Bin skeptisch...

Benutzer119272  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo

ich habe vor einigen Monaten ein Mädel übers Internet kennengelernt und wir verstehen uns echt gut. Sie hatte anfangs, als wir schon zwei bis drei Wochen geschrieben haben, ein anderes Date mit einem Typen aus Lovoo. Sie ging beim ersten Treffen direkt zu ihm nach Hause und mehr lief laut ihren Aussagen nicht. Anfangs hat sie aber behauptet, dass sie ihn auf einer Party kennengelernt hat. Hat mir also mehrere Monate etwas vorgelogen. Sie hatte laut ihren Aussagen Angst, daß sie mich verliert, wenn sie gesagt hätte das er aus Lovoo war und ich einen falschen Eindruck von ihr gehabt hätte, da sie beim ersten Treffen zu einem nach Hause gegangen ist und den Typen vorher noch nie gesehen hat und er noch aus Lovoo ist.

Dass sie mich nun über so einen langen Zeitraum angelogen hat ist mir nun ein Dorn im Auge. Sie redet seit Wochen gar Monaten darüber, dass sie mit mir durch dick und dünn gehen will, mit mir in Zukunft Kinder haben will, mich heiraten, gemeinsames Haus, in den Urlaub fahren will usw. Ich bin extrem skeptisch ob sie es ernst meint oder einfach nur naiv ist. Das Problem: wir haben uns noch nicht gesehen, da ich einfach Zeit brauchte. Sie war aber immer geduldig und hat gewartet. Sie sagte auch dass sie mich so nimmt wie ich bin. Nun schickte ich ihr neue Fotos von mir und am Telefon kam sie nach meiner Frage, wie sie die Fotos findet, sehr gekünsselt rüber. Als würde sie nicht die Wahrheit sagen wie sie die Bilder tatsächlich findet. Ich bin echt am überlegen ob es Sinn macht mich mit ihr zu treffen. Klar, sie war bis jetzt geduldig und haben bis jetzt jeden Tag telefoniert und geschrieben.

Aber was mich stört: erst die Lüge mit dem Typen von einer Party, den sie in Wahrheit aber in Lovoo kennengelernt hat und sie ihr erstes Date mit ihm direkt bei ihm Zuhause hatte und nun die ganzen Aussagen mit der Zukunft, Kinder usw. Am 1.7 fahre ich für ein paar Tage zu ihr und sie sagte, dass sie nichts dagegen hätte, wenn direkt schon mehr zwischen uns läuft. Ich bin echt skeptisch ob sie beim anderen Typen genau so locker war... Ich denke mir: meint diese Frau es wirklich ernst oder ist das einfach nur eine naive 25-jährige blenderin ist?

Wir haben wie gesagt bisher jeden Tag telefoniert, manchmal sogar die ganze Nacht und schreiben uns jeden Tag.
Ich wurde einmal sehr enttäuscht und bin seitdem einfach nur sehr vorsichtig.

Besten Dank bereits für die Antwort!
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Du bist 26 wie erfahren bist du?
Davon ab ihr habt euch noch nie gesehen sie redet von Hochzeit und Kindern ...da wäre ich weg
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Benutzer

Gast
Hallo :smile:

Zusammen seid ihr ja noch nicht. Was empfindest du denn für sie? Du wirkst auf mich nicht wirklich verliebt, aber gut vielleicht ändert sich das, wenn ihr euch seht. Ich würde mal schauen wie sich euer erstes Treffen entwickelt und dann weiterschauen, ob sie es dir wert ist :zwinker:
 

Benutzer166105 

Ist noch neu hier
Hey,
ich denke, deine Skepsis ist durchaus berechtigt. Meiner Meinung nach kann man sich über das Internet schon kennenlernen, aber bloß, wenn man offen zu dem anderen ist und ihm die Wahrheit sagt, sonst stellt man eine komplett andere Person dar.
Ich würde dir raten, relativ schnell ein Treffen mit ihr auszumachen, das aber nicht direkt über mehrere Tage gehen muss, sondern so aufgebaut ist, dass du selber entscheiden kannst, wie lange du bleibst.
Bei dem Treffen würde ich sie offen darauf ansprechen, warum sie dir eine Lüge erzählt hat und versuchen, noch mehr über sie herauszufinden, bevor ihr mehr miteinander anfangt.
Dass sie schon jetzt Zukunftspläne mit dir hat finde ich sehr naiv. Vielleicht ist das ihre Art, das kann ich nicht beurteilen, aber du solltest ihr deutlich machen, dass du deine Zeit brauchst, um sie erst einmal kennenzulernen, und dass sie sich diese Zeit auch nehmen sollte.
Und dann siehst du ja, was sich daraus entwickelt, ob es nur diese eine Lüge war und auch, was du für sie empfindest.

Viel Erfolg und bleib kritisch !
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Dass sie mich nun über so einen langen Zeitraum angelogen hat ist mir nun ein Dorn im Auge. Sie redet seit Wochen gar Monaten darüber, dass sie mit mir durch dick und dünn gehen will, mit mir in Zukunft Kinder haben will, mich heiraten, gemeinsames Haus, in den Urlaub fahren will usw.
Problem: wir haben uns noch nicht gesehen, da ich einfach Zeit brauchte.
Da wäre ich auch skeptisch. Wofür brauchtest du denn Zeit? Um Vertrauen aufzubauen? Oder ist die Entfernung so groß?

Das Blöde an dieser Vorgehensweise ist natürlich, dass ihr beide euch eine Vorstellung der anderen Person aufgebaut habt, in die ihr eure Wünsche projiziert und an die ihr euch gewöhnt habt. Die Realität ist da manchmal dann sehr enttäuschend. Übers Telefon sieht man die Mimik und Gestik des anderen nicht, kann sich nicht riechen, steht sich nicht gegenüber... das ist schon noch was anderes.

Muss natürlich nicht schief gehen, aber wenn es schief geht, hat man schon viel Zeit und Gedanken investiert. Könnte daher klüger sein, sich schneller zu treffen und so schneller zu wissen, ob es mit einer Person harmoniert oder nicht.
Am 1.7 fahre ich für ein paar Tage zu ihr und sie sagte, dass sie nichts dagegen hätte, wenn direkt schon mehr zwischen uns läuft. Ich bin echt skeptisch ob sie beim anderen Typen genau so locker war... I
Und wenn mit dem anderen Typen genauso locker was lief, wo ist das Problem? Das heißt nicht, dass sie es dir gegenüber nicht trotzdem "ernst" meinen kann, im Sinne von dass sie an einer Beziehung interessiert wäre, wenn es gut läuft.

Bei dem Eindruck, den du hier machst, würde ich dir das vermutlich auch nicht erzählen. Weil es letztendlich ja auch egal ist und nicht beeinflusst, wie ich zu dir stehe. Kann aber auch genauso gut sein, dass einfach wirklich nichts gelaufen ist.
Ich hatte zwischen den ersten Dates mit meinem Freund auch noch ein furchtbares Lovoo-Date, bei dem ich direkt mit zu ihm nach Hause bin. :grin:
Am 1.7 fahre ich für ein paar Tage zu ihr
Ich bin echt am überlegen ob es Sinn macht mich mit ihr zu treffen
Ihr habt so lange eine Beziehung zueinander aufgebaut und jetzt willst du ein paar Tage vorher alles hinschmeißen?
Wieso? Was befürchtest du? Was kann schlimmstenfalls passieren?
Im schlimmsten Fall versteht ihr euch nicht. Dann fährst du wieder nach Hause und weißt Bescheid. Besser als sich ewig zu fragen, was da gewesen wäre und ggf. eine tolle Chance zu verpassen.

Kann es sein, dass du eher Angst hast, weil du aufgeregt bist wie es sein könnte? Dass du Angst hast, dass du ihr nicht gefällst und deshalb lieber einen Rückziehen machen willst?
Ich wurde einmal sehr enttäuscht und bin seitdem einfach nur sehr vorsichtig.
Aus seinen Erlebnissen zu lernen, zu erkennen, was vielleicht das Problem war und es beim nächsten Mal anders machen ist eine gute Idee. Sich mit Ängsten das Leben einzuschränken und hinter jeder Gelegenheit etwas Schlechtes zu vermuten ist (Stichwort selbsterfüllende Prophezeiung) meistens doof und macht keinen Spaß. :smile:
 

Benutzer133419  (58)

Sehr bekannt hier
Ich denke mir: meint diese Frau es wirklich ernst oder ist das einfach nur eine naive 25-jährige blenderin ist?

Die Bedeutung des Wortes "naiv" kennst Du aber schon? (Ich nicht so ganz, aber auf eine "Blenderin" oder einen Blender" würde ich es nicht anwenden, denn wer naiv ist, ist meiner Meinung nach auf jeden Fall ehrlich, und ein Blender ist das Gegenteil davon.)

Und wieso bezeichnet ein 26jähriger eine 25jährige als naiv? Zumal ein 26jähriger, der sich selbst nicht so recht auskennt?

Hm, sorry, war wohl ein wenig offtipic von mir. :zwinker:
 

Benutzer165483  (24)

Benutzer gesperrt
Hab ich was verpasst?
Ihr kennt euch übers Internet, habt euch noch nie gesehen, geschweige denn Sex gehabt und dann sowas?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren