bin ich schwanger?

W

Benutzer

Gast
Hallo erstmal,ich nehme seit einigen Jahren die Pille...nun war es wieder zeit für eine woche die Pille beiseite zu legen(Periode)trotzdem habe ich mit meinem Freund noch 3Tage unverhütet geschlafen.Nun habe ich ein komisches pochen im bauch,ist es möglich das ich schwanger bin?habe aber meine Tage heute bekommen aber die schmerzen sind ganz anderes als sonst... kann ich jetzt schwanger sein?ich habe schon oft gehört das man trotz schwangerschaft die Periode bekommt! :ratlos:
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
vielleicht spürst du auch nur dein herz pochen- manchmal wenn ich liege fühlt sich das auch so an als wär mein herz im bauch!
ein pochen kann denke ich nicht bedeuten das du schwanger bist. herzchen würde ja noch gar nich schlagen!
oder is es so ein ziehen in der leistengegend? wann habt ihr denn sex gehabt?als du die pause gemacht hast oder davor?
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
wieso hast du unverhütet mit ihm geschlafen??
in der pillenpause is man doch ganz normal geschützt
 

Benutzer31189  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Habe eben mal einen Monat mit der Pille ausgesetzt, und die darauffolgenden Monatsblutungen waren ziemlich schmerzhaft, auch 2 Tage davor hatte ich Bauchschmerzen - wars wohl nicht mehr gewohnt, da ich mit Pille praktisch nichts spüre.
 
A

Benutzer

Gast
kdaisy schrieb:
Habe eben mal einen Monat mit der Pille ausgesetzt, und die darauffolgenden Monatsblutungen waren ziemlich schmerzhaft, auch 2 Tage davor hatte ich Bauchschmerzen - wars wohl nicht mehr gewohnt, da ich mit Pille praktisch nichts spüre.
Ich versteh den Zusammenhang zwischen diesen Beitrag und dem Thread nicht so ganz....:hmm:
 
B

Benutzer

Gast
Hallo!

Da du verhütet (denn auch in der "Pillenpause" bist du geschützt) hast, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, das du schwanger bist. Oder hattest du Durchfall? Erbrechen? Viel Alkohol/Drogen?
Die Bauchschmerzen die du aufweist, haben meines Erachtens nichts mit einer Schwangerschaft zu tun.
Man kann trotz Schwangerschaft weiterhin die Periode bekommen.
Wenn du dir unsicher bist, mach doch einfach einen Schwangerschaftstest! :zwinker:

LG Brummeline
 
W

Benutzer

Gast
antwort

naja das ist schon klar das man das herz noch nicht schlagen hört*gg*
es ist halt komisch ich habe bauchschmerzen und gestern war mir übel,aber musst nicht :kotz:
aufjedenfall sind die schmerzen,nicht so wie sonst auch,halt komisch!und die linke seite tut ziehmlich ziehn...
ähm :grin: habe davor nicht verhütet,die 2 tage :schuechte
Liebe grüße
Mandy

@Brummeline
Ne das ist aber nicht bei meiner Pille so,in der Periode bin ich nicht geschützt!
alk.habe ich getrunken aber da die eh zu diesen zeitpunkt nicht wirkt,ist das ja egal :eckig:
 
B

Benutzer

Gast
Was ist denn das für eine Pille?
Davon hab ich ja noch gar nichts gehört :ratlos:
Bist du dir da sicher? Guck doch mal in die Packungsbeilage oder frag deinen Arzt, wenn du das nächste mal da bist. Weil das ist mir neu.

LG Brummeline
 

Benutzer505 

Team-Alumni
OK, Folgendes:

- Wurde die Pille korrekt eingenommen IST DER SCHUTZ IN DER PILLENPAUSE DA. Ich habe NOCH NIE von einer Pille gehört, wo dies anders war, in fast 5 Jahren Forum nicht.. Schnapp dir die Packungsbeilage und schau noch mal rein.

- Einnahmefehler = Erbrechen oder Durchfall innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme, Pille vergessen / zu spät genommen (Micropillen haben ein 12-Stungen-Zeitfenster), bestimmte Medikamente (z.B. Antibiotika, Antiepileptika, Johanniskraut in medizinischen Dosen).

- Alkohol hat KEINE Auswirkungen auf die Pille - es sei denn man erbricht sie deswegen innerhalb der ersten 4 Stunden nach der Einnahme. Wer drauf steht kann die Pille jeden Abend/Morgen mit einem Glas Wodka runterspülen.
 

Benutzer8035  (39)

Verbringt hier viel Zeit
das habe ich ja noch nie gehört das es ein Pille gibt die in der Einnahmepause nciht schützt also sorry aber kann es sein das du dich da vertust ? wer hat dir das denn erzählt und was für eine Pille nimmst du ?
 
W

Benutzer

Gast
Hallo mal wieder

meine Pill die ich nehme heißt: Minisiston!in der Verpackung steht das es driegens zu raten ist wärend der Einnahmepause zu verhüten(da der schutz nicht mehr da ist),ich weis es gibt ziemlich viele pillen die auch in der zeit Verhüten aber meine Nicht!das ist leider so...
sollte ich einen Test machen oder einfach warten? :ratlos:
aber einen test kann ich doch erst2wochen danach machen oder?
ich weis nicht weiter :geknickt:
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
so ein quatsch!!!!

ich hab acht jahre die minisiston genommen und da steht das NICHT drinn...
du bist in der pillenpause geschützt und gut..
 

Benutzer1229 

Verbringt hier viel Zeit
Beastie schrieb:
so ein quatsch!!!!

ich hab acht jahre die minisiston genommen und da steht das NICHT drinn...
du bist in der pillenpause geschützt und gut..
Dem kann ich nur zustimmen. Hab auch mal die Minisiston genommen.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Nehme auch die Minisiston und bin in der Pillenpause noch nicht schwanger geworden.
Es steht in der Beilage:
Der Empfängnisschutz beginnt mit dem ersten Einnahmetag und besteht auch während der 7-tägigen Pause.
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Willowgirl1987 schrieb:
meine Pill die ich nehme heißt: Minisiston!in der Verpackung steht das es driegens zu raten ist wärend der Einnahmepause zu verhüten(da der schutz nicht mehr da ist),:

Das klingt ja extrem abenteuerlich! Ich denke mal, dass du Beastie und Co. vertrauen kannst...
 

Benutzer13537 

Verbringt hier viel Zeit
9.Anwendung der Minisiston
Die Antibabypille Minisiston wird täglich eingenommen. Jeden Tag sollte man 1 Dragee zu sich nehmen. Im Beipackzettel wird empfohlen die Tablette unzerkaut und mit Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Minisiston sollte immer zur gleichen Uhrzeit eingenommen werden, damit eine perfekte Verhütung gesichert ist.
In der Zeit, wo ich Minisiston noch genommen habe, habe ich sie zwischendurch mal vergessen zur passenden Zeit zu nehmen und nahm sie dann drei Stunden später, was mir auch nichts ausgemacht hat. Die Wirkung war bei mir vollkommen die Selbe. :smile2:
Wenn man anfängt die Pille Minisiston zu nehmen, geht man wie folgt vor:
Die erste Pille wird am ersten Tag der Periode eingenommen. Meine Ärztin hat mir empfohlen sie in den Abendstunden zu nehmen, da sie dann die beste Wirkung hat. 21 Tage lang nimmt man nun diese Pille und dann macht man 7 volle Tage Pause. Irgendwann, zwischen dem 2ten und 4ten Tag in der Pause setzt dann die Periode ein. Auch in der Pillenpause bleibt der Empfängnisschutz bestehen und man muss sich keine Sorgen um eine Schwangerschaft machen.
Am achten Tag der Pause fängt man also mit einem neuen Streifen wieder von vorne an und so geht es immer weiter – ganz einfach, eigentlich!
Falls man mal eine Pille vergessen hat, sollte man sie maximal 12 Stunden danach noch einnehmen, da dann der Empfängnisschutz bestehen bleibt. Nimmt man sie erst später ein, ist der Empfängnisschutz für den ganzen Monat weg.
 

Benutzer8865  (35)

Meistens hier zu finden
Ich kann mich nur anschließen, ich habe diese Pille auch mal genommen und da stand beim besten WIllen nichts davon drin, dass man während der Pause nicht geschützt ist. Und schwanger geworden bin ich auch nie..
 
W

Benutzer

Gast
hmmm,dann ist das wohl so!meine frauenärztin meinte das mal,genau...puhh dann bin ich wohl doch nicht schwanger :smile:
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Willowgirl1987 schrieb:
hmmm,dann ist das wohl so!meine frauenärztin meinte das mal,genau...puhh dann bin ich wohl doch nicht schwanger :smile:

Und wie kommst du jetzt auf den Unsinn, der angeblich in der Packungsbeilage steht? :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren