bin ich der Esel, der aufs Glatteis geht?

Benutzer158586  (45)

Ist noch neu hier
Ich bin seit 8 Jahren in einer glücklichen Beziehung. Der Sex ist gut.
Für beide. Meine Frau ist sehr attraktiv. Sie meinte mal,
sie würde jeden bekommen, so wie vor unserer Beziehung
(Anmerkung: sie bekam jeden). Wir gehen jedes Wochenende aus (Kneipe, disco,...).
Ich wollte sie ein wenig von ihrem hohen Ross holen und
habe mit ihr gewettet. Sie wollte nicht. Irgendwann, nach tagen, wo mir die Situation
durch den Kopf ging und ich mit umgekehrter Psychologie mit ihr geredet habe, ließ
Sie sich darauf ein. Nun hatte ich nie einen anderen Mann in einer disco wirklich als
Konkurrenz gesehen . Leider War dann aber letztes we doch einer da, der nicht nur sehr gut aussah, sondern auch noch charmant usw. Und sie hat ihn angesprochen als wir gingen.
Er War verblüfft, aber interessiert. Einerseits bin ich jetzt erschrocken, dass sie es gemacht hat und andererseits auch ( und das schockiert mich) - total angemacht.
Nun meine fragen:
Spiele ich mit dem Feuer unserer Beziehung?
Was soll ich machen, wenn wir wieder in die disco gehen und der andere wieder da ist (er muss mitbekommen haben, dass ich mit ihr da war, womit er denken muss, dass ich der gehörte bin).

Bk
 

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
Wenn es dich reizt, sie mit einem anderen zu sehen (aber darüber würde ich genauer nachdenken, denn wenn man einmal den Gedanken hat, heißt das noch nichts) kannst du ihr ja mal einen Dreier vorschlagen, vielleicht würde er sich auch drauf einlassen und wenn nicht lässt sich sicher jemand anders finden..

Aber werde dir erstmal klar über deine Wünsche :smile:
Also ob die 'Angst' oder der Reiz überwiegt.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Deine Fantasie ist echtes Glatteis. Wenn sie dann wirklich mit dem Kerl rummacht kann bei dir aus Geilheit schnell Eifersucht und Wut werden. Wenn du das probierst dann nur schrittweise und sprich mit ihr ganz genau ab wie weit sie gehen darf. Sonst liegt du später neben ihr und dir gehen die Bilder durch den Kopf wie sie mit dem anderen ihren Spass hat.
 

Benutzer124944 

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich ist ein gefährliches Spiel, sofern ihr beide das interessant findet bzw geil findet solltet ihr dafür gewisse Regeln aufstellen (in welchen Rahmen sie was machen darf).

Für mich hört sich das auch ein bisschen nach den Anfängen einer Wifesharing (oder Cuckold) Beziehung an. :grin:
 

Benutzer158586  (45)

Ist noch neu hier
Ich weiß zwar nicht was das bedeutet, aber ich bin total aufgewühlt. Auch über mich.
Und anderer seits: Wenn ich in ihr das Tier wecke, dann steckte das doch sowieso in ihr. Also was bedeutet es, wenn sie es tut? Hat sie Blut geweckt oder ich?
Ich bin völlig verwirrt ....

Bk
[doublepost=1451435699,1451435323][/doublepost]
Aber werde dir erstmal klar über deine Wünsche :smile:
Also ob die 'Angst' oder der Reiz überwiegt.

Keine Ahnung. Ehrlich keine Ahnung. Beides. Mist. Ich weiß. Was soll ich nur tun....
Verdammt.

Bk
 

Benutzer158567 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn du sie mit umgekehrter Psychologie, wie du es nanntest, dazu gebracht hast den Typ anzusprechen, dann wäre ich mir was das 'Blut lecken' angeht, nicht so sicher.
Rede einfach mal mit deiner Freundin, vielleicht reizt es sie ja auch oder eben nicht. Dann hätte sich das Thema ja sowieso erledigt.
Und, dass du verwirrt bist ist verständlich. Denn soweit man rauslesen konnte, kam die der Gedanke erst vor kurzem.
Einfach mal reden und langsam anfangen.
 

Benutzer140528  (50)

Meistens hier zu finden
Die Überschrift sagt es.
Alles war / ist gut und du fängst an zu zocken. :what:
Umgekehrte Psychologie ? Wat ? Ist deine Partnerin ein Versuchsobjekt ? :cautious:
Vom hohen Ross runter holen ? Wie jetzt ? Sitzt du vielleicht drauf ? :whistle:

Und jetzt haste Schiss. Klar, verstehe ich. Verzockt.
Also hör auf mit dem Quatsch und rede mit ihr.
Lass die Hose runter, sei ehrlich oder mach weiter und schau was passiert.

Wer mit dem Feuer spielt .......

:bier:
 

Benutzer158586  (45)

Ist noch neu hier
Jaaaaa__aaa. .... dass ich mit dem Feuer spiele, dämmert mir auch langsam. Es ist halb 3 morgens, sie liegt neben mir. Und ich bin total wach und kann nicht schlafen. Irgendwas kann doch nicht richtig sein.....

bk
 
P

Benutzer

Gast
Interessante Fragestellung. Aber ich glaube nein, du spielst nicht mit deiner Beziehung. Du hast vielmehr damit, dass du eine neue Form der Sexualität entdeckst. Lies dich mal unter dem Begriff Cuckold bei Wikipedia ein, dann wird dir vielleicht einiges klarer.
 

Benutzer158586  (45)

Ist noch neu hier
Hallo,
ja, habe ich gemacht. Ich bin überrascht, dass es dafür sogar einen Wikipedia Eintrag gibt :smile:
Da steht unter anderem, dass jemand, der so veranlagt ist, in der Regel eine feste und innige Beziehung hat ... das träfe auf mich zu. Aber was ist mit meiner Frau? Letztendlich bin ich dann doch der Esel. Denn wer sagt denn, dass ich sie damit nicht ins Feuer schubse und unsere Beziehung damit kaputt gehen würde ...
Abgesehen davon, schätze ich, dass ich nur eine sehr schwache Ausprägung habe und nicht so weit gehen will, dass meine Frau Sex mit jemanden anderen hat.

bk
 

Benutzer158678 

Meistens hier zu finden
Um ehrlich zu sein, hätte ich die Wette nie gemacht.
Es kann der Anfang vom Ende sein. Wie interpretiert Deine Freundin das? War das schon der halbe Freibrief? Noch seid Ihr zusammen weggegangen. Wann geht sie das erste Mal alleine weg?
Und wieso muss man eine Partnerin vom hohen Ross herunterholen? Ich denke hier ist reden erst mal dringend angesagt.
Wie rudolfk schon sagte, kann sich schnell was anderes draus entwickeln. Und meist ist es so, gibst Du den kleinen Finger werden es zwei, dann die ganze Hand und irgendwann stehst alleine da.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Es ist so lange ein gefährliches Spiel, wie es nicht durchdacht, abgesprochen, nochmal durchdacht und nochmal komplett durchgesprochen ist.
 

Benutzer158586  (45)

Ist noch neu hier
Das ganze hat (aus meiner Sicht) eine gewissen eigendynamik entwickelt (in meinem Kopf) ... Sie ist bisher (mehr oder weniger) nicht wirklich involviert.
Ein gefährliches Spiel ist es nicht - bis jetzt wenigstens.
Die ganze obere Diskussion trifft nicht die tatsächliche Situation.
Aus Ihrer Sicht würde sie wohl nie alleine weg gehen, sie weiss auch, dass das dann der Anfang vom Ende sein kann. Bin echt ratlos im Moment...

bk
 

Benutzer124944 

Verbringt hier viel Zeit
Da können wir dir nicht helfen... Ob du es bei einer Fantasie belassen willst (und es vielleicht bereust) oder es unter gewissen Regeln ausprobieren wirst (und es vielleicht bereust) ist völlig deine Entscheidung.

Die Risiken es bei einer Fantasie zu belassen sind natürlich deutlich geringer.
 
P

Benutzer

Gast
Bin echt ratlos im Moment...
Also wenn es für dich kein echtes Bedürfnis ist, würde ich es lieber lassen. Ich hab mich mal in solchen Cuckold-Foren eingelesen und das fand ich schon extrem unangenehm was da Männer mit sich machen lassen.
Jeder hat Fantasien aber die Welt geht nicht davon unter, wenn man sie nicht auslebt. Durch den Konsum von Pornos und den Freiheiten welche uns die westliche Welt gestattet haben wir extrem viele Möglichkeiten aber müssen wir alle ausleben? Ich denke nicht. Wenn eine Sache für dich also nicht gerade eine tatsächliche Neigung wie das z.B. bei der Homosexualität der Drang auf Männer ist, dann würde ich mir das gut überlegen.

Curiosity killed the cat
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren