Bin nicht normal :-(

Benutzer121975 

Benutzer gesperrt
Hallo,mein Name ist Christian wie ihr unschwer sehen könnt und ich bin 28!
Ich lese hier im Forum schon 3-4 Jahre immer mal wieder, auch wenn ich selbst gar nichts dazu beitagen könnte :confused:!
Ich finde die 1.Mal Geschichten zum Teil wunderschön,gleichzeitig machen sie mich aber auch Traurig :depri:.Denn ich hab in diesem Bereich rein gar nichts zu erzählen,weder weiß ich wie es ist wenn man Händchen hält noch weiß ich wie sich ein Kuss anfühlt!
Und man liest hier als Erwachsener Mensch wie 14,15,16 Jährige ihre ersten Erfahrungen machen,Kinder die teilweiße halb so alt wie man selbst ist :rolleyes: !
Im zarten alter von 16 bin ich mal Verliebt gewesen und hab mit dem Mädchen damals auch ab und zu was Unternommen,in ihrer Gegenwart war ich immer glücklich aber damals schon viel zu Schüchtern um ihr zu sagen das ich sie mag!
Sie hat später einen anderen Geheiratet und ist jetzt Mama!
Ich hab ihr vor ein paar Monaten über ein Soziales Netzwerk mitgeteilt was ich damals für sie empfunden habe,weil mich das Jahre bedrückt hat!Ich war glücklich endlich den Mut gehabt zu haben ihr das wenigstens nach all der Zeit zu sagen!Naja,für sie bin ich aber nur ein guter Freund gewesen :cry:,also hat mich bissher noch nie ein anderer Mensch geliebt :schuettel: !
Es ist schon komisch,alle um einen Heiraten und bekommen Kinder,man selbst fühlt sich irgendwie gar nicht Erwachsen weil einem so viele Erfahrungen fehlen :geknickt: !
Es kommt mir so vor als hätte ich nie eine Jugend gehabt !!!

Alles Liebe
 
B

Benutzer

Gast
erstma Hallo und Willkommen hier im Forum :smile: :winkwink:

hmm oh man was du da erzählst ist echt traurig und macht mich nachdenklich. :eek:
Aber mit 28 ist man ja jetzt noch nicht soooo alt. Wirst schon jemanden Finden. Kopf hoch^^ :knuddel:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hallo Christian,

es tut mir leid das so zu lesen. So einigermaßen kann ich das nachfühlen, ich hab auch erst spät angefangen, Erfahrungen mit Frauen zu machen. Allerdings springt mir beim Lesen deines Textes eines ins Auge: Du warst 12 Jahre (!) lang in eine Frau verliebt, obwohl sie in dir immer nur einen guten Freund gesehen hat. Wenn du hier schon öfters mitgelesen hast, sind die vielleicht auch schon die vielen, vielen Geschichten aufgefallen, wo ein Mann lange Zeit ein guter Freund der Frau ist, für die er eigentlich mehr empfindet (seltener mal auch mit umgekehrten Geschlechterrollen). Nach persönlicher und Forums-Erfahrung geht so etwas in den meisten Fällen nicht gut. Auch bei dir siehst du ja: Sie mag dich offenbar gern, aber eben nur platonisch.

Du musst unbedingt den emotionalen Absprung von dieser einen Frau schaffen. Es gibt viel mehr Frauen, als diese eine, und du solltest für dich daraus lernen: Sich an eine Person zu hängen, die einem nicht geben kann, was man sich erhofft, führt nur zu Enttäuschung, und wenn du einer Frau näher kommst und das Gefühl hast, für sie nur ein Freund zu sein, dann spiele mit offenen Karten. Und jetzt lebe dein Leben und verschlafe nicht noch mehr Zeit. Du magst zwar einiges verpasst haben, aber dafür kannst du die Zukunft besser gestalten.
 
V

Benutzer

Gast
Ich weiß nicht so recht, was ich dir raten soll... Möchtest du überhaupt einen Rat? Oder geht es dir mehr darum, dich einfach etwas "auszuheulen" (was genauso legitim ist)?
Ich kann deine Gefühle jedenfalls nachvollziehen, die meisten Menschen in deinem Alter und deiner Situation wären wohl traurig und frustriert deswegen.
Hast du denn jemals wirklich ernsthaft versucht, Frauen kennenzulernen?
Warum hat es deiner Meinung nach bislang noch nie mit einer Frau geklappt?
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Hallo Christian :winkwink:
was hast du denn schon alles unternommen, um Frauen näher zu kommen ?
Kannst du ein bisschen über dich erzählen, bist du vielleicht ein sehr introvertierter Mensch,
der auch selten rausgeht ?
Wo glaubst du liegt der "Schwachpunkt" das du keine Frauen kennenlernst ?
So nebenbei gesagt gibt es einige Männer die ihre ersten Erfahrungen erst später gesammelt haben,
also den Kopf mal nicht in den Sand stecken.
lg
 

Benutzer121975 

Benutzer gesperrt
12 Jahre bin ich nicht in diese Frau verliebt gewesen :smile: ,vielleicht bis ich 20 oder 21 gewesen bin!
Hatte auch mit 18,19 keinen wirklichen Kontakt mehr zu ihr,mit 21 hab ich sie dann noch mal auf einem Fest mit ihrem Freund gesehen und sie kam zu mir und hat ihre Hand auf meine Schulter gelegt :ashamed: da war dieses wunderschöne Gefühl nochmal da wie damals. Sie hat sich mit mir auch nur ganz kurz Unterhalten weil ihr Freund eifersüchtig geschaut hat!
Nein es hat mich nur Jahrelang begleitet damals nie den Mut gehabt zu haben und ich wollte auch einfach nur mal wissen wie es bei ihr damals so gewesen ist!
Naja sie war nicht sehr lieb,hat gemeint warum ich nach all den Jahren damit kommen würde und das sie doch Verheiratet und Schwanger ist!Dabei wollte ich doch nur wissen ob mich denn wenigstens jemals mal ein Mensch geliebt hat :rolleyes:!

Woran es hängt weiß ich nicht so genau,in der Schule wurde ich Gemobbt!Körperlich wie Psychisch!
Dann war dieses Ereignis und ich war traurig das nichts daraus geworden ist,fand mich immer Hässlich (wo ich jetzt aber weiß das es nicht so ist,bin zwar nicht der Hübscheste aber Hässlich bin ich auch nicht) !
Freunde hatte ich auch nie :confused:,aus dem ganzen hat sich dann eine Soziale Phobie entwickelt,später auch noch Depressionen!!!
Dann bin ich auch ein paar mal Abends weg gewesen aber irgendwie immer für andere Luft gewesen und stand auch immer alleine da!
Einmal hab ich meinen ganzen Mut zusammen genommen und hab mal ein Mädchen gefragt ob wir nicht mal was zusammen unternehmen könnten,naja gab ein Korb :cry:!
Mit 23 oder 24 hat mein Bruder mit seiner damaligen ein "Date" eingefädelt,war echt ne ganz liebe :hmm: und wir haben zusammen in einem Eiscafe gesessen:grin: !Sie musste dann leider gehen und ich hab mich nicht getraut mich nochmal mit ihr zu treffen weil in der Zwischenzeit schon viel Zeit vergangen wahr,war irgendwie 6 Wochen später als sie wohl nochmal nach mir gefragt hat!

Dann hab ich mich ganz zurück gezogen:frown:,bin meiner Arbeit nachgegangen und hab meine Freizeit mit Videospielen verbracht und mich damit abgelenkt!Hat auch ne Zeitlang gut funktioniert!Naja :cautious: die Depressionen wurden immer schlimmer bis ich 2008 einen Nervenzusammenbruch hatte!2009-2011 sind die Hölle gewesen,Suizid Gedanken die immer schlimmer wurden und es damit Gipfelte das ich im Dezember 2011 meinen Abschiedsbrief schrieb!Es war soweit alles vorbereitet und ich wartete eigentlich nur auf den richtigen Zeitpunkt!!!
Hab November und Dezember jeden Abend im Bett gelegen,geweint und gebetet das doch ein Engel kommen soll!
Im Januar hab ich dann druch zufall eine Frau in einem Sozialen Netzwerk wiedergefunden mit der ich seit der 2.Klasse immer zusammen in einer Klasse gewesen bin!Anfänglich haben wir uns nur über Hunde unterhalten und das die besser sind wie so mancher Mensch!Irgendwann hab ich mich dann getraut und hab ihr alles erzählt,sie hat mcih also "gerettet" !
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Es tut mir leid das jetzt so hart sagen zu müssen, aber er es scheint als hättest du nie wirklich ernsthaft etwas getan um
eine Freundin zu finden.
Wenn du dich denn schwer tust mit direktem persönlichen Kontakt, hast du es denn dann schonmal übers Internet
auf Partnerbörsten usw versucht auch da sollen sich schon Menschen gefunden haben.
Ansonsten vielleicht wäre es gut sich ein Hobby zu suchen, wo man unter Menschen kommt oder irgendwo ehrenamtlich zu arbeiten.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich würde da erstmal an ganz anderen Baustellen arbeiten an deiner Stelle, bevor ich mich auf die Frauenwelt stürze.
Denn momentan klingst du nicht grade zufrieden, auch abseits der Frauengeschichte.
 

Benutzer121985 

Ist noch neu hier
Dann hab ich mich ganz zurück gezogen:frown:,bin meiner Arbeit nachgegangen und hab meine Freizeit mit Videospielen verbracht und mich damit abgelenkt!Hat auch ne Zeitlang gut funktioniert!

Ich kann zwar den Gefühlszustand ein wenig nachvollziehen, aber wenn man seine Freizeit in ''Videospiele'' investiert, kann man da einiges rausholen in der turnierfähigen Szene, also erscheint alles andere belanglos. Man könnte sich primär darauf fokusieren. Welche Spiele hast du überhaupt ausgeübt, wenn ich fragen darf?
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Die Gamer-Community ist auch abseits von Turnieren riesig gross. Da findet man eigentlich immer Anschluss, wenn man kein Voll-Arsch ist.
 

Benutzer121975 

Benutzer gesperrt
Es tut mir leid das jetzt so hart sagen zu müssen, aber er es scheint als hättest du nie wirklich ernsthaft etwas getan um
eine Freundin zu finden.
Wenn du dich denn schwer tust mit direktem persönlichen Kontakt, hast du es denn dann schonmal übers Internet
auf Partnerbörsten usw versucht auch da sollen sich schon Menschen gefunden haben.
Ansonsten vielleicht wäre es gut sich ein Hobby zu suchen, wo man unter Menschen kommt oder irgendwo ehrenamtlich zu arbeiten.

Nich nur einmal :zwinker:,diese Frau hat mich wieder ganz schön aufgebaut :smile:,es war schön endlich mal jemanden zu haben mit dem man über alles reden kann!
Leider ist das irgendwie kaputt gegangen im Mai :rolleyes:was ich verkehrt gemacht habe weiß ich nicht wie gesagt ich hab nicht so viele Erfahrungen im Umgang mit Menschen :schuettel: hab mich auch öfters bei ihr entschuldigt wobei ich noch nicht mal wusste wofür :confused:!
War zu diesem Zeitpunkt auch in einem Forum angemeldet was sich nur mit dem Thema Soziale Phobie beschäftigt!Auch da hatte ich immer nette Gespräche mit den Damen!Da hab ich ende Januar noch jemand kennengelernt,meine heutige beste Freundin :smile:!
Auch durch sie bin ich dann Mutig geworden und hab mein Glück probiert!Naja,es ist komisch für eine Beziehung komm ich nie in Frage :frown:mittlerweile hab ich 3 Freundinnin alle übers Netz kennengelernt !
Da gabs etliche Mädels,Conny,Susi,Tamara,Yvonne,Christina............. der schönste Satz ist gewesen:"Ich weiß ja das du auch gerne eine Beziehung hättest und du legst dich ja auch ganz schön ins Zeug aber es tut mir Leid!"

Es hängt höchstwahrscheinlich damit zusammen das ich eher wie ein großer Junge auf Frauen wirke,schüchtern,leicht Unsicher,Naiv!Je älter man wird umso schwerer ist es auch, da eine Frau mit mitte/ende 20 ja auf einem ganz anderen Level ist!
Ich dagegen vom ersten Mal bei Kerzenschein träume und das man für immer und ewig zusammenbleibt (Ja ich weiß die Chance ist gering :rolleyes: ) !

Mit 16 hab ich mal davon geträumt zu Heiraten und ein Kind zu haben :frown: aber ich glaub das wird in diesem Leben nichts mehr![DOUBLEPOST=1347299715,1347299580][/DOUBLEPOST]
Die Gamer-Community ist auch abseits von Turnieren riesig gross. Da findet man eigentlich immer Anschluss, wenn man kein Voll-Arsch ist.
Die Playstation hab ich 2009 aus dem Fenster geworfen :zwinker:,ich spiele nicht mehr!
Hab ich aufgegeben denn es bringt nichts vor Problemen weg zu laufen,sie holen einen immer wieder ein:rolleyes:!
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
hab mich auch öfters bei ihr entschuldigt wobei ich noch nicht mal wusste wofür :confused:!

Grosses Problem. Sich für "nichts" entschuldigen, ist eine furchtbare Eigenschaft, die leider vielen unsicheren Menschen zu eigen ist.

Schade, dass du nicht mehr zockst. :smile:
 

Benutzer121985 

Ist noch neu hier
Die Gamer-Community ist auch abseits von Turnieren riesig gross. Da findet man eigentlich immer Anschluss, wenn man kein Voll-Arsch ist.

Das Stimmt! So hätte man auch die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen mit Personen, die ebenfalls die Leidenschaft zum Spielen teilen und daran eine gewaltige Euphorie entwickeln.
 

Benutzer121975 

Benutzer gesperrt
Grosses Problem. Sich für "nichts" entschuldigen, ist eine furchtbare Eigenschaft, die leider vielen unsicheren Menschen zu eigen ist.

Schade, dass du nicht mehr zockst. :smile:
Ich muss ja was verkehrt gemacht haben also muss ich mich dafür auch Entschuldigen :confused: auch wenn ich nicht weiß für was :rolleyes: !

Ach weißt du das mit der Zockerrei,hat mir zum Schluss rein gar nichts mehr gebracht und nach 10 Jahren und 10.000€ war von heute auf morgen schluss!
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Nein, du musst dich gar nicht entschuldigen. Schon gar nicht, wenn du keine Ahnung hast, was du angeblich falsch gemacht haben sollst.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Gibt eben immer Menschen auf der Welt, die nicht klar sagen können, was los ist.
Damit muss man leben und lernen, damit umzugehen.
 

Benutzer121985 

Ist noch neu hier
Ach weißt du das mit der Zockerrei,hat mir zum Schluss rein gar nichts mehr gebracht und nach 10 Jahren und 10.000€ war von heute auf morgen schluss!

Entschuldigt, wie aber bist du zu solchen Kosten gekommen, wenn ich dass fragen darf? Ich selber habe noch nie wirklich dafür Geld investiert, außer für die Spiele oder die Konsolen selber. Ich persönlich denke, dass dies eine gute Alternative wäre sich abzulenken und so hat man auch die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen, die sogar die gleichen Interessen haben wie man selbst.
 

Benutzer121975 

Benutzer gesperrt
Entschuldigt, Wie aber bist du zu solchen Kosten gekommen, wenn ich dass fragen darf? Ich selber habe noch nie wirklich dafür Geld investiert, außer für die Spiele oder die Konsolen selber. Ich persönlich denke, dass dies eine gute Alternative wäre sich abzulenken und so hat man auch die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen, die sogar die gleichen Interessen haben wie man selbst.
1 PSX
2 PS 2
2 PS 3
und jede menge Games,hätte selbst einen Laden mit aufmachen können :zwinker:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Auf 10.000 kommt man meiner Meinung nach recht schnell, wenn man mehrere Jahre intensiv zockt, Neupreis-Games immer sofort kauft usw.
Ich habe sicherlich auch schon locker so viel in dieses Hobby investiert, wenn nicht mehr.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren