberry ist mir persönlich zu häßlich und hat lange nicht so viel zu bieten wie ein iphone. BB würde ich mir nur kaufen, wenn ich täglich zig emails unterwegs schreiben müsste.
 

Benutzer62713 

Verbringt hier viel Zeit
Vielen Dank für eure Hinweise auf alternative Handys/Smartphone!
So was ist natürlich auch immer interessant! :smile:

Bzgl. des Iphones:
Ich mag kein Handy haben, dass komplett aus Touchpad besteht und gar keine richtigen Tasten mehr hat. Da bin ich wohl noch ziemlich altmodisch, aber ich brauche einen Feedback, wenn ich tippe. Und den krieg ich beim Touchpad nicht... Weiterhin ist mir der Vertrag bei der Telekom zu teuer. Ich will nicht mehr als 25€ monatlich für den Vertrag zahlen. Aber trotzdem danke für den Hinweis, ich hab am Wochenende ein wenig mit dem Iphone von einem Freund gespielt. Es ist nicht schlecht, aber es ist nicht so wirklich mein Geschmack.

Palm Pre:
Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass es schon zu oft im Laden genutzt wurde, aber das Teil war vom Schiebemechanismus her grottenschlecht... Es hat richtig geratscht und gekratzt, das hat man gefühlt. *brr* Und die Tasten waren auch nicht besonders gut, meiner Meinung nach. Irgendwie kam er mir nicht besonders gut verarbeitet vor.

Die Tasten sind für mich sehr wichtig, weil ich unheimlich viel tippe und das halt gut klappen muss.

Und dann fielen noch zwei Worte, mit denen ich nichts anfangen kann: Android und Symbian! :grin:
Was ist das?
 

Ähnliche Themen

Antworten
38
Aufrufe
496
Gelöschtes Mitglied 184868
G
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren