Blöde Entscheidung

Benutzer112783 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi!

Erstmal zur Vorgeschichte: Hatte eine für mich ziemlich schlimme Beziehung, in der ich sehr gelitten habe. Habe dann jetzt ca. 1 Jahr nichts mehr mit ihm zu tun gehabt und ihn auch praktisch nie gesehen. höchstens mal zufällig irgendwo und dann eigentlich auch nicht unterhalten. Habe lange gebraucht um drüber hinwegzukommen und mittlerweile geht es mir wieder gut. bzw ging es mir wieder gut. Ich glaube er hat auch wieder eine Freundin, wobei ich mir da nicht so ganz sicher bin ob das noch aktuell ist.

Jetzt hat er mir dann irgendwie wieder sms geschrieben und ich blöd wie ich bin hab natürlich zurückgeschrieben.

Dann fing er irgendwann an mich über Sex auszuquetschen und was ich alles gerne machen möchte oder schon gemacht habe. Als wir zusammen waren hat ihn das übrigeens alles nicht interessiert und hat auf Fragen meinerseits nur gesagt, dass ich ja nicht alles wissen muss und mich das nichts angeht.
Naja jedenfalls hab ich mich erst gesträubt, aber dann doch mitgemacht und mich mit ihm darüber unterhalten. Er wurde dann teilweise aber echt penetrant und konnte nicht akzeptieren, wenn ich gesagt habe, dass ich keine Lust mehr habe und schlafen will (und nicht mehr sms schreiben) Dann bombardiert er mich mit sms, bis ich wieder zurückschreibe oder wenn nicht, dann wirft er mir vor, dass ich mich mal nicht so anstellen soll, usw. Also er lässt dann einfach nicht locker.
Er hat mir übrigens auch länger her schonmal eine Sexbeziehung vorgeschlagen. Jetzt hab ich ihm dann gestern geschrieben: Dass ich übrigens keine Lust auf irgendwas Affäremäßiges mit ihm habe, nur damit er es schonmal weiß. Dann sagte er, auf das ist er nicht aus und jetzt ist es wieder wie früher und er schreibt nicht mehr zurück. Er hat den Spieß sozusagen umgedreht, wie er es immer schon gemacht hat und jetzt mach ich mir wieder Gedanken und es kreist sich alles nur um ihn und um unsere gemeinsame Zeit. Obwohl ich schon ewig nicht mehr drüber nachgedacht habe. Ich bin ja selber Schuld eigentlich. Aber ich versteh einfach nicht, warum er das macht.

Naja vielleicht habt ihr ja ein bisschen Feedback, auch wenns jetzt natürlich nicht wahnsinnig dramatisch ist. Aber tut schon gut alles aufzuschreiben. Muss ich es wenigstens nicht in mich hinein fressen :zwinker:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Es ist nicht dramatisch, es ist dumm. Lösch seine Nummer und hör halt endlich auf, ihm zu antworten. Wenn er dich dann halt ein paar Tage lang mit SMS bombadiert ... ja mein Gott, dann stell dein Handy halt auf lautlos.
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
wenn du damals in der Beziehung gelitten hast und solange gebraucht hast, das zu verarbeiten, dann tu dir den Scheiß nicht an und brich den Kontakt ab.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Lass nicht zu, dass er dich erreichen kann und Antworten bekommt. Lösch seine Nachrichten ungelesen und unbeantwortet, besorg dir notfalls eine neue Handynummer, wenn du dich selbst nicht dazu bringen kannst, ihn zu ignorieren.
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Erstmal zur Vorgeschichte: Hatte eine für mich ziemlich schlimme Beziehung, in der ich sehr gelitten habe.
Denkst du, dass er sich in irgendeiner Weise geändert hat? Ich weiß nicht, was früher vorgefallen ist, aber wenn ich sowas lese läuten bei mir dann doch schon die Alarmsignale:
Er wurde dann teilweise aber echt penetrant und konnte nicht akzeptieren, wenn ich gesagt habe, dass ich keine Lust mehr habe und schlafen will (und nicht mehr sms schreiben) Dann bombardiert er mich mit sms, bis ich wieder zurückschreibe oder wenn nicht, dann wirft er mir vor, dass ich mich mal nicht so anstellen soll, usw. Also er lässt dann einfach nicht locker.
Und das lässt du dir gefallen? Warum machst du in solchen Fällen nicht einfach das Handy aus oder bleibst dabei, nicht zurück zu schreiben? Ich würde auf sowas gar nicht mehr reagieren und mich nicht auf ihn einlassen. Ich denke mal, dass es einen Grund hat, dass die Beziehung so "schlimm" war. Nun bedrängt er dich, will mehr von dir. Mich würde es nicht wundern, wenn sich das dann früher oder später wiederholt. Klar, Menschen können sich ändern. Aber so wie es sich anhört, hat er nicht sehr viel gelernt.
Aber ich versteh einfach nicht, warum er das macht.
Kann man schlecht sagen, auch weil man die Vorgeschichte nicht kennt. Vielleicht will er dir die Zeit wieder ins Gedächtnis rufen, dich "kontrollieren" oder sonst was. Ich sehe die ganze Geschichte eher skeptisch. :hmm:
 

Benutzer112783 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiß eh, dass ich ihm einfach nicht zurückschreiben sollte. Ist halt nicht so einfach. Ich hab dann immer irgendwie Hoffnung, dass er vielleicht doch nicht so ist wie ich es in Erinnerung habe. Ja blöd, ich weiß schon. Aber Gedanken lassen sich nunmal nicht immer abstellen. Vielleicht wäre eine neue Nummer echt mal eine gute Idee.

Und ja ich dachte er hat sich eventuell geändert, weil er erst wirklich Interesse gezeigt hat, aber dann hat sich irgendwie herausgestellt, zumindest sehe ich das so, dass er nur wieder irgendwas wollte, oder mich ausnutzen will, keine Ahnung was er damit erreichen möchte. Und ich hab dann an seinem Verhalten gesehen, dass er halt irgendwie doch noch so ist, wie immer. Verletzend und egoistisch.
 
I

Benutzer

Gast
Ich weiß eh, dass ich ihm einfach nicht zurückschreiben sollte. Ist halt nicht so einfach. Ich hab dann immer irgendwie Hoffnung, dass er vielleicht doch nicht so ist wie ich es in Erinnerung habe. Ja blöd, ich weiß schon. Aber Gedanken lassen sich nunmal nicht immer abstellen. Vielleicht wäre eine neue Nummer echt mal eine gute Idee.

Und ja ich dachte er hat sich eventuell geändert, weil er erst wirklich Interesse gezeigt hat, aber dann hat sich irgendwie herausgestellt, zumindest sehe ich das so, dass er nur wieder irgendwas wollte, oder mich ausnutzen will, keine Ahnung was er damit erreichen möchte. Und ich hab dann an seinem Verhalten gesehen, dass er halt irgendwie doch noch so ist, wie immer. Verletzend und egoistisch.

Doch, es ist einfach. Der Kerl spielt nur mit dir. Das merkst du doch jetzt auch schon - nach einem Jahr der Kontaktlosigkeit meldet er sich plötzlich und du sollst sofort nach seiner Pfeiffe tanzen und ihm immer brav antworten und mit ihm über Sex quatschen. Lösch seine Nummer, lösch ihn im Facebook, besorg dir wenn möglich eine neue Nummer und blockiere alle seine Kontaktversuche. Der Kerl ist 0 an dir interessiert, sondern nutzt dich nur für seine Interessen.
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Aber ist es schon nicht ein "Beweis", dass er dich mit den SMS jetzt schon kontrollieren will? Etwas anderes ist es nicht. Wenn du dich auf ihn einlässt, wird das nicht gerade besser, sondern eher schlimmer.Du siehst es doch eigentlich selber ein, dass er sich nicht wirklich geändert hat.
 

Benutzer112783 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, da habt ihr Recht! Er soll auch auf keinen Fall denken, dass er mit mir machen kann, was er will! Wollte zwar eigentlich das "Kriegsbeil" begraben und wieder normal mit ihm umgehen. Aber anscheinend ist das nicht möglich. Dann meint ihr ich soll einfach gar nichts mehr von mir hören lassen oder soll ich ihm noch schreiben, dass er mich einfach ihn Ruhe lassen soll und ich mich von ihm nicht mehr ausnutzen lasse? Oder kommt das dann blöd rüber?
 
I

Benutzer

Gast
Schreib gar nichts mehr. Ich würde keine Zeit und kein Geld mehr auf den Kerl verschwenden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren