Blähungen (wie geht ihr damit um)?

Benutzer46933  (40)

live und direkt
Sagt ja keiner, ich respektiere deine Meinung und hab auch nie was gegenteiliges behauptet. Ich hab nur gesagt, dass ich es für nicht normal halte. Mit Hemmungen oder Peinlichkeit hat das ganze im übrigen nix zu tun!

oh, ok, dann hab ich das missverstanden :schuechte
 

Benutzer22358  (33)

Meistens hier zu finden
also ich schließe mich mal maria88 an. ich habe keinerlei probleme, vor ihm zu furzen und wenn ich rülpsen muss, dann tue ich auch dies (mit geschlossenem mund). ich kratze mich auch vor meinem freund an der muschi oder sonstwo und er ist manchmal sogar im selben raum, wenn ich pipi mache. oh nein, wie schlimm! Ich bin da auch sehr frei erzogen worden und halte es auch nicht für schlimm. ich möchte mit meinem freund einmal zusammenleben und wer hat schon lust, sein leben lang aufs klo zu rennen, nur weil man furzen muss?
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Was hat das denn nu wieder mit einer freien Erziehung zu tun ... ? Ich wurde auch frei erzogen, als Kind habe ich auch mal nen Pups entweichen lassen und habe mich dann sofort entschuldigt. Ein Kind muss eben noch lernen, wie man das Ganze einhält, man ist ja auch nicht von Anfang an sauber ... Freie Erziehung definiere ich allerdings trotzdem anders ... naja ...

Mittlerweile bin ich aber kein Kind mehr und kann, wenn ich merke da will was raus, auf´s Klo gehen. Ja ich stehe auch auf, wenn ich schon im Bett liege!

Kacken ist auch völlig natürlich, macht ihr das auch wo ihr geht und steht?

Was bin ich froh nen Freund zu haben der das genauso sieht. Im übrigen habe ich auch keine Bekannte oder Freunde die so denken wie ihr, darüber bin ich auch sehr froh.
 

Benutzer40734  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Was hat das denn nu wieder mit einer freien Erziehung zu tun ... ? Ich wurde auch frei erzogen, als Kind habe ich auch mal nen Pups entweichen lassen und habe mich dann sofort entschuldigt. Ein Kind muss eben noch lernen, wie man das Ganze einhält, man ist ja auch nicht von Anfang an sauber ... Freie Erziehung definiere ich allerdings trotzdem anders ... naja ...

Mittlerweile bin ich aber kein Kind mehr und kann, wenn ich merke da will was raus, auf´s Klo gehen. Ja ich stehe auch auf, wenn ich schon im Bett liege!

Kacken ist auch völlig natürlich, macht ihr das auch wo ihr geht und steht?

Was bin ich froh nen Freund zu haben der das genauso sieht. Im übrigen habe ich auch keine Bekannte oder Freunde die so denken wie ihr, darüber bin ich auch sehr froh.


Absolut, der Post hätte von mir sein können! :zwinker:
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
steigerts ihr euch nicht ein bissl zu sehr in dieses thema rein??
 
S

Benutzer

Gast
also wenn ich mit meinem schnucki zusammen bin habe ich seltsamerweise keine blaehungen. muss an der ernaehrung liegen. und wenn, dann bin ich zurueckhaltend.

aaber wenn ich alleine bin *g*

mal ehrlich: es gibt doch nichts schoeneres, als an einem sonntag morgen, 11 uhr, langsam die augen zu oeffnen und den tag mit einem lauten, droehenden geraeusch, das noch den bettkasten als resonanzkoerper zum erzittern bringt und das dir ob seiner intensitaet und praesenz ein breites grinsen auf die lippen zaubert, zu begrueßen :-D
 

Benutzer22358  (33)

Meistens hier zu finden
Was hat das denn nu wieder mit einer freien Erziehung zu tun ... ? Ich wurde auch frei erzogen, als Kind habe ich auch mal nen Pups entweichen lassen und habe mich dann sofort entschuldigt. Ein Kind muss eben noch lernen, wie man das Ganze einhält, man ist ja auch nicht von Anfang an sauber ... Freie Erziehung definiere ich allerdings trotzdem anders ... naja ...
QUOTE]

damit meine ich, dass meine eltern auch mal einen ziehen lassen und mein bruder ebenfalls. das heißt, ich bin so aufgewachsen und es ist für mich etwas natürliches. andere haben von ihren eltern gelernt, dass man so etwas nicht macht und da wird es in der familie auch nicht getan.
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
mal ehrlich: es gibt doch nichts schoeneres, als an einem sonntag morgen, 11 uhr, langsam die augen zu oeffnen und den tag mit einem lauten, droehenden geraeusch, das noch den bettkasten als resonanzkoerper zum erzittern bringt und das dir ob seiner intensitaet und praesenz ein breites grinsen auf die lippen zaubert, zu begrueßen :-D
:-D :-D :-D

ja ALLEINE ist bei mir auch so einiges los :blabla_alt:
 

Benutzer53568 

Verbringt hier viel Zeit
Nu ja, er bekommt einen Teller Linsensuppe und ich auch.

Auf ins gemeinsame Vergnügen :tongue:
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Na wenn ich alleine bin, dann renne ich auch nicht extra aufs Klo ... :-D
 

Benutzer11791 

Verbringt hier viel Zeit
...so zu machen, dass der andere es nicht mitbekommt!

Den Aspekt versteh ich an der Diskussion nicht: Das ist doch ein Mythos, dass man jeden Furz auch völlig geräuschlos ziehen lassen könnte, oder? Also, ich kenn das eher so, dass es da solche gibt, die immer laut werden, egal, was man macht...
 

Benutzer40734  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Den Aspekt versteh ich an der Diskussion nicht: Das ist doch ein Mythos, dass man jeden Furz auch völlig geräuschlos ziehen lassen könnte, oder? Also, ich kenn das eher so, dass es da solche gibt, die immer laut werden, egal, was man macht...

Tja, dann scheint das bei jedem anders zu sein!
 

Benutzer12144 

Verbringt hier viel Zeit
Ne echt nicht! Das ist in meinen Augen nicht witzig sondern eklig!

Verkneifen heisst meine Devise!



wieso eklig??? ist doch nur menschlich und absolut natürlich,

jedermann und jedefrau pfurzt nicht nur einmal am Tag , ob nun heimlich oder offen,

man kann ja raus gehen wenn man sich mal auspfurzen muss oder aufs Klo, aber verkneifen , na so was dummes

was an "dicker Luft" :grin: raus muss sol auch l raus, das da so ein Tamtam darum gemacht wird versteh ich nicht
 

Benutzer12144 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es eklig, sorry und mein Freund auch insofern. Du kannst es ja halten wie Du willst, aber wir eben nicht!

ok , dann ist halt eklig für dich und deinen Freund

aber trotzdem entweicht auch dir hin und wieder ein "Pupserl" der nicht unbedingt nach einem Straus frischer roten Rosen duftet,

was solls , das ist die Natur, oder kannst du deine monatliche Regelblutung auch nicht ertragen, weil es eklig oder unangenehm ist???

Pfurzfreie Menschen kann man (noch) nicht
klonen, wird aber irgendwann sicher möglich sein:grin:
 

Benutzer40734  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ok , dann ist halt eklig für dich und deinen Freund

aber trotzdem entweicht auch dir hin und wieder ein "Pupserl" der nicht unbedingt nach einem Straus frischer roten Rosen duftet,

was solls , das ist die Natur, oder kannst du deine monatliche Regelblutung auch nicht ertragen, weil es eklig oder unangenehm ist???

Pfurzfreie Menschen kann man (noch) nicht
klonen, wird aber irgendwann sicher möglich sein:grin:

Du hast gar nicht kapiert worum es mir geht! Lies doch noch mal die Beiträge bitte!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren