Bitte um einen Rat, weiss nicht mehr weiter...

Benutzer153427  (31)

Benutzer gesperrt
Hallo,

ich hätte mal eine Frage an euch, vielleicht kann mir jemand helfen und einen guten Rat geben.

Ich habe vor ca. 3 Monaten ein Mädchen kennengelernt, sie 21 ich 25. Da sie zwischenzeitlich zweimal für mehrere Wochen weg war hatten wir uns erst zweimal treffen können aber haben zwischendurch oft mal geschrieben und telefoniert.
Es kam zwar noch zu keinen Intimitäten, aber wir haben uns echt toll verstanden und sie hat mir auch öfters von sich aus geschrieben und sich gemeldet.
Ca. 1 Monat ist es jetzt her, dass Sie das letzte mal weg war und jetzt erst mal hier ist und bleibt, weil ihr Studium begonnen hat. Also wollte ich mich wider mit ihr treffen und sie anrufen.
Ich konnte sie aber mehrere Tage hintereinander nicht erreichen, sie schrieb mir aber immer "sorry, dass ich nicht zurückgerufen habe (oder nicht erreichbar war)..., hatte das und das zu tun". Ich hab sie in einer Woche ungefähr 3mal versucht zu erreichen.
Also hab ich dann erstmal eine Woche abgewartet und ihr dann wieder geschrieben. Sie hat auch wieder geantwortet und Smalltalk geschrieben. Hat aber den SMS-Smalltalk dann abrupt abgebrochen und 2 Tage auf meine letzte Message nicht geantwortet.
Mir kam dieses Verhalten dann irgendwie komisch vor. Ich habe ihr dann ein nette SMS geschickt, dass ich sie wirklich gerne mag und mich gerne wieder mit ihr treffen würde, dass ich aber etwas verwundert bin warum sie seit ca. 2 Wochen so schwer erreichbar ist und was denn los sei. Sie hat gleich darauf geantwortet, dass sie mir in einer ruhigen Minute antwortet und Smiley. Dann kam eine Woche überhaupt nichts.
Ich habe ihr dann noch ein letztes mal geschrieben, dass ich es schade finde, dass sie mir nicht mehr antwortet aber das respektiere und daher den Kontakt einstellen werde und ihr alles Gute wünsche. Auch darauf kam keine Antwort, das war vor ungefähr 2 Wochen.

Ich habe das mal mit einer Freundin von mir besprochen und sie meinte, dass ich sie damals vielleicht etwas zu oft angerufen habe und ihr mehr Zeit geben hätte sollen aber sie auch etwas verwundert ist weshalb dann von ihr gar keine Antwort mehr kam.

Ich frage mich jetzt seit 2 Wochen ständig was los ist. Wenn sie kein Interesse mehr gehabt hätte, hätte sie mir das doch einfach sagen können, vor allem nachdem ich sie ja um ein Statement gebeten hatte.

Ich habe mich jetzt zwar bereits verabschiedet aber trotzdem lässt mir das keine Ruhe und ich würde gerne nochmal mit ihr reden.
Nun ist meine Frage an euch was denkt ihr könnte ich am Besten tun? Ich habe mir mal ein paar Stichpunkte überlegt:

-erstmal noch etwas warten ob sie sich doch noch meldet (meinte zumindest meine Freundin, dass sie sich noch melden könnte)
-ihr nochmal schreiben per SMS oder Brief (finde ich aber Beides quatsch)
-sie anrufen
-bei ihr vorbeischauen und sie fragen ob wir mal reden könnten (finde ich aber zu aufdringlich)

Von diesen Stichpunkten fände ich es am Besten sie anzurufen (mit einer anderen Nummer). Wenn ich sie nicht erreiche könnte ich zur Not immer noch mal bei ihr vorbeischauen.

Was meint ihr? Wäre für einen hilfreichen Ratschlag sehr dankbar.
(Aber bitte keine Kommentare a la "vergiss sie" oder sonstwas. Ich habe schliesslich nichts zu verlieren wenn ich nochmal Kontakt aufnehme und zumindest die Möglichkeit hätte mit ihr zu reden.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Anrufen oder vorbei fahren bei ihr , dann hast du die direkte Reaktion/Antwort.

Schade, dass sie das so auslaufen lässt, und nicht einfach sagt, dass sie gemerkt hat, dass sie kein partnerschaftliches Interesse an dir hat.
 
K

Benutzer

Gast
Und was bringt dir das wieder Kontakt mit ihr aufzunehmen? Sie wird vermutlich genau das gleiche wieder abziehen. Vorallem wird sie sich auch belämmert fühlen, wenn du ihr in regelmäßigen Abständen schreibst, obwohl sie sich daraufhin gar nicht meldet. Sie hat also anscheinend kein Interesse, vielleicht gibt es andere Kerle mit denen sie was am laufen hat, ihr fehlt die Zeit sich aktuell auf irgendwas einzulassen .. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Aber an deiner Stelle würde ich mir nicht nochmal die Blöße geben und mich zum Idioten machen indem du dich erneut meldest. Abwarten, eventuell kommt wirklich noch was von ihr - und ansonsten ganz klar abhaken.
 

Benutzer153427  (31)

Benutzer gesperrt
Vorallem wird sie sich auch belämmert fühlen, wenn du ihr in regelmäßigen Abständen schreibst, obwohl sie sich daraufhin gar nicht meldet.

Hallo erstmal danke für deine Antwort!
Also ich schreibe ihr ja nicht in regelmässigen Abständen ohne, dass sie antwortet.
Ich konnte sie bloss innerhalb von einer Woche 3mal nicht telefonisch erreichen habe währenddessen aber mit ihr geschrieben und sie hat sich ja auch mehrmals dafür entschuldigt, dass sie nicht erreichbar war und mit mir smalltalk geschrieben. Lediglich auf meine letzte Message kam bis auf "ich schreibe dir in einer freien Minute" keine Antwort mehr, woraufhin ich mich dann wie beschrieben verabschiedet hatte.

Sie hat also anscheinend kein Interesse, vielleicht gibt es andere Kerle mit denen sie was am laufen hat, ihr fehlt die Zeit sich aktuell auf irgendwas einzulassen .. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Ich glaube nicht, dass sie sich mit jmd anderes trifft. Ich denke, dass ich sie vielleicht etwas zu oft angerufen habe und sie das etwas irritiert hat. Es gab ja auch von heute auf morgen keinen speziellen Grund weshalb sie auf einmal 0 Interesse haben sollte.

Aber an deiner Stelle würde ich mir nicht nochmal die Blöße geben und mich zum Idioten machen indem du dich erneut meldest. Abwarten, eventuell kommt wirklich noch was von ihr - und ansonsten ganz klar abhaken.

Klar, da hast du recht, dass ich mich zum Idioten machen könnte, aber ich denke mir halt, was habe ich zu verlieren? Entweder ich sehe sie sowieso nie wieder oder ich erfahre wirklich was eigentlich los ist.
[DOUBLEPOST=1431956326,1431954959][/DOUBLEPOST]
Anrufen oder vorbei fahren bei ihr , dann hast du die direkte Reaktion/Antwort.

Danke für deine Antwort!
Fändest du anrufen oder vorbeifahren besser?
Ich finde persönlich vorbeizufahren kommt vielleicht etwas aufdringlich rüber, andererseits ist es natürlich immer besser persönlich miteinander zu reden als telefonieren....
 
K

Benutzer

Gast
Lediglich auf meine letzte Message kam bis auf "ich schreibe dir in einer freien Minute" keine Antwort mehr, woraufhin ich mich dann wie beschrieben verabschiedet hatte.
... Und das ist für mich ein Anzeichen dafür das es sie nicht wirklich interessiert. Das ist schon 2 Wochen her und sie hat sich darauf nicht mehr gemeldet.

Ich glaube nicht, dass sie sich mit jmd anderes trifft. Ich denke, dass ich sie vielleicht etwas zu oft angerufen habe und sie das etwas irritiert hat. Es gab ja auch von heute auf morgen keinen speziellen Grund weshalb sie auf einmal 0 Interesse haben sollte.

Vielleicht ist das ja der Grund? Du hast sie einfach zu oft kontaktiert und sie hatte darauf keine Lust. Daher hat sie den Kontakt eben komplett sein lassen.

aber ich denke mir halt, was habe ich zu verlieren? Entweder ich sehe sie sowieso nie wieder oder ich erfahre wirklich was eigentlich los ist.

Klar, ich verstehe schon das du wissen willst was los ist. Dann musst du eventuell auch mit einem bitteren Ende rechnen. Und vielleicht rückt sie selbst dann nicht damit raus was eigentlich "los" ist.

Ich will dich ja nicht entmutigen, aber für mich sind das einfach recht deutliche Anzeichen dafür das es sich für sie erledigt hat. Aus welchen Gründen auch immer. Wenn du da noch nachforschen möchtest, ruf sie an, schreib ihr. Bei ihr aufzukreuzen ohne Vorwarnung wäre definitiv zu aufdringlich, könnte schlecht rüberkommen.
 

Benutzer153427  (31)

Benutzer gesperrt
Vielleicht ist das ja der Grund? Du hast sie einfach zu oft kontaktiert und sie hatte darauf keine Lust. Daher hat sie den Kontakt eben komplett sein lassen.

Ja, das ist ja genau das was ich vermute. Ich wollte ihr eigtl. damit mein Interesse verstärkt signalisieren indem ich mich öfters bei ihr melde, was in der Situation wohl etwas nach hinten losging und wohl in dem Moment zuviel für sie war.
Andererseits denke ich mir aber auch, dass sie ja mal Interesse gehabt hat, sonst hätte sie sich ja auch nicht zweimal mit mir getroffen und auch nicht öfter von selber gemeldet und immer mit mir geschrieben. Ist ja nicht so, dass das jetzt etwas weltbewegend schlimmes war was passiert ist.
Vielleicht könnte man halt einfach mal drüber reden.
Wenn ich von mir ausgehe und mich in ihre Situation versetze, dann würde ich sie auch nicht gleich deswegen komplett abschreiben.
Als wir uns z.B. das zweite mal treffen wollten, wo ich mit ihr an einem Sonntag einen Ausflug machen wollte, hat sie ihr Handy zuvor wo vergessen und der Ausflug und mein ganzer Sonntag waren am A..... Dann hat sie sich mich danach fast um Entschuldigung angebettelt und wie Leid ihr das täte. Hat dann auch ein Ersatztreffen vorgeschlagen. Ich hab dann in der Situation auch nicht gleich gesagt scheiss auf sie und mich nicht mehr gemeldet.
 
K

Benutzer

Gast
Als wir uns z.B. das zweite mal treffen wollten, wo ich mit ihr an einem Sonntag einen Ausflug machen wollte, hat sie ihr Handy zuvor wo vergessen und der Ausflug und mein ganzer Sonntag waren am A..... Dann hat sie sich mich danach fast um Entschuldigung angebettelt und wie Leid ihr das täte. Hat dann auch ein Ersatztreffen vorgeschlagen. Ich hab dann in der Situation auch nicht gleich gesagt scheiss auf sie und mich nicht mehr gemeldet.

Dann könnte es natürlich noch andere Gründe geben, die ich im ersten Post schon erwähnt habe. WIr können hier natürlich wild spekulieren. Im Endeffekt wirst du die Antwort bzw. den Grund nur von ihr zu hören bekommen, falls da überhaupt nochmal etwas kommen sollte.
 

Benutzer17409 

Meistens hier zu finden
Schlag dir die Sache aus dem Kopf.

Im Endeffekt schreibt sie dir aus Höflichkeit ab und zu zurück, weil das der geringste Aufwand ist. Dass sie das Telefon nicht abnimmt ist auch klar, weil sie in direkter "Konfrontation" vermutlich weiß, dass sie nicht so gut nein sagen kann, obwohl sie nicht will.
Versprechungen sich zu melden ohne es zu tun, damit du für den Moment "ruhiggestellt" bist.

Kleiner Tipp für die Zukunft:

Bewerte das Handeln einer Frau höher als das Gesagte. Das gilt in beiden positiver wie auch negativer Ausprägung.
- Wenn sie sagt, dass du scheiße bist, aber stundenlang mit dir schreibt --> geschenkt; sie hat Interesse
- Wenn sie sagt, dass du ein supernetter Kerl bist usw. und sich so verhält wie beschrieben --> kein Interesse

Wenn Du dich einmal meldest, warte bis irgendwas zurückkommt. Actio Reactio. Kommt nichts, nach 2-3 Wochen vielleicht noch einen Versuch, aber spätestens da ist es vorbei.

Grundsätzlich scheint irgendwas bei ihr halt gerade nicht zu passen bzw. du scheinst ihr gerade nicht zu passen. Aber ein klärendes Gespräch erscheint mir doch arg bedeutungsschwanger dafür, dass nichts war außer Telefonieren.
Längere Zeit in der Versenkung verschwinden und vielleicht in 2-3 Monaten noch einmal ganz unverbindlich etwas schreiben.
Aber das Allerbeste wäre es einfach zu akzeptieren und weiterzumachen an anderer Stelle.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren