Bin nicht seine Traumfrau. Hat das Zukunft?

Benutzer36193  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich: Die junge Frau da drüben ist ja wirklich eine Granate
Er: Hab ich gar nicht so hingeschaut. Interessiert mich nicht.
Ich: Naja, ich muss ja schließlich mal meine Konkurrenz begutachten. (hab das im Spaß gesagt)

Hammerhart!

Nee, sowas sagt meiner nicht, das würde auch gar nicht mit seinem Selbstverständnis zusamnmenpassen.

das find ich auch einfach nur unverschämt... da hätte meiner eine kleben gehabt-ernsthaft.
meiner findet sich auch nicht sondeerlich hübsch (obwohl er einfach hammer geil ist*g*) und weißt du was er gesagt hat??
er: ich hätte nie gedacht, dass ich so eine wie dich abbekommen würde!
er würde mir nie sagen, dass ich zum unteren niveau bzw zu den unteren klassen gehöre...find ich total sch**** auf deutsch gesagt..




mein freund ist zb auch mein traumann... ich wollte immer dunkle haare, blaue augen, muskeln, so um die 1.80m
und mein freund ist: dunkle haare, grün/braune augen-die manchmal blau schimmern, 1.73..und fämgt grad erst an zu trainieren... UND?
er ist trotzdem mein traumann, weil äußerlich gesehen einfach alles zusammenpasst und er mich von anfang an total umgehauen hat! er ist einfach nur geil..und wenn ich sehe wie er immer angegafft wird muss ich lächeln *gg*

mein freund hatte nie ein bild einer traumfrau...er wusste nur was er schön findet und dem entspreche ich zu 100%
er hat eine seiner ex mal als traumfrau bezeichnet -_- als sie ihn sitzen ließ-aber er meinte er hätte das einfach so gesagt, ohne drüber nachzudenken...denn ich war traurig das er dort sagte, aber zu mir meinte er hätte keine Oo..aber dann hat ers mir ja erklärt :smile:
und ich finde schon das man seinen partner attraktiv finden sollte... also ich könnte nicht mit jemanden zusammen sein, der mich nicht anziehend finde klar kommts auf den charakter an. aber irgendwo will man sich ja auch begehrt fühlen
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
in meiner vorigen beziehung gabs was in der richtung. naja, eher VOR der beziehung. mein damaliger guter freund stand auf winona-ryder-typen: klein, zierlich, rehbraune augen, ....

ich bin groß, nicht zierlich, blaugraue augen. und sicher nicht niedlich (naja, sahen meine männer anders).

außerdem: ich bin widder. ER hatte gegen widder eine abneigung, "das geht nie gut mit mir und nem widder".

nun, wir waren vier jahre zusammen, eine gute beziehung. und er meinte mal, er hätte mich nicht auf den allerersten blick wunderhübsch gefunden, aber im lauf der zeit (als wir befreundet waren) gefiel ich ihm immer besser (optisch).

ich hatte zu beginn nie für möglich gehalten, dass aus uns mehr wird - weil er halt so seine vorstellungen von DER frau hatte. und er war, wie er mir mal erzählte, schon erstaunt, dass er dann doch so auf mich abfuhr, obwohl ich dem "idealbild" rein äußerlich eigentlich wenig entsprach.

ich hab selbst kein traummann-bild, meine männer waren/sind alle sehr unterschiedlich, von 1,72, rothaarig, mager, sommersprossig über südländer, schwarzhaarig bis norddeutscher kerl war alles dabei...

und was ich so mitbekam, waren die frauen meiner männer auch recht verschieden.

eine winona ryder hatte mein ex bis heute nicht als freundin, verliebt sich letztlich in ganz andere "sorten" von frauen... :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren