Bitte um Hilfe

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer167801  (23)

Benutzer gesperrt
Hallo liebe PL Community,

gleich vorneweg, ich bin hier weil ich ein kleines bzw. großes Problem habe.

Kurz zu mir die wichtigsten Infos:
Ich bin männlich (20) und hatte bisher leider noch keine Freundin, was aber auch mit meinem Problem zu tun hat. Ich bin sehr sportlich und oft aus.

Jetzt zu meinem Anliegen:

Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin und ob mir hier leute helfen können, hoffe es aber doch das der/die ein oder andere hier ist wo mir helfen kann.

Ich hab zwar schon von PL gehört, bin aber eher durch Zufall hier auf diese Seite gestoßen (mehr oder weniger auch durch mein Problem).

Wie so oft geht es leider wie immer um dieses blöde Penisgrößen Thema und ich hätte nie Gedacht das ich mir mal über sowas Gedanken mache und es mich so vereinnahmt.

Dieses Thema begleitet mich jetzt schon seit ich 17 bin und hat sich bis jetzt durchgezogen.

Es hat damit angefangen das ich kurz davor war meine erste Freundin zu haben, dabei hab ich mich halt etwas im Internet schlau gemacht und nach Tipps gesucht was man denn bei nem Date alles machen kann, ist mir eh peinlich. Dabei bin ich eben auf die Bravo gestoßen wozu auch mal etwas zum Penis stand, was mich da aber noch nicht so interessiert hat. Mit dem Mädchen hat es leider nicht geklappt, hatte aber andere Gründe. Naja wie auch immer wurde ich dann doch mal neugierig und habe mal meinen „kleinen Freund“ gemessen und mich einfach mal zum Penis schlau gemacht.

Dann hab ich gelesen was der Durchschnitt ist und ich dachte hey, der ist ja in nem super Bereich, etwas über dem Durchschnitt (meine Größe, Länge: 14,5 cm Breite: 3,7 – 4 cm entspricht 11,9-12,3 cm Umfang).

Bin dann aber durch google auf so Foren gestoßen wie jetzt, wo auch über die Größe diskutiert wurde. Und so fing das ganze an sich negativ zu entwickeln. Logischerweise wurden da nicht über normale Größen diskutiert sondern fast schon von wie man sie in Pornos sieht. Das hat mich neugierig gemacht und ich hab bis heute fast alle Themen zum Thema Penisgröße was im Internet existiert durchgekramt, solange bis mein gutes Verhältnis zu meinem Penis zerstört wurde.

Dümmer geht es eigentlich nicht, denn das war oder ist Selbstzerstörung pur, nur ist es jetzt eben leider zu spät.

Ich war schon bei 2 Psychologen die konnten mir aber leider wenig weiterhelfen bzw. es hat nicht wirklich was gebracht. Dann entschloss ich für mich, mit einer FA zu sprechen, ich weiß eher untypisch, aber ich dachte die kann mir doch bestimmt am besten weiterhelfen und das hat es auch eine Weile bis ich wieder in mein Raster verfallen bin.

Mittlerweile bin ich deswegen total frustriert und weiß nicht mehr wo vorne oder hinten ist, wortwörtlich!

Ich bin nicht depressiv, denn es gibt auch Tage oder Wochen wo alles super ist, aber dann sind da wieder die wenigen Tage, wo ich deswegen so neben der Spur bin das man mit mir einfach nichts anfangen kann.

Es ist jetzt einfach so, das ich über meinen kleinen Freund so frustriert bin, dass ich nicht mal mehr Sex möchte, so doff es klingt, was auch ein totaler Widerspruch ist, denn ich habe ja auch das Verlangen nach einer Beziehung und Sex, nur hab ich auf das alles keine Lust mehr wegen diesem Scheiss. Ich denke mir immer dann kann ich es mir grad selber machen, dann muss ich wenigstens keine Angst haben das „er“ ihr nicht genügt bzw. für sie ein dickerer sowieso besser ist.

Ich bin jemand der sehr ehrgeizig und perfektionistisch veranlagt ist, egal was ich mache.

Das heißt auch in einer Beziehung ist es mir mal sehr wichtig das meine Partnerin glücklich ist, nur bin ich mittlerweile eben der Meinung dass das in einem Bereich nicht klappt, nämlich in sexueller Hinsicht. Ich hab einfach dieses Fixe denken in meinem Kopf das ich meine zukünftige Freundin nicht befriedigen kann. Ich weiß, zu Sex gehört vieles, Zärtlichkeit, Küssen, sich erkunden dann natürlich Oral und die Fingerfertigkeiten und vieles mehr, aber es ist eben halt nicht das gleiche wenn man(n) eine Frau nicht mit seinem Zauberstab befriedigen kann.

Mir geht es dabei auch nicht um den Orgasmus, sondern um das reine Wohlbefinden beim rein raus Akt.

Dieses denken habe ich ganz einfach daher, wenn man jede Woche etwas neues zum Thema Penisgröße liest und ungefähr 90% der Beiträge heißen, „der Penis muss so und so groß sein, erst ab der Dicke füllt es mich aus, ab der und der Größe ist er zu klein und zu dünn, oder ein dicker ist viel besser“ ist es klar, dass man verunsichert wird.

Es werden jetzt wieder einige Sagen, wenn du das liest bist du selber Schuld, gut das weiß ich auch, aber durch Neugier macht man eben Fehler.

Ich gebe auch zu, ich habe das gelesen, in der Hoffnung etwas zu finden wo mich ermutigt, dass auch eine normale Größe ideal sein kann, aber das war nie bis selten der Fall, warum weiß ich nicht!

Long story short!!

Ich weiß es auch nicht was ich mir hier jetzt erhoffe, aber ich werde jetzt einfach mal ein Paar Fragen aufzählen die mich beschäftigen und hoffe das Leute da sind die mir helfen können.



Gibt es denn hier Frauen die sagen, ein durchschnittlicher normaler Penis ist für mich maximal sowohl in Länge und Dicke?

Oder ist es denn wirklich so, wenn man alles außen vor lässt und nur den Penis betrachtet, dass ein dickerer/größer sich für die meisten immer besser anfühlt?

Ist ein Ausfüllen mit der Dicke wie ich sie habe möglich?


Ich hoffe das mir hier jemand darauf Anwort geben kann, der mich versteht und dieses Anliegen ernst genommen wird.

Für die die jetzt anderer Meinung sind oder auch sagen der will nur bestätigt werden, ja das brauche ich mittlerweile einfach, denn an wen soll ich mich wenden. Ich kann nicht auf die Straße rennen und jede Frau bezüglich deswegen anquatschen und Fragen.
Mit einem Psychologen ist das auch nicht so einfach.

Bitte helft mir speziell einfach die die den normalen als erfüllend empfinden!
Ich bitte euch keine blöden Kommentare abzugeben, denn das ist einfach wie Benzin ins Feuer gießen.

Tut mir echt leid für den mega langen Text, aber das liegt mir einfach so auf dem Herzen!
Ich hoffe es kann jemand nachvollziehen auch wenn es hart klingt aber so geht es mir nun mal!!

Lg Alex

Ps. Es kann mir gerne auch jemand privat schreiben, ich bin über jeden/jede wo mir schreibt dankbar!
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Déjà-vu

Der x-te Thread zu deinem Problem kann keine Problemlösung sein. Geh damit zum Psychologen!
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wir haben hier im Forum Frauen, die ihn lieber länger oder dicker haben, wir haben Frauen, die ihn lieber kürzer oder dünner haben und Frauen, die es schlicht unnötig finden, das Ding zu messen.
Wir haben Männer, die einen Längeren haben, welche, die behaupten, einen Längeren zu haben und Männer, die einen Kürzeren haben und trotzdem glücklich sind.

Ich finde übrigens nicht, dass sich länger/dicker immer besser anfühlt, sondern dass es viel mehr darauf ankommt, wer da dran hängt und was er mit seinem guten Stück macht.
[doublepost=1510676728,1510676547][/doublepost]
Off-Topic:
Der x-te Thread zu deinem Problem kann keine Problemlösung sein. Geh damit zum Psychologen!
Zumindest, wenn man hier im Zweifel für den Angeklagten spricht, ist das hier sein erster Thread...
 

Benutzer154152 

Meistens hier zu finden
ich mag keine großen penise. damit kann ich kein sex haben. hab damit schmerzen. mein freund hat zum glück einen angenehmen. (andere würden sagen kleinen). Ich find ihn perfekt so. nie wieder etwas größeres!
 

Benutzer167722  (37)

Benutzer gesperrt
ich mag keine großen penise. damit kann ich kein sex haben. hab damit schmerzen. mein freund hat zum glück einen angenehmen. (andere würden sagen kleinen). Ich find ihn perfekt so. nie wieder etwas größeres!
bin auch deiner meinung ich mag keine große penise und finde die länge von 18cm und dünn einfach perfekt für mich :smile: ...
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich würd auf solche Kommentare nix geben. Die meisten Frauen haben den Schwanz ihres Liebsten nicht mit dem Zentimetermaß abgemessen. Und auf Augenmaß würde ich mich bei Körperteilen nicht verlassen, wegen Relationen und so.

MuellerLyer3_k.gif


Wenn die Frauen finden, dass ein Schwanz ihnen besonders gut getan hat, und der Schwanz ihnen halt recht groß vorgekommen ist, muss das immer noch nicht an der Größe des Schwanzes liegen, dass es gut war. Gibt x Gründe, warum Sex gut gewesen ist, und solange du nicht am obersten oder am untersten Spektrum der menschenmöglichen Maße bist, würde ich mir wirklich keine Gedanken machen.

Deswegen häng dich bitte nicht an deinem Schwanz auf :zwinker: Du bist jung, hab Spaß, genieß dein Leben. Es wird dir später leid tun, dass du so viel Zeit und Nerven daran verschwendet hast über etwas nachzudenken, das so egal ist. Vor allem, wenn du sogar leicht überdurchschnittlich ausgestattet bist. Die Evolution ist nicht doof. Die hat schon ihre Gründe dafür, dass die meisten Menschen diese Penisgröße haben.
 
G

Benutzer

Gast
Gibt es denn hier Frauen die sagen, ein durchschnittlicher normaler Penis ist für mich maximal sowohl in Länge und Dicke?
Ja.
Oder ist es denn wirklich so, wenn man alles außen vor lässt und nur den Penis betrachtet, dass ein dickerer/größer sich für die meisten immer besser anfühlt?
Warum ist das wichtig? Ich würde zB sagen "Je dicker und größer desto schmerzhafter.", eine Andere sagt "Ja immer her damit." Ich finde es unnötig sich darüber Gedanken zu machen, ob man den "meisten" gefallen würde. Am Ende kommt es doch auf die Person an mit der du Sex haben willst und nicht auf irgendwelche Meinungen.
Ist ein Ausfüllen mit der Dicke wie ich sie habe möglich?
Natürlich. Aber lass mal den Trugschluss beiseite, dass das allein von deinem Penis abhängt. Frauen haben ja auch eine unterschiedliche "Weite".
Ich bin zum Beispiel sehr eng gebaut und fühle mich (vor allem zu Beginn) eher überfüllt :grin:. Es würde mich nicht stören, wenn der Penis meines Freundes nur halb so groß wäre. Genauso gut könnte ich mir auch aber auch wünschen, dass meine Vagina nicht so eng wäre. Mache ich aber beides nicht. Weil ich mir die Person mit der ich schlafe nicht nach Penisgröße aussuche. Für Andere ist das evtl schon ein wichtiges Kriterium und das kann mal gut und mal schlecht für dich ausgehen. Aber das ist doch genauso als würdest du bei manchen Frauen wegen deiner Haarfarbe oder Rasurgewohnheiten aus dem Raster fallen. Machst du dich deswegen auch so verrückt? Wahrscheinlich nicht.

Weißt du, es kostet schlicht und ergreifend viel zu viel Energie sich selbst dermaßen wegen Dingen zu zerfleischen, die nicht zu ändern sind, zumal es in meinen Augen überhaupt kein "Problem" mit deinem Penis gibt. Ist doch alles normal. Was meinst du was viele Frauen heulen würden, wenn auf einmal alle nur noch so Long Dongs hätten.
Du bist gebaut wie du bist und das ist gut so. Andere Männer sind anders gebaut und das ist auch gut so. So können die verschiedensten Bedürfnisse befriedigt werden, denn Frauen sind doch auch unterschiedlich gebaut und haben alle unterschiedliche Präferenzen. Versuch das mal ein bisschen entspannter zu sehen :smile:.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Du hast einen durchschnittlichen Penis und die meisten Frauen haben eine durchschnittliche Vaginal.

Rational betrachtet dürfte jede Frau mit durchschnittlicher Vagina tollen Sex mit durchschnittlichen Dödeln haben, denn sonst wäre der Durchschnittapenis sicher anders von den Maßen her oder die durchschnittliche Muschi anders, als es der Fall ist (Evolution und so :zwinker: )

Abgesehen davon hat man nicht mit dem Penis eines Mannes Sex, sondern mit dem Mann.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren