Bitte mal pauschalisieren (Autofahrer+Automarken!)

Benutzer75173 

Verbringt hier viel Zeit
Hi.

Heute mal bitte pauschalisieren.

Meine frage:

Welche Automarke (natürlich mit dem dazugehörigen fahrer) ist euch bis heute am negativsten aufgefallen? Also bei mir isses zb so dass ich finde dass mercedes-fahrer sich besonders geil finden. Nehmen gerne mal auch zwei spuren in anspruch, biegen ab ohne zu blinken und halten sich sowieso für die schärfsten.

Also, welche negativen vorurteile (genau darum gehts hier) habt ihr bezüglich welcher automarke (+ modell möglicherweise?)?

Danke! :smile:
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
ich kann mich nicht zwischen bmw und mercedes entscheiden :tongue:
einfach weil die meinen, sie wärn die coolsten und geilsten menschen (wahrscheinl) im ganzen universum oder so... und dann kennen sie ihr auto nicht und fahren wie fahranfänger, da krieg ich das kotzen -.-
ok, hab mich für bmw entschieden *gg*
 

Benutzer76717 

Verbringt hier viel Zeit
ich find ja die Pimps und Prollos in ihren aufgemotzten Golf´s oder Polo´s ganz gruselig. möglichst dicke boxen drinne, irgendwelche tribal-aufkleber angeklatscht und auf dicke hose machen. ich muss immer lachen wenn ich solche spinner sehe :grin:

am besten noch mit unterbodenbeleuchtung und tiefergelegt ....... grauenhaft!
 
G

Benutzer

Gast
Unabhängig von der Automarke sind diejenigen Autofahrer die schlimmsten, die hinter oder neben mir an der Ampel stehen, Fenster runtergeleiert, Kaugummi kauend, Musik so laut, dass die ganze Karre wackelt und dann noch obercool gucken und Mädels hinterher hupen - Yeah! :grin:

Ansonsten sind Mercedes-Fahrer eindeutig die unsympathischsten.
Mal ganz davon abgesehen, dass sie sich sonstwas auf ihre hässlichen Schleudern einbilden, haben sie teilweise einfach unmögliche Fahrstile drauf.

Opel-Fahrer sind mir einfach unsympathisch, weil sie Opel fahren. :-D
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe bisher noch nicht so auf die Automarken geachtet, die mich umfahren wollten. Zweiräder werden gerne übersehen und brauchen ja auch nicht so viel Platz, da kann man schonmal ohne zu blinken die Spur wechseln :rolleyes: .
In einem solchen Fall achte ich eher darauf nicht in den Gegenverkehr zu geraten oder gegen die nächste Leitplanke zu fahren als auf das Modell es Idioten neben mir.
In meiner Auto Zeit sind mir vor allem Mercedes Fahrer negativ aufgefallen. Kann aber auch daran liegen, dass ich negativ vorbelastet bin und vor allem auf solche Wagen achte wenn jemand Mist baut.
 

Benutzer13139  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ganz klar die BMW fahrer..... das liegt aber glaub auch daran das ich hier bayern wohn und jeder 2te mitm bmw rum eiert.... die denken echt sie sinds.... mercedess-fahrer stehen bei mir an zweiter stelle :smile:

und dann kommen die Golf-Fahrer Ü50..... die dann ihren golf mit 70 über die landstrasse schieben...:angryfire
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Einen negativen Fahrstil kann man ja wohl unmöglich an der Automarke festmachen. Entweder fährt da ein Blödmann oder nicht und der kann in einem Benz sitzen, aber auch in einem Golf.

Was ich aber auch eher lachhaft finde, sind die Typen in ihren Gölfchen und Polos, die durch optischen Schnickschnack einen Rennwagen draus machen wollen.
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
... Nicht zu vergessen die 3er-BMW-Cabrio-Fraktion, einfach ohne Worte. Mehr fällt mir jetzt nicht ein, meine Vorurteile beruhen auf Kennzeichen. :zwinker:

Na was für ein Glück dass ich kein Cabrio fahre...:grin:

Ich finde diese Tuning-Prolls auch schrecklich, an erster Stelle ein gewisses Klientel in verschandelten 3er BMW´s...:kopfschue Ja, ihr habt richtig gelesen. Obwohl ich selbst BMW fahre mache ich mich herzlich gerne über dieses Bevölkerungsgruppe lustig. Genauso die Proll-Golf & Polo Fraktion mit 50PS unter der Haube, aber 4 Endrohren!:kopfschue

Auf der Autobahn sind die TDI Fahrer ziemlich lästig. Hauptsache mal dicht auffahren und auf dicke Hose machen, aber kaum gehts bergauf wird es mit dem vorbeiziehen schon schwieriger!:-D
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Merz! Die können einfach nicht autofahren:ratlos: rasen oder schleichen durch die Gegend
 

Benutzer82836 

Verbringt hier viel Zeit
Einen negativen Fahrstil kann man ja wohl unmöglich an der Automarke festmachen.
die gängigen Versicherungen sind da aber anderer meinung als du
(gut nicht nur die marke auch modell, farbe...)
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
die gängigen Versicherungen sind da aber anderer meinung als du
(gut nicht nur die marke auch modell, farbe...)
Wie das denn??? Aber selbst wenn, dann stehen da Mercedes und BMW mit Sicherheit nicht auf der roten Liste.
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
mercedes sind mir bis jetzt nur aufgefallen.

wenn ich so einen mit meiner kleinen knutschkugel überhole, kann der merc fahrer, das nicht ertragen und muss mich um jeden preis wieder überholen. :hmm:

schon so "oft" erlebt, dass es doch auffält. :ratlos:

BMW fahrer fallen mir auch auf, weil sie mir überland, erlaubten 80er (ich fahre 100) trotzdem auf den arsch sitzen. :rolleyes:
 

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
Mercedes-Fahrer sind auf jeden Fall die schlimmsten, weil die meinen denen würde die Straße gehören. Und was auch noch dazu kommt ist, dass diese Autos meistens von Rentnern gefahren werden und jeder weiß das unsere älteren Mitbürger immer viel langsamer fahren als der Durchschnitt. Ganz übel sind Golf-Polo- und Corsa-fahrer, die ihre Karren so tief gelegt haben, dass sie bei jedem Kanaldeckel auf Schrittgeschwindigkeit abbremsen müssen :rolleyes:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
mercedes, bmw, audi. mein freund und ich ulken schon, dass die neuesten mercedes-modelle wohl ohne blinker gebaut werden.
 

Benutzer75173 

Verbringt hier viel Zeit
mercedes, bmw, audi. mein freund und ich ulken schon, dass die neuesten mercedes-modelle wohl ohne blinker gebaut werden.


Hab herzlich gelacht :grin:

Einen negativen Fahrstil kann man ja wohl unmöglich an der Automarke festmachen. Entweder fährt da ein Blödmann oder nicht und der kann in einem Benz sitzen, aber auch in einem Golf.

Du hast den Sinn dieses threads noch nicht so ganz begriffen, oder?
 

Benutzer23548 

Verbringt hier viel Zeit
Das hängt davon ab, welches Auto ich gerade fahre.
Wenn ich mit meinem kleinen Corsa fahre, nerven mich am meisten die BMW und Audi - Fahrer. (Ich will wirklich nicht, die Nasenhaare des Fahrers hinter mir in MEINEM Rückspiegel zählen können!)

Wenn ich jetzt allerdings im BMW meiner Eltern unterwegs bin - find ich nur noch die Audifahrer ganz schlimm. Überhol ich einen muss er mich natürlich überholen. Nicht blinken und Auffahren ist dann soundso Standard.
(Vielleicht gibt es ja so ein Anti-BMW bzw Anti-Audi- Hormon, dass einem "eingeimpft" wird, sobald man in einem Audi oder BMW sitzt? :grin: )
 

Benutzer87203 

Verbringt hier viel Zeit
Franzosen im Allgemeinen ... also die Fahrer, die aber auch oft französische Autos fahren ;-)
Ansonsten natürlich Fahrer aufgemotzter Kleinwagen!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren