Bisexualität - Der neue Trend?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Du stehst dazu, empfindest es aber als Beleidigung wenn ich dich als Homosexuellen bezeichne? Das verstehe ich nicht.
Niemand wird gern bezeichnet. Der Förster geht durch den Wald und bezeichnet die Bäume die gefällt werden müssen. Das macht Sinn. Aber was soll ich Menschen nach ihren sexuellen Vorlieben bezeichnen?

Dagegen kann es sinnvoll sein zu wissen, wer welche sexuelle Ausrichtung hat. An der Hochzeit einer Kusine brauchte es einen Tischnachbarn für einen Cousin (Single), der einfach einen männlichen Partner brauchte. Aber das sind seltene Fälle.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
es wird immer klarer, warum das beim TS nicht so klappt mit dem Zwischenmenschlichen... und dem zwischengeschlechtlichen :whistle: niiiiie versteht ihn jemand richtig :schuettel:
 

Benutzer131160 

Benutzer gesperrt
Niemand wird gern bezeichnet. Der Förster geht durch den Wald und bezeichnet die Bäume die gefällt werden müssen. Das macht Sinn. Aber was soll ich Menschen nach ihren sexuellen Vorlieben bezeichnen?

Diese Bezeichnungen gibt es eben nunmal. "Stehst du auf Männer" anstatt "bist du homosexuell?" ?
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Off-Topic:
Lies doch nochmal meinen Eingangsbeitrag... dort ist nichts "negatives" dran.. auch wenn ihr mir diesen Schuh unbedingt anziehen möchtet.

Nunja, Du bist derjenige, der sich in diese Richtung hat "leiten" lassen... Du musst der Richtung ja nicht folgen, oder sehe ich das falsch?
Du bringst all die klassischen unanusgegorenen und schlicht falschen Argumente, die die "Anti-Fraktion" sonst auch gern bringt. Was sollen wir denn da denken?
Die Diskussion hier hat mit dem Eingangsbeitrag nichts mehr zu tun, aber als TS hättest Du sie doch locker wieder dahin zurücklenken können, oder sehe ich das falsch?
 
L

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Händchenhalten, sich umarmen oder küssen tun Heteros genau so wie Homos und Bis. Es gibt keinen Unterschied! Ah doch, das eine sieht man öfters als das andere. Wir wollen nur so sein dürfen wie ihr auch!

Hä?! Hab ich doch gar nix dagegen, aber du siehst dich scheinbar auch gern in der Opferrolle. Ich bin raus hier, das Herumgefeilsche um jeden Satz ist mir zu blöd.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wo habe ich eine negative Meinung gegenüber Schwulen, Lesben und Bisexuellen hier geäussert?
Du bist dagegen, dass Homo- (oder Bi-)Sexualität öffentlich gezeigt werden. Weil es gegen die Tradition verstößt, weil die Menschen Tradition brauchen. Mit anderen Worten zu fühlst dich bei Schwulen durch etwas belästigt, dass dich bei Heteros nicht stört. Wobei es übrigens Schwachsinn ist, dass ein Mann-Frau-Kuss Tradition wäre, und ein Mann-Mann- oder Frau-Frau-Kuss nicht. Vor gar nicht so langer Zeit war es ganz und gar nicht schicklich, sich als Paar in der Öffentlichkeit zu küssen. Tradition ist also änderbar, wie man sieht. Wäre ja auch tragisch, wenn nicht, du lebst ja auch nicht gerade wie ein traditioneller Steinzeitmensch, Yashin. Traditionen sind gut und wichtig, um etwas zu haben an dem man sich festhalten kann, aber Traditionen lassen sich eben auch ändern und durch andere Dinge ersetzen, an denen man dennoch festhalten kann. Jede Tradition ist irgendwann entstanden, und oftmals hat sie eine vorangegangene Tradition ersetzt. Nur weil etwas früher mal so war, ist es ja deshalb nicht pauschal wertvoller.

Nebenbei hast du auch noch selbst den Aspekt der Kindeserziehung eingebracht und damit ein neues Fass aufgemacht (wobei im übrigen gute Gegenargumente gekommen sind, auf die du inhaltlich nicht eingegangen bist).

Also was soll das werden? Du hast etwas gegenüber so ziemlich allem, was Schwule, Lesben und Bisexuelle machen, aber nichts gegen diese Menschen an sich, oder was?
 

Benutzer131160 

Benutzer gesperrt
Nebenbei hast du auch noch selbst den Aspekt der Kindeserziehung eingebracht und damit ein neues Fass aufgemacht (wobei im übrigen gute Gegenargumente gekommen sind, auf die du inhaltlich nicht eingegangen bist).

Also was soll das werden? Du hast etwas gegenüber so ziemlich allem, was Schwule, Lesben und Bisexuelle machen, aber nichts gegen diese Menschen an sich, oder was?

Nun, ich sehe das mit der Kinderadoption -und Erziehung halt etwas skeptisch..das ist doch mein gutes Recht oder? Ich habe überhaupt nichts dagegen was Schwule, Lesben und Bisexuelle "so machen" .. nur kommt es mir halt so vor als würden die Medien das alles sehr pushen... und dass viele Schwule/Lesben/Bi sich in dieser sich selbst aufgesetzten Opferrolle sehr wohl fühlen. "Wir sind die Unterdrückten ... schaut alle her, wir küssen uns, jeder sollte es sehen dass wir total dazu stehen usw usf". Mir kommt das halt so vor? Warum kommt es mir so vor? Ich denke auch dass ich nicht der einzige bin... aber sowas zu äussern verstösst natürlich wieder gegen die "political correctness" und sofort wird man in die homophob-Ecke gedrängt.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Denkst du das auch bei Heteros? Wenn sich Mann und Frau küssen? "Wir sind die Normalen.... schaut alle her, wir küssen uns, jeder soll uns sehen, dass wir dazu stehen"?
Die unterschiedliche Bewertung gleicher Handlungen - das ist das, was ich so seltsam finde.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Dir kommt etwas so vor... naja jedem Menschen kann einiges irgendwie vorkommen. Aber das ist rein subjektiv. Fakt ist, dass du doch gar nicht wissen kannst, was zwei Schwule damit bezwecken wollen, wenn sie sich in der Öffentlichkeit küssen. Deine Interpretation ist: Sie wollen sich präsentieren, und du fühlst dich gestört. Aber was ist, wenn sie sich wirklich einfach nur küssen wollen?
 

Benutzer131160 

Benutzer gesperrt
Denkst du das auch bei Heteros? Wenn sich Mann und Frau küssen? "Wir sind die Normalen.... schaut alle her, wir küssen uns, jeder soll uns sehen, dass wir dazu stehen"?
Die unterschiedliche Bewertung gleicher Handlungen - das ist das, was ich so seltsam finde.

Handelt es sich wirklich um gleiche Handlungen? In der Mehrzahl sieht man Mann und Frau küssen... Sich küssende Schwule oder Lesben sind also eher etwas Ungewöhnliches.[DOUBLEPOST=1370248610,1370248140][/DOUBLEPOST]
Dir kommt etwas so vor... naja jedem Menschen kann einiges irgendwie vorkommen. Aber das ist rein subjektiv. Fakt ist, dass du doch gar nicht wissen kannst, was zwei Schwule damit bezwecken wollen, wenn sie sich in der Öffentlichkeit küssen. Deine Interpretation ist: Sie wollen sich präsentieren, und du fühlst dich gestört. Aber was ist, wenn sie sich wirklich einfach nur küssen wollen?

Ich kann schon einen Unterschied erkennen ob ein Paar sich eben nur mal küsst, oder ob es gewollt provokativ passiert.
Schwule und Lesben sind nunmal immer noch in der Minderheit, es ist immer noch so dass es zum Kinderkriegen Mann und Frau benötigt...(auch wenn das wohl auch schon bald Geschichte sein wird) .. Ich befürchte halt ganz einfach dass dieser ganze Gender-Wahnsinn irgendwann mal alles zerstören wird.
 

Benutzer131160 

Benutzer gesperrt
:ROFLMAO: jawoll! alle nicht-heten schwören die apokalypse herauf :rolleyes: also bitte!

Also witzig finde ich das überhaupt nicht. Findest du es etwa toll dass menschliches Leben in einem Reagenzglas gezüchtet wird nur weil ein lesbisches Paar so egoistisch ist und meint unbedingt ein Kind bekommen zu müssen?[DOUBLEPOST=1370249421,1370249362][/DOUBLEPOST]
Off-Topic:


Bist Du sicher, dass Du mit Fachbegriffen um Dich werfen möchtest?

Fachbegriff? Wo?
 

Benutzer131160 

Benutzer gesperrt
Eigentlich ist es rein biologisch unmöglich dass zwei Frauen oder zwei Männer ein Kind zeugen können...also sollte man sich auch damit abfinden dass man eben nie eins haben wird.
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Also witzig finde ich das überhaupt nicht. Findest du es etwa toll dass menschliches Leben in einem Reagenzglas gezüchtet wird nur weil ein lesbisches Paar so egoistisch ist und meint unbedingt ein Kind bekommen zu müssen?[DOUBLEPOST=1370249421,1370249362][/DOUBLEPOST]

das ist nicht mein bier sondern deren.
zudem gibt es genug heteros, die keine kinder bekommen könne und dies ebenfalls auf dem wege machen. ist das jetzt besser? das hat doch nichts mit der sexuellen ausrichtung zu tun!
 

Benutzer131160 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:


Nunja, ich glaube, Du benutzt den Genderbegriff nicht ganz korrekt. Aber das tut kaum jemand.

ich sehe nicht was daran ein Fachbegriff sein soll... Den Begriff "Gender-Wahnsinn" habe ich erfunden. Aber wenn du es besser wissen solltest könntest du mich ja aufklären...ich lerne immer gerne was hinzu.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Handelt es sich wirklich um gleiche Handlungen? In der Mehrzahl sieht man Mann und Frau küssen... Sich küssende Schwule oder Lesben sind also eher etwas Ungewöhnliches.

Ja, Mund auf Mund zwischen 2 Menschen ist die gleiche Handlung. Nur die Akteure sind verschiedene Menschen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren