Bin ich unnormal weil ich nicht auf andere Frauen stehe?

Benutzer103580 

Benutzer gesperrt
Ich hatte gestern eine Unterhaltung mit ein paar Freunden. Es ging um Frauen! Sie meinten, dass sie geil werden (also einen Ständer) kriegen, wenn sie eine "heisse Frau" sehen. Einige von ihnen sind in einer Partnerschaft andere nicht.
Als ich dann erzählt habe, dass ich auf andere Frauen absolut nicht "reagiere" haben die mich schief angeschaut und gemeint, ob ich jetzt plötzlich auf Männer stehe, denn das Verhalten sei für einen "normalen Heteromann" unnormal! Jetzt frage ich mich, ob ich tatsächlich unnormal bin.
Das ich plötzlich schwul geworden bin, kann ich mir nicht vorstellen, da mich zum einen Männer überhaupt nicht anmachen, meine Freundin hingegen schon, wenn ich sehe und sie anfängt an mir Hand anzulegen, rührt sich wieder was in der Hose!
Ist euch sowas auch schon passiert?
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
völliger quatsch, man ist doch nicht gleich schwul oder unnormal, bloß weil einen gewisse frauen nicht anmachen. du bist in einer glücklichen beziehung (denk ich mal, hört sich so an), da solltest du froh sein, dass nur sie das objekt deiner begierde ist!
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ein völliges Desinteresse an anderen Frauen habe ich eigentlich nur in der ersten Verliebtsheitsphase bei mir feststellen können.

Aber auch jetzt nach 7 Jahren reicht es nicht einfach, dass ich eine schöne Frau sehe um eine Erektion zu bekommen, da müsste schon die Situation noch dazu passen.
 

Benutzer92159 

Öfters im Forum
Also zum einen ist Homosexualität nichts unnormales...

Zum anderen ist es doch in Ordnung, dass du von anderen Frauen als deiner Freundin nicht erregt wirst...
Zumal ich das gar nicht kenne, dass ich eine Erektion bekomme, so wie ich eine attraktive Frau sehe... Oder sagen wir ich kenne es seit dem Ende meiner Pubertät nicht mehr...

Sind deine Freunde denn im selben Alter wie du?
Des weiteren finde ich es ziemlich unreif sich derart vor anderen Männern profilieren zu müssen, dass Frauen auf Sexualwesen reduziert werden...
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Mit 16 reicht das vielleicht, irgendwann hat man sich dann aber auch an netten Frauen sattgesehen und für wirkliche Erregung muss schon ein bißchen mehr was her.
 

Benutzer103580 

Benutzer gesperrt
Danke schon mal für die netten Worte. Ja, die Jungs sind alle so um die 35 Jahre alt. Ich beobachte halt, ihre Blicke und ihr Verhalten "wie die Gockel" wenn eine Frau, in einem "heissen Outfit" an ihnen vorbei läuft oder einen von ihnen anmacht.
Ich komme mir dann immer etwas schäbig vor, eben weil sich bei mir absolut überhaupt nichts regt. Dann kann ich mir immer die blöden Sprüche anhören und komme mir ab und zu vor wie der letzte Loser. Es ist ja auch nicht so, dass ich mir die Frauen nicht anschaue, sie törnen mich nur nicht an!
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ist doch nichts schlimmes, wenn du bei anderen Frauen nicht heiß wirst. Deine Partnerin würde das sicher gerne hören :zwinker:. Ich finde eher, das als Homosexualität auszulegen ist ziemlicher Käse von deinen Freunden.
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Ich verstehe irgendwie nicht, warum du dir da solche Gedanken machst. Ich finde es überhaupt nicht unnormal, wenn dich nur deine Freundin/Frau sexuell erregt. Das ist doch ein riesiges Kompliment an sie. Ich würde mich eher fragen, warum deine Freunde schon von einem kurzen Rock einen Ständer bekommen, wenn manche von ihnen in einer Partnerschaft sind.
 

Benutzer103580 

Benutzer gesperrt
Das frage ich mich auf! Mich würd echt interessieren, was ihre Frauen dazu sagen, wenn die jedem Rock nachschauen!
 

Benutzer103369 

Sorgt für Gesprächsstoff
ziemlich pubertäres verhalten von deinen freunden ^^ deine freundin hingegen kann sich freuen :grin:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Also manche deiner Threads kommen mir in deinem Alter schon komisch vor.
Hast du denn keine eigene Meinung? Wieso lässt du dich von anderen dermaßen verunsichern?
Stehe doch selbstbewusst und klar zu deinen Ansichten - ohne dich rechtfertigen zu müssen...dann wirst du auch nicht Zielscheibe spottender Freunde.

Wirklich: Alleine deine Aussagen "ich kann mir nicht vorstellen, dass ich schwul geworden bin" verursacht in mir eine rebellische Ader.
Du wirst doch wohl mittlerweile selber genau wissen, welches Geschlecht du bevorzugst, so dass alleine diese Denkweise absurd ist. Völlig egal, was irgendwelche Freunde launig und prollig von sich geben.

Stell dir vor: Mein Lover gehört auch zu den Männern, die nur eine geil finden. Und das ist die Frau, mit der er sexuell die Erfüllung gefunden und die ihn optisch sowie mit ihrer ganzen Art verzaubert hat.
Am Anfang konnte ich das gar nicht glauben, aber es ist so. Und das Tolle ist, er steht dazu und lässt sich auch nicht beirren.
Ihn interessieren keine anderen Frauen, er bekommt auch bei einer heißen Schnitte keinen Ständer (wie auch, wenn er sie nicht einmal ansieht?)...dafür reagiert er total auf mich.
Alleine meine Stimme, eine leichte Berührung mit meinen Händen, (und damit meine ich jetzt nicht, dass ich sein Gemächt streichle) mein Gang, die Art wie ich ein Glas halte, wie ich davon trinke, wie ich den Kopf beim Lachen in den Nacken werfe, die Kleidung, die ich trage...(ich könnte noch unzählig viele Beispiele aufführen) alleine das reicht aus, dass er in meiner Anwesenheit einen Dauerständer besitzt.

Und glaube mir: Ich genieße es, dass ein Mann (auch nach längerer Zeit) so auf mich reagiert und ich einfach alle anderen Frauen in den Schatten stelle - völlig egal, ob sie in meinen Augen attraktiver oder die bessere Figur besitzen.
Ich habe wohl etwas an mir, da kann mir keine das Wasser reichen und das gefällt mir.
Für mich ist es das größte Kompliment, welches mir ein Mann machen kann...und ich habe nichts eingefordert, ihm noch nie etwas verboten, bin sehr tolerant und locker...aber muss ich mir jetzt auch Gedanken machen, dass ich mich mit einem Schwulen oder unnormalen Kerl eingelassen habe? :zwinker:
 

Benutzer98976 

Sehr bekannt hier
Dass Deine Kumpels bei jeder heißen Frau angeblich einen Ständer bekommen und dann auch noch darüber prahlen, klingt für mich sehr pubertär. Gerade mit Mitte 30.

Ich mache mir nichts vor, mein Freund nimmt andere attraktive Frauen sicherlich noch wahr. Vielleicht schaut er ihnen auch mal länger hinterher...ich weiß es nicht. Und es interessiert mich auch nicht, so lange er mir treu bleibt. Aber das, was Deine Kumpels da veranstalten, finde ich schon grenzwertig. Gesetz dem Fall ich wüsste, dass ein Mann solche Verhaltensweisen an den Tag legt, würde mich das definitiv abturnen :zwinker:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Bitte, mit 37 Jahren solltest du in der Lage sein, dass von deinen Kumpels Gesagte besser zu reflektieren. Natürlich bist du nicht unnormal.
 

Benutzer103580 

Benutzer gesperrt
Nun ja, ich kontere schon! Zum Beispiel hab ich letzens gefragt, ob sie vielleicht was mit ihren Augen haben!Nur nervt es halt, es immer wieder zu hören, dass man sich so gar nicht "männlich" verhält! Sie werfen mir sogar vor, ganz schön unter der "Fuchtel" meiner Freundin zu stehen! Ich sehe das zwar nicht so, aber gut, dass ist ihre Meinung.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich weiß ja nicht, ob ich mir jetzt um meine Potenz ernsthafte Sorgen machen muss.....aber eine Erektion allein vom Anblick einer Frau, hatte ich wohl seit ca. 25 Jahren nicht mehr....da war ich gerade mitten in der Pubertät.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich gehe einfach mal davon aus, du bist in deine Freundin verliebt und da hat man eben nur Augen und Gefühle für sie. Was ist daran komisch... nichts. :zwinker:
 

Benutzer15054 

Benutzer gesperrt
Nun ja, ich kontere schon! Zum Beispiel hab ich letzens gefragt, ob sie vielleicht was mit ihren Augen haben!Nur nervt es halt, es immer wieder zu hören, dass man sich so gar nicht "männlich" verhält! Sie werfen mir sogar vor, ganz schön unter der "Fuchtel" meiner Freundin zu stehen! Ich sehe das zwar nicht so, aber gut, dass ist ihre Meinung.

Nennst du solche Leute Freunde? Hoffentlich nicht. An deiner Stelle würde ich mir ganz schnell neue Bekanntschaften suchen. Diese Typen, mit denen du rumhängst, scheinen den IQ einer Toastscheibe zu haben. Die sind mit ihrem Alter anscheinend nicht reifer, sondern dümmer geworden. Trenn dich von denen. Wäre mein Tipp.
 

Benutzer98976 

Sehr bekannt hier
Sie werfen mir sogar vor, ganz schön unter der "Fuchtel" meiner Freundin zu stehen!
DA würde mir eine Antwort einfallen: "Im Gegensatz zu euch bin ich bei meiner Freundin sexuell voll ausgelastet." Abgesehen davon würde ich, wie spätzünder, ebenfalls darüber nachdenken, ob ich mir ständig solche Kommentare anhören möchte. Da gibts doch bestimmt nettere Gesprächspartner.
 

Benutzer98191 

Öfters im Forum
ihr müsst seine diversen posts schon im Zusammenhang sehen

der Fall hier liegt ziemlich eindeutig, lieber etwas zu viel Zurückhaltung als etwas zu wenig

wenn man dann aber seine diversen anderen anfragen und Probleme und seinen nickname in Beztracht zieht ergibt sich ein ganz anderes Bild
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren