bin ich wirklich der einzige...

Benutzer23371 

Verbringt hier viel Zeit
Junge, du bist krank..

Und diese Masche, darauf zu warten, dass irgendwer von hunderten von Leuten dann endlich deiner Meinung ist oder wenigstens nicht extrem gegen deine Meinung, ist total gestört. Du hast ein ernsthaftes psychisches Problem.
Es is sicher nicht schlimm, wenn man Sperma/Abspritzen nicht so prickelnd wie die Mehrheit findet, aber das was du vom Stapel lässt.. hat dir deine Oma in der Kindheit gedroht, deinen Schniedel abzuschnippeln, wenn du ihn berührst? So kommst du mir vor, ganz ehrlich.

Also tu dir und vor allem deiner bemitleidenswerten Freundin und deinem kleinen, allerbesten Freund nen Gefallen und besorg dir ordentliche Hilfe. Nicht hier in nem Forum voller Kiddies, gestörter Fakes und Hobbypsychologen.

hach ist das schön, du sprichst mir aus der seele - prost :bier:
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
https://www.planet-liebe.com/threads/wie-steht-ihr-m%C3%A4dels-zu-seinem-sperma.93235/

Hier mal eine Umfrage darüber wie Mädles zu Sperma stehen (hätte iene eröffnet wenn ich keine gefunden hätte :zwinker: ).
Du siehst, die mehrheit steht dem positiv bis neutral gegenüber :smile:
Ich perönlich fände es schade wenn mein Freund sich vor mir nicht nackt zeigen wollen würde.
Würdest du dich immernoch vor dir selbst ekeln wenn man deinen Samenleiter durchtrennen würde (ist ja möglich) ? (Frage rein aus interesse)
 

Benutzer37981 

Benutzer gesperrt
also...
von selbstmordgedanken hab ich sicher nichts geschrieben und hässlich find ich mich auch nicht.
nur weil mich sperma andwiedert mich als krank zu bezeichnen ist schon erstaunlich.
nur weil ich mir keinen blasen und runterholen lassen möchte? kann ja wohl nicht sein...es ist ja auch nicht so das sie da groß drum bittet. anfänglich vielleicht noch. inzwischen nicht mehr. und um zukünftigen missverständnissen vorzubeugen werde ich auch noch mit ihr darüber sprechen das ich blasen nicht mehr wünsche. wieso sollte sie es verletzten nur weil sie meinen dödel nicht im mund haben darf bzw. ich nicht in ihrer gegenwart kommen mag? ist doch albern. ich schritt zuletzt nur immer ein wenn es zu so einer situation mal gekommen ist. damit meine ich jetzt blasen, was ich da noch zuließ. wenn sie mal hand anlegt greife ich auch ein falls es brenzlig wird. und warum groß was daran ändern wollen? ich bat nicht um hilfe, lediglich um andere meinungen.
und krank bin ich ganz sicher nicht. auch nicht, nur weil ich mit so einem rumschlackernen schwanz nicht vor ihr rumlaufen mag und erst recht nicht mit einem ständer. ist mir einfach peinlich und es gibt schlimmeres.
und noch zur sache mit dem samenleiter: ja, da könnte ich gut und gerne drauf verzichten. gegen einen orgasmus ohne sperma hätte ich echt nichts einzuwenden. an kindern bin ich nicht interessiert, um etwaige fragen nach einem kinderwunsch gleich vorzubeugen.
und zu der spermaumfrage: eine umfrage mit etwa 70 teilnehmern representiert nun wirklich nicht die meinung der allgemeinheit.
es geht mir auch nicht nur um sperma sondern auch um den schwanz als solches.
 

Benutzer52152 

Meistens hier zu finden
Hm..du verallgemeinesrt selbst aber auch ziemlich und intolerant bist du scheinbar auch, denn du scheinst keine andere Meinung außer deiner zu akzeptieren...und du wiederholst dich..also uns kannst du nunmal nicht überzeugen, da bringt es auch nichts, wenn du die Sätze zehn mal hin und her drehst.
 

Benutzer40156  (34)

Verbringt hier viel Zeit
naja also ich mag meinen schwanz extrem gerne und ich glaub meine freundin mag ihn mindestens so gern wie ich selbst. wenn nicht mehr

wenn sie mir einen handjob (auf ihren körper oder in den mund) macht findet sie das extrem geil und sieht es als kompliment an dass ich mich ihr vollkommen hingebe und in dem moment nur ihr alleine gehöre.

also ich kann mir echt nicht vorstellen das jemand das eklig finden sollte...

seh ich genauso!!! :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren