bitte helft mir, meine freundin ist mir nicht nur einmal fremdgegangen

Benutzer84686 

Verbringt hier viel Zeit
Guck Dir mal diesen Thread an - eine kleine Hilfe, um zu verstehen was gerade mit Dir passiert.

"Nicht-wahrhaben-wollen" ist aus meiner Sicht die mießeste Phase. Man handelt irrational...so wie Du gerade. Die "Lage" ist ein-eindeutig (2x Beschiß!!!) und trotzdem glaubst Du an der Liebe festhalten zu müssen...

Je schneller Du Dich davon löst, desto weniger lang leidest Du.
 

Benutzer26530 

Verbringt hier viel Zeit
les mir den thread gleich durch..

aber WARUM sagt sie sie liebt mich??
warum sagt sie, sie will NUR bei mir bleiben,
warum sagt sie, sie weiss nicht warum sie es getan hat...?
warum sagt sie dass ihr alles so leid tut und sie es am liebsten ungeschehen machen würde?

warum geht sie nicht einfach??
 

Benutzer63135  (32)

Verbringt hier viel Zeit
les mir den thread gleich durch..

aber WARUM sagt sie sie liebt mich??
warum sagt sie, sie will NUR bei mir bleiben,
warum sagt sie, sie weiss nicht warum sie es getan hat...?
warum sagt sie dass ihr alles so leid tut und sie es am liebsten ungeschehen machen würde?

warum geht sie nicht einfach??
Um dich warm zu halten, ganz einfach. Entweder die entscheidet sich für dich oder für ihren Ex. Den jeweils anderen hält sie sich nur warm, um am Ende nicht alleine dazustehen.
 

Benutzer84947 

Verbringt hier viel Zeit
Deine Freundin ist nun mal nicht der klassische Beziehungstyp, ich weiß nicht wie alt ihr seid, aber sie wird irgendwann für sich herausfinden, dass eine offene Beziehung wohl das beste für sie ist. Insofern hat sie da auch nicht das große Verständnis, wieso sowas überhaupt so schlimm ist.
Und ehrlich gesagt ist nicht die Sache, dass sie Sex hatte schlimm, sondern dass das Vertrauen nun kaputt ist. Was ist schon Sex? Nichts von Bedeutung und sie ist sicher ehrlich wenn sie sagt, sie liebt dich noch!
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
warum geht sie nicht einfach??
Vielleicht, weil sie selber nicht weiß, was sie will.
Vielleicht, weil du verfügbar bis und ihr Ex nicht.
Vielleicht, weil es ihr jetzt leid tut.
Vielleicht auch, weil sie etwas für dich empfindet oder weil sie sich an dich gewöhnt hat.

Aber leid getan hats ihr beim letzten Mal bestimmt auch. Entschuldigt hat sie sich da bestimmt auch.
Trotzdem hat sie es wieder getan, oder?

Also musst du dich fragen, was du willst.
Eine Beziehung mit gegenseitigem Respekt und Vertrauen, in der sich beide sicher sind, dass sie den Partner wirklich lieben (und keinen anderen).
Oder eine Beziehung zu ihr.
Ersteres ist (zumindest in nächster Zeit) mit ihr nicht möglich.
 

Benutzer84686 

Verbringt hier viel Zeit
les mir den thread gleich durch..

aber WARUM sagt sie sie liebt mich??
warum sagt sie, sie will NUR bei mir bleiben,
warum sagt sie, sie weiss nicht warum sie es getan hat...?
warum sagt sie dass ihr alles so leid tut und sie es am liebsten ungeschehen machen würde?

warum geht sie nicht einfach??

Fragen wir mal andersherum:
Welchen Grund sollte es für sie geben zu gehen?

Im Klartext:
Sie geht ab und zu mal zum Ficken zu ihrem Ex - ist ja unkompliziert und vertraut. Wenn sie dann jemanden zum Ausheulen braucht oder Probleme hat - dockt sie bei Dir an. Und Du bist der Trottel, der es mit sich machen läßt.
Also WARUM soll sie von sich aus gehen???

Nebenbei - lies Dir Deine obrigen Zeilen nochmal durch.
sie, sie, sie, sie, sie... 10x insgesamt. Aber nicht einmal ICH!

Was ist mit DIR?
 

Benutzer26530 

Verbringt hier viel Zeit
es war eher so dass sie zu ihren ex ausheulen ging, und weil er ja so schön zugehört hat war ficken auch gleich dabei.
(mein freund arbeitet so viel, ich seh ihn kaum noch, er hört mir nicht zu, usw..)

was mit MIR ist.. ich weiss es nicht. ich will sie, ich will sie als freundin die mir noch nie fremdgegangen ist und derer ich blind vertrauen kann.
ich weiss es klingt verrückt..
es gibt keinen vernünftigen grund warum ich auch nur 1 sekunde zögern sollte sie zu verlassen.
sie hat mich soo oft verletzt, sie hat aus dem glücklichen, selbstbewussten jungen mann der ich einmal war ein seelisches wrack gemacht. und trotzdem kann ich nicht aufhören sie zu lieben.
3jahre sind ne lange zeit..zusammen eine wohnung.. jeden tag sehen.usw..

wie kann man einen menschen nur so selbstzerstörerisch lieben?
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
ich will sie, ich will sie als freundin die mir noch nie fremdgegangen ist und derer ich blind vertrauen kann.
Und das geht nunmal nicht.
Für "nie fremdgegangen" ist der Ofen aus, für "blind vertrauen" wird es zumindest sehr sehr lange dauern.

Aber wenn du mit ihr Schluss machst und das hinter dir lässt, hast du die Chance, ein anderes Mädel zu finden, das dir genau das, was du dir wünschst, geben kann und vor allem will.

Denk mal drüber nach.
 

Benutzer84633  (36)

Verbringt hier viel Zeit
wie kann man einen menschen nur so selbstzerstörerisch lieben?
Das kenn ich nur zu gut. Meine Ex hat mich für einen guten Kumpel von mir verlassen.. ich habe sie auch noch über alles geliebt.

Aber ich hab's geschafft. Das Zauberwort heißt Hass! Der Fakt, dass mich meine Freundin für einen Kumpel verlässt, hat soviel Hass in mir aufgebaut, dass meine Liebe zu ihr zerschmettert wurde. Den Rest erledigt die Zeit/Ablenkung/neue Liebe..
 

Benutzer81102  (31)

Meistens hier zu finden
Das ist LIEBE.
Du willst es nicht wahrhaben, willst die Zeit zurückdrehen, weil "davor ja alles glücklich war".
In einer Beziehung kann aber DAVOR auch nicht alles glücklich gewesen sein, wenn ein Partner dann fremdgeht, sich bei anderen ausheult.
Außerdem musst du leider akzeptieren, dass es jetzt so gekommen ist.
Du leidest wie ein Hund, dir geht es so schlecht, und SIE ist der Grund dafür. Sie und ihr egoistisches Verhalten, verstehst du?

Du musst AKZEPTIEREN, dass es jetzt so ist. Und du musst stark sein und Schluss machen, auch wenn es hammerhart für dich ist.
Aber ewig so weiterleiden hat doch auch keinen Zweck.
Eure Beziehung kann nicht mehr glücklich werden, diese Zeit ist leider vorbei. Das musst du einsehen, sträube dich nicht dagegen, denn das hilft dir nicht :kopfschue

Mach Schluss. Es ist hart, es tut weh und es ist sauschwer. Ja, das streitet auch niemand ab! Aber trotzdem kannst du nicht aus diesem Grund mit ihr zusammen bleiben...weil ihr würdet sowieso nicht mehr glücklich werden, du hast Angst, kannst ihr nicht mehr Vertrauen, dir geht es schlecht, du hast diese Bilder im Kopf...

lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende!

Manche Menschen halten lieber an dem vertrauten Unglück fest, als das ferne und fremde Glück zu suchen. Doch das ist der falsche Weg.
Wenn du dich von ihr trennst und die harte Zeit durchgestanden hast, steht dir alles wieder offen!

Tu es dir zuliebe. Anders hat es einfach keinen Sinn.
Sie hats ja nicht nur einmal gemacht, sondern öfters.
Und versucht sich auch noch lächerlicherweise mit einem schlechten gewissen und schwammigen gründen herauszureden.
So etwas hast du nicht nötig!!

Vielleicht verstehst du das nicht, meinst, du hast sie doch nie SO wahrgenommen, du kennst sie anders...kann sein, aber JETZT hat sie sich SO verhalten und dass ist dir gegenüber in einem riesigen Maße unfair.

Beende es, auch wenns hart ist.
Die Beziehung aufrecht zu erhalten ist noch viel härter, glaub mir.
 

Benutzer85144 

Verbringt hier viel Zeit
aber WARUM sagt sie sie liebt mich??
warum sagt sie, sie will NUR bei mir bleiben,
warum sagt sie, sie weiss nicht warum sie es getan hat...?
warum sagt sie dass ihr alles so leid tut und sie es am liebsten ungeschehen machen würde?

Wenn du dir diese Fragen stellst, solltest du bei deiner Entscheidung ebenso folgende berücksichtigen:

Warum hat sie dich betrogen (und das gleich mehrmals)?
Warum hat sie dich die ganze Zeit über angelogen und verarscht?
Warum hat sie dein Vertrauen zerstört?
Warum hat sie dich so verletzt?
Warum nimmt für ein bißchen "Spaß" in Kauf, dass die Beziehung den Bach runter geht?


Etwa weil sie dich so sehr liebt und NUR bei dir bleiben will?
Klar kann man Dinge tun, die man hinterher bereut... Aber doch nicht so oft!
Außerdem zählt hier nicht das, was sie sagt, sondern das, was sie getan hat.
 

Benutzer26530 

Verbringt hier viel Zeit
(sorry für die vielen "sie")
Auf all diese Fragen antwortet sie nur:
Sie weiss es selber nicht.
Sie brauchte gerade jemanden zum reden, und ich war nicht da, sagte sie auch mal. (muss man wenn man ne freundin hat arbeitslos sein?)

Sie ist allgemein sehr durcheinander, da sie schon viel scheisse mitgemacht hat. (adoptiert, kennt ihren vater nicht, ihre mutter will nix von ihr. ihre adoptivmutter ist voriges jahr an krebs gestorben, ihr berufliches umfeld ist nicht gerade super-viel schreien und stress (koch-kellner) scheiss chefs).

ich versteh dass sie durcheinander ist, aber keines von dem rechtfertigt ihr verhalten meiner meinung nach..

sie hat mir gerade eine sms geschrieben:

hey.. es tut mir alles so leid. ich will bei dir sein.
Können wir nicht den ganzen mist hinter uns lassen und von vorne anfangen? ich weiss ich hab dich sehr verletzt und du brauchst zeit. wir sollten uns mal ne woche oder so nicht sehn, damit wir wieder wissen wie sehr wir uns lieben und brauchen. aber bitte bitte verzeih mir noch einmal.. ich liebe dich, deine ......
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
hey.. es tut mir alles so leid. ich will bei dir sein.Können wir nicht den ganzen mist hinter uns lassen und von vorne anfangen? ich weiss ich hab dich sehr verletzt und du brauchst zeit. wir sollten uns mal ne woche oder so nicht sehn, damit wir wieder wissen wie sehr wir uns lieben und brauchen. aber bitte bitte verzeih mir noch einmal.. ich liebe dich, deine ......

ich finde das sms echt das letzte! vor allem der satz dass ihr euch eine woche nicht sehen solltet damit IHR wisst wie sehr ihr euch liebt und braucht!

eine woche? was soll das bringen? außerdem weißt du ja dass du sie liebst, aber sie weiß es anscheinend bei dir nicht! vergiss das mädchen! sie schreibt zwar dass es ihr leid tut, aber es wird sich nichts ändern, sobald sie dich wieder in sicherer hand hat, wird das ganze wieder von vorne anfangen...
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
*meine meinung*

Kurz und bündig:

Das Mädchen ist in ihrer sozialen Intelligenz total gestört (auch wenn sie nichts dafür kann).

Und ich denke nicht, dass du das weiter verkraftest.
 

Benutzer61771  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann dich zwar verstehen, du liebst sie wohl wirklich und tatsächlich wohl auch selbstzerstörerisch.

Aber du musst der Realität ins Auge blicken. Du kannst die Zeit nicht zurückdrehen und das was früher einmal war ist heute nichtmehr. Du kannst die schönen unbeschwerten Zeiten nicht zurückholen egal wie schön sie auch waren.

Ich glaube die wenigsten Menschen haben die mentale Stärke nach solch einem Vertrauensbruch nochmals das Vertrauen aufbauen zu können um die Beziehun dann wieder zu genießen.

Wenn du wieder mit ihr schläfst wird dir dabei das Bild rumschwirren wie sie es mit ihrem EX genauso gemacht hat während du vlt. gerade auf der Arbeit oder sonstwo warst nichts böses gedacht hast.

Sie hat es dir doch nichtmal selber erzählt ?? Und auch als du sie drauf angesprochen hast anfangs gerade das nötigste zugegeben.

Ich denke man kann verzeihen, einmal oder manchmal auch zweimal aber so dreißt wie sie lügt.

Und ich denke ihre SMS haben nichtmehr viel mit Liebe oder sonstwas zu tun, wenn sie dich wirklich lieben würde hätte sie soetwas nie gemacht.

Sie nutzt dich gnadenlos aus und versucht dich warmzuhalten auch wenn du das jetzt nicht glauben willst. Vlt. hat sie auch angst vor die Tür gestellt zu werden.

Die Beziehung ist ganz einfach zerstört, auch wenn du ihr wieder eine Chance gibst du wirst ständig leiden, kaum ein Mensch ist in der Lage soetwas zu verzeihen oder vergessen zu machen egal wie sehr er es will. Du kannst es nicht einfach aus dem Kopf streichen.
Das sind Erinnerungen die im Alltag ständig wieder hochkommen werden. Und iwann kommt dann der Punkt wo es ohnehin aus ist, und dann wird es nicht leichter sein als jetzt.

Könntest du dir selber noch in den Spiegel sehen wenn du ihr jetzt nochmals eine Chance gibst ?
 

Benutzer26530 

Verbringt hier viel Zeit
ich weiss es nicht. ich weiss einfach nicht mehr was ich machen soll.
wenn ich sie jetz verlasse,.. wir wohnen in der selben kleinstadt. wir werden uns wieder sehen. und wieder, und wieder.
und falls sie dann plötzlich mit einem anderen herumspatziert oder so.
i könnte das nicht verkraften, wenn ich weiss sie schläft jeden tag neben einem anderen, sie kuschelt sich zu ihm, sie haben sex und machen all die geilen sachen die ich mit ihr gemacht habe..

es ist so klar dass ich das ganze beenden soll, aber irgendetwas sagt mir: diesmal wars wirklich das letzte mal, und sie liebt mich wirklich und irgenwann kann ich das ganze vergessen..

das ist alles so unlogisch.

kann eine frau ernsthaft so böse sein, oder weiss sie ganz einfach nciht was sie tut?
dass sie sich während ich in mit tränen in den augen am bett liege, zu mir kuschelt, mich drückt und sagt dass es ihr leid tut, nie wieder macht und mich liebt...
 

Benutzer85144 

Verbringt hier viel Zeit
ich finde das sms echt das letzte! vor allem der satz dass ihr euch eine woche nicht sehen solltet damit IHR wisst wie sehr ihr euch liebt und braucht!
Dem kann ich mich nur anschließen. Sie tut ja gerade so, als hätte sie einen Grund, an deiner Liebe zu zweifeln. :angryfire

Wie seid ihr denn eigentlich verblieben? Was hast du ihr in eurem letzten Gespräch gesagt?

Sie brauchte gerade jemanden zum reden, und ich war nicht da, sagte sie auch mal.
Na das ist ja mal eine einfallsreiche Ausrede. :ratlos: Wenn ihr doch zusammen wohnt, wird sich wohl immer mal eine Gelegenheit finden, zu reden. Und sei es eben abends, nach der Arbeit. Du brauchst dir also meiner Meinung nach diesbezüglich keine Vorwürfe zu machen.

Ansonsten kann ich den anderen hier nur zustimmen: Schieß' sie in den Wind. Was anderes hat sie nun wirklich nicht verdient, vor allem, nachdem du ihr schon drei (!) Chancen gegeben hast. Bei mir wäre schon nach dem ersten Mal Feierabend gewesen...
Und natürlich ist es am Anfang schwer, sich mit einer Trennung abzufinden. Gerade, weil du sie ja liebst und ihr ja auch ne ganze Weile zusammen wart. Aber das ist noch lange kein Grund, sich alles gefallen zu lassen. Außerdem hättest du wahrscheinlich keine ruhige Minute mehr, wenn ihr zusammenbleibt. Du könntest ihr nie mehr oder zumindest so schnell nicht wieder vertrauen, da bin ich mir sicher. Und ohne Vertrauen funktioniert eine vernünftige Beziehung nun mal nicht...

i könnte das nicht verkraften, wenn ich weiss sie schläft jeden tag neben einem anderen, sie kuschelt sich zu ihm, sie haben sex und machen all die geilen sachen die ich mit ihr gemacht habe..
Aber du könntest es verkraften, wenn ihr zusammen seid und du dir trotzdem nicht sicher sein kannst, was sie vielleicht gerade mit wem macht? Könntest du mit dieser ständigen Ungewissheit leben?

dass sie sich während ich in mit tränen in den augen am bett liege, zu mir kuschelt, mich drückt und sagt dass es ihr leid tut, nie wieder macht und mich liebt...

Moment mal, soll das heißen, ihr macht gerade genauso weiter wie vorher? Sie wohnt noch bei dir? Schläft mit dir in einem Bett? :ratlos:
 

Benutzer26530 

Verbringt hier viel Zeit
beim letzten gespräch hab ich ihr gesagt dass ich sie liebe, aber ich das alles nicht mehr aushalte und es aus ist.

Aber du könntest es verkraften, wenn ihr zusammen seid und du dir trotzdem nicht sicher sein kannst, was sie vielleicht gerade mit wem macht? Könntest du mit dieser ständigen Ungewissheit leben?
und nein, mit dieser ungewissheit kann ich auch nicht leben. ist der grund warum ich am liebsten aufhören würde zu leben.

Moment mal, soll das heißen, ihr macht gerade genauso weiter wie vorher? Sie wohnt noch bei dir? Schläft mit dir in einem Bett?
nein sie schläft jetz bei ihr zuhause.
nur gestern als ich mit ihr über das ganze gereded habe.. ich weiss nicht, mich verließ meine kraft, und ich musste mich hinlegen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren