Mobbing Bin ich sozialinkompetent oder was ist mit mir los?

Benutzer161034  (26)

Ist noch neu hier
Falls dies zu lang sein sollte, am besten nur den letzten Absatz lesen und dann bitte euren Senf dazu geben. Danke!

Es fällt mir schwer über mein Problem zu schreiben und es ist eigentlich auch nur in gewissen Situationen ein Problem für mich, doch momentan belastet es mich sehr.

Ich fange einfach mal an zu erzählen. Ich bin 21, m und hatte noch nie eine richtige Beziehung, sehne mich allerdings nach Nähe, Zuneigung, Sex, Zweisamkeit und einer Person, die mich unterstützt und zu mir steht, so wie ich bin.

Vor einigen Wochen habe ich eine sehr nette Frau in einer App kennengelernt. Sie ist sehr sympathisch und ich mag sie sehr. Nach einigen Wochen haben wir das erste Mal geskypt, darauf folgten noch weiter Videotelefonate und dann haben wir uns das erste Mal getroffen. Da wir relativ weit auseinander wohnen, ist dies gar nicht so einfach. Durch eine gewisse Konstellation meiner Wohnorte war es jedoch möglich sie zu besuchen. Wir haben uns gut verstanden und sind relativ schnell im Bett gelandet. Danach haben wir uns eine Woche später wiedergetroffen und hatten wieder viel Spaß. Jetzt haben wir uns einige Wochen schon nicht mehr gesehen, da wir beide studieren und nicht besonders viel Zeit haben. Demnächst treffen wir uns wieder. Wir schreiben eigentlich täglich und skypen ab und zu.

Kurz bevor wir das erste Mal geskypt haben, hatte ich eine Sportunfall und kann nun längere Zeit keinen Sport mehr machen. Sport war allerdings meine Hauptbeschäftigung neben der Uni. Ich habe in der Stadt, in der ich studiere eigentlich keine Freunde, mit denen ich mich mal treffe und einen Film gucke oder mich immer besaufen kann. Es geht eigentlich immer um Sport, wenn ich mich mit meinen Freunden hier treffe. Was mir auch sehr gut gefällt, wenn ich diesen denn jetzt machen könnte. Durch die Verletzung fällt dieses jedoch flach und es fehlt mir sehr. Und somit habe ich momentan auch keine richtige Freizeitbeschäftigung mehr, die ich mit Freunden ausüben kann. Ich bin somit relativ viel zu Hause, vor allem auch abends. Und ich habe auch keine richtige Ablenkung mehr.

Wenn meine Bekanntschaft und ich uns darüber austauschen, was wir so den Tag gemacht haben oder die nächsten Tage vor haben, habe ich immer ein wenig Angst langweilig rüber zu kommen, wenn ich sage, dass ich den Abend alleine verbringen werden und die nächsten Tage auch nichts groß vorhabe. Eine Innere Stimme sagt mir zwar, dass ich mich mit meinen Freunden treffen sollte und irgendetwas unternehmen sollte, aber eine andere sagt wiederum auch, dass ich den Abend auch gut alleine rumbringen kann. Ich langweile mich dann auch nicht. Ich wüsste auch gar nicht wirklich, was ich mit den Leuten denn unternehmen sollte.

Außerdem nagt es sehr an mir, wenn meine Bekanntschaft „länger“ zum Antworten braucht. Meistens denke ich, dass ich irgendetwas falsches geschrieben habe und sie den Kontakt abbricht. Wobei ich auch sagen muss, dass ich nicht immer so besonders schnell antworte.

Ich habe das Gefühl, dass mich diese Situation momentan ein wenig überfordert. Ich habe einfach kein wirkliches Gefühl für irgendetwas in diese Richtung. Ich fühle mich ein wenig Sozialinkompent. Es fällt mir schwer neue Leute kennen zu lernen und ich bin nun nicht mal seit zwei Jahren in der neuen Stadt, da sehne ich mich schon wieder nach einer Neuen. Einfach nur um wieder neue Leute kennen lernen zu müssen und keinen mehr direkt um mich zu haben, der mich gut kennt und denke könnte, was denn mit mir los sein, ob ich nicht ein wenig merkwürdig sei.

Ich musste dies nun einfach mal so runter schreiben. Ich wäre euch dankbar, wenn ihr es trotz der nicht so besonders tollen Formulierung und Ausführung lesen würdet und mir eure Meinung schreibt.
Nochmal kurz zusammen gefasst und in anderen Worten:
Ich weiß nicht genau, wie ich mit anderen Menschen sozial interagieren soll. Was mache ich, wenn ich gerade keinen Sport mit ihnen mache oder mich mit ihnen über Sport unterhalte?
Außerdem fehlt mir eine Bezugsperson, mit der ich einfach über alles reden kann und die mir Zuneigung und Anerkennung entgegen bringt.
Oder liegt das alles nur am fehlenden Sport? Wohl eher nicht...!


Vielen Dank!
D
 

Benutzer96961 

Meistens hier zu finden
Mmh... ich sehe das Problem hier nicht.
Scheinbar fehlt dir in deinem Leben nichts, nur die Prahlerei mit deinem "aufregenden Leben". So what?

Du hast doch einen Freundeskreis, pflege diesen und gut ist. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren