Bin ich für Mädels uninteressant wegen meinen Hobbys???

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer27583 

Verbringt hier viel Zeit
spinnst du? gotcha ist zwar keins meiner hobbies aber ich finde das trotzdem ganz geil...CS spielen ist im Prinzip auch nix anderes, streng genommen ist es ein Mannschaftssport wie viele andere auch, außerdem finde ich es total bescheuert und unwahrscheinlich das einen Mädels wegen seiner hobbies nicht mögen....voll schwachsinn!
 

Benutzer15088 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Apex.

Du gehörst hier wohl zu den Leuten die öfter im Forum was reinschreiben um nach Hilfe zu Fragen.

ich finde du bist ein Typ der echt selten zu finden ist.Ich hab mitgekriegt dass du ziemlich begabt sein sollst und gut in der Schule bist.Also das find ich erst mal hammergeil.Wirklich!!!Die leute die sagen du werst ein schleimscheisser und Streber...ey mann scheiss auf die.Wenn du begabt bist und dir das nun mal angeboren ist dann ist es halt so.Sei sotlz drauf und mach was draus und las dich nicht von Leuten die eh nur neidisch sind runterziehen.

Ok ich hab jetzt nicht alles zu diesem Thread durchgelesen aber eins kann ich dir sagen.Was deine Hobbys angeht.Ey das ist sowas von scheiss egal was du machst.Hauptsache es macht dir sapss und es gleicht dich im Leben aus.Du kannst von mir auch als Hobby eine Ballarina sein und trotzdem kannst du alle Mädchen der welt rumkriegen wenn du weisst wie das geht und das nötige selbstvertrauen hast.Und mit selbstvertaruen kommt auch automatisch der styl und das auftreten...deine art...etc etc etc....alles das ist wichtig um bei anderen Menschen (besonders Mädels) gut anzukommen.

Viele sehen auch dein Foto und dencken es liegt wegen deinem aussehn.Geben dir halt coole styling Tipps.Die sind zwar gantz net und so...aber darauf kommt es im endeffect auch nicht an.Ein mensch kann sich nicht so von heute auf Morgen verendern nur weill er sich auf einmal anders anzieht und keine Brille trägt.Auserdem haben wir das Problem dass du dich dann warscheinlich auch auf einmal sau unwohl fühlen wirst wenn du auf einmal aufgedonnert z.B. mit richtig coolen Klamotten und Kontaktlinsen angedonnert in die Schule kommst.Ein versuch wer es auf jeden fall aber wert sich mal naders abnzuziehen und zu schaun:"wie fühl ich mich jetzt?" "wie reagieren jetzt die Menschen auf mich?" "fühl ich mich wohl mit Kontaktlinsen".Das nur neben bei.

Aber kommen wir zu deinem Hauptproblem...wo ich zumidest dencke es ist dein Hauptproblem.In erster Linie bist du mir irgentwie auf eine Art sympatisch und weisst du warum???

Ey Junge du bist 15 Jahre alt wirst von der ganzen Welt rumgeschupsst (was ziemlich scheisse ist), dir passt es nichts als tust du was dagegen und machst dir gedancken.Echt man das ist wirklich cool.Viele typen in deiner Situation und in deinem alter ziehen einfach denn Kopf ein und lassen einfach alles um sich ergehen.Du aber nicht...das beweisst das du doch ein mann bist und Eier in der Hose angst...auch wenn die meisten leute was ich glaube anderer meinung weren.

Pass auf ich glaub dein hauptding ist.Du wirst rumgeschubst...und zwar von allein...und das lässt du dir gefallen.Wenn ich dein Foto so anschaue seh ich ein schwachen Jungen der sich alles bieten lässt aber anderer seits nicht auf den Kopf gefallen ist und bereit were die gantze Welt auf demKopf zu stellen nur damit er im leben das kriegt was er will.Und dabeibist du erst 15.Respect.

OK kommen wir zum Punkt.Du willst Mädchen haben aber kriegst keine.Du hoffst warscheinlich auf eine Notlösung und das irgenteine Prinzessin kommt die dir endlich das gibt was dir zusteht.Aber Fakt ist: So ein scheiss passiert nich.Schau... Coole selbstbewusste Typen kriegen imme Mädchen.Um Frauen zu kriegen reicht es nicht auf die Prinzessin zu warten die eh nie ankommen wird und es reicht auch nicht an einfach mal so die Brille wegzukicken und sich Kontaktlinsen anzuziehen.Entweder man ist der Mann auf denn die Frauen stehen oder man ist es nicht.Es gibt kein Mittelwert.Entweder bist du der Mann denn die Frauen wollen oder nicht.Es gibt lediglich nur 2 arten von Typen.Die typen die viele Mädchen kriegen können und die die kaum eine kriegen.Du gehörst wohl zur 2. Kategorie.Also musst du dich voll und ganz evrendern.Und da genügen neue Klamotten nicht.Da würdest du dich eh unwohl fühlen.Du musst dich entwickeln...dein ganzes selbst...dein slebstbewusstsein erhöhn....über dein schatten springen.Du musst zu dem mann werden denn die frauen wollen!Und wenn du das wirklich willst und daran arbeitest dann wisrt du es auch erreichen.

Es braucht zeit aber alles ist Möglich!!!!!

Für denn anfang kann ich dir ein Paar grundeinstellungen und Tipps geben an dennen du anfangen kannst langsam zu arbeit.

1. Sei ein mann und steh dazu.Schäm dich für nichts.Sag alles genau so wie du es meinst.Sei immer ehrlich und loyal und sei solz drauf was du bist und was du kannst.

2.Hab Respect vor dir selber.Das heisst las dir keine scheisse bieten.Lass dir nichts gefallen.Wenn jemand blöd kommt gib ihm zu verstehen dass er dich kann.Wenn dich jemand nicht respectiert dann respectier ihn auch nicht.Du hasst es nicht nötig jemandem in denn Arsch zu kriechen!!!

3.Du willst dich verendern!!!So wie du jetzt bist kriegst du kein Mädchen.AQkzeptier es und such keine ausreden.Also musst du anders sein.Das Ding ist einfach so ein anderer mensch sein geht nicht von heut auf morgen.Und du kannst auch ein coolen selbstbewussten typen nicht "süielen".Du bist so wie du bist und du musst auch du slebst bleiben und dich nicht verstellen.Aber das heisst nicht dass du nicht bereit sein sollst dich weiterzuentwickeln.Dein Ziel soll sein ein anderer Mensch zu werden.Der typ der frauen anzieht.Und damit kommen wir zum 4. Punkt

4. Es geht hier nicht darum:"wie krieg ich ein Mädchen?" sondern darum:"Wie werd ich ein Mann der frauen magisch anzieht"

5.Experemtier udn probier immer neue sachen.Zieh dich mal ein tag einfach richtig stylish an und schau wie du dich da fühlst.Wenn dud cih traust kwatsch ein Mädchen mal an...kwatsch eine mal nett an...mal eine sop richtig machomässig.Wenn du über deinen Schatten springst und sachen machst die andere nicht machen entwickelst du dich enorm stark.Das ist nur zu deinem Vorteil.

6.Hab eine Grudn ein stellung und die Lautet:"ich bin der Preiss und wenn mich ein Mädchen nicht will dann ist es ihr pech!!!"
sag es dir immer wiedfer und immer wieder und leb danach.Zuerst wirst du dir blöd vorkommen weill du damit das gefühl hasst dass du dich selbst anscheisst und es eh nicht stimmt...aber in diese einstellung musst du nunmal reinwachsen.Das hat was mit Persöhnlicher entwicklung zu tun.Und wenn du irgentwann diese worte:"Ich bin der beste und ich bin hier der Preiss" zu dir selbst sagst und im innern wirklich der Meinung bist das es ja wirklich so ist...dann ist das alles andere als einfach nur arrogant sondern du hasst einfach selbstvertrauen.Und wenn du das hasst dann hast du so ziemlich alles was du willst auf der welt.Auch Mädchen.

7. Nicht nur nachdencken sondern auch machen.Du weisst was ich damit meine.Ist am wichtigsten von allen Punkten

Ok ich könnte dir nicht ne Million Tipss geben.Aber im endeffect reichen die auch.das wichtigste ist nicht das aussehn sodern die art eines mannes...sein styl und seln selbstvertrauen...das zieht frauen an.

Bestell dir auf auf jeden fall das buch hier www.Playboyskool.com .das hat mir die augen geöffnet und das wirt es dir auch.

Falls du Bock hast kannst mir auch ne pm schreiben.

ich wünsch dir viel Glück

bye
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
wir reißen uns hier für dich den arsch auf

naja, unter "arsch aufreissen" verstehe ich was andres, als nen beitrag für nen forum zu schreiben und vielleicht noch nen paar mode-seiten ansatzweise zu durchwühlen...



ich finde es gut, dass du mal mit den ersten kleinen an-dir-selbst-veränderungen angefangen hast (haare stylen) und dir erst überlegst, ob zb die vorgeschlagenen klamotten zu dir passen würden, statt sie dir sofort zu beschaffen etc...
alles aufeinmal umzuändern führt wenn man in der schule etc eh schon der "buhmann" ist wohl eher dazu, dass man noch ne "bessere zielscheibe" abgibt.. :frown:
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
die idee mit dem hobby-reihenfolge-umdrehen is bestimmt gut. und in deinem Alter würd ich mir echt keine Gedanken machen wenn ich keine Freundin hätte. Gut, ich habs auch gemacht als ich 15 war, ja, kein guter Tipp.
Aber im Nachhinein hätte ich mich nich stressen müssen - meinen ersten (Zungen-)Kuss hatte ich mit 19 und meine erste Beziehung mit 21.

Du veränderst dich - denk ich mal - über die Zeit eh, dich krampfhaft jetzt auf Obermacker zu stylen fände ich nicht so toll - aber du bist du. Sei Du und gib nix auf die Meinung von Leuten die dich nicht wirklich kennen (also auch auf meine nicht *g). Lass die Welt deinen blanken Metallarsch lecken (ja, von Futurama geklaut, weiss ich) und zieh dein Ding durch. Verletz dabei aber die Anderen nicht (weder Frauen noch Männer), das musst du nicht. Musste ich auch nie. Werde nicht zum Arschloch, aber auch nich zum Weichei.

unbekannter weiser schrieb:
Arbeite als würdest du das Geld nicht brauchen
liebe als ob man dein Herz niemanls gebrochen hätte
tanze, als ob dir niemand zusehen würde
 

Benutzer23397 

Verbringt hier viel Zeit
@RussenJunge: Hervorragend geschrieben!

Aber es gibt ein sogenanntes ''Mittelding''

Kategorie 1 bekommt massenhaft Frauen.
Kategorie 2 bekommt Frauen (damit meine ich ''Frauen'', keine Schlampen wie bei Kategorie 1 evtl.)
Kategorie 3 geht als Loser daheim


@bigboi: Deine Ansicht, tut aber nichts zur Sache.
Besser als das er damit rumlaeuft und andere Leute beschiesst.
Also wirklich, nur weil man sich fuer sowas interessiert, muss man
nicht gleich auf das Thema ''Amoklauf'' zu sprechen kommen.
Oder tickst du auch aus, wenn jemand mit seinem Auto an dir vorbeifaehrt.

''Na bist du denn des Wahnsinns, da sind dann und dann so und so viele Leute ums Leben gekommen'' Die Liste koennte ich beliebig erweitern.

Ich geb Phoenix keinen Tipp, soll er sich seinen alten Thread durchlesen.
Hey..meint ihr, wenn wir die ganzen Threads zu einem Buch zusammenfuegen, dass wir es verkaufen koennen? ^^
 

Benutzer2191 

Teammitglied im Ruhestand
Laestereien bzw. Beschimpfungen an Apex, bzw. Phoenix haben hier nichts zu suchen, wer meint, dass ihm eh nicht zu helfen ist, kann sich gerne aus diesem Thread raushalten.

Reaktionen auf meinen Post wie immer nicht in diesen Thread.
 

Benutzer29472 

Benutzer gesperrt
*ironie* das is genau das was ich erwartet habe. dass einige hier mich wegen meinen Hobbys zusammenscheissen und auslachen.*ironie*


und ich habe nun diese tipps einmal ausprobiert.hmm bei den anderen klamotten hab ich mcih nicht so ganz wohl gefühlt.ich hatte das gefühl irgendwie in ungünstiger weise aus der masse hervorzustehcen und das mag ich nciht. sicher irgendwie will man schon was besonderes sein aber eben nciht so krass.



@RussenJunge:ich habe mir den post durchgelesen und du schreibst es genau so wie ies ist.für deinen post habe ich ne ganz besondere verwendung.
 

Benutzer15088 

Verbringt hier viel Zeit
slaughterer schrieb:
Kategorie 1 bekommt massenhaft Frauen.
Kategorie 2 bekommt Frauen (damit meine ich ''Frauen'', keine Schlampen wie bei Kategorie 1 evtl.)
Kategorie 3 geht als Loser daheim

Ehrlich gesagt gibt es für mcih aber echt kein Mittelwert.Die Typen die ab und zu ein Mädchen "per Glück" oder "zufall" kriegen und auch mit ihr ne zeit lang zusammenbleiben bis die schluss macht und sie warten müssen bis halt die nähste dahingestolpert kommt sind für mich kein mittelwert sondern fast genau so arm dran wie die krassen losser nur dass sie vieleicht einigermassen gut aussehen und ab und zu schwein haben.Dieser Mittelwert ist für mich fastgenau so arm dran (das sind die meisten Typen) weill sie auch keine Ahnung haben worauf es wirklich ankommt und voll vom Schicksall abhängig ist.

Es gibt für mich daher wirklich nur 2 Kategorien.

typen die es draufhaben und typen die es eben nicht draufhaben und von dem Schicksal und ihrem Glück abhängig sind.

Und @Apex natürlich freut es mich falls dir mein Beitrag gefallen hat aber ich hoffe nicht das diese rumgetippe von mir umsonst war Kolege.Du weisst was ich meine.

bye
 

Benutzer28299 

Verbringt hier viel Zeit
ApeX schrieb:
@RussenJunge:ich habe mir den post durchgelesen und du schreibst es genau so wie ies ist.für deinen post habe ich ne ganz besondere verwendung.




Hmm wie meinst du denn das, dass du da ne ganz besondere Verwendung für hast ;-) - hört sich irgendwie unheimlich an :rolleyes2
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Es gibt für mich daher wirklich nur 2 Kategorien.

typen die es draufhaben und typen die es eben nicht draufhaben und von dem Schicksal und ihrem Glück abhängig sind.
Das ist Quatsch. Es gibt Männer, die viele Frauen bekommen können (wenn es nur darum geht, irgendeine zu bekommen, damit meine ich jetzt nicht "Schlampe", sondern einfach irgendeine Frau für eine Beziehung, um nicht alleine zu sein, jemanden für den Sex zu haben etc...). Bloß kann es denen genauso wie allen anderen auch passieren, daß sie DIE, die sie wirklich gerne hätten, in die sie verliebt sind, nicht bekommen.

Mein Freund hatte vor mir keine Freundin, als wir zusammengekommen sind, war er 28 (er sieht nicht schlecht aus, war aber auch immer eher schüchtern, halt kein Frauenschwarm und hat manchmal auch abgeblockt, weil er nicht irgendeine wollte). Sein schon seit Jugendzeiten bester Kumpel ist das glatte Gegenteil - der war schon immer der typische, coole blond-blauäugige Sunnyboy, charmant, mit Erfolg bei Frauen, hatte im Laufe der Jahre x Beziehungen, die meisten kürzer, auch einige längere... bei einer war er kurz vor der Hochzeit, dann hat ihm eine andere besser gefallen, nach 7 Monaten war's mit der dann doch vorbei, und seine Ex-Verlobte war mittlerweile weggezogen.

Tja, und jetzt - jetzt ist er alleine und hat schon seit Monaten gar nix mehr am Laufen (vielleicht auch, weil er mittlerweile auch was wirklich "richtiges" sucht...). Und mein Freund, der jahrelang NIE eine Freundin hatte, ist jetzt seit fast einem Jahr mit mir zusammen und (soweit ich das beurteilen kann :zwinker:) wirklich, wirklich glücklich :verknallt und sagt, er ist froh, daß alles so gekommen ist und hat auch nicht das Gefühl, was verpaßt zu haben, weil er jetzt genau das gefunden hat, was er immer gesucht hat. :gluecklic

Fazit: Die, die mit 15 schon 10 Freundinnen hatten, sind nicht unbedingt die Gewinner. Und die, die mit 15 (oder auch noch wesentlich länger) noch nie eine Freundin haben, sind langfristig gesehen auch nicht unbedingt die "Loser"... :schuechte Wollte das nur mal so gesagt haben... :zwinker:

und ich habe nun diese tipps einmal ausprobiert.hmm bei den anderen klamotten hab ich mcih nicht so ganz wohl gefühlt.ich hatte das gefühl irgendwie in ungünstiger weise aus der masse hervorzustehcen und das mag ich nciht. sicher irgendwie will man schon was besonderes sein aber eben nciht so krass.
Das versteh ich. Ich war früher vom Aussehen her auch nicht eine von den Supercoolen. Ich wurde nicht gemobbt oder so, aber ich hab mich halt mit 14/15 noch nicht geschminkt, hatte 08/15-Jeans und Pulli an, hab in dem Alter überhaupt erst angefangen, rauszufinden, was mir eigentlich steht und daß ich genauso hübsch aussehen kann wie die anderen Mädels... :zwinker:

Es bringt nichts, sich einen Stil aufzuzwingen, der einem eigentlich gar nicht gefällt. Du bist eben nicht der Baggy-Hosen-Gangster-Rapper-Typ :zwinker:, also wär's Quatsch, dich auf Teufel komm raus so zu stylen. Heutzutage wissen viele 15-Jährige schon sehr genau, was ihnen steht, wie sie "cool" rüberkommen, was von der Clique anerkannt wird, und stylen sich dementsprechend (ob das wirklich so toll aussieht, sei mal dahingestellt, auf jeden Fall sind sie damit keine Außenseiter, sondern akzeptiert).

Ich finde, es ist nicht schlimm, wenn man mit 15 noch nicht so genau weiß, welcher Stil der richtige für einen ist. Und ich kann auch gut nachvollziehen, daß du dich in Kleidern, die deiner Persönlichkeit überhaupt nicht entsprechen, auch nicht wirklich wohlfühlst. ABER: Selbst wenn du das Richtige für dich findest, wird es am Anfang ungewohnt sein und du wirst vielleicht das Gefühl haben, daß alle dich anstarren, wenn du plötzlich anders aussiehst.

Deshalb... ich würde an deiner Stelle einfach mal losziehen in den nächsten H&M. Ja, das sind nicht die supercoolen Carhartt- oder FUBU-Klamotten, aber darum geht's auch erstmal gar nicht (und mich zumindest schüchtern diese Skater-Läden irgendwie immer total ein... :schuechte). Dann nimm dir Klamotten, die du sonst NIE nehmen würdest, die du noch nie anhattest, und probier sie an. Auch wenn's Überwindung kostet (ich kenn das, man greift doch immer im Laden zu denselben Sachen, und bei etwas völlig anderem denkt man immer erstmal "nee, das paßt doch nicht zu mir..."), aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert!

Probier einfach mal alles mögliche an. Um überhaupt mal ein Gefühl dafür zu bekommen, was an dir wie wirkt. Ich finde nicht, daß du grundsätzlich "häßlich" bist. Du bist einfach ein 15-Jähriger, der noch nicht so richtig rausgefunden hat, was aussehenstechnisch zu ihm paßt. :zwinker: Und wenn du irgendwann das Gefühl bekommst: "Die Jeans könnte mir stehen" oder "Der Pulli paßt so richtig", wenn du schon in der Umkleide im Laden beim Blick in den Spiegel merkst, daß du dich einfach wohl in den Sachen fühlst (weil sie passen, dir gefallen, wenn du ihn den Spiegel schaust, und du dich einfach wohl darin fühlst), DANN KAUF SIE! :smile:

Mit der Zeit bekommst du dann schon ein Gefühl dafür, was zu dir paßt und was nicht. Es schadet nichts, sich auch mal andere anzuschauen, was die so anhaben und zu überlegen, ob einem das gefällt oder vielleicht auch an einem selbst gut aussehen würde. Aber sich mit einem Image zu stylen, das einfach nicht zu einem paßt, das bringt absolut NULL und wirkt nur lächerlich, und das merken auch die Leute drumrum, daß das nur "aufgesetzt" ist und derjenige sich darin nicht wirklich wohlfühlt, sondern nur auf "cool" machen will. Und dementsprechend herbe Kommentare dürfte man da wohl bekommen... :rolleyes2

Sternschnuppe
 

Benutzer15088 

Verbringt hier viel Zeit
slaughterer schrieb:
Verbleiben wir so. In meinen Augen ist das Schubladendenken.

Jep!Genau das ist es auch Kolege.Weisst du anstat dum rumzuanalysieren so nach dem Motto es gibt solche Typen und solche und solche und der ist zu 70 % cool der aber nur zu 20%...der ist zwar inteligent, sieht aber scheisse aus...aber ein losser ist er nicht...der da ist eher ein looser und der nur son kleines bisschen...bla bla bla...bis einem der Kopf platzt und man eh nicht weiss wo man ist, sag ich mir einfach. Yo es gibt 2 arten von menschen.Die die wissen was sie wiollen und ihre Ziele erreichen und eben die die es nicht machen.Ganz einfach.Und ich gehöre für mich zur kategorie 1 und bin damit glücklich und zufrieden.

Warum sich das leben unnötig kompliziert machen wenn man es auch einfach angehen kann?

Entweder du hast es drauf oder nicht.Und wenn nicht dann werd einfach zu dem Menschen der es drauf hat.
 

Benutzer27583 

Verbringt hier viel Zeit
ich zähle mich auch glücklicherweise zu deiner Kategorie eins.!


Aber wie willst du "einfach" wie du sagst aus einem Loser einen Ruler machen?
 

Benutzer15088 

Verbringt hier viel Zeit
francis schrieb:
ich zähle mich auch glücklicherweise zu deiner Kategorie eins.!


Aber wie willst du "einfach" wie du sagst aus einem Loser einen Ruler machen?

Ja das ist ne richtig gute Frage.Endlich mal ein gescheiter Post der Sinn ergibt hier.Ob ich das machen kann weiss ich nicht...besonders nicht so übers Internet.Ich weiss nur dass es geht weill ich früher auch echt schlim dran war...und so lange ist das auch nicht her.

Aber Apex ist ein kluger Junge, wenn er weiss was er will und meine Tips befolgt dann würd er es packen.Sowas braucht echt zeit weill es eben nicht aufs aussehen sondern auf Persöhnliches wachstum und verenderungen ankommt.Und glaub mir Verenderungen sind immer sehr schwer und hard im Leben.
 

Benutzer29321 

Verbringt hier viel Zeit
@RussenJunge:

Ich bin "auch" gerade dabei meine geknechtete Männlichkeit zu entfalten. Das Problem ist, dass mir einige Leute sagen, dass ich einfach nicht der Typ (von der Erscheinung) dafür wäre die Frauen zB direkt auf der Straße anzulabern, mal davon abgesehen, dass ich scheisse ausseh.

Ich hab einen riesen Konflikt in meinem inneren zwischen meinem Kopf, meiner Seele und meinem Körper. Die inneren Blockaden werden zwar immer weniger, aber wenn das Äußere sich mit dem Verhalten eines Mannes nicht verträgt.... ich weiss nicht... bin vielleicht vom Aussehen her einfach der fertige-manchmal-nette-Looser-Typ....

hast du da nen Ratschlag parat!?

Ich finde du hast eine korrekte Einstellung und ich mag Leute die sagen was sie denken und nicht versuchen irgendne beschönigte Scheisse zu labern!
 

Benutzer15088 

Verbringt hier viel Zeit
leidensgenosse schrieb:
@RussenJunge:

Ich bin "auch" gerade dabei meine geknechtete Männlichkeit zu entfalten. Das Problem ist, dass mir einige Leute sagen, dass ich einfach nicht der Typ (von der Erscheinung) dafür wäre die Frauen zB direkt auf der Straße anzulabern, mal davon abgesehen, dass ich scheisse ausseh.

Ich hab einen riesen Konflikt in meinem inneren zwischen meinem Kopf, meiner Seele und meinem Körper. Die inneren Blockaden werden zwar immer weniger, aber wenn das Äußere sich mit dem Verhalten eines Mannes nicht verträgt.... ich weiss nicht... bin vielleicht vom Aussehen her einfach der fertige-manchmal-nette-Looser-Typ....

hast du da nen Ratschlag parat!?

Ich finde du hast eine korrekte Einstellung und ich mag Leute die sagen was sie denken und nicht versuchen irgendne beschönigte Scheisse zu labern!

Also erstens find ich nicht das du schause aussiehst als ich dein Foto gesehen hab.Echt nicht.Wenn du dich cool styls und (wichtig) dich dabei auch wohl fühlst werden die Mädchen auf einmal dencken:"ui das ist aber ein süsser".So ist es halt.das auftretten machts...nicht die gesichtszüge eines Mannes.Das es also auf das Oberflächliche Aussehen ankommt dass schlag dir so schnell wie möglich aus dem Kopf.das ist Schwachsinn.

Die Leute die dir sagen, dass es nicht zu dir passt sagen dir das weill sie dich warscheinlich von früher kennen und sich mit deinem neuem ich oder besser gesagt dem ich denn du dir versuchst zuzulegen (was ich sehr cool finde) gar nicht zurechtkommen.manche sind bestimmt auch neidisch.Bei den Meisten menschen liegt es einfach nur daran das sie in ihrem Ramen bleiben...in ihrem Horizont und nicht mal daran dencken was in ihrem zu verendern...sie lassen den Kopf hängen und Kämpfen nicht...entwickeln sich nicht weiter.Wenn du solche Freunde mit so einer Einstellung hast dann ist es kein Wunder das sie zu dir sagen "Ey das passt nicht zu dir".Also las dich nicht von diesen Hirnlosen scheiss nicht runterziehen.

Was meinst du was passiert wenn du neue Leute kennenlernts die dich vorher nicht gekannt haben aber dich als Aufreisser kennengelernt haben.Denkst du die würden sagen das passt zu dir nicht????Denk mal nach.

Sieh es so.Ernsthafte Kritik oder gutgemeintes ehrliches Feedback soll bei dir immer willkommen sein von deinen freunden.Aber wenn jemand einfach so ohne Argumente sagt:"Ey mann bist du Blöd!was machst du da?Das passt nicht zu dir".Dann kannst du sicher sein auf ihn allein schon aus dem Grund nicht zu höhren weill er dir eh nichts zu sagen hat da er noch schlimmer dran ist als du.Weisst was ich meine?

Ignorier einfach dumme scheisse, höhr aber gut zu wenn du der meinung bist dass es dir wirklich was bringt.

Du musst das so sehen.Denk an denn zeitpunkt zurück wo du noch nicht so viel draufhattes und denk an jetzt was du bis her dazugelernt hast udn wie deine Hemmschwele gefallen ist...hey dann wird es ja immer besser oder?Also wozu aufhöhren.mach einfach weiter und scheiss auf dumme Kommentare die erst gar keinen Hintergedancken haben.Bist doch eh zu klug für denn scheiss.

geh auf www.playboyskool.com da kann man sich ein cooles Buch bestellen über das ganze.kann ich dir Wärmstens empfhelen.

bye
 

Benutzer32502  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn die dich schon nach so kurzer Zeit in eine Schublade stecken(sich von dir distanzieren) sind sie es eh nicht wert!
Die richtige kommt schon! :zwinker:
 

Benutzer23397 

Verbringt hier viel Zeit
Was meinst du was passiert wenn du neue Leute kennenlernts die dich vorher nicht gekannt haben aber dich als Aufreisser kennengelernt haben.Denkst du die würden sagen das passt zu dir nicht????Denk mal nach.

Betreff '' leidensgenosse ''
So ist es. Die ''neuen'' Leute, haben im Gegensatz zu deinen jetzigen Freunden, garkeinen Vergleich zu deinem alten Image. Also hast du viel Spielraum, dich zu entfalten - ganz so wie du es moechtest.
Ausserdem find ich nicht das du ''scheisse'' ausschaust - du kannst was
aus dir machen.
 
1 Jahr(e) später

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde jetzt auch nicht alle Hobbies gleich so toll finden, aber nur weil ich Gotscha nicht mag sollte es ein Ausschlusskriterium sein.

Also ein Hobby zu haben ist für jeden wichtig, damit meine ich nicht Parites oder nur Musik hören, dass macht ja jeder mehr oder minder.

Mit einen Hobby setzt man sich mehr auseinander, dass bedeute auch man setzt sich vielleicht mit Menschen mehr auseinander. außerdem sollt doch jeder was eigenes haben wo er sich zurückziehen kann.

Ich finde heutzutage gehen viel zu wenigen Leute ein Hobby nach, sondern gammeln nur auf der Straße rum :zwinker: . Du machst noch was, außerdem gibt es doch noch ein Welt jenseits von Konsum, Kino und Disco.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren