Bin ich zu weit gegangen?!

Benutzer53523 

Verbringt hier viel Zeit
Genau das glaub ich ihr nicht, aber es bringt wohl herzlich wenig, dir das zu sagen, dafür müsste ich ihr wohl mal den Kopf waschen.
Mit so einem Verhalten erreicht sie doch nur, dass du es dir zweimal überlegst, ob du ihr was erzählst, falls sowas ähnliches mal wieder passieren sollte. Komm bloß nicht auf die blöde Idee dich weiterhin zu entschuldigen. Sie verhält sich nicht richtig - du warst ehrlich und hast nichts gemacht.

Ich hab zwar nix gemacht, aber eben auch zu spät reagiert und dem Mädel anscheinend nicht deutlich genug gezeigt das bei mir nix zu holen is :kopfschue

Wie will sie denn verhindern, dass man ihre Hände streichelt? Vermutlich hätte sie ihre Hände weggezogen - genau das hast du gemacht.
Ja schon, aber eben nicht gleich, sondern erst 'n Moment später...
Das hätt SOFORT passieren müssen
:schuechte

Genauso hast du die anderen Annäherungsversuche abgewiesen.
Ich finde nicht, dass die ersten beiden Ereignisse objektiv als Annäherungsversuch zu werten waren,

Also komm, das Handstreicheln und das Randrücken... ich find schon das das Annäherungsversuche waren. Darum hab ich ja als ich das gemerkt habe ("...hey, der gehts nicht um meine Hände, sondern um was anderes!") meine Hand zurückgezogen...

dementsprechen bin ich nicht der Meinung, dass man da mehr hätte machen müssen.
Als es konkret wurde hast du deine Grenzen aufgezeigt und das war richtig so.
(Man krieg ich nen Hals bei sowas)
....

:ratlos: also es geht nicht darum das du dich korekt verhalten hast als ich angemacht wurde.... da möchte ich was richtig stellen: wenn mich ein typ lediglich nur nach meiner nr. fragt ist das nicht das selbe wie wenn eine frau sich an dich ranschmeisst(der fall war von anfang an klar) mit unter dem tisch "füsseln", hände streicheln, sich von hinten an dich randrücken, dich küssen...... ich glaube das kann man wohl nicht auf die gleiche stufe setzen?!
:geknickt männer stellen sich immer so begriffsstutzig an wenn es um ne anmache geht
:engel:

danke an martini-bunny,an flatsch, an sexy sellerie..... ihr versteht mich wie ich mich fühle..... meine enttäuschung ist doppelt so gross da er für mich der 1. mann war dem ich zu 1000% vertraue....aber auch mit 40 lernt man nie aus
:weinen fühle mich so leer......sicher bin ich froh das er ehrlich war unds mir erzählt hatt.ändert aber nichts an der tatsache..... wird schon wieder

Das hab ich doch gar nicht, Schatzi :ratlos:

Erklärung haste ja schon per SMS bekommen...

Falls du vor heut' abend hier nochmal reinschaust:

Ich freu mich dich zu sehen heute, sprechen wir dann nochmal drüber...

P.S. ...ICH LIEBE DICH üBER ALLES, MEIN ENGEL! :herz: :verknallt :herz:

@luederli:

Ich kann verstehen, dass du im 1. Moment nicht so begeistern war, aber Lunatic hat es dir erzählt, er hat ihre Anmache 1.klar zurück gewiesen und sich in der Situation top verhalten. Oder kannst du von dir sagen, dass du immer zu 150% in jeder Situation richtig handeln könntest. Ich würde ihm verzeihen, vor allem weil du ihm ja vertrauen kannst. 2.Schau mal..er hatte die Chance fremd zu gehen oder sonst, aber nein, er stand zu dir, hat es der Frau gesagt und dir gebeichtet. Der Mann liebt dich wirklich!!! :smile:

1.Nee, geb ich ja auch zu, war eben NICHT so klar wies sein sollte! :kopfschue

2. :jaa: :herz: :jaa:

Oho, ich finde aber schon, dass man das auf eine Stufe stellen kann (je nachdem, wie nach der Nummer gefragt wird). Ich finde sogar, dass es viel eindeutiger ist, jemanden nach dessen Nummer zu fragen, als jemandem zu sagen, er habe schöne Hände.

Da muss ich meinem Schatzi aber recht geben, logisch ist es eindeutig wenn einer nach ihrer Nummer fragt, aber das Verhalten von dem Mädel (wir reden ja nicht vom Hände-Kompliment, sondern vom Streicheln, Randrücken, dem Küssen...) war ja wohl eindeutiger :eek:

Man hört doch so oft wenn jemand fremdgegangen ist dass man das nicht wollte. Dass es aber in dem Moment so schön war wie er/sie sich um den fremdgeher gekümmert hat und es dann halt passiert ist.

Ich nehme mal an, dir hats auch irgendwie gefallen und das ist auch vollkommen normal. Kaum jemand würde sofort abblocken wenn in der Beziehung doch eigentlich flirten erlaubt ist.

Logo hats mir gefallen, wem gefällts schon nicht wenn er angeflirtet wird, und das alleine is ja auch ok...

Darum kann ich deine verspätete Reaktion auch nachvollziehen und unterstützen.. auch wenns schneller natürlich besser gewesen war, war es doch rechtzeitig.
Hmm, rechtzeitig schon, wenn du damit meinst das nicht mehr gelaufen ist. Wenns aber darum geht, mit was man den Partner verletzen könnte, dann wars eben nicht rechtzeitig, denn wenn SIE gestreichelt würde und einer sie küssen würde, fänd ichs auch nicht lustig... :kopfschue
Joar und dass du ehrlich warst find ich sowieso Klasse :grin:
Ich drück dir die Daumen, dass deine Freundin merkt, dass du ehrlich warst und aus der Wut Freude wird :smile:

Danke :smile:
....

Also ich glaub ich weiß wo der Hase im Pfeffer liegt:
Und zwar bei deiner Begründung der Flirterin gegenüber:
Du hast ihr gesagt das es nix mit ihr zu tuen hätte, du aber eine Freundin hast. (sinngemäß)
und da drehen viele Frauen auf 180, so nach dem Motto "Ha, er hätte sie also weitermachen lassen, wenn ich nicht wäre"
nur das viele Mädels dann den Nebensatz einfach ausblenden..

ist zwar etwas kleinlich aber kommt vor..

ansonsten hast du dich aber echt super verhalten, keine Ahnung ob ich besser handeln könnte, ich wurde erst 1 mal angegraben (von meiner Freundin :grin: ), ich glaub ich wär auch seeehr perplex.
Alles Gute weiterhin.

Genau das hat sie auch gesagt, für sie tönt das so...
Ich bin halt so 'n Typ der dann auch dieses Mädel nicht kränken will, darum wollt ich nur sagen (sinngemäss) "Hey, ich find dich nicht hässlich oder so (eigentlich ja logisch, würd ich sonst mit ihr flirten?), aber ich bin vergeben!"

Abgesehen davon, sind wir doch mal ehrlich:
Wenn man in 'ner Beziehung ist heisst das doch nicht das man automatisch alle anderen Mädels/Typen hässlich und unattraktiv findet/finden sollte!
Is doch ganz logisch dass es auch dann noch Mädels/Typen gibt, die einem gefallen würden, das geht JEDEM so!
Es geht doch schlussendlich darum ob man VERGEBEN oder SOLO ist, DAS entscheidet in so einem Fall darüber ob man (wenn vergeben) nix mit anderen anfängt, oder ob man (wenn solo) sich eben auf was einlässt mit 'nem Mädel/Typen!

Mir kann jedenfalls KEINE Frau erzählen,
wenn sie einen Typen sieht der ihr gut gefällt und
von dem sie aber die Finger lässt weil sie in 'ner Beziehung ist,
das sie, wenn sie SOLO wäre, sich NICHT auf den einlassen würde :schuettel

es wäre aber sehr peinlich für einen jungen mann in der kneipe vor allen leuten so eine show abzuziehen,

War nicht in ner Kneipe, war privat mit 'ner Handvoll Kollegen...
Ok, mich wegsetzen fänd ich auch etwas übertrieben (muss ich denn flüchten vor der?!) aber, wie schon gesagt, etwas schneller reagieren wär angebracht gewesen...


nur weil eine hübsche frau mit ihm etwas intensiver flirtet. da ist ja nun wirklich nichts passiert, was so empörend wäre. gut, den kuss hätt ich persönlich dann doch vll eher verhindert, aber im eifer des gefechts kann das auf die art, wie es beschrieben wurde, schon vorkommen.

abgesehen davon wäre ich natürlich auch ausgesprochen eifersüchtig, wenn ich erfahren würde, dass men freund derart angeflirtet wurde. aber das gehört eben dazu, wie würde er sich wohl vorkommen, wenn mir das egal wäre?

also threadstarter: nimms mal nicht so schwer. lass einfach deinen charme etwas bei deiner freundin spielen. bring ihr paar blumen mit und wenn sie zickt, dann gehst du zu ihr, hälst sie fest und küsst sie richtig heiß. ich glaube in dem fall werden sie ihre eifersucht und der kuss von dir sie enorm anheizen, wenn du verstehst, was ich meine...:zwinker: und dann macht ihr schön liebe und schon ist es gut.

Seit wann funktionieren Frauen so simpel?! :ratlos: :tongue:
Nene du, glaub' ich nicht das es mit nem Kuss getan ist :schuechte


hey, eine brise eifersucht gehört zur liebe, das ist nu kein grund, sich so schlecht und unsicher zu fühlen, wie du es jetzt tust.

Ich fühl mich auch nicht schlecht wegen ihrer Eifersucht, sondern weil ich sie mit meiner verspäteten Reaktion verletzt habe :geknickt:
....
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
es wäre aber sehr peinlich für einen jungen mann in der kneipe vor allen leuten so eine show abzuziehen, nur weil eine hübsche frau mit ihm etwas intensiver flirtet. da ist ja nun wirklich nichts passiert, was so empörend wäre. gut, den kuss hätt ich persönlich dann doch vll eher verhindert, aber im eifer des gefechts kann das auf die art, wie es beschrieben wurde, schon vorkommen.

abgesehen davon wäre ich natürlich auch ausgesprochen eifersüchtig, wenn ich erfahren würde, dass men freund derart angeflirtet wurde. aber das gehört eben dazu, wie würde er sich wohl vorkommen, wenn mir das egal wäre?

also threadstarter: nimms mal nicht so schwer. lass einfach deinen charme etwas bei deiner freundin spielen. bring ihr paar blumen mit und wenn sie zickt, dann gehst du zu ihr, hälst sie fest und küsst sie richtig heiß. ich glaube in dem fall werden sie ihre eifersucht und der kuss von dir sie enorm anheizen, wenn du verstehst, was ich meine...:zwinker: und dann macht ihr schön liebe und schon ist es gut.

hey, eine brise eifersucht gehört zur liebe, das ist nu kein grund, sich so schlecht und unsicher zu fühlen, wie du es jetzt tust.

Off-Topic:
Klärchen ? KLÄRCHEN ???? Bis du das wirklich ?????????????


Das kann ich so nur unterschreiben.

@luderli69
Du hast einen wirklich tollen Freund.
Und der hat auch bis auf die übliche - typisch männliche - verzögerte Begriffstutzigkeit alles richtig gemacht.
Vielleicht hängt das auch ein wenig mit eurem Altersunterschied zusammen, dass du so extrem verletzt reagierst.
Wäre zwar verständlich, aber auch nicht sehr förderlich.
Siehs mal so: Wieviele Männer machen sich so extrem Gedanken und bekunden damit ihre Liebe ? Es gibt wenige.
Und du hast so ein Exemplar erwischt !
 

Benutzer53523 

Verbringt hier viel Zeit
[OT
...
@luderli69
Du hast einen wirklich tollen Freund.
Und der hat auch bis auf die übliche - typisch männliche - verzögerte Begriffstutzigkeit alles richtig gemacht.
Vielleicht hängt das auch ein wenig mit eurem Altersunterschied zusammen, dass du so extrem verletzt reagierst.
Wäre zwar verständlich, aber auch nicht sehr förderlich.
Siehs mal so: Wieviele Männer machen sich so extrem Gedanken und bekunden damit ihre Liebe ? Es gibt wenige.
Und du hast so ein Exemplar erwischt !

Erst mal danke für deinen Kommentar :smile:

Kannst du mir das mit dem Altersunterschied erklären?! (bin gerade etwas begriffsstutzig :ratlos: )
 

Benutzer53523 

Verbringt hier viel Zeit
So, ich fahr' jetzt bald zu ihr, dann sprechen wir nochmal drüber...

Drückt mir die Daumen :schuechte
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Klärchen ? KLÄRCHEN ???? Bis du das wirklich ?????????????

ja, er hat sich ja nicht die hose runtergelassen und sich bei ihrem anblick einen runtergeholt, sondern nur geflirtet. das ist ein unterschied. aber mir hört ja keiner zu.
 

Benutzer53523 

Verbringt hier viel Zeit
So, ich bin wieder zuhause... und noch am leben :tongue: :zwinker:

Ich bin zu meinem Schatzi gefahren, mit ner Rose im Gepäck (ich konnts nicht lassen...) aber sie wollte sie nicht annehmen (hab ich mir ja schon gedacht, aber eben, ich wollte nicht mit leeren Händen dastehen :schuechte )

Wir haben nochmal geredet und ich hab ihr erklärt und gezeigt was genau passiert is...

Naja, nach diesem Gespräch und ner Entschuldigung von mir haben wir's dann gut sein lassen und es wurde (hätt ich nicht gedacht, aber freut mich natürlich! :smile: ) doch noch ein harmonisches Wochenende :herz:

Danke euch nochmal für eure Kommentare, ihr habt mir echt geholfen :jaa:

SCHATZI, ICH LIEBE DICH! :herz: :knuddel_alt: :herz:
 

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
Das freut mich für euch beide :zwinker:

Ich wünsch euch beiden dann noch alles gute für die Zukunft!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren