Bin ich zu dünn?

Benutzer149613  (27)

Benutzer gesperrt
Ich bin 1.81 m groß und 63 kg schwer, ist das ok oder zu wenig? Ich muss mir ständig anhören, ich sähe so verhungert aus, dabei esse ich echt nicht wenig, aber ich nehme trotzdem nicht zu ^^
 

Benutzer137727  (28)

Meistens hier zu finden
Also das ist schon sehr Wenig finde ich.

Also mein Arzt meinte zu mir ich sollte am besten 75kg Wiegen, bin selber 1.82m groß.
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
bei einer Frau hätte ich das attraktiv gefunden.. bei nem Kerl ist das zuwenig (außer du bist Skispringer)
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Nun ja - ich habe quasi genau dieselben Maße (1,80 m und 63 kg), allerdings bin ich eine Frau. :zwinker: Einen Mann mit meiner Figur fände ich schon etwas sehr schlank, da würden ein paar Kilo mehr nicht schaden. Laut BMI liegst du auch leicht im Untergewicht.

Aber letztendlich geht es darum, ob du dich mit deinem Gewicht wohlfühlst. Wenn ja, dann mach dir keine Gedanken darum, was andere sagen. Zudem bist du auch erst 20, da kann sich die Statur eh noch verändern (meist hört sich das mit dem "Ich kann essen, was ich will, und nehme nicht zu" in den Zwanzigern auch auf :zwinker:).
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Hast du mal einen Blut Check machen lassen?

Kann ja auch ein Problem mit deiner Schilddrüse sein.

Mir wäre das auch viel zu wenig....
 
V

Benutzer

Gast
Es gibt nun mal Menschen, die von ihrer Veranlagung her sehr schlank sind, so wie auch Menschen, die eher zum Zunehmen neigen oder einfach etwas breiter gebaut sind.
Wenn deine Schilddrüse und auch sonst alle Werte in Ordnung sind (warst du deswegen mal beim Arzt?), du dich wohl fühlst und gesund bist, dann ist es okay. Doofe Sprüche darf man sich meistens anhören, wenn man etwas vom Durchschnitt, von der Norm abweicht. Aber das gibt sich meistens auch mit dem Alter (bzw. der Reife) deines Umfelds.
 

Benutzer143161  (22)

Benutzer gesperrt
Ich bin 1,83 und wiege ca. 63-65 kg (variiert jenach Tageszeit etc), bin in letzter Zeit aberch extremst in die Höhe gegangen, ich esse jeden tag auch ziemlich viel und manchmal nicht gerade das gesündeste. Mein Arzt meinte das wär normal in der Pubertät und dass sich das auswächst. Bin schon ziemlich schlank, Gibt aber auch noch dünnere...

Edit: darf man erfahren, wie alt du bist?
Begründung des Arztes war dass der Stoffwechsel in der Pubertät sofern nicht durch nikotin etc... Beeinflusst übermässig aktiv ist. Zunehmen ist deshalb nicht so einfach.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich bin 1.81 m groß und 63 kg schwer, ist das ok oder zu wenig? Ich muss mir ständig anhören, ich sähe so verhungert aus, dabei esse ich echt nicht wenig, aber ich nehme trotzdem nicht zu ^^
Bist du (und fühlst du dich) gesund? Laien und selbst ernannte Experten haben nämlich viel strengere Massstäbe als Ärzte.
 

Benutzer149613  (27)

Benutzer gesperrt
An sich geht es mir super ^^ Ich merke nur, dass ich ziemlich schnell Kreislaufprobleme kriege wenn ich ein paar Stunden nichts esse. Glaub aber eher, dass das vielleicht damit zusammenhängt, dass ich zu viel Zucker esse und deshalb schneller unterzuckere wenn ich mal nichts esse.
Ich war nicht beim Arzt. Sollte ich denn?

LLethal LLethal : Ich bin 20.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
An sich geht es mir super ^^ Ich merke nur, dass ich ziemlich schnell Kreislaufprobleme kriege wenn ich ein paar Stunden nichts esse.
Könnte auch daran liegen, dass dein Blutdruck niedrig ist- das kommt laut meiner Ärztin bei niedrigerem Gewicht öfter vor. Immer schön viel trinken.

Ich würde einfach mal ein Blutbild machen und die normalen Werte (Eisen, Schilddrüse, Blutdruck) abchecken lassen. Kann nicht schaden :smile:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
An sich geht es mir super ^^ Ich merke nur, dass ich ziemlich schnell Kreislaufprobleme kriege wenn ich ein paar Stunden nichts esse. Glaub aber eher, dass das vielleicht damit zusammenhängt, dass ich zu viel Zucker esse und deshalb schneller unterzuckere wenn ich mal nichts esse.
Ich war nicht beim Arzt. Sollte ich denn?
Warum eigentlich nicht? Ein Arztbesuch kann auch beruhigen. Gerade wenn immer wieder Leute kommen und sagen dass du zu dünn bist...
 

Benutzer143161  (22)

Benutzer gesperrt
Hm mit 20 wäre mir das zu wenig :/ Aber das mit dem Kreislauf kenne ich.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Deinen BMI von 19,2 kann ich mit meinen 57 kg auf 1,75 m noch locker unterbieten.
Ob andere Leute das zu dünn finden, ist mir ehrlich gesagt völlig egal, da ich nunmal essen kann, was ich will, ohne zuzunehmen und da ich trotzdem kerngesund, fit und sportlich bin. (Kreislaufprobleme habe ich auch keine)

Würde mir jemand ein paar Kilo Körpergewicht schenken (natürlich vorzugsweise in Form von Muskelmasse) würde ich das aber trotzdem gerne annehmen... :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren