BITTE helft mir,bin am Ende,heul nur noch mein Freund hat mich belogen

Benutzer28635 

Verbringt hier viel Zeit
Ok - nehmen wir mal an, er hätte dir hinterher gesagt:"Du Schatz, ich war doch feiern."
Hättest du dann gesagt:"Super, ich freu mich, dass du Spaß hattest."???
Das kann ich mir bei deinen Reaktionen, die du allein hier zeigst nämlich nicht vorstellen.
 

Benutzer56439 

Verbringt hier viel Zeit
ne ich würde nicht sagne hattest du spass aber ich würde wegen sowas niemals Schluss machen weil er es dann selber (von ihm selbst) zugibt und mir sagt. Da wäre ich nieeeeeemals so sauer mir geht es schliesslich darum wiee guuuuuut er lügen konnte obwohl ich es schon geahnt habe, wie soll ich ihm den dann vertrauen????? Er hat es ja net mal zugegeben.
 

Benutzer56054  (33)

Kurz vor Sperre
Einerseits wollen alle Frei sein auf der anderen seite wollen alle einen freund.

Wenn er das Leben mit ernsten augen sieht würde er nicht sie belügen und AUCH hintergehen.
Im prinzip hat er nur darauf gewartet das sie WEG ist damit er gehn kann ohne Rederei.
Das sie mit dem Kumpel des Freundes gesprochn hat fand ich nicht schlimm mache ich oft bei meinen Freund doch sich als den Freund ausgeben wenn der Freund nichts davon weiss ist nicht ok jedoch kein Thema um groß zu Streiten.

Ich habe in meiner Arbeit nen Jungen praktikanten, der 18 ist.
Er mag ganz nett sein und lustig doch zum Freund könnte ich ihm nie haben.
Er ist der Typ der leicht zum "prügeln" beginnt weil die eine Manschaft gewonnen hat. Er ist der Typ der zwar viele Mädels kennt doch keine ist seine Freundin.
er ist der Typ der jedes Weochenende fortgeht und DAHER keine Freundin abkriegt.
Manche wissen worauf ich hinaus will andere verstehn es nicht und nörgeln.


Ich würde es nicht aktzeptieren was der Freund von Sweet getahn hat.
Den aus KLEINE Lügen werden Große lügen aus kleine Häufchen werden schnell große Häufchen.




Mars78 : Weißt du..
wenn dich sowas nervt was soll dann mein freund sagen?
Ich komme heim und Zicke rum weil mir die arbeit am *** geht
ich komme heim und höre er hat den Arzt Termin nicht gemacht obwohl er sagte er geht und schon wieder ne zick runde

ihr glaubt echt alle eine Beziehung besteht aus perfekter Welle.
Jeder hat nun mal kleine anhaltspunkte die den anderen nerven aber deswegen lügt man nicht oder macht schluss.
(Mich nervt es das mein freund wenn er krank ist ein Theater aufführt)
Ach gottchen wenn es immer nur darum geht was dem anderen nervt und ich deshalb lügen muss damit er mich nicht nervt dann gäbe es keine Beziehung zwischn zwei menschen.
Gestört:kopfschue

Menschheit ist eben nicht perfekt.
Aber eine Beziehung kann nicht damit anfangen das ich ausgemacht habe ich bleibe zuhause und dann geh ich aber fort lüg sie an und die sache hat sichs.
Ne frage Lügt ihr alle in der Arbeit??
Damit ihr die Arbeit nicht nochmal machen müsst sagt ihr der Chefin " ne ne alles in ordnung" oder was? nur damit ihr euch nicht genervt fühlt?
Macht ihr das alle hier eure "partnerin/partner" anlügen nur damit er/sie nicht nervt damit?

Boha da müsste ich aber bei mein freund viel lügen.
Aber ich lüge nicht sondern rede und finde einen Kompromiss und wenn es dazu kein kompromiss gibt suche ich die Vorteile /Nachteile des Themas.

Abgesehen nun davon das die meisten hier meinen das ne Beziehung perfekt sein muss ,
hätte ich ne Frage an Sweet und zwar ist dir mal was schlimmes passiert? Untreue? Verarschung? Misshandlung?
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Wenn du ehrlich bist, hast du auf so etwas doch eigentlich nur gewartet, damit dein Misstrauen irgendwie bestätigt wird,oder?
So wie du hier abgehst, hört's sich an, als würdest du einen Hund bestrafen wollen: "nein,dafür gibt's kein Vertrauen"

Sorry,aber wer schon so kleinlich und penibel mit allen Amusements außerhalb der Partnerschaft umgeht, der ist schon etwas paranoid.
 

Benutzer56054  (33)

Kurz vor Sperre
Wenn du ehrlich bist, hast du auf so etwas doch eigentlich nur gewartet, damit dein Misstrauen irgendwie bestätigt wird,oder?
So wie du hier abgehst, hört's sich an, als würdest du einen Hund bestrafen wollen: "nein,dafür gibt's kein Vertrauen"

Sorry,aber wer schon so kleinlich und penibel mit allen Amusements außerhalb der Partnerschaft umgeht, der ist schon was etwas paranoid.
ich glaube kaum das man den Fehler den er machte verachten muss. oder ;D

Wer weis was ihr passiert ist in der vergangenheit.
 

Benutzer28635 

Verbringt hier viel Zeit
ne ich würde nicht sagne hattest du spass
Genau! Du würdest ne Szene machen und darauf hatte er einfach keinen Bock. Wenn du ihm keinen Grund geben würdest, ihn zu belügen, sondern wenn er auf Verständnis hoffen könnte, würde soetwas nie passieren.
Ich kann auch schlecht beurteilen, ob dein Freund ein guter Lügner ist, vielleicht bist du auch einfach zu naiv. Zudem finde ich es ziemlich daneben ihm zu unterstellen, er habe gerade das Bedürnis, sich auszutoben und muss deswegen mit jeder Menge Frauen ins Bett.
Ich denke nicht, dass man so eine kleine Notlüge damit gleichsetzen kann das er ein Fremdgehen vertuschen würde.
Ich glaube einfach, dass DU es auch zu einem großen Teil bist, die die Beziehung durch ihr Mißtrauen und ihren Kontrollzwang zerstörst.
In meinen Augen ist es viel schlimmer, dass du ihm hinterherspioniert hast. Das Vertrauen hat nicht ER durch seine Notlüge zerstört, es hat nie welches gegeben. Ich stimme dir zumindest in sofern zu, dass es auf dieser Basis keine Beziehung geben kann, möchte dir aber ehrlich ans Herz legen, auch an dir zu arbeiten. Mit so einer Art wirst du immer wieder enttäuscht werden.
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
das sie WEG ist damit er gehn kann ohne Rederei.
Das sie mit dem Kumpel des Freundes gesprochn hat fand ich nicht schlimm mache ich oft bei meinen Freund doch sich als den Freund ausgeben wenn der Freund nichts davon weiss ist nicht ok jedoch kein Thema um groß zu Streiten.
Und dass er ne kleine Lüge losgelassen hat ist ein Thema um zu streiten?? Also hör mal, das ist doch lächerlich. Entweder beides sind Themen um zu streiten oder keins von beidem, denn beides sind Lügen.
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Also erstmal zum Thema.

Wenn man in einer Beziehung bestimmte Abmachungen trifft, dann sollte man sich schon daran halten. Jedoch ist man auch in einer Beziehung noch ein eigenständiger Mensch. Und bei dem Aufstand den Du hier probst kann ich mir gut vorstellen dass er der Abmachung nur zugestimmt hat um seine Ruhe zu haben.

Wobei er da auch irgendwie selber Schuld ist. Ich hätte mich auf so eine bekloppte Abmachung gar nicht erst eingelassen. Klar muss sich Vertrauen in einer Beziehung erst aufbauen. Aber trotzdem bringe ich doch erstmal ein gewisses Basisvertrauen mit in die Beziehung.

Ich würde mir nie verbieten lassen auch mal mit meinen Freunden weg zu gehen. Was nicht heißt dass ich das jede Woche machen muss. Wahrscheinlich mach ich es eh nur einmal im Jahr oder zweimal. Man geht in einer Beziehung nunmal Kompromisse ein. Aber ich würde es mir grundsätzlich NIE verbieten lassen.

Auf Dauer kann eine Beziehung nur dann gutgehen, wenn man sich gegenseitig vertraut und jeder noch etwas hat, dass er für sich hat. Nicht falsch verstehen, mein Partner ist für mich der erste Mensch in meinem Leben. Trotzdem gibt es auch noch ein ICH und nicht nur noch WIR. Ich habe zum Beispiel ein sehr intensives Hobby, mein Freund hat ein anderes. Wenn bei seinem Veranstaltungen sind gehe ich mit und er umgekehrt bei mir auch. Aber grundsätzlich ist das Autos tunen sein Hobby und das Musik machen meins und ich möchte ihn nicht immer dabei haben.

Nur so kann man es schaffen eventuell ein ganzes Leben zusammen zu bleiben sonst geht man sich zwangsläufig irgendwann auf den Keks. Denk mal drüber nach.

Dass er dich angelogen hat war nicht ok, kann ich verstehen dass Du da sauer bist. Ich kann aber auch nur zu gut verstehen, dass er dich angelogen hat.

Wie es weitergehen soll? An deiner Stelle würde ich nicht so einen Staatsakt daraus machen. Setzt euch zusammen und diskutiert es aus ohne dass Du ihn hyterisch in die Ecke drängst. Er scheint dich nämlich zu lieben, sonst würde er so ein Theater gar nicht mitmachen.

Ich habe eher den Eindruck dass Du ausprobieren willst wieviel "Macht" Du über ihn hast. Das ist ein Machtspielchen, nichts weiter.

Off-Topic:
@playbunny deine Beiträge können ja ganz interessant sein, aber sie sind sp schlecht geschrieben dass man gar keine Lust hat sie zu lesen. Schreib doch mal bitte in ganzen Sätzen. Danke.
 

Benutzer19015 

Verbringt hier viel Zeit
Also mal ehrlich, wenn dein Freund sich deine sinnfreien Eifersuchtsdramen gefallen lässt, dann ist er selber schuld. Gut, dass dein Verhalten definitiv nicht dem großen Querschnitt entspricht, sondern so was von daneben ist, dass es Dir anscheint echt nicht auffällt, was wir Dir hier die ganze Zeit sagen.

Des weiteren glaube ich nicht an so ein beschränktes Verhalten – daher sehe ich deinen ganzen Thread als Fake an. Deine kurzen Äußerungen zu den Dir vorgeworfenen Dingen unterstreichen diesen Vorwurf. Und wenn es Dich so sehr belastet, dann ziehe endlich einen Schlussstrich unter diese Sache und lass den Jungen ziehen. Was willst Du – eine Tüte Mitleid – kannst Du sicherlich bekommen, aber nicht von mir.

Kleiner Tipp fürs Leben: Du solltest mal deine Einstellung zu Beziehungen ändern. Eine Beziehung besteht nicht aus Abkommen und Absprachen. Sie besteht aus Toleranz, aus Vertrauen und aus Freiräume lassen (und vielen Dingen mehr). Weder das eine noch das andere hast Du in diesen 5 Seiten Trade gezeigt. Unter den von Dir gezeigten und geäußerten Dingen wirst Du mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit nie eine dauerhafte Beziehung führen – allerdings bezweifele ich auch, dass ein potentieller Freund überhaupt mit Dir zusammen sein will. Wie sagte hier noch einer sehr passend: Kindergarten – rausgehen und spielen – und sich in fünf Jahren noch mal anstellen.

Für mich ist die Thread erledigt – ist ja nicht auszuhalten!
 

Benutzer35050 

Verbringt hier viel Zeit
Also mal ehrlich, wenn dein Freund sich deine sinnfreien Eifersuchtsdramen gefallen lässt, dann ist er selber schuld. Gut, dass dein Verhalten definitiv nicht dem großen Querschnitt entspricht, sondern so was von daneben ist, dass es Dir anscheint echt nicht auffällt, was wir Dir hier die ganze Zeit sagen.

Des weiteren glaube ich nicht an so ein beschränktes Verhalten – daher sehe ich deinen ganzen Thread als Fake an. Deine kurzen Äußerungen zu den Dir vorgeworfenen Dingen unterstreichen diesen Vorwurf. Und wenn es Dich so sehr belastet, dann ziehe endlich einen Schlussstrich unter diese Sache und lass den Jungen ziehen. Was willst Du – eine Tüte Mitleid – kannst Du sicherlich bekommen, aber nicht von mir.

Kleiner Tipp fürs Leben: Du solltest mal deine Einstellung zu Beziehungen ändern. Eine Beziehung besteht nicht aus Abkommen und Absprachen. Sie besteht aus Toleranz, aus Vertrauen und aus Freiräume lassen (und vielen Dingen mehr). Weder das eine noch das andere hast Du in diesen 5 Seiten Trade gezeigt. Unter den von Dir gezeigten und geäußerten Dingen wirst Du mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit nie eine dauerhafte Beziehung führen – allerdings bezweifele ich auch, dass ein potentieller Freund überhaupt mit Dir zusammen sein will. Wie sagte hier noch einer sehr passend: Kindergarten – rausgehen und spielen – und sich in fünf Jahren noch mal anstellen.

Für mich ist die Thread erledigt – ist ja nicht auszuhalten!

*lol* dem ist nichts hinzuzufügen. Vielleicht sollte man mal anfangen eine Strichliste zu führen wie oft die Threadstarterin noch die Sätze "er hat mich angelogen" und "das Vertrauen ist weg" schreibt. :grin:
 

Benutzer60490 

Verbringt hier viel Zeit
Boah, ätzend. Und dann noch dieser Satz "aus kleinen Lügen werden große"

Der einzige Grund warum aus kleinen Lügen große Lügen werden sind so Frauen wie du. Ist dir überhaupt nicht klar, dass du ihn mit deinem Verhalten IMMER WEITER von dir treiben wirst.

es hat doch gar nix damit zu tun das er nicht weggehen darf, klar wenn er anrufen würde und sagen würde ich gehe disco würde es mich aufregen

*patsch, patsch, patsch* Merkst du noch irgendetwas? Ich kenne keinen Mann, der eine Freundin möchte, die ihn derart einengt. Dein Freund darf keine Spaß haben ohne dich. Du sollst die Sonne sein, um die er sich drehen darf. Symbiotische Verschmelzung.

Wach auf Mädel! Dein Freund wird sich niemals so verhalten wie du es gerne hättest, denn das hieße, dass er seine eigenen Wünsche und seine eigene Identität aufgibt.

Und jetzt mein wirklich ernst gemeinter Rat. Es gibt für wenig Geld wirklich gute Bücher als Beziehungsratgeber. Da wird auch drin erklärt, dass Frauen ein stärkeres Näheverlangen haben als Männer. Aber da man Männer nunmal nicht ändern kann wird in vielen sehr genau beschrieben, wie man trotzdem eine schöne Beziehung führen kann ohne dass einer aus etwas verzichten muss.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
... aber die ganze Zeit sagt er wie sehr er mich liebt und ohne mich nicht kann ...

:kotz:

maedel, ihr seit erst 6 monate zusammen.
und wenn er ziemlich jung ist und vorher so drauf war
- ist doch klar das er sich noch nicht ausgelebt hat.
ich wuerde mich sofort trennen, auf luegen habe ich ja gar keinen bock.

mein suesser und ich sind zum glueck beide bar und club liebhaber.
er darf in seine bars mit seinen kumpels,
ich darf mit meinen freundinnen die discos unsicher machen.

man darf hat sowas wie "nicht weggehen" gar nicht erst ausmachen.
war doch klar das er mit seinen freunden weggeht.
vorallem im urlaub, da will doch jeder spass haben.
der hockt doch net alleine im hotel rum ... :kopfschue
 

Benutzer60490 

Verbringt hier viel Zeit
Warum hast du überhaupt hier ein Thread gestartet? Du gehst doch überhaupt nicht auf die ganzen Argumente ein.
 
S

Benutzer

Gast
Also ich finde es schlimmer dass du unter seinem Namen mit seinen Kumpels gechattet hast... Auch wenn du es nur so rausgefunden hast. ist das ja wohl schlimmer!!! will net wissen wie sehr du dich aufgeregt hättest wenn ER das gemacht hätte. und ob er das WEIß, dass du das gemacht hast, hast du auch noch nicht gesagt... Du verdrehst hier alles wie du es willst und gehst auf entsprechende Kommentare einfach nicht ein. Das beste wäre wohl, wenn du schluss mit ihm machen würdest, dann ging es ihm bestimmt besser! und so viel unterschied von eurem alter ist da auch nicht. bei zwei freunden von mir ist die FReundin auch 1 1/2 jahre älter und das klappt schon über ein jahr total gut.
 

Benutzer28457  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß echt nicht ob ich lachen oder weinen soll :eek:

aber mal ehrlich: dieses Mädchen ist doch noch keine 18, so einen Stuss hab ich nichtmal mehr mit 14 von mir gegeben :kopfschue
 

Benutzer62287 

Verbringt hier viel Zeit
Fake oder 15...

Wie kann man nur soviel Quatsch schreiben? Ich hätte definitiv so wie der Freund der TS gehandelt, wenn ich so eine Freundin hätte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren