Bin verliebt in eine Frau die ich nicht kenne...

Benutzer43234  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Junge, das schreit SOWAS von nach Fake. Been there, done that. Vergiss es Junge. Weißt du wie oft Leute täglich so verarscht werden? Passiert sogar hier auf Planet Liebe. Also bitte lass den quatsch, schlag dir das aus dem Kopf, geh in die nächste Bar und fang einen Flirt mit der süßen Bedienung an. 100% mehr Chancen. Ehrlich.
 

Benutzer118139 

Sorgt für Gesprächsstoff
Du steigerst dich in deine emotionen hinein, hast du im wirklichen Leben nicht viel Erfolg mit Frauen gehabt so das du jetzt versuchst das so zu kompensieren? Du liebst diese Frau nicht, das ist Fakt. Akzeptiere das und finde einen ECHTEN MENSCHEN mit dem du GEMEINSAM eine tolle Zeit haben kannst.
 

Benutzer118092 

Sorgt für Gesprächsstoff
Abgesehen davon, dass an der Sache einiges faul zu sein scheint, finde ich auch deine Situation und vor allem den Umstand, dass du glaubst dich in eine Frau Hals über Kopf verliebt zu haben, die du noch nie real gesehen hast, mit der du noch nie telefoniert und mit der du auch noch nicht viel geschrieben hast, ziemlich befremdlich.

Auch oder gerade weil du noch nicht viele Erfahrungen mit Frauen hast, würde ich dir mal raten in dich zu gehen und dich zu fragen, was genau du von einer Frau alles erwartest und welche Voraussetzungen erfüllt und für dich augenscheinlich vorhanden sein sollten, damit du dir vorstellen kannst mit ihr eine richtige Beziehung einzugehen. Mal angenommen ihre Fotos, die sie dir geschickt hat sind echt: reichen ein engelgleiches Aussehen und schöne Augen auf einem Foto am Bildschirm für dich wirklich aus, um sagen zu können, du hättest dich total in die Frau verliebt? Reicht das tatsächlich aus um sagen zu können, dass sie eine von zwei Frauen ist, die es bisher in deinem Leben gab, wo du sagen konntest: "die ist es??"

Ist es nicht eher so, dass du dich dem Traum eines schüchternen Jungen hingibst, der hauptsächlich auf den optischen Reizen eines weiblichen, für dich nicht greifbaren Gegenübers basiert?

Das stellt sich nämlich für mich irgendwie so dar: du bist nicht verliebt in diese Frau, die du gar nicht kennst, sondern verliebt in das Gefühl des Verliebtseins oder viel mehr in das Schwärmen für diese schöne Illusion. Wahrscheinlich hättest du auf die Distanz gerne öfter mit ihr Kontakt, um die aufregende Schwärmerei zu füttern und am Leben zu erhalten, ohne dass es zu näherem, realen Kontakt kommt. Denn dadurch würde die schöne Seifenblase ja platzen und du müsstest deine Schüchternheit überwinden.

Stell dir doch mal die Frage, ob du überhaupt dazu bereit wärst, eine Beziehung mit einer in deiner Umgebung real existierenden Frau zu führen? Mit allem drum und dran, das der Alltag so mit sich bringt. Mit einer Frau, die dich mit all ihren Facetten konfrontiert, dich damit rasend machen sowie begeistern kann und die aus weit mehr besteht als aus irgendeinem Foto, auf dem sie aussieht wie ein Engel.

Vielleicht täusch ich mich, aber ich kauf dir nicht wirklich ab, dass du vorhast/hattest nach Russland zu fliegen und die Frau auf dem Reiterhof zu überraschen. Das hört sich letztlich auch nur an wie ein Traum, wie eine schöne Idee, die genau an dieser Stelle ein Happy-End oder besser gesagt ihren schönen Anfang findet. In der süssen Vorstellung, in der die Frau überrascht und freudig dir in die Arme fällt und ihr beide fortan glücklich zusammen seid.

Denn zu dieser schönen Vorstellung gehört auch dazu, dass du dir einredest, sie hätte auch (noch) Interesse an dir, obwohl sie sich seit drei Wochen nicht mehr gemeldet hat und dir offenbar eine falsche Handynummer gegeben hat.

Wäre sie für dich einfach eine sympathische Frau, die du mal so übers Netz kennen gelernt hast, die recht gut aussieht und die du gerne mal näher kennen lernen möchtest, dann hättest du das auch via. Telefon/Skype oder so versucht und die Sache dann abgehakt, als sich herausstellte, dass sie wohl doch nicht interessiert ist und hättest nicht stattdessen irgendwelche Luftschlösser gebaut.

Es wäre etwas zu vorurteilbehaftet ihr gleich zu unterstellen, dass sie ihre Aufmerksamkeit nur deshalb kurzzeitig auf dich richtete, weil du ein Mann aus dem Westen bist. Aber falls es trotzdem so gewesen ist, dann hat sie ihr Interesse an dir wohl bereits verloren, möglichereweise weil sich für sie herausgestellt hat, dass du keine gute (reiche) Partie bist.

Statt der Frau weiter nachzuschwärmen, solltest du dich vielleicht lieber damit auseinandersetzen, was dich davon abhält dich auf Frauen zu konzentrieren, die für dich real und greifbar wären.

schwer jetzt die richtigen Worte zu finden und dir gewisse Dinge zu erklären.

Sie und die andere Dame in die ich mich verliebt hatte, sehen fast gleich aus und besitzen auch fast den gleichen Charakter. Warum ich nur auf diese Frauen eingeschossen bin, weiß ich nicht. Und ich kann auch nicht sagen, dass es keine schöneren Frauen gibt. Aber es ist das Gesicht und dieser Charakter wo mein Verstand anscheinend aussetzt.

Du meinst, ich wäre nicht nach Moskau geflogen?? --- Ich habe heute Vormittag meinen Antrag auf Visum.... zurückgezogen--- ich wäre geflogen !

Vermutlich liegt der Grund auch wo ganz anders.
Ich müsste weit ausholen, aber sage dir jetzt nur das mein Leben erst mit 16 begonnen hat, als ich von zu Hause auszog und mein eigenes Leben geführt habe. Vermutlich hat manch ein Zaunpfahl in seinem Leben mehr Liebe, Aufmerkssamkeit und Unterstützung bekommen als ich in meiner Kindheit. Die letzten 4 Jahre habe ich allein gelebt, meinen Charakter komplett verändert, mir ein Leben in der kurzen Zeit aufgebaut, wovon andere nur träumen. Ich kann auch nicht sagen dass es an Finanzen fehlt oder unaktraktiv bin.

Das einzige was ich leider nicht ändern kann, is meine verfluchte Schüchternheit. Genau das, was mich anscheinend von Freunden und Freundinnin abhält. was mich abhält, Leute anzusprechen und damit neue Menschen kennen zu lernen. Wenn ich jemanden anspreche, egal ob Mann oder Frau, kommt es mir vor, als wenn sie gleich sagen: was willst du dummer Spinner jetzt? ".

Ja, ich war mal wieder so doof und habe mir Luftschlösser gebaut, allerdings nich so extrem wie du es sagst:grin:

Naja, was solls, ich kann es hier ehr schlecht als recht erklären.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ach, Luftschlösser baut sich jeder mal, selbst de hartgesotten Leute, welche dir hier Realitätsfremde vorwerfen. :zwinker:

Fakt ist allerdings: die Informationslage ist schwer unzureichend und das Risiko hier Geld, Zeit und Nerven in den Sand zu setzen ist (noch) zu hoch. Besser jetzt ein klein wenig enttäuscht sein, als nachher in Moskau eine große Enttäuschung zu erleben. Zumal das ja jetzt nicht das "Aus" bedeutet.

Schau mal: sie ist ja jetzt nicht aus der Welt, nur weil das mit deinen Spontanbesuch nicht läuft. Lerne sie doch zunächst etwas besser kennen, denn wie hier schon im Thread erwähnt, gibt es ja Möglichkeiten der Livekommunikation (bspw. skype), so dass du erst einmal überhaupt sicher sein kannst, dass sie keine Fälschung ist. Wenn das mal klar ist, kannst du dir überlegen, was du machst.

Sollte sie dir hingegen überhaupt nicht mehr antworten, musst du das aber auch als das akzeptieren, was es ist: eine deutliche Abfuhr. Und diese Abfuhr verwandelt sich leider nur in Hollywoodfilmen doch noch zur Liebe, wenn du dann in echt vor ihr stehen solltest.

Also, einfach einen Gang zurückschalten. Das nutzt dir viel mehr als blinder Aktionismus.
 

Benutzer118092 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja Fuchs hast recht.
Die Sache mit ihr hat sich anscheinend gegessen.
Es ist eigentlich schon die 5 Woche in der sie sich nicht meldet, außer diese eine Nachricht.. ), von daher, ist es vielleicht besser, das ich nicht geflogen bin--- aber ich hätte wenigstens einmal Moskau gesehen :tongue:
 

Benutzer75087 

Verbringt hier viel Zeit
ich bekomme ständig emails von frauen aus russland die mich gerne kennlernen wollen, und ich bin noch nichtmal auf irgendeine dating seite angemeldet.

ich würde die finger davon lassen.
 

Benutzer114398 

Verbringt hier viel Zeit
Das wird ja immer verrückter. Sie hat ganze drei Facebook-Freunde und somit auch höchstwahrscheinlich keinerlei offensichtliches soziales Umfeld durch Familie, Freunde und Bekannte, das, naja, darauf hindeutet, daß es diesen Menschen überhaupt gibt... und auch da sind bei dir absolut keine Alarmglocken losgegangen?
 
A

Benutzer

Gast
wobei Russen sehr gerne ihr eigenes "Facebook" benutzen, das hat nicht unbedingt was zu heißen. Wenn man ihren Namen kennt, würde ich den dort mal eingeben versuchen und schauen was dort kommt.
 

Benutzer118092 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja hat mir eine gute Freundin auch schon erzählt, wie dieses Forum heißt weis ich leider nicht mehr. Aber es muss fast genau so groß sein wie FB.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren