Bin ich ein Fußfetischist?

S

Benutzer

Gast
Hallo Planet - Liebe Gemeinde, ich stehe total auf gepflegte Füße mit Nagellack, am liebsten Dunkelrot!offene Highheels in Kombination mit schönen Füßen finde ich einfach sexy!!!ist sogar so,dass ich beim Sex manchmal auf Ihre Füsse schaue,weil mich das erregt.Allerdings nur wenn sie gepflegt und wohlgeformt sind.Das einzige was ich am Körper einer Frau noch interessanter finde ist der Po!Füsse haben für mich den gleichen Stellenwert wie Brüste,Rücken und Beine.
Bin ich jetzt in euren Augen ein Fußfetischisst oder stehe ich einfach nur auf Schöne Frauenfüsse.
Umgekerht ist es aber auch so,dass mich weniger schöne Frauenfüsse abtörnen.
 
S

Benutzer

Gast
Die Tread sollte eher heißen, bin ich ein Fußfetischisst? Überschrift iSt etwas verwirrend;-)
 
G

Benutzer

Gast
Also ich finde, Nägel und Füße gehören lackiert. Das sieht für mich persönlich gepflegt aus.

Wenn ich im Sommer an der Supermarktkasse stehe und vor mir eine Frau mit Sandalen und unlackierten Nägeln, dann läuft mir ein kleiner Schauer über den Rücken. Vielleicht habe ich ja auch einen kleinen Fetisch. Obwohl mich Frauen eigentlich gänzlich kalt lassen. Aber unlackierte Nägel sind fast so schlimm wie Achselhaare für mich.
 

Benutzer156523  (26)

Ist noch neu hier
Ich glaube, du bist ein Fußfetischist, wenn du dich selbst als solcher bezeichnest. Da gibt es wohl keine genauen Bedingungen, die man erfüllen muss, um sich so nennen zu dürfen. Wenn du dich wie einer fühlst - Dann bist du einer. Ansonsten eben nicht.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich glaube, dass das Wort "Fetisch" hoffnungslos überladen ist.

Du stehst auf hübsche Füße - ist doch schön für dich, und idealerweise auch für deine Partnerin(nen). Braucht man ja nicht zerdenken.

Oder ist dir das wichtig, für dich eine "Schublade" zu finden?
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Hm..Ich tue mich da selber schwer, einen Fetisch zu benennen.
Wikipedia sagt:
Als sexueller Fetischismus wird in der Regel eine sexuelle Devianz verstanden, bei der ein meist unbelebter Gegenstand (vgl.Objektsexualität), der sogenannte Fetisch, als Stimulus der sexuellen Erregung und Befriedigung dient.[1][2] Das fetischistische Verhalten unterscheidet sich individuell stark und kann sich auf einen einzigen Gegenstand, auf mehrere Objekte, Materialien oder auch auf Körperteile (auch solche des Partners) beziehen.
Das ist alles irgendwie so schwammig.

Für mich ist es ein Fetisch, wenn ich ohne diesen keine oder eine nicht so starke Erregung verspüre - wie sieht es da bei dir aus? Kannst du auch Sex mit Frauen haben, die nicht unbedingt deinem Fuß-Ideal entsprechen?

Ein Fetisch ist für mich fest in mein Sexualleben integriert - ich muss ihn nicht bei jedem Sex ausüben, aber er ist fester Bestandteil davon.

Ich liebe auch Schwänze (vor allem in Aktion und deren Geruch) muskulöse Männer, hervor tretende Venen, das Stöhnen, und achte auch beim Sex darauf - ist es aber schon ein Fetisch? Meiner Meinung nach nicht, obwohl ich den Schwanz essentiell beim Sex brauche.

Schlussendlich ist es aber egal ob es ein Fetisch oder eine sexuelle Präferenz/Vorliebe/whatever ist, wichtig ist doch nur, wie man selbst damit umgeht. Und Füße sind diesbezüglich ja sehr harmlos. :zwinker:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Es ist jedenfalls eine sehr schöne Vorliebe.
Ich mag das auch ubd ich mag Männer die das zu schätzen wissen und die Füße aktiv beim Sex einbeziehen.

Ein schöner Fuß kann mit Sperma verziert nur noch schöner werden.....
 
S

Benutzer

Gast
Mrs. Brightside Mrs. Brightside ...also wenn ich regelmäßig Sex mit einer Frau habe oder mit einer Frau zusammen bin, dann sind gepflegte Füsse für mich schon sehr wichtig!Un der Doggy Position oder wenn rücklings auf mich reite,ja dann erregen mich auch ihre Füsse.Wie du schon sagst, eigentlich ist es egal,solange es Frauen mit schönen Füßen gibt:ROFLMAO:Mich hatte einfach nur mal interessiert ob Außenstehende mich deswegen als Fetischist einordnen.
 
S

Benutzer

Gast
Also mir ist eine gewisse Pflege auch wichtig, sonst käme es nicht zum Sex.:grin:


Einfach nur so, oder warum? Findest du das so seltsam mit den Füßen?
Also ich habe schon den Eindruck, dass den meisten Männern Füße relativ egal sind.Immer wenn ich das Freunden erzählt habe, hatte ich jedenfalls nicht den Eindruck, dass die Füße spannend finden.Ausserdem habe ich den Eindruck, dass Fußfetischisten gerne in die devote Schublade gesteckt werden.Ich bin allerdings eher dominant als devot.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Hast du denn Fantasien explizit mit den Füßen? Also in Richtung Foot-Job? Willst du dran riechen und sie fühlen oder guckst du sie nur gerne an?
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich würde dich nicht als Fetischisten einstufen.

Wenn ich Geld drauf verwetten müsste, würde ich einen Fußfetischisten auch eher als devot einschätzen - aber das kann man echt nicht pauschalisieren.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Also ich habe schon den Eindruck, dass den meisten Männern Füße relativ egal sind.Immer wenn ich das Freunden erzählt habe, hatte ich jedenfalls nicht den Eindruck, dass die Füße spannend finden.Ausserdem habe ich den Eindruck, dass Fußfetischisten gerne in die devote Schublade gesteckt werden.Ich bin allerdings eher dominant als devot.
Erlebe ich alles gerade ganz anders.

Ich werde im Sommer auch ganz oft angesprochen oder bekomme Komplimente für Füße in offenen Schuhen, dachte das wäre völlig normal das einige Männer darauf achten und es sie erregt, die sind da nicht schüchtern und sehr offen bei dem Thema.


Auch das mit dem devoten sehe und erlebe ich so nicht zwingend.
Habe es bei einigen Sexpartnern erlebt, das sie das Spiel mit meinen Füßen sehr dominant als süße Qual eingebaut haben.
 
S

Benutzer

Gast
Erlebe ich alles gerade ganz anders.

Ich werde im Sommer auch ganz oft angesprochen oder bekomme Komplimente für Füße in offenen Schuhen, dachte das wäre völlig normal das einige Männer darauf achten und es sie erregt, die sind da nicht schüchtern und sehr offen bei dem Thema.
Vielleicht stehen gerade meine Freunde nicht so auf Füße oder sie trauen es
sich nicht zu sagen:zwinker:
Auch das mit dem devoten sehe und erlebe ich so nicht zwingend.
Habe es bei einigen Sexpartnern erlebt, das sie das Spiel mit meinen Füßen sehr dominant als süße Qual eingebaut haben.
 
S

Benutzer

Gast
Hast du denn Fantasien explizit mit den Füßen? Also in Richtung Foot-Job? Willst du dran riechen und sie fühlen oder guckst du sie nur gerne an?
Gucken,massieren und die Zehen nehme ich manchmal auch in den Mund....aber riechen nicht!Also ich stehe definitiv nicht auf Schweißfüsse:ROFLMAO:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
aber riechen nicht!Also ich stehe definitiv nicht auf Schweißfüsse:ROFLMAO:
Füße können auch noch anders riechen außer nach Schweiß.:zwinker:

Du scheinst auf jeden Fall eine Affinität zu Füßen zu haben, genieße es. Ob nun als offizieller Fetischist oder als Fußliebhaber.:smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Benutzer

Gast
Füßen können auch noch anders riechen außer nach Schweiß.:zwinker:
Das weiß ich....ein bisschen Spaß muß sein:smile:

Du scheinst auf jeden Fall eine Affinität zu Füßen zu haben, genieße es. Ob nun als offizieller Fetischist oder als Fußliebhaber.:smile:
Danke!Das richtige Stichwort ist genießen!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren